HOLGER STĂśRENBURG ist tot – auch wir sind in tiefer Trauer Kommentare deaktiviert fĂĽr HOLGER STĂśRENBURG ist tot – auch wir sind in tiefer Trauer

Facebook 2019 Final

Wie die Kollegen von smago.de heute Nacht HIER berichtet haben, ist der bekannte Musikjournalist Holger StĂĽrenburg vor einigen Monaten verstorben.

Holger und ich (Stephan Imming) kennen uns per Mail schon länger und haben uns immer gerne per elektronischer Post fachlich ausgetauscht. Holger bestach dabei mit groĂźem Fachwissen, das weit ĂĽber das des Schlagers hinausging – er ordnete sehr oft von ihm rezensierte Lieder brillant und sprachlich genaial politisch ein, aber auch mit bissigem schwarzen Humor. Einmal sind wir uns persönlich begegnet – beim Konzert von MICHELLE in Duisburg. Ich fuhr ihn nach Hause, und er zeigte mir seine imposante Tonträgersammlung, auf die er (zurecht) sichtlich stolz war. Auch wenn es bei dieser einen Begegnung und vielen netten „Chats“ bleiben sollte, werde ich Holger insbesondere wegen seiner verbindlichen, empathischen Art und seines tollen Humors nie vergessen. „Maat et joot“ pflegte er öfter zu sagen – und das wĂĽnsche ich ihm auch, dass es ihm irgendwo anders besser geht als in seinen letzten Lebensjahren.

Noch viel besser kannte RENE DEUTSCHER Holger. Sehr gerne veröffentlichen wir auch seinen Nachruf auf den tollen Musikjournalisten:

Der Tod von Holger hat mich sehr getroffen! Noch im April 2017 hatte ich lange mit ihm telefoniert. Wir unterhielten uns ĂĽber seine Gesundheit, wie es vorangeht und um vieles drumherum. Auch ĂĽber seine heimliche „Liebe“ – die davon aber nichts wusste. Es waren tolle Themen und wir ‚reisten‘ bis in die 80er zurĂĽck. Holger war ein absoluter Musik-Experte und ein wandelndes Musiklexikon. Dahinter jedoch lebte ein ganz zerbrechlicher und sensibler Mensch.


Zuletzt ärgerte sich Holger zwar ĂĽber seinen „Rolli“, fand aber im Gegenzug seine neue Haushaltshilfe sehr nett – er sah das Positive in der Situation. Als er das sagte, keimte in mir Hoffnung auf, dass Holger sich in einer ‚Aufwärtsbewegung‘ befand. Leider war es nur eine kurze Phase der Euphorie. Holger zog sich dann zurĂĽck und war schlichtweg fĂĽr niemanden mehr erreichbar. Die Nachricht, dass Holger nun ‚umgezogen‘ ist, erreichte mich schon vor etwas längerer Zeit – aber es war absolute Diskretion angezeigt. Ich hoffe sehr, dass Holger nun seinen lange ersehnten Frieden findet! Mach’s gut und rock die HĂĽtte!

René Deutscher und Stephan Imming

Foto: Facebook (Holger StĂĽrenburg)
 
Folge uns:
Voriger ArtikelNächster Artikel

ELLA ENDLICH: Gleich 5-mal im Dezember in groĂźen TV-Shows dabei – 2 x SILBEREISEN, 2 x NEBEL 2

Bild von Schlagerprofis.de

ELLA ENDLICH: „Läuft bei ihr“

Das ist schon nicht schlecht: Wenn man es auch ohne groĂźe Charterfolge und neue Alben in gleich fĂĽnf groĂźe TV-Shows schafft, ist das natĂĽrlich eine sehr schöne Sache. ELLA darf sich freuen, dass sie nicht nur in BEIDEN SILBEREISEN-Shows am Start ist, sondern auch in BEIDEN Shows von CARMEN NEBEL. Und RTL hat sie auch fĂĽr OTTOs „Märchenshow“ engagiert. Mit anderen Worten wird man ELLA demnächst in folgenden TV-Unterhaltungsshow bewundern können:

  • 02.12.2022 – Adventsfest der 100.000 Lichter, ARD (präsentiert von FLORIAN SILBEREISEN)
  • 08.12.2022 – Die größten Weihnachtshits, ZDF (mit CARMEN NEBEL)
  • 17.12.2022 – OTTOs Märchenshow, RTL
  • 19.12.2022 – Alle singen Weihnachten, ARD (präsentiert von FLORIAN SILBEREISEN)
  • 24.12.2022 – Heiligabend mit CARMEN NEBEL, ZDF

 

Folge uns:

UTE FREUDENBERG: Beim Adventsfest von FLORIAN SILBEREISEN verkĂĽndet sie ihren BĂĽhnenabschied 5

Bild von Schlagerprofis.de

UTE FREUDENBERG: Kein BĂĽhnenabschied ohne SILBEREISEN

Das wird viele Fans insbesondere im Osten traurig stimmen: UTE FREUDENBERG kĂĽndigt ihren BĂĽhnenabschied an. Nachdem zuletzt MARY ROOS, IREEN SHEER und JĂśRGEN DREWS Abschied genommen haben, wird nun bei FLORIAN erneut ausgiebig Abschied gefeiert. UTE geht, wie wir „zuerst bei schlagerprofis.de“ berichtet haben, gemeinsam mit CHRISTIAN LAIS und Newcomerin LUNA KLEE auf Abschiedstour. Wie sie dem MDR mitgeteilt hat, wird ihr nächstes Album auch den krönenden Abschluss ihrer Karriere darstellen – es soll das letzte Album werden. 

 

Folge uns: