Jörg Pilawa: ARD-Silvestershow erstmals seit vielen Jahren „aus der Konserve“… Kommentare deaktiviert fĂĽr Jörg Pilawa: ARD-Silvestershow erstmals seit vielen Jahren „aus der Konserve“…

20181231 Silvestershow
+++zuerst bei Schlagerprofis.de+++zuerst bei Schlagerprofis.de+++„Alle Jahre wieder“ ist es an Silvester Tradition, dass „im Ersten“ LIVE das neue Jahr begrüßt wird. Seit Ende der 1980er Jahre fanden alljährlich der „Silvesterstadl“ bzw. seine Nachfolgeshows statt. Damit ist nun Schluss. Die Federführung bei der diesjährigen „Silvestershow mit Jörg Pilawa“ übernimmt der Bayerische Rundfunk.

Dort wurde offensichtlich beschlossen, das altbewährte und populäre Konzept einer Liveshow über den Haufen geschmissen – stattdessen wird an Silvester eine „Konserve“ ausgestrahlt. Ein bedeutender Mehrwert, den die ARD-Silvestershow damit der Konkurrenz gegenüber hatte, fällt damit weg, was wir sehr bedauerlich finden.

Hier die Pressemitteilung der ARD zu diesem Thema:

Die Silvestershow mit Jörg Pilawa

BR ĂĽbernimmt FederfĂĽhrung

 Die Fernsehzuschauer im Ersten, ORF 2 und SRF dürfen sich auch 2019 wieder auf „Die Silvestershow mit Jörg Pilawa“ freuen. Jörg Pilawa wird, mit Francine Jordi an seiner Seite, gemeinsam mit vielen Künstlern und dem Publikum am 31. Dezember ab 20:15 Uhr ins neue Jahr rutschen. Erstmals wird in diesem Jahr der Bayerische Rundfunk die redaktionelle Federführung der großen Eurovisions-Silvestershow übernehmen. Die Sendung wird von Kimmig Entertainment im Auftrag des BR produziert und am 15. November 2019 in der Stadthalle in Offenburg aufgezeichnet.

 Das bewährte Konzept der Silvestershow bleibt durch den Stabwechsel vom ORF zum Bayerischen Rundfunk unverändert: Die Zuschauer dürfen sich erneut auf Partystimmung pur und einen bunten Mix aus Schlagern, Evergreens und Pop freuen. Um Mitternacht wird die Sendung für die Live-Schalte an das Brandenburger Tor zu einem der größten Silvesterfeuerwerke Europas unterbrochen, danach wird bis 0:30 Uhr weitergefeiert. Noch mehr Silvestershow gibt es im Anschluss: Bis 1:30 Uhr sind Highlights aus Sendungen der letzten Jahre zu sehen.

Quelle: Das Erste

Bild: BR/ORF/Peter Krivograd/Thomas Leidig

 

Folge uns:
Voriger ArtikelNächster Artikel

ALEXANDRA HOFMANN: Im Juni 2023 „solo“ unterwegs – ANITA wegen „Hochzeitsreise“ verhindert? 0

Bild von Schlagerprofis.de

ALEXANDRA HOFMANN: Veranstalter kĂĽndigt sie „solo“ fĂĽr Veranstaltung „Schlager und Meer“ an

Als ANITA HOFMANN kurz vor ihrer Hochzeit eine eigene Facebookseite eingerichtet hatte und auch eine eigene Web-Präsenz aufgebaut hat, konnte man ahnen, was kommt. Hieß es zunächst, ANITA wollte ihre Hochzeitsaktivitäten nicht auf der Seite der Schwestern zelebrieren, was ja logisch nachvollziehbar ist, zeichnete sich schnell ganz klar ab, dass ganz offensichtlich mittelfristig (nach unserer Wahrnehmung) der Fokus auf die Einzel-Karrieren der Geschwister gelegt wird. 

NatĂĽrlich ist das manchmal der Gang der Dinge – die KESSLER-ZWILLINGE haben ein Leben lang zusammen beruflich musiziert und getanzt – es ist aber auch mehr als verständlich, wenn man irgendwann unterschiedliche Vorstellungen hat, durchaus ja auch unterschiedliche Talente und das mal „solo“ ausprobieren möchte. Ob das alles wirklich so ganz ohne Spannungen, ohne sogar massive Streitigkeiten, abgeht, werden wir wohl nicht erfahren – es bedarf aber schon einer gewissen Fantasie, zu glauben, dass alles soo harmonisch ist. 

Wie dem auch sei, darf man auf die weiteren Karrieren von ANITA und ALEXANDRA gespannt sein. Es war klar ANITA, die den ersten Schritt gemacht hat, die Solo-Präsenz forciert hat. Von daher ist es fĂĽr uns durchaus ĂĽberraschend, dass es nun ALEXANDRA ist, bei der nun ein konkreter „Solo“-Event-Termin im Raum steht: Vom 4. bis 11. Juni heiĂźt es „Schlager und Meer“ – mit dabei sind einige tolle Stars, z. B. 

  • BATA ILLIC
  • GERI DER KLOSTERTALER
  • NADIN MEYPO
  • PAULINE u. v. a. 

… und eben ALEXANDRA HOFMANN. Noch mal: Diese Reise findet vom 4. bis 11. Juni 2023 statt. 

Nun hat ein Fan die Frage aufgeworfen, warum ALEXANDRA mit dabei ist und ANITA nicht. Die öffentlich einsehbare Antwort des Veranstalters LOTHAR BÖHLER auf Facebook ist spannend: 

Da Anita im Mai auf Hochzeitsreise geht, war es leider nicht möglich. 

Eine Hochzeitsreise, bei der Fans gegen Obolus mitfahren können, ist ohnehin schon „spannend“. Wann sie stattfindet? Laut Veranstalter der Reise vom 7. bis zum 12. Mai 2023. Spannend angesichts des Termins von „Schlager und Meer“ und der BegrĂĽndung…

Wie dem auch sei – wir sind gespannt, wie sich ANITA und ALEXANDRA weiter schlage(r)n werden. Wir sind ja ohnehin Fans von beiden und hoffen, dass sie ihre lange Jahre geltende Authentizität und Ehrlichkeit auch beide weiter behalten werden…

 

Folge uns:

HELENE FISCHER: Veranstalter und Management freuen sich: MĂĽnchner Konzert am 20.8. „ausverkauft“ 2

Bild von Schlagerprofis.de

HELENE FISCHER: Konzert in MĂĽnchen soll „ausverkauft“ sein

Sowohl HELENEs Management als auch der Veranstalter freuen sich und verkĂĽnden ĂĽbereinstimmend: HELENE FISCHERs Konzert in MĂĽnchen ist „ausverkauft“ – gleichzeitig ist von 130.000 Tickets die Rede. Das sind noch mal deutlich mehr als es bei ANDREAS GABALIER waren, was ja auch schon ein gigantischer Erfolg war. 

Nur: War nicht von „bis zu 150.000“ Zuschauern die Rede? Noch heute bei „Leute heute“ im ZDF ist die Rede von einer Kapazität von 150.000 – auch z. B. T-Online hat diese Zahl in den Raum gestellt. 

Wobei es letztlich mĂĽĂźig ist – das wird das größte Konzert in Deutschland seit „The Wall“ mit PINK FLOYD – eine deutsche Sängerin dĂĽrfte solche Dimensionen noch nie erreicht haben. Herzlichen GlĂĽckwunsch an alle Beteiligten, diese Dimensionen erreicht zu haben. Man darf auf das Konzert am Samstag wirklich gespannt sein.

Foto: Universal, Sandra Ludewig / Grafit: Leutgeb

 

Folge uns: