ZDF-Fernsehgarten: Trotz Lombardi-„Kappen-Gate“ im Quoten-Höhenflug Kommentare deaktiviert fĂĽr ZDF-Fernsehgarten: Trotz Lombardi-„Kappen-Gate“ im Quoten-Höhenflug

Foto Andrea Kiewel

+++zuerst bei Schlagerprofis.de+++zuerst bei Schlagerprofis.de+++

Trotz (oder gar wegen?) Pietro Lombardis sehr kurzfristiger Absage konnte Andrea Kiewel am vergangenen Sonntag eine sehr gute Einschaltquote verbuchen. Der groĂźartige Wert der Vorwoche konnte von den Marktanteilen mit 17,5 Prozent in etwa gehalten werden, und auch 1,86 Mio. Zuschauer sind ein erfreulicher Wert (Quelle: Quotenmeter.de).

Die Lombardi-Fans loben an ihrem KĂĽnstler, dass dieser sich nicht verbiegen lasse und konsequent sei.

Wir sehen das etwas anders:

– Laut Aussage des ZDF hätte seine Kappe ĂĽberklebt werden können (Quelle: Bild.de) – darauf sei er nicht eingegangen. (Wir gehen davon aus, dass das ZDF hier nicht lĂĽgt).
– Entgegen seines Statements ist er sehr wohl schon ohne Kappe in der Ă–ffentlichkeit ohne MĂĽtze aufgetreten.
– Dass er als RTL-Gesicht dem ZDF vorwirft, dass es gebĂĽhrenfinanziert ist und den Sender kritisiert, dass es Wert auf „Compliance“-Spielregeln legt, ist schon grenzwertig.
– Warum weder er noch sein Management offensichtlich den Vertrag mit dem ZDF gelesen haben, in dem bestimmte Spielregeln (, die allem Anschein nach verschärft wurden,) nun mal drinstehen, ist fraglich – das ist aber nicht dem ZDF anzulasten.
– Ob es gerade „höchsten professionellen AnsprĂĽchen“ genĂĽgt, in sozialen Netzwerken den Fans NICHT zu „empfählen“ (genau SO geschrieben), den Fernsehgarten zu besuchen, möge jeder in der „Generation Instagram“ selber beurteilen.

Wir finden: Divenhaftes Entfernen vom Auftrittsort erweckt bei uns den Eindruck, dass Pietro einen eventuellen Deal mit einer Firma höher gewichtet als das Wohlbefinden seiner vermutlich in beachtlicher Anzahl angereisten Fans. Irgendwie kam seine ehemalige Ehefrau da doch sehr viel sympathischer rüber.

Mal nebenbei bemerkt: FĂĽr den 22. Juni war in der Oberhausener KöPi-Arena ein Konzert mit Pietro (und anderen Acts) geplant, das aus „produktionstechnischen GrĂĽnden“ abgesagt wurde (siehe HIER). Immerhin war es keine „kreative Phase“, die zur Absage fĂĽhrte, aber dennoch kann man sich hier seinen Teil denken.

Sei es wie es sei: Unter dem Strich hat Pietros „Kappen-Gate“ niemandem geschadet. Der Fernsehgarten hat auch ohne Pietro eine Top-Quote holen können (auch im Vergleich zu Stefan Mross, der mit 1,23 Mio. Zuschauern bzw. 13,8 Prozent Marktanteil auch zufrieden sein kann). Und so wie Pietro den Fernsehgarten niemanden „empfählen“ kann, so kann sicher auch der Fernsehgarten auf ihn verzichten. – Pietros Song verbessert sich derweil aktuell im Spotify-Ranking, so dass der „Sturm im Wasserglas“ unter dem Strich womöglich auch ihm genutzt hat.

Auch wenn Pietro Lombardi unsere Seite jetzt vermutlich ebenfalls niemandem „empfählen“ kann, wollen wir mal nett sein: Sein MĂĽtzchen kann man unserer Kenntnis nach fĂĽr nicht einmal 35 Tacken HIER bestellen – und NEIN, fĂĽr diesen Hinweis bekommen wir nicht einen Cent…

Foto: ZDF / Sascha Baumann

Folge uns:
Voriger ArtikelNächster Artikel

DIE AMIGOS und FRANCINE JORDI bei „Schlager des Monats“ mit BERNHARD BRINK am Freitag 0

Bild von Schlagerprofis.de

DIE AMIGOS blicken mit BERNHARD BRINK auf den Juli zurĂĽck

Auch in diesem Jahr haben DIE AMIGOS es wieder geschafft: Platz 1 der deutschen Albumcharts gehört im Sommer schon seit Jahren dem BrĂĽderpaar – inzwischen ist es den AMIGOS zum 13. Mal geglĂĽckt, die Albumspitze zu knacken. Nur einer hatte noch mehr Nummer-1-Alben: PETER MAFFAY. Ăśber dieses Phänomen wird der Schlagertitan BERNHARD BRINK vermutlich mit den AMIGOS reden.

FRANCINE JORDI feiert 44. Geburtstag mit neuer Best Of

Die Schweizerin FRANCINE JORDI hat kĂĽrzlich ihren 44. Geburtstag gefeiert. Zu ihrem neuen Best-Of-Album namens „Herzfarben“ durften wir ein Gespräch mit der sympathischen Sängerin fĂĽhren, das wir in der nächsten Woche veröffentlichen werden. Am Freitag steht FRANCINE BERNHARD BRINK Rede und Antwort – sicher wieder ein launiges Gespräch…

TIMO hat es als Newcomer geschafft

Im Mai haben wir den Newcomer TIMO vorgestellt – und siehe da: Schon jetzt wird er bei den „Schlagern des Monats“ zu Gast sein. Beim absolut „unbestechlichen“ Votingsystem hat er es auf Platz 1 geschafft – wir gratulieren TIMO zu diesem schönen Erfolg. Ăśbrigens wird der junge Sänger demnächst auch bei „Immer wieder sonntags“ auftreten. 

Der MDR zeigt die „Schlager des Monats“ am kommenden Freitag (06. August 2021).

Folge uns:

FLORIAN SILBEREISEN: ANDY BORG und DJ Ă–TZI gratulieren ihm bei der „Schlagerstrandparty“ 0

Bild von Schlagerprofis.de

FLORIAN SILBEREISEN: Happy Birthday

Zunächst mal: Herzlichen GlĂĽckwunsch zum 40. Geburtstag, lieber FLORIAN SILBEREISEN! Wenn der aktuell erfolgreichste Moderator und Entertainer Deutschlands einen runden Geburtstag feiert, kann man bei aller Kritik auch mal gratulieren – das tun wir gerne, zumal wir ja auch die groĂźen Qualitäten des sympathischen Moderators sehr schätzen.

Weitere Gäste der Schlagerstrandparty bekannt: ANDY BORG und DJ ÖTZI

Einer der wohl wichtigsten Freunde von FLORIAN SILBEREISEN ist DJ Ă–TZI. Klar, dass der bei der Show am 14. August nicht fehlen darf. Ebenfalls bei der „Schlagerstrandparty“ mit an Bord wird ANDY BORG sein. Somit sind sechs Gäste bekannt, die bei der Show am 14. August mitwirken – wir glauben da nach wie vor eher dem Sender als der Plattenfirma. Hoffen wir, dass auch den Plattenfirmen rechtzeitig Bescheid gegeben wird.

Gästeliste Schlagerstrandparty aktuell

  • ANDREAS GABALIER (laut Plattenfirma „Falschmeldung“)
  • HOWARD CARPENDALE (laut Plattenfirma „Falschmeldung“)
  • BEATRICE EGLI
  • ROSS ANTONY
  • DJ Ă–TZI
  • ANDY BORG

Hinweis: Die Gäste wurden vom ORF kommuniziert, daher gehen wir von der Korrektheit der Gästeliste aus.

Foto: © ARD/JürgensTV/Frank Zauritz

Folge uns: