DSDS SIlbereisen Bohlen TV Now

FLORIAN SILBEREISEN – Quotenwette verloren – unter 4 Mio. DSDS-Zuschauer

Ups – das hatten wir nicht gedacht. Trotz Corona und trotz eher übersichtlichen Alternativprogramms kommt DSDS nicht über vier Millionen Zuschauer hinaus. 3,94 Millionen Zuschauer sahen zu, was einem Marktanteil von 11,4 Prozent entspricht (sogar 0,2 Prozent weniger(!) als in der Vorwoche). Während der Name “Silbereisen” die Zuschauerzahlen beim Traumschiff nach oben hat schnellen lassen, hat es bei DSDS nicht wirklich viel Publikum gebracht. Offensichtlich lieben die Zuschauer “ihren” Florian doch eher in seiner klassischen Rolle. Der beste Beleg dafür ist, dass die Einschaltquote der Wiederholung(!) der “großen Schlagerüberraschung” mehr Zuschauer vor die Bildschirme gelockt hat als die neue DSDS-Sendung.

“Unsere wunderbaren Jahre” sahen 6,8 Millionen Zuschauer und auch die ZDF-Sendung “Quiz-Show” steht mit 4,52 Mio. Zuschauern besser da als DSDS – das hätten wir ehrlich gesagt nicht erwartet. Quote und Marktanteil von DSDS sind somit auf einem zufriedenstellenden ordentlichen Niveau – aber auch nicht mehr. Mal schauen, ob zumindest die 4-Millionen-Zuschauer-Marke, die zuletzt im Januar geholt werden konnte, noch einmal mit einer Live-Show zu holen ist.

Fraglich ist- warum ist der “Silbereisen-Effekt” bei RTL nicht so eingeschlagen wie bei anderen Formaten? Sicher hängt das vermutlich auch mit der Zielgruppe zusammen. Allerdings gibt es aus unserer Sicht in der Bohlen-Sendung zwei Probleme. Das erste ist der Moderator. Unsouverän liest Alexander Klaws seine Karteikarten vor, verhaspelt sich dabei noch unglücklich beim Lesen der Telefonnummern, lässt NULL Spontanität walten und ist schlicht kein Moderator, sondern ein Sänger bzw. Künstler. Das ist für den Zuschauer schon “anstrengend”. Und: Die Spannung ist in diesem Jahr nicht so groß wie in den Vorjahren. Wenn in der ersten Liveshow schon RAMON mit über 50 Prozent als Sieger angezeigt wird, ist schwer vorstellbar, dass der sich das noch einmal nehmen lässt. Wir dachten erst an eine Konzeptänderung. Aber vermutlich war es – wie in einigen sozialen Netzwerken zu lesen ist – tatsächlich ein Versehen gewesen, dass auch das Publikum die Stimmenverteilung erkennen konnte.

Trotz allem bleiben wir bei unserer Einschätzung, dass Ramon eine große Schlagerkarriere machen wird – egal, ob mit oder ohne rote Unterhose…

Fotos: TVNOW / Stefan Gregorowius

DSDS Silbereisen

Artikel teilen:
Schlagerprofis – Der Podcast Folge 036

In dieser Folge reden wir über die FLORIAN SILBEREISEN XXL Tour und vieles mehr…

Deine Schlager-Stars

Es gibt neue Nachrichten auf der Startseite