UDO JÜRGENS: Wow, TV-Sender VOX zeigt große Doku zu seinem 85. Geburtstag Kommentare deaktiviert für UDO JÜRGENS: Wow, TV-Sender VOX zeigt große Doku zu seinem 85. Geburtstag

Udo Jürgens Merci Udo

+++zuerst bei Schlagerprofis.de+++zuerst bei Schlagerprofis.de+++

Am kommenden Montag, den 30. September 2019, wäre der große UDO JÜRGENS 85 Jahre alt geworden. Wegen Erbstreitigkeiten kommt von ihm selbst aktuell leider kein aktuelles Produkt z. B. mit unveröffentlichten oder noch nie auf CD veröffentlichten Titeln auf den Markt. Bleibt zu hoffen, dass dieser Erbstreit bald beigelegt ist – es ist wirklich traurig, dass da zum „runden Geburtstag“ nichts passiert, was diesem großen Künstler angemessen wäre. Immerhin kam bereits der Soundtrack zum am 17. Oktoberstartenden Filmmusical „Ich war noch niemals in New York“ auf den Markt.

Das öffentlich-rechtliche Fernsehen, insbesondere das ZDF, das über Jahrzehnte mit Udo eng kooperiert hatte, bringt nach unserer Kenntnisse nur obligatorische Wiederholungen von „Altmaterial“. Große Überraschung und Freude bei den Schlagerprofis: Der TV-Sender VOX hält es anders und hat eine große Udo Jürgens Dokumentation namens „Ich wünsch dir Liebe ohne Leiden – 85 Jahre Udo Jürgens“ produziert, in der auch Udos Wegbegleiter und Familie zu Wort kommen wird. Parallel wird auf Audio Now ein Podcast namens „Udo Jürgens privat – seine Wegbegleiter erzählen“ veröffentlicht. RTL plus wiederholt am 23.10. die im Jahr 2016 produzierte Show „Merci Udo – Deutschland sagt Danke!“. Auch die Printmedien legen nach und präsentieren das „Gala“-Sonderheft in erweiterter Form, das ebenfalls am 17. Oktober erscheinen wird.

Die Liste der Namen, die sich über Udo in der Doku äußern werden, überrascht: Udos Kinder Jenny, John und Sonja melden sich ebenso zu Wort wie sein früherer Manager Freddy Burger -es ist bekannt, dass das Verhältnis zwischen denen offensichtlich vorsichtig gesagt getrübt ist. Ein gemeinsames Interview ist demnach nicht zu erwarten. Auch Bandleader und Freund Pepe Lienhard wird sich äußern sowie der langjährige Tour-Fotograf Dominik Beckmann. Schließlich wird sich auch die Künstlermanagerin seiner Plattenfirma, Jessica Mohr, äußern.

Auffällig sind Namen, die sich (erneut) NICHT äußern – zumindest wurde das nicht kommuniziert: Jürgens‘ letzte Lebensgefährtin Michaela Moritz und seine Tochter Gloria kommen erneut NICHT zu Wort – sehr schade, weil gerade deren Statements sicherlich höchst interessant wären, zumal Frau Moritz bekanntlich ein von ihr mit Udo Jürgens geschriebenes Buch mit Kurzgeschichten veröffentlicht hat (anlässlich Udos Geburtstag werden wir noch drei Exemplare davon verlosen, Infos dazu folgen).

So oder so freuen wir uns auf eine tolle VOX-Doku, die sogar bislang unveröffentlichtes Material verspricht.

Folge uns:
Voriger ArtikelNächster Artikel

MATTHIAS REIM: Weitere drei Konzerte verschoben 1

Bild von Schlagerprofis.de

MATTHIAS REIM: Weitere drei Konzerte werden später als geplant gespielt

Auch wenn langsam ein Licht am Ende des Tunnels zu sehen ist, ist es natürlich noch immer schwierig, Großveranstaltungen zu planen. MATTHIAS REIM hat bei drei Events erneut die Reißleine ziehen müssen – immerhin gibt es Ersatztermine. Das Konzert in Eberswalde ist nun auf den 24. September 2021 gelegt. Wir drücken die Daumen, dass dann Events der Größenordnung wieder möglich sein werden. Alle weiteren Infos ergeben sich aus der Info des Veranstalters. Weitere Infos zu Konzertverschiebungen von MATTHIAS REIM finden sich HIER.

Information des Veranstalters

Aufgrund der aktuellen Corona-Situation müssen die geplanten Veranstaltungen von Matthias Reim verlegt werden. Neben der aktuellen Corona-Situation ist auch die intensive Vorbereitungszeit und Planungssicherheit bei unseren Veranstaltungen im Sommer für alle Beteiligten ein wichtiger Faktor, der leider nicht gegeben ist und uns dazu bewogen hat die folgenden Veranstaltungen zu verschieben.

Bereits erworbene Tickets behalten für die Ersatztermine natürlich ihre Gültigkeit. 

Die Ersatztermine stehen bereits fest:

24.09.2021 Eberswalde – (verschoben vom 31.07.2021)
21.07.2022 Tuttlingen – (verschoben vom 10.07.2021)
23.07.2022 Bad Elster  – (verschoben vom 23.07.2021)

Quelle: SEMMEL

Folge uns:

HELENE FISCHER: BILD.de bestätigt Schlagerprofis-Info, dass im Herbst ein neues Album kommt 1

Bild von Schlagerprofis.de

HELENE FISCHER: Schlagerprofis-Hinweise waren offensichtlich korrekt

Als wir am 14. Juni darüber berichtet haben, dass es langsam „ernst“ wird mit einem neuen Album von HELENE FISCHER, haben wir das getan, weil wir gute Quellen haben, die das als Vermutung aufgrund von Indizien kundgetan haben. Wenn unsere Recherchen nun von der BILD-Zeitung bestätigt werden (leider sind die Managements und TV-Gewaltigen ja nicht willens, so etwas direkt selber zu kommunizieren und überlassen offizielle Bestätigungen der BILD-Zeitung), ist davon auszugehen, dass wir uns in diesem Jahr tatsächlich auf ein neues Album von HELENE FISCHER freuen dürfen.

TV-Premiere bei FLORIAN SILBEREISEN?

Die BILD-Zeitung „vermutet“, dass aufgrund der „Exklusivitätsklausel“, die ein „Hobby“ von FLORIAN SILBEREISENs Manager MICHAEL JÜRGENS ist, HELENE FISCHER ihr Album bei FLORIAN vostellen wird. Wir fragen uns – bei welchem Sender wird eigentlich die „HELENE-FISCHER-Show“ ausgestrahlt? Richtig: im ZDF? Sofern die BILD-Hypothese stimmt, darf man sich fragen, ob auch das ZDF es einfach so hinnehmen wird, dass ihr Zugpferd nur auf einem Sender Promotion machen darf.

Kann es das sein, dass hier persönliche Befindlichkeiten einer einzelnen Person dazu fürhen, dass HELENE nur in einer großen Musikshow stattfinden darf? Das wäre schade. Man könnte beim ZDF anfragen, aber die antworten ja nur der BILD-Zeitung – schade, dass man hier nicht Flagge zeigen mag.

Neues Album offensichtlich „safe“, Rest Spekulation

Nach unserer Meinung ist lediglich klar, dass wir uns in diesem Herbst oder Winter auf ein neues Album von HELENE FISCHER freuen können. „Normal“ wäre eine zeitnahe Tour, die 2022 zu erwarten wäre. Und dass angedacht ist, in diesem Jahr wieder eine HELENE-FISCHER-Show vor Publikum stattfinden zu lassen, ist eigentlich jetzt auch keine bemerkenswerte Meldung – zumindst Stand heute, man weiß ja nicht, wie sich die Pandemie entwickeln wird.

 

Folge uns: