Regenbogenfarben

Helene Fischer und Kerstin Ott: Duett wird als Download veröffentlicht

+++zuerst bei Schlagerprofis.de+++zuerst bei Schlagerprofis.de+++

Als Kerstin Ott am 22. Oktober erstmals in einer Florian-Silbereisen-Show auftrat, sorgte sie mit ihrem Song „Regenbogenfarben“ für Aufsehen. Toleranz für Neues, Offenheit für unterschiedliche Lebensentwürfe – genau darum geht es in diesem Song.

Bekanntlich gilt der Regenbogen auch als Symbol der Lesben- und Schwulenbewegung. Im Video zum Kerstin-Ott-Song „Regenbogenfarben“ ist die Hochzeit von zwei Frauen zu sehen. Natürlich kommt auch das Thema im Song vor:

Er und er: Zwei Eltern, die ihr Kind zur KITA bringen.
Sie und Sie  – tragen jetzt den gleichen Ring
Alles ganz normal (alles ganz normal).

Genau dieser Song gefällt Helene Fischer offensichtlich so gut, dass sie Kerstin Ott sogar in ihre Fernsehshow eingeladen hat, um mit ihr im Duett den Titel zu singen. Damit nicht genug: Entgegen sonstiger Gewohnheit wurde genau dieser Titel am 25. Dezember pünktlich zur Helene-Fischer-Show als Single-Download angeboten – und schoss gleich auf Platz 1 der Amazon-Schlager-Download-Charts.

Spannend: Als erstes Schlagerportal hatten wir bereits unmittelbar nach Bekanntwerden der Trennung über Helenes Ansage zum Song „Gib mir deine Hand“ und stellten den Bezug zu privaten Ereignissen her. Nach uns haben sehr viele Medien genau diesen Gedanken auch aufgegriffen.

Es mag Zufall sein – aber irgendwie ist es doch interessant, dass „ausgerechnet“ dieser Song (im Gegensatz zu anderen Duett-Titeln Helenes) auf den Markt gebracht wird. Sehr gut denkbar ist, dass der Titel in Florian Silbereisens „Schlager Champions“ noch einmal präsentiert wird – ob er dem Moderator womöglich gewidmet sein könnte, darüber lässt sich trefflich spekulieren…

 

Artikel teilen:
Schlagerprofis – Der Podcast Folge 030

Die erste Musik der SCHLAGERPROFIS. Name des kommenden Hits: “Anna’s Playin’ On Repeat”…

Deine Schlager-Stars

Es gibt neue Nachrichten auf der Startseite