Das Traumschiff fährt nach Kapstadt: Kapitän Max Parger (Florian Silbereisen, l.) und Staff-Kapitän Martin Grimm (Daniel Morgenroth, r.) nehmen Kurs auf Südafrika.

FLORIAN SILBEREISEN: Mit “Traumschiff” den Tatort in die Schranken verwiesen

Erneut besser als Tatort

Der Dauerbrenner “Traumschiff” sorgt auch fast 40 Jahre nach seinem Start noch für fulminante Einschaltquoten – auch und gerade beim jungen Publikum, die Serie gewinnt stets neue Zuschauer. Neben der “Tradition” dürfte hier auch sicher die stets prominente Belegschaft eine Rolle spielen – allen voran “Kapitän” FLORIAN SILBEREISEN. Die Zahlen sprechen für sich:

  • 20 Prozent Marktanteil – ein sehr stolzer Wert
  • Absolut 6,56 Mio. Zuschauer – auch das kann sich sehen lassen.
  • Zweitmeistgesehene Sendung beim jugendlichn Publikum: 16,5 Prozent Marktanteil und 1,48 Mio. Zuschauer sind eine echte Hausnummer.
  • Erneut (wie im Vorjahr) wies das “Traumschiff” den “Tatort” in die Schranken.

Bild von Schlagerprofis.de

Vorjahresbestwerte nicht erreicht

Die Werte im Vorjahr waren exorbitant gut. Es wurden die besten Quotenwerte seit über 10 Jahren erreicht. Und dennoch muss man nüchtern konstatieren, dass im Vergleich zum Vorjahr durchaus weniger Zuschauer eingeschaltet haben. Die Werte haben wir damals HIER veröffentlicht – zur Erinnerung:

  • 22,9 Prozent Marktanteil
  • 7,49 Mio. Zuschauer
  • 17 Prozent Marktanteil bei den 14- bis 49-jährigen.

Schönheitsfehler

Trotz dieses “Schönheitsfehlers” kann man dem Traumschiff-Team und FLORIAN SILBEREISEN nur zu diesem tollen Erfolg gratulieren.

Fotos: ZDF, Dirk Bartling

Artikel teilen:
Schlagerprofis – Der Podcast Folge 036

In dieser Folge reden wir über die FLORIAN SILBEREISEN XXL Tour und vieles mehr…

Deine Schlager-Stars

Es gibt neue Nachrichten auf der Startseite