MARIE WEGENER: Musicaltour mit „Die Schöne und das Biest“ Kommentare deaktiviert fĂĽr MARIE WEGENER: Musicaltour mit „Die Schöne und das Biest“

Die Schoene und das Biest Marie Wegener und Alexander di Capri Tour 2019 2020 hoch Fotokredit Kai Heimberg

Viel los ist momentan bei MARIE WEGENER. Wie wir HIER heute berichtet haben, erscheint am Freitag ihre neue Vorab-Single aus ihrem zweiten Album „Countdown“. Damit nicht genug, wurde bekannt, dass Marie eine herausragende Musicalrolle im Rahmen einer Tournee spielen wird. Nähere Einzelheiten dazu und die Tourdaten finden sich in der Presseinfo des Veranstalters SEMMEL:

„Die Schöne und das Biest – Das Original von Martin Doepke in deutscher Sprache“ kehrt Weihnachten 2019 in seiner gefeierten Original-Version mit Orchester und in sensationeller Besetzung zu einer ausgedehnten Tournee durch 30 Städte auf die TheaterbĂĽhnen Deutschlands, Ă–sterreichs und der Schweiz zurĂĽck.

In der Rolle der schönen Bella, die durch ihren Mut und ihre Liebe den Fluch des schrecklichen Biestes besiegen kann, wird DSDS-Siegerin Marie Wegener zu erleben sein. Der Prinz, der den Zauber, in ein hässliches Biest verwandelt worden zu sein, lange ertragen muss, wird von Musicalstar Alexander di Capri gesungen und gespielt. Gemeinsam mit dem erfahrenen Kreativteam um Komponist Martin Doepke, dem hochkarätigen, 24 Künstler umfassenden Ensemble sowie einem 10-köpfigen Orchester entführen sie uns in die Welt der Fabeln und Magie von der Schönen und dem Biest.

Marie Wegener, die DSDS-Siegerin von 2018 und engagierte TierschĂĽtzerin hat nicht nur alle HĂĽrden und Herausforderungen der knallharten Casting-Show mit Bravour gemeistert, sondern auch ihren DSDS-Sieg als Karrieresprungbrett mit einem TopTen Chart-Entry ihres DebĂĽt-Albums „Königlich“ gekrönt. Im Sommer 2019 stellte sich die jĂĽngste Pop-Schlagersängerin Deutschlands dann im „Countdown“ zu ihrem neuen, zweiten Album als Support-Act von Andreas Gabalier auf seiner Stadion-Tour 2019 ihrer bisher größten Herausforderung. „Ich habe gerade noch fĂĽrs Abitur gebĂĽffelt, als ich diese Nachricht erhalten habe! Da ist mir erstmal die Luft weggeblieben!“ gesteht die junge KĂĽnstlerin. Parallel zum Schulabschluss, den die 18-jährige Duisburgerin nun in der Tasche hat, arbeitete Marie mit dem Major Electrola an einem neuen Album „Countdown“, das am 27. September veröffentlicht wird.

Erste Songs hat sie natĂĽrlich auch schon auf die Stadien-BĂĽhnen in den Arenen in Frankfurt, Berlin, MĂĽnchen, Hamburg, Stuttgart, Gelsenkirchen und NĂĽrnberg performt. Marie Wegener wagt sich als Sängerin und Songwriterin mit diesem neuen Album auch an die ganz groĂźen Themen heran und stellt dabei mit der jeweils positiv herausgearbeiteten Perspektive ihre Persönlichkeit unter Beweis. Sie trägt ihre Songs mit einer Intensität vor, die nur den wenigsten zuzutrauen ist, aber ganz sicher keiner Achtzehnjährigen. Dieses Album ist ein biografischer Wendepunkt in Maries Leben. Ihre bisherigen Stationen fĂĽhrten das Ausnahmetalent konsequent hierhin. Dieser Startschuss in ein neues Leben, kĂĽnstlerisch wie persönlich, wird gehört werden. Ihr erstes Musical-Engagement in der Titelrolle der schönen Bella auf der Tour von „Die Schöne und das Biest – das Original von Martin Doepke“ fĂĽhrt Marie Wegener nun nach den Arena-BĂĽhnen auch auf die groĂźen TheaterbĂĽhnen Deutschlands, Ă–sterreichs und der Schweiz.

Alexander di Capri studierte Gesang und Schauspiel an der Hochschule fĂĽr Musik und darstellende Kunst in Frankfurt am Main sowie an der renommierten Juilliard School in New York City. Seine berufliche Vita spannt den Bogen vom Schauspieler ĂĽber Musicaldarsteller zum Produzenten. Im Fernsehen glänzte Alexander di Capri unter anderem als Antonio Korsaro in dem ORF-Fernsehfilm „Herzensfeinde“ sowie als Modeprofessor Bruno Ittershagen in der ARD Vorabend-Serie „Verbotene Liebe“. In groĂźen Theaterproduktionen spielte er tragende Rollen, so u.a. in dem TheaterstĂĽck „Theaterblut“, in dem er die männliche Hauptrolle und in Shakespeares „Wie es euch gefällt“, wo er den Oliver verkörperte. Bei den Karl-May-Festspielen in Wien/Ă–sterreich galoppierte Alexander als Winnetou II und er spielte etliche Hauptrollen in den GroĂźproduktionen von Stage Entertainment und den Vereinigten BĂĽhnen Wien. Zu sehen war er u.a. in Stuttgart, Hamburg und Wien als Graf von Krolock in „Tanz der Vampire“, als Biest und Gaston in Disneys „Die Schöne und das Biest“ sowie als FĂĽrsterzbischof Colloredo und Graf Arco in „Mozart“. In Duisburg spielte er den Marius und den Enjoleras und in LĂĽneburg den Jean Valjean in „Les Misèrables“. Im Musical „Evita“ spielte er die Rollen Che und Magaldi, in „Gaudi“ den Don Parker in „Jesus Christ Super Star“ den Judas. Jekyll in „Jekyll&Hyde“, George in „Ein Käfig voller Narren“ und Sam sowie Bill in „Mamma Mia“ zählen ebenso zu seinem Repertoire. 2017 erfĂĽllte sich Alexander di Capri selbst einen langgehegten Wunsch und brachte als Produzent und Regisseur „Jesus Christ Superstar – in Concert“ erfolgreich ins First Stage Theater nach Hamburg. Nach seiner Rolle als Bodyguard im gleichnamigen Musical im Palladium Stuttgart war Alexander di Capri 2019 in „Sherlock Holmes – Next Generation – Das Musical“ zu sehen. Er ĂĽbernahm die Rolle des Dr. Watson. Im Anschluss verkörpert er das Biest in der Original-Version von „Die Schöne und das Biest“.

Marie Wegener stellt sich mit jugendlicher Frische und ihrem besonderen stimmlichen Talent an der Seite von Alexander di Capri, der für seine energetische Bühnenpräsenz bekannt ist, nun ihrer ersten Musicalrolle. Die Kombination hat das Zeug zum neuen Musical-Traumpaar: Als Bella und ihr verwunschener Prinz, als die Schöne und das Biest, mit denen wir bangen, weinen, lachen und von denen wir uns verzaubern lassen.

Bild von Schlagerprofis.de

TERMINE:

25.12.2019 20:00 Berlin Theater am Potsdamer Platz
26.12.2019 20:00 Berlin Theater am Potsdamer Platz
27.12.2019 20:00 Zwickau Stadthalle Zwickau
28.12.2019 20:00 Halle / Saale Georg-Friedrich-Händel-Halle
29.12.2019 20:00 Chemnitz Stadthalle Chemnitz
31.12.2019 20:00 Magdeburg Stadthalle
02.01.2020 20:00 Suhl Congress Centrum Suhl
03.01.2020 20:00 Erfurt Alter Oper Erfurt
04.01.2020 20:00 Gera Kultur- und Kongresszentrum
05.01.2020 19:00 Ulm Congress Centrum Ulm
06.01.2020 20:00 Freiburg Konzerthaus Freiburg
07.01.2020 20:00 NĂĽrnberg Meistersingerhalle
08.01.2020 20:00 Regensburg Audimax
09.01.2020 20:00 Altötting Kultur+Kongress Forum Altötting
10.01.2020 20:00 Kempten bigBOX Allgäu
11.01.2020 20:00 SaarbrĂĽcken Saarlandhalle
12.01.2020 19:00 Frankfurt a.M. Jahrhunderthalle
14.01.2020 19:30 CH-ZĂĽrich Theater Spirgarten
15.01.2020 20:00 Singen Stadthalle
16.01.2020 20:00 Mannheim Rosengarten
17.01.2020 20:00 Reutlingen Stadthalle Reutlingen
18.01.2020 20:00 Trier Europahalle
21.01.2020 20:00 AT-Linz Brucknerhalle
22.01.2020 20:00 AT-Innsbruck Congress Innsbruck
23.01.2020 20:00 AT-Graz Helmut-List-Halle
25.01.2020 20:00 AT-Wien Wiener Stadthalle, Halle F
27.01.2020 20:00 Hamburg Laeiszhalle
28.01.2020 20:00 Braunschweig Stadthalle – Großer Saal
29.01.2020 20:00 Bielefeld Stadthalle
30.01.2020 20:00 Aachen Eurogress
31.01.2020 20:00 DĂĽsseldorf Capitol Theater DĂĽsseldorf
02.02.2020 20:00 Lingen EmslandArena

Quelle: Franel / Franca Barthel
Fotos: Kai Heimberg

Folge uns:
Voriger ArtikelNächster Artikel

CARMEN NEBEL: Heute trifft sie auf ihren Nachfolger GIOVANNI ZARRELLA – Show „Die schönsten Weihnachtshits“ soll LIVE aus MĂĽnchen kommen 11

Bild von Schlagerprofis.de

CARMEN NEBEL: Keine Berührungsängste mit GIOVANNI ZARRELLA

Als CARMEN NEBEL 2004 mit ihrer sehr beliebten ZDF-Showreihe „Willkommen bei CARMEN NEBEL“ startete, wechselte sie von der ARD, wo sie die Moderation der von ihr mit ins Leben gerufenen „Feste“-Reihe war, zum ZDF. Sie ĂĽberlieĂź einem Nachwuchsmoderator das Feld: FLORIAN SILBEREISEN. Dass in den Folgejahren gleich zwei Erfolgsgeschichten geschrieben werden wĂĽrden, konnte (vielleicht auĂźer dem damaligen MDR-Unterhaltungschef UDO FOHT) niemand ahnen – beide Shows entwickelten sich prächtig. Um so erstaunlicher, dass CARMEN – zumindest unserer Kenntnis nach – nie mehr bei den „Festen“ eingeladen wurde und nicht einmal bei der Jubiläumssendung zum 25-jährigen Bestehen der Sendereihe dabei war.

Mit ihrem ZDF-Nachfolger GIOVANNI ZARRELLA gibt es offensichtlich weniger BerĂĽhrungsängste – und so wird GIOVANNI morgen bei CARMEN NEBEL zu Gast sein (bei FLORIAN SILBEREISEN wurde er hingegen nicht beim Adventsfest gesichtet). 

Live-Show aus MĂĽnchen

Während das Adventsfest ĂĽber mehrere Tage hinweg aufgezeichnet wurde, soll – so die ZDF-AnkĂĽndigung – die Show von CARMEN NEBEL „Die schönsten Weihnachtshits“ wirklich LIVE aus MĂĽnchen gesendet werden. Das Live-Format hat die ARD zwar unfassbarerweise ebenfalls unterstellt – nur gestimmt hat es definitiv nicht. Da beim ZDF kein externer Produzent, sondern immer noch der Sender selbst „das Sagen“ hat, gehen wir davon aus, dass diesmal die Aussage einer „Live-Show“ stimmt. Und – wie bereits von uns als erstem Schlagerportal berichtet – die Gäste können sich sehen und hören lassen: 

  • ROLAND KAISER stellt sein neues Weihnachtsalbum vor (war auch schon beim Adventsfest dabei),
  • ANDREAS GABALIER, Kollege des „Adventsfests“, ist ebenfalls am Start.
  • HOWARD CARPENDALE, ebenfalls Adventsfest-erfahren präsentiert ebenfalls sein neues Album.
  • ELLA ENDLICH trat die Reise vom Adventsfest in Suhl nach MĂĽnchen ebenfalls an
  • PETER KRAUS gibt sich als lebende Rock’n’Roll-Legende die Ehre – vielleicht wird ja sogar seines damaligen Kontrahenten TED HEROLDs gedacht.
  • FRANCINE JORDI moderiert im Ersten die Silvestershow – dass sie in der Adventsshow des ZDF eingeladen wird und nicht von der ARD – man kann sich seinen Teil denken…
  • BĂśLENT CEYLAN darf bei einer Schlagershow natĂĽrlich nicht fehlen – weder bei CARMEN NEBEL noch bei FLORIAN SILBEREISEN. Wer das Gegenteil behauptet, ist „gehässig“.
  • MAREILE HĂ–PPNER präsentiert im MDR eine Silvestershow mit ROSS ANTONY – da darf sie im ZDF natĂĽrlich nicht fehlen. 

Ebenfalls dabei sind…

  • LUTZ VON DER HORST,
  • MARCEL REIF,
  • ANTOINE MONOT JR.
  • GABY DOHM
  • MARCEL REIF

Traditionell findet die Gala zu Gunsten der beiden christlichen Hilfsorganisationen Misereor und Brot fĂĽr die Welt statt.

Foto: ZDF, Sascha Baumann

Folge uns:

ERIC PHILIPPI: Infos zu seinem weihnachtlichen neuen Titel „Ein Wunsch“ 0

Bild von Schlagerprofis.de

ERIC PHILIPPI: Neue Weihnachtssingle „Ein Wunsch“ mit Premiere beim Adventsfest

Bei DIETER THOMAS HECK wĂĽrde es heiĂźen: „drei Mal dabei…“ – war nun ERIC PHILIPPI bei den groĂźen Silbereisen-Shows. Bei der Schlagerchallenge ging er als Sieger hervor, beim Schlagerbooom hatte er seinen ersten groĂźen Auftritt vor Livepublikum und beim Adventsfest gab er sich nun von seiner weihnachtlichen Seite. Nachdem der Pressetext zum VĂ–-Datum noch nicht vorlag, ist er nun da – gerne veröffentlichen wir weitere Infos zur neuen Single „Ein Wunsch“ von ERIC PHILIPPI.

Produktinformation

Eric Philippi startet mit einer exklusiven und ergreifenden Weihnachtssingle in die Adventszeit: „Ein Wunsch“ erscheint am 26. November bei TELAMO 

Nachdem er erst zum Herbstauftakt mit seinem Debütalbum „Schockverliebt“ sensationell die Top-15 der deutschen Albumcharts aufmischen konnte, präsentiert Eric Philippi pünktlich zum 1. Advent seinen sehr persönlichen, familiären Song zum Weihnachtsfest. Nur einen Tag später wird der junge Vollblutmusiker, der zuletzt auch die „Schlagerchallenge.2021“ gewinnen konnte, den neuen Titel beim „Adventsfest der 100.000 Lichter“ erstmals live im TV präsentieren!

Zu Weihnachten verschnürt der Saarländer eine packende, selbst geschrieben und produzierte Ballade über die Kraft und Beständigkeit unserer Wünsche, „In alten Kisten zwischen Kleidern, ’ner Menge Fotos und viel Staub“, beginnt sein nostalgischer Rückblick auf fast vergessene Wünsche, festgehalten auf Papier. Es geht um Kinderträume – und vor allem um die Langlebigkeit dieser Wünsche, denn „ein Wunsch wird niemals müde“.

Die neue Single „Ein Wunsch“ erscheint am 26. November. Das Album „Schockverliebt“ ist seit dem 3. September 2021 verfügbar.

Presseinfo: TELAMO / Unikat

Folge uns: