DJ-Ötzi_Hey_Baby

DJ ÖTZI: Bei Konzert in Melbourne lässt Weltstar HARRY STYLES seine(!) Schlager-Version von Hey Baby anklingen

DJ ÖTZI: Seine “Hey Baby”-Version kennt sogar HARRY STYLES

Da staunte der Interpret der “Uh-ah”-Version von “Hey Baby” nicht schlecht, als HARRY STYLES bei einem Konzert in Australien ausgerechnet seinen “Hey Baby”-Hit anstimmte. Natürlich – das Original des Songs stammt aus dem Jahr 1959 von BRUCE CHANNEL. Und ja – der Song erlangte erneut große Popularität durch den Kino-Welterfolg von “Dirty Dancing” – geschenkt. ABER: Das sind Versionen ohne das legendäre “UH-AH”. Und DIESE Version hat zu Beginn des Jahrtausends DJ ÖTZI populär gemacht. Damit nicht genug: Der Song war auch international erfolgreich, und zwar nicht nur z. B. in England, sondern auch in Australien. Im April 2002 war der Song sogar auf Platz 1 der Charts in Australien – in der Version von DJ ÖTZI.

HARRY STYLES feuert sein Publikum an

Dass eben genau die Version des Südtirolers gemeint ist, erkennt man beim Betrachten eines Videos, das GERRY auf instagram gepostet hat. HARRY STYLES stimmt ein: “Hey Baby” – und die Australier singen klar vernehmbar die Variante von ÖTZI: “uh-ah”. Wir finden: Ein schöner Ritterschlag für DJ ÖTZI, der damit ja fast das Attribut “Weltstar” für sich verbuchen kann, wenn man ihn – bzw. zumindest seine Song-Version – am anderen Ende der Welt kennt und ein Weltstar seine Version bei seinem Konzert kurz anstimmt. Da kann man schon mal “gehyped” sein, wie DJ ÖTZI es in seinem Instagram-Beitrag formuliert…

 

Artikel teilen:
Schlagerprofis – Der Podcast Folge 036

In dieser Folge reden wir über die FLORIAN SILBEREISEN XXL Tour und vieles mehr…

Deine Schlager-Stars

Es gibt neue Nachrichten auf der Startseite