Rosenstolz: Retrospektive „Lass es Liebe sein“ erscheint am 28.9. auch im Vinyl- und Deluxe-Format Kommentare deaktiviert für Rosenstolz: Retrospektive „Lass es Liebe sein“ erscheint am 28.9. auch im Vinyl- und Deluxe-Format

Rosenstolz

Das, was sich im Rahmen der Bibi & Tina-Veröffentlichung angekündigt hatte, erfährt nun eine Bestätigung: Das sehr beliebte Duo Rosenstolz ist wieder da – zumindest, was Tonträger angeht. Die Plattenfirma Universal veröffentlicht am 28. September eine Retrospektive unter dem Titel „Lass es Liebe sein“ erscheint auch als Vinyl- und Deluxe-Edition.

Hier die umfangreiche Information der Plattenfirma:  

Der Name ROSENSTOLZ steht für ein faszinierendes Kapitel der deutschsprachigen Pop-Geschichte. Was Anfang der 1990er Jahre in einer Berliner Hinterhof-Wohnung mit ersten Demos begann, avancierte zum erfolgreichsten Musik-Duo des neuen Jahrtausends. Als Sängerin AnNa R. und ihr Songwriter-Partner Peter Plate dann 2012 nach gut 20 Jahren Karriere eine unbestimmt lange Pause ankündigten, beinhaltete ihre Bilanz bis dato ein Dutzend Studio-Alben und vier Live-Alben – 7 davon erreichten Platz 1 der deutschen Albumcharts –, diverse Top 10-Singles, Millionen verkaufter Platten, zahlreiche Awards und Preise, ausverkaufte Konzerte und Tourneen und Hunderttausende von Fans. Deren Wunsch nach neuem Material und/oder einer umfassenden Retrospektive wird jetzt endlich erfüllt:

Am 28. September erscheint die erste von ROSENSTOLZ selbst kuratierte und zusammengestellte Retrospektive „Lass es Liebe sein“, die neben Raritäten auch 4 bisher unveröffentlichte Songs enthält. So auch die erste Single „Wenn es jetzt losgeht“ inklusive Video:

Video „Wenn es jetzt los geht“

Peter Plate: „Nach nun so vielen Jahren wurde ich wieder neugierig und habe mich, lustigerweise meistens beim Autofahren (ich war natürlich immer der Beifahrer!), wieder sehr in die Songs und Aufnahmen verliebt. Bei unserem letzten Album gab es noch weitere Songs, die wir eigentlich später veröffentlichen wollten. Vor allem ein Song lag uns sehr am Herzen und ich habe es im Nachhinein so bedauert, dass er nie veröffentlicht wurde.“

Besagtes Lied trägt den Titel „Wenn es jetzt losgeht“ und erscheint bereits am 31. August als Single inklusive Video und ist zugleich Album-Opener dieser neuen ROSENSTOLZ-Sammlung, die in mehreren Formaten aufgelegt wird: Als Doppel-CD mit insgesamt 39 Songs, darunter 4 komplett neuen Stücken und einigen überarbeiteten Versionen. Die parallel erscheinende 3LP-Ausgabe mit Download-Voucher wird streng limitiert erscheinen. Die Deluxe-Edition in Form eines überdimensionalen Digi-Books mit umfangreichem Text- und Bildteil umfasst insgesamt 4CDs sowie eine DVD mit allen Videos von Rosenstolz. Diese Video-Kollektion erscheint zeitgleich als Einzel-DVD. Alle Songs wurden erstmalig remastered und soundtechnisch sanft renoviert.

Bild von Schlagerprofis.de
Peter Plate über die Deluxe-Edition: „Auf diesen zwei zusätzlichen CDs befinden sich Raritäten, nicht so bekannte B-Seiten, Rough-Mixe bzw. alternative Versionen und einige Songs, die es leider nie ‚geschafft‘ haben, dass wir sie zu Ende produziert haben. Aber auch skurrile Songs, die nie veröffentlicht wurden und nur in absoluter Demo-Fassung vorliegen.“

„Lass es Liebe sein“ erscheint am 28. September. An die Fans hat Peter Plate eine Botschaft: „Anna und ich hoffen, Ihr habt beim Hören der Songs richtig viel Spaß! Es war schön mit Euch und was auch immer kommen wird – wer weiß es? Ich nicht.“

Quelle: Universal

Voriger ArtikelNächster Artikel

CARMEN NEBEL: Letzte Show „Willkommen bei CARMEN NEBEL“ am 13. März 2021 0

Carmen Nebel

Termin der letzten „Willkommen bei CARMEN NEBEL“-Show steht fest

Am 31. Januar 2004 fiel der Startschuss zur ZDF-Sendung „Willkommen bei CARMEN NEBEL“ – das große Finale sollte im Dezember 2020 folgen – das wurde coronabedingt auf das Frühjahr 2021 verschoben. Der neue Termin steht nun fest: Am 13. März 2021 wird die 82. und letzte Show „Willkommen bei CARMEN NEBEL“ steigen.

Publikum kann mitmachen

CARMEN NEBEL bittet ihr Publikum um Mithilfe – die Fans von CARMEN NEBEL sind aufgefordert, ihre schönsten Momente der beliebten ZDF-Show fotografisch oder filimisch festzuhalten. Hier schon mal zwei Schlagerprofis-Highlights, die uns in Erinnerung geblieben sind (gibt bestimmt mehr, aber das sind die ersten, die erinnerlich sind):

– UDO JÜRGENS singt mit ROGER CICERO im Duett – und:
– ANDREAS GABALIER hat seinen ersten großen TV-Auftritt im Deutschen Fernsehen.

Wer seinerseits Vorschläge  hat, welches die schönsten und bewegendsten Momente aus über 17 Jahren „Willkommen bei CARMEN NEBEL“ sind, kann die HIER kommunizieren.

März 2021 zu optimistisch?

Nachdem viele große Frühjahrstourneen 2021 abgesagt wurden (z. B. SARAH CONNOR und MARIANNE ROSENBERG), sind Zweifel erlaubt, ob die ganz große Abschiedsshow so stattfinden kann wie das eigentlich geplan ist. Wir erinnern uns: Als im Juni die Verschiebung der letzten Ausgabe der Showreihe bekanntgegeben wurde, wurde folgende Zielsetzung ausgegeben: „möglichst mit der entsprechenden Atmosphäre vor einem großen Saalpublikum„. Ob dieses Ziel schon am 13. März 2021 erreicht werden kann, bleibt abzuwarten – wir haben ehrlich gesagt Zweifel, drücken aber die Daumen, dass CARMEN NEBEL einen schönen Abschied bekommt.

Foto: ZDF / Marcus Höhn

RAMON ROSELLY covert HOWARD CARPENDALE 0

Bild von Schlagerprofis.de

Neue Folge der „Lieblingsschlager“ von Amazon

Bereits einige Schlagerstars wie VANESSA MAI, ELOY DE JONG und SOTIRIA haben exklusiv für den Internetriesen Amazon ihre „Herzstück“-Schlager aufgenommen. In diese prominente Riege fügt sich nun RAMON ROSELLY ein, der einen richtig tollen Klassiker von HOWARD CARPENDALE ausgewählt hat: „Samstag Nacht“ – das Lied, mit dem FLORIAN SILBEREISEN schon so manche seiner Shows eröffnet hat.

Information von Amazon

Schlagerstars und Newcomer covern ihre ganz persönlichen Lieblingssongs. Das ist die Serie „Lieblingsschlager“ von Amazon Music. Nachdem prominente Namen wie Vanessa Mai, Semino Rossi, Giovanni Zarrella und voXXclub bereits ihren Lieblingsschlager vorgestellt hatten, folgte jetzt das nächste Highlight: Am Freitag, 27. November veröffentlichte der aktuelle DSDS-Gewinner Ramon Roselly seine Version des Titels „Samstag Nacht“ von „Howard Carpendale“.

Bei jeder Recording-Session wird ein Musikvideo gedreht, das den Schlagerfans die hautnahen Studio-Szenen näher bringt. Die emotionalen Geschichten dazu gibt es wie immer auf dem „Herzstück“ Facebook-Kanal von Amazon Music. 

Quelle: Amazon Music PR