GIOVANNI ZARRELLA: GOLD! Rasant ganz nach oben – Zeit für einen kleinen Rückblick! 0

Ein sehr bekanntes Filmzitat von Sylvester Stallone lautet: „Die Welt besteht nicht nur aus Sonnenschein und Regenbogen, sie ist oft ein gemeiner und hässlicher Ort. Und es ist mir egal, wie stark du bist. Sie wird dich in die Knie zwingen und zermalmen, wenn du es zulässt. Du und ich – und auch sonst keiner kann so hart zuschlagen wie das Leben. Aber der Punkt ist nicht der, wie hart einer zuschlagen kann. Es zählt bloß, wie viele Schläge er einstecken kann und trotzdem weitermacht. Nur so gewinnt man!“. Das passt zu Giovanni Zarrella sehr gut. Denn 14 Jahre kämpfte er nach dem Ende von Bro’Sis, musste einiges über sich ergehen lassen, viele glaubten nicht an ihn. Doch er hat es allen gezeigt. Zeit für einen kleinen Rückblick der letzten Monate.

Es ist der 17.06.2019, Giovanni Zarrella lädt die Presse nach Hamburg zum Medienlunch, von ihm liebevoll auch „Mangiare“ genannt, ein. Beim familiären Treffen geht es um das erste Solo-Album in seiner Schlagerkarriere „La Vita E Bella“. Noch niemand ahnte dort, WIE erfolgreich dieser Start werden sollte, wenn auch unserer rasender Reporter schon jetzt sehr angetan von dem Herzensprojekt des Italieners ist. Im Interview, welches ihr HIER noch einmal anschauen könnt, betonte Giovanni, wie persönlich sein erstes Schlager-Album ist und wieviel Herzblut darin steckt.

Anschließend bringt der Italiener zwei Wochen vor Release seines Albums das Duett „Senza te“ gemeinsam mit seinen Freund Pietro Lombardi heraus – mit einem Wahnsinnserfolg! Platz 68 in den deutschen Single-Charts (was für einen Schlager sehr bemerkenswert ist!), riesen Feedback von den Medien und den Fans und auch in den Airplay-Charts geht der Titel durch die Decke. Inzwischen kratzt das Musikvideo bei „Schlager für alle“ an der 5 Millionen-Marke.

Am 26.07.2019, eine Woche nach Release, steigt das Album auf Platz 2 der deutschen Charts ein. Giovanni bedankt sich per emotionalen Video in den sozialen Medien bei seinen Fans. Eine Woche später treffen wir ihm im Weserpark Bremen während seiner Centerpromotion-Tour und sprechen mit ihm über seine frisch reingekommene Chartplatzierung in der zweiten Woche – Platz 3!! Hier das Video von Giovanni und unserem rasenden Reporter:

Ein Riesenerfolg! Inzwischen ist sein Album 15 Wochen in den Charts, aktuell Platz 31. Und das als Schlager-Newcomer mit einem komplett neuen Konzept – keine Frage Schlager auf Italienisch, das passt hervorragend!

Samstag, 02.11.2019. Der alljährliche, legendäre Schlagerbooom findet in der Westfalenhalle Dortmund statt. Nachdem Giovanni mit Pietro Lombardi „Senza te“ performt, überrascht ihn Florian Silbereisen mit GOLD für sein Album „La Vita E Bella“! Über 100.000 mal hat sich sein Herzensprojekt nun schon verkauft – der Sänger glaubt es kaum und platzt vor Freude! Nach der Show traf Kevin ihn erneut, hier der kleine Clip dazu:

 

Der Anfang einer ganz großen Schlager-Karriere – da sind wir uns sicher! Das erkennen sichtlich auch die großen Veranstalter Deutschlands, denn 2020 ist er quasi überall dabei! Im Frühjahr geht er mit Florian Silbereisen, seinen Freunden Oli.P und Ross Antony und vielen anderen auf „Das große Schlagerfest XXL“ Tournee. Und auch bei der „Die Schlagernacht des Jahres“ Tour ist er an Bord. Im Sommer ist er dann fest gesetzt bei den „Ole-Party“-Open-Airs! Oli.P sprachen wir ja schon in Bremen im August auf ein Duett mit dem Italiener an – würde ja bei der Feste-Tournee passen 🙂

Wir freuen uns auf jeden Fall sehr darauf und unterstützen Giovanni natürlich weiterhin jederzeit herzlich gerne!

 

Voriger ArtikelNächster Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

sieben − 6 =

STEFAN MROSS: Paukenschlag: Jubiläumsparty „30 Jahre Stefan Mross“ wurde vom Veranstalter abgesagt 0

Wie bekannt, feiert STEFAN MROSS in diesem Jahr sein 30-jähriges Bühnenjubiläum. Zu diesem Anlass war eine Jubiläumsparty geplant, die eigentlich am 29. September stattfinden sollte – wir berichteten HIER darüber.

Das Event wurde auf den 26. Januar 2020 verschoben – allerdings wurde ein Mitschnitt seitens des SWR avisiert – siehe auch HIER.

Am heutigen Montag (11.11.2019) kommuniziert STEFAN MROSS nun auf seiner Homepage, dass das Event „vom Veranstalter abgesagt“ worden sei. Nähere Einzelheiten werde er noch im Laufe der Woche mitteilen. Wir sind etwas enttäuscht – immerhin waren namhafte Stars wie Semino Rossi und Ben Zucker angekündigt – und werden natürlich gewohnt aktuell berichten.

PRINCE DAMIEN: Ein Dschungelkandidat 2020? 0

Alle Jahre wieder… kommuniziert nicht etwa RTL, sondern die BILD-Zeitung die Namen der Teilnehmer des Dschungelcamps „Ich bin ein Star, holt mich hier raus“. Um hier als „prominent“ zu gelten, reicht in diesem Jahr u. a. ein 11. Platz bei DSDS, sofern man von Kopf bis Fuß tätowiert ist. Erstmals (wenn wir das richtig beobachtet haben) ist auch ein DSDS-Sieger mit an Bord, nämlich PRINCE DAMIEN, der damit als einer der prominentesten Dschungelteilnehmer des kommenden Jahres gehandelt wird. Immerhin trägt er einen der wenigen Namen, den wir schon einmal gehört haben.

In dem Zusammenhang haben wir in einem Forum bezüglich der Prominenz des kommenden Dschungelcamps einen wie wir finden treffenden Vergleich gefunden: „Prince Damien als bekanntester Teilnehmer einer Promi-Show ist aber schon irgendwie wie ein dreibeiniger Dackel mit zehn Kilo Übergewicht als Gewinner eines Hunde-Wettbewerbs“ – dem ist wohl nichts mehr hinzuzufügen…