Pro 7 WOhnzimmer Festival

BEN ZUCKER, GIOVANNI ZARRELLA u. a. heute im “PRO7-Wohnzimmer-Festival”

Die Corona-bedingten TV-Sendungen von zu Hause aus kamen bislang nicht wirklich an. Selbst GÜNTHER JAUCH und THOMAS GOTTSCHALK konnten mit der Quarantäne-WG nicht wirklich punkten, auch MARK FORSTER hatte mit seinem musikalischen Konzept nur wenig Erfolg.

Dennoch gibt es weitere interessante Konzepte – heute startet PRO7 einen interessanten Versuch mit dem “PRO7-Wohnzimmer-Festival”. STEVEN GÄTJEN und JOKO WINTERSCHEIDT begrüßen sehr illustre Gäste, die sich von zu Hause musikalisch einbringen. Das Schöne daran: Es ist Genre-übergreifend. Mit BEN ZUCKER und GIOVANNI ZARRELLA ist sogar ein Schlagerinterpret dabei. Aber auch die anderen Künstler können sich sehen und hören lassen – hier eine kleine Übersicht der Stars, die heute Abend per Video-Schalte zu sehen sein werden:

Für das Wohnzimmer-Festival haben bereits zugesagt – und es werden stündlich mehr:
Lena Meyer-Landrut (“Satellite”)
Pur (“Abenteuerland”)
Frida Gold (“Wovon sollen wir träumen”),
Alle Farben (“Fading”),
Lukas Graham (“7 Years”),
Alvaro Soler (“La Cintura”),
Felix Jähn (“Cheerleader”),
Joy Denalane (“Mit Dir”),
Lea (“Leiser”),
Gil Ofarim (“Ein Teil von mir”),
Querbeat (“Romeo”),
Gentleman (“Superior”),
Lotte (“Auf das, was da noch kommt”),
Mathea (“2x”),
Justin Jesso (“Stargazing”),
Jeanette Biedermann (“Rock My Life”),
Ray Dalton (“In My Bones”),
Tim Bendzko (“Noch kurz die Welt retten”),
Fury In The Slaughterhouse (“Time to wonder”),
Ben Zucker (“Was für eine geile Zeit”),
Seven (“Seele”),
Dua Lipa („One Kiss“),
Mando Diao (“Dance with Somebody”),
Scooter (“How much is the Fish?”),
Ava Max (“Sweet but Psycho”),
Johannes Oerding (“An guten Tagen”),
Josh Groban (“Brave”),
The BossHoss (“Don’t Gimme That”),
Patricia Kelly (“Essential”),
Roachford (“Pop Muzak”),
Tom Gregory (“Fingertips”),
Rea Garvey (“Ist It Love?”),
Yvonne Catterfeld (“Für dich”),
Mark Forster (“Chöre”),
Nico Santos (“Rooftop”),
Thees Uhlmann (“Zum Laichen und Sterben ziehen die Lachse den Fluss hinauf”) und
Giovanni Zarella (“Wundervoll – sei bellissima”).

Und dazu noch die Comedians Teddy Teclebrhan, Bülent Ceylan und Markus Krebs.

Artikel teilen:
Schlagerprofis – Der Podcast Folge 023

In dieser Folge blicken wir zurück auf den ESC-Vorentscheid und einige andere Themen.

Deine Schlager-Stars

Es gibt neue Nachrichten auf der Startseite