Schlagerlovestory – Florian Silbereisen

FLORIAN SILBEREISEN: Schlagerlovestory.2020 laut ORF “Das große Wiedersehen” – aber: Mit wem…?

+++zuerst bei Schlagerprofis.de+++zuerst bei Schlagerprofis.de+++

Die “Feste”-Reihe von FLORIAN SILBEREISEN feiert in diesem Sommer schon ihren 26. Geburtstag. Einige Monate nach dem Jubiläum wurde dazu im eher kleinen Rahmen eine TV-Show produziert: “25 Jahre Festeshows – das große Wiedersehen“.

ORF: Schlagerlovestory als “Wiedersehen”-Show

Ein Blick auf einen ORF-Programmhinweis führt in dem Zusammenhang zu einer Überraschung: Die “Schlagerlovestory.2020” trägt demzufolge den Untertitel “Das große Wiedersehen”. Geheimniskrämerisch nennt der ORF zwar ansonsten auch nur die “altbekannten” Teilnehmer, der Untertitel lässt derweil Raum für Spekulationen. Bekanntlich gibt es ja einen großen deutschen Superstar, der sich in letzter Zeit sehr rar gemacht hat – könnte ‘sie’ mit “Das große Wiedersehen” gemeint sein?

Wir haben ‘eigentlich’ viel Fantasie…

…aber die Fantasie, dass mal wieder altbekannte und -beliebte ehemalige Stammgäste wie ANITA & ALEXANDRA HOFMANN, die WILDECKER HERZBUBEN oder G. G. ANDERSON eingeladen werden, haben wir nicht wirklich. Also müsste etwas anders dahinterstecken? Oder ist es einfach nur ein beliebiger Untertitel? Offiziell bestätigt sind bislang wie berichtet nur folgende Namen:

  • HOWARD CARPENDALE
  • BEATRICE EGLI
  • THOMAS ANDERS
  • VICKY LEANDROS
  • BEN ZUCKER (vermutlich mit Schwester SARAH)
  • JANA INA & GIOVANNI ZARRELLA
  • DANIELA KATZENBERGER & LUCAS CORDALIS

Darüber hinaus deutete FLORIAN im “Riverboat”-Talk an, dass auch ROLAND KAISER und ANDREA BERG mit dabei seien.

Gibt es einen Überraschungsgast – vielleicht mit den Initialen H. F.?

Die genannten Namen deuten eigentlich nicht wirklich auf ein spektakuläres “Wiedersehen” hin. Denkbar ist, dass der Begriff sich darauf bezieht, dass die letzte “Feste”-Show im Januar stattfand – andrerseits sind halbjährige Pausen in der Geschichte der Showreihe nicht ungewöhnlich. So gesehen hätte man schon den “Schlagerbooom” “das große Wiedersehen” nennen können. Wobei – in Dortmund gab es 2019 ja wirklich ein “Wiedersehen” – es ist also nicht auszuschließen, dass…?

“Papst” mit Kalkül?

Eins ist klar – mit Schachzügen dieser Art sorgt der “Papst” für Spekulationen – über die Show wird im Vorfeld geredet – insofern darf man auf die Auflösung in der Schlagerlovestory am 6. Juni 2020 gespannt sein.

Foto: © ARD/JürgensTV/Dominik Beckmann

Artikel teilen:
Schlagerprofis – Der Podcast Folge 023

In dieser Folge blicken wir zurück auf den ESC-Vorentscheid und einige andere Themen.

Deine Schlager-Stars

Es gibt neue Nachrichten auf der Startseite