Foto Marie

Ella Endlich: Mutiges Statement gegen ihren einstigen DSDS-Jurykollegen Dieter Bohlen

Wenn der Poptitan seine Stimme erhebt, traut sich normalerweise niemand, offiziell zu widersprechen. (Hinter vorgehaltener Hand sieht das freilich anders aus, aber das kennt man ja auch von anderen Branchengrößen). Und so wurde Dieters Aussage, die letzte DSDS-Jury sei die schlechteste aller Zeiten gewesen, auch als “gegeben” hingenommen. Dass er selbst ein Viertel dieser Jury ausmachte, scheint den Poptitan dabei nicht bedacht zu haben. Und dass er höchstselbst in aller Regel (zumindest unserer Kenntnis nach) durchaus auch Einfluss auf die Besetzung der Jury nimmt – auch das wurde vornehm verschwiegen. Wobei natürlich auch denkbar ist, dass RTL alleine die Jury bestimmt hat, das wäre dann wieder eine logische Erklärung für Dieters heutiges Statement.

Eins ist klar: Im Gegensatz zu Dieter, der an Marie Wegeners Erfolg zunächst nicht wirklich glauben wollte, hat Ella schon recht früh deren großes Talent erkannt. Letztlich erkannte aber auch der Titan das Talent Maries – anders ist es nicht zu erklären, dass er ihr erstes Album (recht erfolgreich) produzierte.

Wer hätte das gedacht? “Lovely Ella” kann auch anders. Mit spitzer Zunge hat sie recht kräftig gegen Dieters Statements in der BILD-Zeitung zurückgeschossen und postete bei Facebook: “Dieter hat nicht weiter gedacht, als bis zu sich und seiner Befindlichkeit gegenüber der Presse. Wir haben Dich gemeinsam von Herzen (und mit allem fachlichen Verstand) gewählt. Dein Sieg war verdient und Deine Chart-Position königlich. Dass die Jury im letzten Jahr eine Katastrophe gewesen sein soll, das überhörst Du ganz souverän.”

Wir von den Schlagerprofis meinen: “Gut gebrüllt, Löwin!”. Oder um es mit ihrem aktuellen Song zu sagen (“ganz im Vertrauen”): “Gut gemacht!“.  – Auch wenn ihr Statement sicher Aufmerksamkeit bringt für die aktuelle Tour und – zugegeben – auch als Eigen-Promo verstanden werden kann, traut sich DAS bei weitem nicht jedermann. Dass Dieter somit beim Stern sogar als “Verlierer des Tages” titulliert wurde, wird ihn nicht wirklich feuen – vermutlich wird er sich das auch sogar merken. Wir meinen: Ella hat Haltung bewiesen und das getan, was sehr viele in der Branche NICHT tun: Einfach mal provokant reagiert  und ihre unbequeme Meinung kommuniziert. Respekt, liebe Ella!

Quelle: Facebook-Seite von Ella Endlich

Artikel teilen:
Schlagerprofis – Der Podcast Folge 030

Die erste Musik der SCHLAGERPROFIS. Name des kommenden Hits: “Anna’s Playin’ On Repeat”…

Deine Schlager-Stars

Es gibt neue Nachrichten auf der Startseite