CD Cover Una Notte

Christian Anders – Una Notte sempre tu – ein hoch politischer Song? :-)

Der Werbetext zur aktuellen Single von Christian Anders lässt aufhorchen. Wir zitieren den Anfang mal wörtlich:

VERURSACHTE DER „SKANDAL-SONG – UNA NOTTE“ VON CHRISTIAN ANDERS EINE INTERNATIONALE VERSTIMMUNG ZWISCHEN USA UND EUROPA?

Ein hochrangiger EU-Abgeordneter soll das, Gerüchten zufolge, zum Präsidenten der Vereinten Nationen „Una Notte“ gesagt und dann den aktuellen HITSONG von Christian Anders vorgespielt haben?!?

Der Präsident habe danach angeblich „gewittert“: Jedem Redakteur, der diesen Song im Radio spielt, droht eine lebenslange Strafsteuer.

Dieser Werbetext lässt aufhorchen. Wir sind das große Risiko eingegangen und haben uns “todesmutig” den Titel einmal angehört. Der hochbrisante und -explosive Song ist im Samba-Rhythmus gehalten und melodiös wie der Klassiker “Love Is In the Air” – passend zu Anders’ Credo “Liebe und Licht” und  zu seinen Texten, die er schon als Lanoo predigte. Deshalb wird sein neuer Song auch nicht unter der Rubrik “Schlager”, sondern unter dem Genre “Lateinamerika” geführt. Das kann insbesondere für südeuropäische Politiker nur als Provokation gewertet werden. Kein Wunder, dass Christians Song für Brisanz sorgt.

Doch damit nicht genug: Auch der Text des Songs birgt Sprengstoff. Es geht nämlich gleich sehr lüstern zur Sache: “ooohooohooo uunaaa  Noooottteee!!!” – es geht also gleich leidenschaftlich zur Sache, und sehr leicht kann dem geneigten (männlichen) Hörer ein x -äääh, ein “o” für ein “u” vorgemacht werden?

“Jeder Augenblick wie ein Schwur auf dich und auf uns zwei” – da darf Christian sich nicht wundern, wenn hochrangige Politiker das missverstehen. “Ich frage mich, warum ist das alles schon wieder vorbei?” könnte als Anspielung an die Fußball-WM verstanden werden und somit die FIFA-Funktionäre provozieren.

“Und ich denk noch so oft zurück an die Zeit mit dir” – das dürfte einem twitternden Präsidenten nicht gefallen, der eine Rückbesinnung auf Obama-Zeiten unterstellen könnte.

In der Tat beweist Christian Anders mit dem von Tom Marquardt und Jack Price geschriebenen Song, dass er erneut ein heißes Thema ohne Rücksicht auf Verluste anpackt und sich dabei nicht zu schade ist, ihn bei der Jubiläumsveranstaltung eines Treffens von Musik”fachleuten” zu präsentieren…..

Aber mal Spaß beiseite: Mit “Una notte” beweist Christian Anders einmal mehr, dass er es nach wie vor mit den aktuellen Schlagerstars aufnehmen kann und gefällige Popschlager auf hohem Niveau präsentiert. Und wenn der Werbetext sich angenehm von der Selbstbeweihräucherung der Kollegen abhebt, ist das für humorvolle Menschen mal eine angenehme und willkommene Abwechslung.

Wir meinen: Mit “Una notte” wird Christian Anders erneut einen Erfolg landen – die Schlagerprofis drücken die Daumen!

Artikel teilen:
Schlagerprofis – Der Podcast Folge 030

Die erste Musik der SCHLAGERPROFIS. Name des kommenden Hits: “Anna’s Playin’ On Repeat”…

Deine Schlager-Stars

Es gibt neue Nachrichten auf der Startseite