Stefanie Hertel: In der Woche „Panther“, am Sonntag Schlagersängerin :-) 1

Hertel

Kurz vor ihrem 40. Geburtstag zeigt Stefanie Hertel, wie vielseitig sie ist. Momentan ist sie donnerstags als „Panther“ in der PRO7-Show „The Masked Singer“ zu sehen und präsentiert sich da extrem sexy und gewohnt professionell. Okay, offiziell darf es offensichtlich niemand wissen, dass Stefanie der „Panther“ ist, die Faktenlage ist aber erdrĂĽckend. Das hatten wir bislang zwar schon bemerkt, aber vorsichtshalber nicht kommuniziert. Aber EIN Hinweis macht die Sache dann doch eindeutig: Es geht um „60 Punkte“, die der KĂĽnstlerin GlĂĽck gebracht haben – hier ein Screenshot der TV-Show:

Bild von Schlagerprofis.de

Das hat uns von den Schlagerprofis neugierig gemacht. Wir haben mal im Branchenfachblatt „Musikmarkt“ nachgeschlagen. Dort war 1992 Folgendes zu lesen:

Bild von Schlagerprofis.deMit anderen Worten ist eigentlich klar, dass der „Panther“ nur Stefanie Hertel sein kann. Andere „Verdächtige“ wie Carolin Kebekus oder Cosma Shiva Hagen haben keinen Wettbewerb mit 60 Punkten gewonnen.

Das Prinzip der „Masked Singer“-Serie ist klar – es soll bis zur Demaskierung des Interpreten nicht herauskommen, wer hinter der Maske steckt. Folglich darf niemand im Vorfeld darĂĽber berichten, wer z. B. der „Panther“ ist. Wer also im  Umfeld Stefanie Hertels nachfragt, ob sie es wirklich ist, bekommt die Antwort, dass man die Show nur als Zuschauer kenne.

Als braves Schlagerportal haben wir uns dazu entschieden, daher erst einmal nicht weiter ĂĽber Stefanies Metamorphose zu berichten. Immerhin macht sie ihre Sache sehr gut – wer wĂĽnscht sich als Schlagerfan da nicht, dass es die tolle Interpretin Stefanie Hertel da weit bringt? – Leider gibt es aber nicht nur Schlagerportale, sondern auch Nachrichtenagenturen, die klar erkannt haben, dass nur Stefanie der „Panther“ sein kann – siehe z. B. HIER. Ob Stefanie womöglich ohne ihr engstes Umfeld, das die PRO7-Show ja „nur als Zuschauer“ kennt, dort teilgenommen hat, darĂĽber lässt sich trefflich spekulieren.

Man fragt sich nun: Wird Stefanie dem Schlager und der volkstĂĽmlichen Musik untreu? Geht sie womöglich passend zum 40. Geburtstag andere Wege? Wir glauben das nicht, immerhin tritt sie am heutigen Sonntag bei „Immer wieder sonntags“ auf – vermutlich ganz neutral, ohne den Hinweis auf ihre Aktivitäten im Kölner TV-Studio, von dem sie am Freitag angereist ist, jedenfalls wurde sie unseren Informanten zufolge in Offenburg auf dem Weg zu „Immer wieder sonntags“ gesichtet.

Wir von den Schlagerprofis drĂĽcken Stefanie Hertel jedenfalls feste die Daumen, dass sie es bei „The Masked Singer“ weit bringen möge. Dass sie eine sehr vielseitige und humorvolle KĂĽnstlerin ist, hat sie definitiv oft genug bewiesen. Gerne denken wir zum Beispiel an ihre köstliche Rolle zurĂĽck, die sie in Olli Dittrichs „Trixie Wonderland“-Sendung des WDR gespielt hatte.

Wir gehen davon aus, dass sich Stefanie gleich bei „Immer wieder sonntags“ als nette Schlagersängerin präsentieren wird und kein Wort ĂĽber ihre Tätigkeit bei „Masked singer“ fallen lassen wird – vielleicht ist das auch genau richtig so. WIr drĂĽcken jedenfalls die Daumen, dass all ihre Aktivitäten von Erfolg gekrönt sein mögen…

Folge uns:
Voriger ArtikelNächster Artikel

FRANK ZANDER: Sein Weihnachtsfest fĂĽr Obdachlose steigt in diesem Jahr zum 28. Mal 1

Frank Zander Urgestein Front

FRANK ZANDER: Respekt vor seinem Engagement

Auch mit 80 Jahren lässt es sich FRANK ZANDER nicht nehmen, sich in den Dienst der guten Sache zu stellen und sich mit vollem Engagement für sein Weihnachtsfest für Obdachlose einzusetzen. Inzwischen ist es eine Tradition: Bereits zum 28. Mal organisiert der Ur-Berliner dieses Weihnachtsfest und freut sich auf seiner Facebook-Seite mit den Worten:

DIE TRADITION GEHT WEITER!!!

Wie im Vorjahr fahren FRANK und seine Helfer mit dem Foodtruck von „Mama & Sons“ durch die StraĂźen. FrĂĽher wurde das Fest im Hotel Estrel gefeiert, das ist offensichtlich auch in diesem Jahr nicht möglich. FRANK ZANDER sagt dazu: „Die Geschäftsleitung hat uns ihre Absage fĂĽr dieses Jahr und ihre Bedenken ausfĂĽhrlich begrĂĽndet und dafĂĽr haben wir vollstes Verständnis„. Um so löblicher, dass FRANK und sein Team dennoch auch fĂĽr dieses Jahr eine Lösung gefunden haben – groĂźer Respekt, lieber Herr ZANDER!

Folge uns:

HELENE FISCHER: ZDF veröffentlicht weitere Pressefotos zum Konzertmitschnitt „Wenn alles durchdreht“ 0

Bild von Schlagerprofis.de

HELENE FISCHER: Weitere Fotos zum Mega-Konzert in MĂĽnchen

In diesem Jahr hat HELENE FISCHER mit einem Mega-Konzert Geschichte geschrieben. Nicht weniger als 130.000 Menschen haben HELENE live in München gesehen. Ausschnitte aus dem Konzert präsentiert das ZDF am kommenden Samstag ab 21.45 Uhr. Nun liegen weitere Fotos des Events vor, die wir euch nicht vorenthalten wollen.

Pressetext

Mit dem Konzertfilm „HELENE FISCHER – Wenn alles durchdreht“ zeigt das ZDF exklusiv die Highlights vom Messegelände in MĂĽnchen.

Es ist das bis dato größte Konzert ihrer bisherigen Karriere und das einzige Deutschlandkonzert im Jahr 2022. Über 130.000 Zuschauer sind vor Ort dabei, um gemeinsam mit Helene Fischer das gigantische Konzerterlebnis zu teilen.

Die Fans und Zuschauer der Entertainerin dĂĽrfen sich auf die neuesten Songs aus ihrem Album „Rausch“ ebenso freuen wie auf ihre größten Hits. Helene Fischer performt auf einer gigantischen, 150 Meter breiten BĂĽhne. Umgeben ist sie dabei von ihrer Band und ihren Tänzern, die Stammgäste auf internationalen BĂĽhnen sind. Regie fĂĽhrt der preisgekrönte und Grammy-nominierte Paul Dugdale.

„Ich kann es kaum erwarten, live auf der BĂĽhne zu stehen und mit meinem Publikum das Leben zu feiern. Die Emotionen und die Energie eines solchen Abends sind durch nichts zu ersetzen. Mein ganzes Team ist wie elektrisiert. Wir fiebern alle auf den Tag hin, an dem wir in MĂĽnchen endlich wieder das tun können, was wir am meisten lieben: die Menschen durch Musik zusammenzubringen, mit maximaler Kraft zu unterhalten und ihnen einen unvergesslichen Moment zu schenken“, verrät Helene Fischer.

Fotos

Bild von Schlagerprofis.de Bild von Schlagerprofis.de Bild von Schlagerprofis.de Bild von Schlagerprofis.de Bild von Schlagerprofis.de Bild von Schlagerprofis.de Bild von Schlagerprofis.de Bild von Schlagerprofis.de  Bild von Schlagerprofis.de Bild von Schlagerprofis.de Bild von Schlagerprofis.de Bild von Schlagerprofis.de

Fotos: ZDF, Sandra Ludewig
Pressetext: ZDF

 

Folge uns: