FRANZISKA: Ihr Album „Die Remixe“ erscheint am 4. Oktober Kommentare deaktiviert fĂĽr FRANZISKA: Ihr Album „Die Remixe“ erscheint am 4. Oktober

CD Cover FĂĽr mich bestimmt

Vor nunmehr zwölf Jahren gewann FRANZISKA Katzmarek den Newcomer-Wettbewerb der Stefan-Mross-Show „Immer wieder sonntags“ und dĂĽrfte wohl die ĂĽberhaupt erfolgreichste „Sommerhitkönigin“ der Geschichte der Show sein. Mit „SommergefĂĽhl“ schaffte sie es im September 2007 in die Top-50 der deutschen Singlecharts – fĂĽr einen Schlager heute fast nicht mehr vorstellbar. Seit 2011 kontte Franziska nicht weniger als sechs Alben in den offiziellen deutschen Albumcharts platzieren – das letzte Album „Herrlich unperfekt“ schaffte es erstmals sogar bis in die Top-30 (Rang 28).

Grund genug, Franziskas Erfolge noch einmal etwas aufzufrischen. Ihre Plattenfirma veröffentlicht daher nune eine Remix-CD, die genau diesen Namen trägt: „Die Remixe“. Als erste Single entschied man sich fĂĽr „FĂĽr mich bestimmt (New Mix)“, ein Titel aus dem „Herrlich unperfekt“-Album (Deluxe Version).

Hier der Text der Plattenfirma zu Franziskas neuem Album:

Sie hat sich mit jedem ihrer insgesamt sechs Chart-Alben musikalisch gewandelt und weiterentwickelt: FRANZISKA. Ihre Fans lieben sie dafür, dass die junge Sängerin aus Sachsen-Anhalt ist, wie sie ist: HERRLICH UNPERFEKT! Nicht ohne Grund ist dies der Name ihres bislang letzten und erfolgreichsten Albums. Unter dem Titel DIE REMIXE erscheint jetzt ein Doppel-Album der Sängerin, dessen Obertitel Programm und somit jeder Track dynamisch, tanzbar und modern rüberkommt. Alle Mixe stammen von Alex KING Strasser (u. a. erfolgreich für Andrea Berg, Helene Fischer, DJ Bobo, Tanja Lasch) für Akropolis Musik.

Die erste Auskopplung FUER MICH BESTIMMT gibt bereits einen Vorgeschmack auf die energetischen Sounds der neuen Tracks. Aus der Feder des Autorenteams Skyray Music, die auch Franziskas bisher größten Radioerfolg POLARSTERN schrieben, stammt der neue Song GOODBYE (MEINE 7 SACHEN). Zudem sind u. a. Tracks wie POLARSTERN und ASTRONAUTEN in einem völlig neuen Soundgewand zu hören. Hinzu kommen Remixe ihrer bekannten Titel SOUVENIR, ABENTEUER, HERRLICH UNPERFEKT und einige Neuaufnahmen, wie u. a. der Hit SOMMERGEFUEHL und weitere Titel, die schon seit Jahren zu ihrem (Live)-Programm gehören. Welche 7 Sachen Franziska neben ihrem neuen Album im Gepäck hat, wird sie uns hoffentlich in Kürze verraten. Wir sind gespannt und freuen uns auf ein tolles Remix-Album der erfolgreichen deutschen Sängerin.

Bild von Schlagerprofis.de

Quelle: Amazon / DA-Music

Folge uns:
Voriger ArtikelNächster Artikel

ANDREA KIEWEL: Quote von „Fernsehgarten on Tour“ schlechter als jede Fernsehgarten-Ausgabe 0

Bild von Schlagerprofis.de

ANDREA KIEWEL: Vielleicht sollte man den traditionellen Schlager doch nicht ganz aussparen?

Zugegeben – mit Verallgemeinerungen sollte man vorsichtig sein. Aber es ist schon ein klarer Trend, dass die Quote des Fernsehgartens immer dann schlechter wird, wenn man den Schlager ganz ausspart bzw. Pseudo-Schlager-Acts einlädt, die erst dann ihre Schlager-Leidenschaft entdecken, wenn man sonst keinen Erfolg hat. Ganz ohne traditionellen Schlageract war die Quote des „Fernsehgarten on Tour“ durchaus ordentlich – aber Fakt ist: Der Marktanteil war schlechter als der von ALLEN (!) Fernsehgärten der Saison 2022 – die Ăśbersicht dazu findet sich HIER. 

Marktanteil weit unter dem „normalen“ Fernsehgarten-Schnitt

Der schlechteste Marktanteil der Fernsehgarten-Saison ergab sich bei der Auftaktsendung im Mai – da waren es aber immerhin noch 15,8 Prozent. Und das war das einzige Mal anno 2022, dass die Quote unter 16 Prozent war. Am vergangenen Sonntag betrug der Marktanteil 14,4 Prozent – zugegeben, auch das ist eigentlich ein guter Wert. Aber es sind nun einmal 1,4 Prozent weniger als der schlechteste Marktanteil der Fernsehgarten-Saison 2022. Wir behaupten: Wenigstens so 1-2 „echte“ Schlageracts hätten durchaus das eine oder andere Prozent nach oben gerissen…

Was die Gesamtzahl der Zuschauer angeht, sieht es schon wieder etwas besser aus. Im Herbst sitzen einfach mehr Zuschauer vor der Glotze als im Sommer. 1,73 Mio. – das klingt ordentlich, liegt aber auch klar unter dem Fernsehgarten-Durchschnitt. 

Foto: ZDF, Marcus Höhn

 

 

 

Folge uns:

HELENE FISCHER: Heute Radio-Interview auf Radio Niederösterreich 0

Bild von Schlagerprofis.de

HELENE FISCHER: Karrierehighlight fĂĽr ANDREAS HAUSMANN vom ORF

Das ist deutschen Radiosendern in der Fläche wohl (nach unserer Beobachtung) nicht so gelungen. Tatsächlich hat sich HELENE FISCHER Zeit genommen, um Radio Niederösterreich ein Interview zu geben. ANDREAS HAUSMANN durfte es fĂĽhren und bezeichnet es auf seiner Instagram-Seite als „Karriere-Highlight“, was man sofort glauben kann. Schon am heutigen Dienstag wird das Interview im Rahmen der Sendung „Guten Morgen, Niederösterreich“ um 8 Uhr ausgestrahlt – von 8 bis 9 Uhr auf Radio Niederösterreich. 

Folge uns: