Semino Rossi auf Platz 2 der deutschen Album-Charts Kommentare deaktiviert fĂĽr Semino Rossi auf Platz 2 der deutschen Album-Charts

Semino Rossi

Im Moment ist es wie verhext – vor zwei Wochen kam Beatrice Egli nicht an Rammstein vorbei, das gilt nun auch fĂĽr Semino Rossi. Auch er muss sich den Ăśberfliegern geschlagen geben. „So ist das Leben“ – sein Albumtitel passt also dazu. Immerhin hat er neben seinem Nummer-1-Album nun sein drittes Nummer-2-Album platzieren können.

Und: Semino konnte sich sogar VOR Dieter Bohlen schieben. Der Poptitan, der Semino frĂĽher auch schon mal produziert hatte, landete auf Rang 4 mit seinem Album.

So gesehen gratulieren wir Semino zu einem natĂĽrlich auch tollen 2. Platz, der gleichzeitig Rang 1 in der aktuellen Schlageralbum-Liste bedeutet.

Folge uns:
Voriger ArtikelNächster Artikel

ANDY BORG: Sein Vertrag mit dem SWR soll bis 2024 verlängert worden sein 0

Bild von Schlagerprofis.de

ANDY BORG: Es geht weiter mit dem „Schlager-SpaĂź“

Da dĂĽrfen sich die Fans von ANDY BORG freuen: Sein „Schlager-SpaĂź“ geht bis 2024 weiter. Warum diese Info nicht seitens des SWR kommuniziert wird, sondern wieder auf dubiosen Kanälen von Pressevertretern, die nur Kumpels „beliefern“, gestochen wurden – man weiĂź es nicht. Da das Portal smago.de ĂĽber die Vertragsverlängerung berichtet, schenken wir uns die Nachfrage beim SWR, weil von dort ohnehin die Richtigkeit der Information bestätigt werden wĂĽrde. Letztlich heiligt der Zweck die Mittel – wir gratulieren ANDY zur Vertragsverlängerung – nicht ganz uneigennĂĽtzig, weil wir uns freuen, dass es diese Show der etwas anderen Art, bei der noch Musik und nicht Pyrotechnik im Vordergrund steht, noch gibt. 

 

Folge uns:

FLORIAN SILBEREISEN & THOMAS ANDERS: Neue Single „Alles wird gut“ ist veröffentlicht 1

Bild von Schlagerprofis.de

FLORIAN SILBEREISEN & THOMAS ANDERS: Vorab-Auskopplung aus „Alles wird gut“ ist da

Das wird heute Abend beim Adventsfest eine spannende Premiere: Der Song „Alles wird gut“ von THOMAS und FLORIAN ist da. Die Rede ist von „komischen Zeiten, die einem Kummer bereiten“. Ob die „Wunder ĂĽber Nacht und unverhofft“ kommen – es bleibt zu hoffen, schon KATJA EBSTEIN sang ja: „Wunder gibt es immer wieder“. Aber: „Wunder sieht man nie“, konstatieren FLORIAN und THOMAS. Man „darf nicht nur das glauben, was du siehst“ und soll „niemals verzweifeln“. Mit anderen Worten: Ein Mutmacher-Song wie wir ihn vom populären Duo erwartet – ein wirklich schöner, gelungener Schlager, der zum Adventsfest der 100.000 Lichter passt. 

 

Folge uns: