Sonia Liebing: Hintergrundinfos zu ihren Songautoren Kommentare deaktiviert für Sonia Liebing: Hintergrundinfos zu ihren Songautoren

CD Cover Wunschlos glücklich 2

+++zuerst bei Schlagerprofis.de+++zuerst bei Schlagerprofis.de+++

Als wir HIER kürzlich Hintergrundinformationen zu den Songautoren des neuen Beatrice-Egli-Albums gaben, hat das nicht wenige Leser und Fans durchaus interessiert, so dass wir mit dieser Berichterstattung fortfahren wollen. Hier die Titel von „Wunschlos glücklich“ mitsamt der Songautoren:

1. Wunschlos glücklich (Stefan Pössnicker / Armin Pertl)
2. Nimm dir, was du brauchst (Stefan Pössnicker / Armin Pertl)
3. Auch wenn’s für uns kein Morgen gibt (Stefan Pössnicker / Armin Pertl)
4. Tu nicht so (Stefan Pössnicker / Armin Pertl)
5. Ein Zimmer auf dem Mond (Stefan Pössnicker / Armin Pertl)
6. Jedes Lächeln (Mitch Keller)
7. Sonnenwind-Piloten (Stefan Pössnicker & Armin Pertl)
8. Lass mich nicht fallen! (Stefan Pössnicker, Armin Pertl & Mitch Keller)
9. Verfür mich, wenn du kannst (Stefan Pössnicker, Armin Pertl)
10. Nur, weil du einsam bist (Stefan Pössnicker, Armin Pertl & Natascha Arnold)
11. Bis du die Sterne siehst (Stefan Pössnicker, Armin Pertl)
12. Jugendliebe (Bernd Henning)
13. Gänsehaut (Adam Schairer)
14. Ich hab dich einmal zu oft angesehen (Henning Verlage)

Ein Name springt hier natürlich federführend ins Auge. Stefan Pössnicker ist nicht nur der Songautor der meisten Sonia-Lieder, sondern auch ihr Produzent und „Entdecker“. Wir waren damals sogar live dabei, als Sonia von Stefan in Oberhausen bei der Schlager-Messe „Schlager Kult“ quasi vom Fleck weg engagiert wurde. Das ist gerade einmal 1 1/2 Jahre her – und seitdem hat Sonia einen riesigen Karrierestart hingelegt.

Bekannt ist Stefan Pössnicker eher unter seinem Künstlernamen Stefan Peters. Unter diesem Namen hat er sich Erfolge als Sänger erarbeitet, aber auch als Produzent namhafter Schlageracts wie Andrea Berg. Am vergangenen Wochenende hat er die berühmte „Schlagernacht in Weiß“ mit veranstaltet. Bekannt ist Stefan auch als Erfinder und Mitglied der Schlagerpiloten, die in diesem Jahr so richtig durchgestartet sind. Schließlich ist der Tausendsassa auch musikalischer Leiter der ZDF-Show „Willkommen bei Carmen Nebel“.

Pössnickers Kumpel Armin Pertl, wie Stefan ein waschechter Bayer, hat sich als Produzent von Schlagergrößen wie Nicole, Roberto Blanco, Ireen Sheer, Andy Borg, Bernhard Brink u. a. einen Namen gemacht und arbeitet intensiv mit Stefan Pössnicker zusammen.

An zwei Liedern hat Sonias Gesangskollege Mitch Keller mitgeschrieben, der Song „Jedes Lächeln“ wurde von Mitch sogar im Alleingang geschrieben. Ihn vorzustellen ist wohl müßig, ist Mitch schließlich selbst ein beliebter Schlagersänger. Erst kürzlich hat er uns Schlagerprofis ein ausführliches Interview gegeben (siehe HIER).

An einem Song hat die bekannte Pforzheimer Studiosängerin Natascha Arnold mitgeschrieben, ebenfalls ein „Spezi“ von Stefan Pössnicker und Armin Pertl. Natascha tat sich schon für gestandene Schlagergrößen wie Olaf dem Flipper, Pia Malo, Stefanie Hertel, Daniela Alfinito, Geraldine Olivier u. a. hervor. Für Sonia ist sie Coautorin des Songs „Nur, weil du einsam bist“.

Den Song „Gänsehaut“ schrieb mit Adam Schairer eine echte Produzentenlegende. Bekanntlich war Adam der männliche Teil des Erfolgsduos Adam & Eve, die insbesondere in den 1970er Jahren einen Hit nach dem anderen gelandet hatten. Als Produzent feierte er insbesondere mit Claudia Jung große Erfolge.

Der Vollständigkeit halber sei auch Bernd Henning erwähnt. Der schrieb seinen Song „Jugendliebe“ allerdings nicht für Sonia, sondern für Ute Freudenberg. Sonia mag diesen Titel aber ganz besonders gerne, so dass sie sich entschlossen hat, die DDR-Kulthymne in ein modernes Soundgewand zu packen. Henning war mit der Gruppe Elefant (und deren Sängerin Ute Freudenberg) in der DDR sehr erfolgreich. Nach der „Wende“ wurde es offensichtlich schwer für ihn. Es gelang nicht, an alte Erfolge anzuknüpfen. Mit „Jugendliebe“ hat er aber einen Song für die Ewigkeit geschrieben, der von Namen wie Andy Borg, Peter Kraus und Tanja Lasch gecovert wurde. Sonia verleiht diesem Lied ihre eigene persönliche Note….

 

Folge uns:
Voriger ArtikelNächster Artikel

SANTIANO: Sommerfestivals müssen verschoben werden 0

Bild von Schlagerprofis.de

SANTIANO: „Schweren Herzens lassen wir die Katze aus dem Sack“

Auch die Jungs von SANTIANO leiden unter der Pandemie. Die Jungs hatten mehrere große Semmerfestivals geplant, für die sie nun Planungssicherheit schaffen wollen. Die ersten fünf „Live & Open Air“-Konzerte in Bad Segeberg, auf Rügen und in Goslar können nicht zum geplanten Termin gespielt werden. Ersatztermine finden sich im Titelbild, Tickets behalten ihre Gültigkeit.

Information des Veranstalters

Der Veranstalter SEMMEL informiert die Fans wie folgt:

Aufgrund der aktuellen Situation in der Pandemie, werden nun doch die ersten fünf „Live & Open Air“-Konzerte von Santiano in den Sommer 2022 verlegt. Wir alle haben gehofft, dass es dieses Jahr einen Konzertsommer mit den Männern aus dem hohen Norden geben wird, bei dem kräftig mitgefeiert und -getanzt werden kann. Aber größere Mehr-Tages-SommerFestivals erfordern eine intensive Vorbereitungszeit sowie Planungssicherheit für alle Beteiligten, die leider nicht gegeben ist. Alle Beteiligten sind in intensivem Austausch miteinander und werden über aktuelle Entwicklungen rechtzeitig informieren.

Bereits erworbene Tickets für Bad Segeberg, Ralswiek/Rügen und Goslar behalten für die neuen Termine 2022 natürlich ihre Gültigkeit.

Zu allen weiteren Terminen wird rechtzeitig informiert.

Hier alle verlegten Sommertermine im Überblick:

21.05.2022 Bad Segeberg, Kalkberg Arena (verlegt vom 21.05.2021)
22.05.2022 Bad Segeberg, Kalkberg Arena (verlegt vom 22.05.2021 )
27.05.2022 Ralswiek/Rügen, Naturbühne Ralswiek (verlegt vom 28.05.2021)
28.05.2022 Ralswiek/Rügen, Naturbühne Ralswiek (verlegt vom 29.05.2021 )
23.06.2022 Goslar, Kaiserpfalz Open-Air (verlegt vom 24.06.2021)

Quelle: SEMMEL

Folge uns:

STEFAN MROSS: Hitsommerkönig (oder -königin) 2021 gesucht 1

Immer wieder sonntags - Stefan Mross

STEFAN MROSS fördert auch 2021 Talente

Die „Sommerhitparade“ findet auch 2021 statt. Auch wenn es noch ein paar Wochen hin ist bis zur diesjährigen Staffel „Immer wieder sonntags“ ist, laufen die Vorbereitungen wieder auf Hochtouren. Sehr löblich: Auch in dieser Saison fördern STEFAN MROSS und KIMMIG Entertainment den musikalischen Nachwuchs auf der Suche nach derm Sommerhitkönig (bzw. der Sommerhitkönigin) und schafft damit eine der wenigen Platformen zur ehrlichen Nachwuchsförderung – dafür geht der Daumen natürlich rauf!

Teilnahmevoraussetzungen

Der SWR verrät die Teilnahmevoraussetzungen:

  • Nur eigene und neue deutschsprachige Titel werden zugelassen.
  • Bislang dürfen keine großen TV-Auftritte absolviert worden sein.
  • Altersbeschränkung: Künstler ab 14 Jahren sind zugelassen.

Aufforderung an Schlagernachwuchs: Bewerbt euch

Hin und wieder bekommen auch wir mit, wer sich so alles „beschwert“, nicht bei FLORIAN SILBEREISEN auftreten zu dürfen. Da entwickeln wir dann schon mal Verständnis für den Papst. Wir kritisieren, dass Leute wie LAURA WILDE, G. G. ANDERSON, CLAUDIA JUNG, LADY SUNSHINE & MR. MOON u. a. (einach wahllose Beispiele) keine Chance bekommen. Reiner Nachwuchs hat eine tolle Chance bei STEFAN MROSS und sollte sich erst mal dort beweisen – sehr gut, dass es diese Möglichkeit heutzutage noch gibt.

Hier kann man sich bewerben

Wer Nachfolger der charmanten PAULINE wird, die mit „Sommer in Marseille“ auftrumpfen konnte, wissen wir natürlich noch nicht. Für die neue Saison kann man sich ab sofort HIER bewerben. Wir drücken die Daumen!

Foto: © SWR/Wolfgang Breiteneicher

 

 

Folge uns: