Sonia Liebing: Hintergrundinfos zu ihren Songautoren Kommentare deaktiviert fĂĽr Sonia Liebing: Hintergrundinfos zu ihren Songautoren

CD Cover Wunschlos glĂĽcklich 2

+++zuerst bei Schlagerprofis.de+++zuerst bei Schlagerprofis.de+++

Als wir HIER kĂĽrzlich Hintergrundinformationen zu den Songautoren des neuen Beatrice-Egli-Albums gaben, hat das nicht wenige Leser und Fans durchaus interessiert, so dass wir mit dieser Berichterstattung fortfahren wollen. Hier die Titel von „Wunschlos glĂĽcklich“ mitsamt der Songautoren:

1. Wunschlos glücklich (Stefan Pössnicker / Armin Pertl)
2. Nimm dir, was du brauchst (Stefan Pössnicker / Armin Pertl)
3. Auch wenn’s fĂĽr uns kein Morgen gibt (Stefan Pössnicker / Armin Pertl)
4. Tu nicht so (Stefan Pössnicker / Armin Pertl)
5. Ein Zimmer auf dem Mond (Stefan Pössnicker / Armin Pertl)
6. Jedes Lächeln (Mitch Keller)
7. Sonnenwind-Piloten (Stefan Pössnicker & Armin Pertl)
8. Lass mich nicht fallen! (Stefan Pössnicker, Armin Pertl & Mitch Keller)
9. Verfür mich, wenn du kannst (Stefan Pössnicker, Armin Pertl)
10. Nur, weil du einsam bist (Stefan Pössnicker, Armin Pertl & Natascha Arnold)
11. Bis du die Sterne siehst (Stefan Pössnicker, Armin Pertl)
12. Jugendliebe (Bernd Henning)
13. Gänsehaut (Adam Schairer)
14. Ich hab dich einmal zu oft angesehen (Henning Verlage)

Ein Name springt hier natĂĽrlich federfĂĽhrend ins Auge. Stefan Pössnicker ist nicht nur der Songautor der meisten Sonia-Lieder, sondern auch ihr Produzent und „Entdecker“. Wir waren damals sogar live dabei, als Sonia von Stefan in Oberhausen bei der Schlager-Messe „Schlager Kult“ quasi vom Fleck weg engagiert wurde. Das ist gerade einmal 1 1/2 Jahre her – und seitdem hat Sonia einen riesigen Karrierestart hingelegt.

Bekannt ist Stefan Pössnicker eher unter seinem KĂĽnstlernamen Stefan Peters. Unter diesem Namen hat er sich Erfolge als Sänger erarbeitet, aber auch als Produzent namhafter Schlageracts wie Andrea Berg. Am vergangenen Wochenende hat er die berĂĽhmte „Schlagernacht in WeiĂź“ mit veranstaltet. Bekannt ist Stefan auch als Erfinder und Mitglied der Schlagerpiloten, die in diesem Jahr so richtig durchgestartet sind. SchlieĂźlich ist der Tausendsassa auch musikalischer Leiter der ZDF-Show „Willkommen bei Carmen Nebel“.

Pössnickers Kumpel Armin Pertl, wie Stefan ein waschechter Bayer, hat sich als Produzent von Schlagergrößen wie Nicole, Roberto Blanco, Ireen Sheer, Andy Borg, Bernhard Brink u. a. einen Namen gemacht und arbeitet intensiv mit Stefan Pössnicker zusammen.

An zwei Liedern hat Sonias Gesangskollege Mitch Keller mitgeschrieben, der Song „Jedes Lächeln“ wurde von Mitch sogar im Alleingang geschrieben. Ihn vorzustellen ist wohl mĂĽĂźig, ist Mitch schlieĂźlich selbst ein beliebter Schlagersänger. Erst kĂĽrzlich hat er uns Schlagerprofis ein ausfĂĽhrliches Interview gegeben (siehe HIER).

An einem Song hat die bekannte Pforzheimer Studiosängerin Natascha Arnold mitgeschrieben, ebenfalls ein „Spezi“ von Stefan Pössnicker und Armin Pertl. Natascha tat sich schon fĂĽr gestandene Schlagergrößen wie Olaf dem Flipper, Pia Malo, Stefanie Hertel, Daniela Alfinito, Geraldine Olivier u. a. hervor. FĂĽr Sonia ist sie Coautorin des Songs „Nur, weil du einsam bist“.

Den Song „Gänsehaut“ schrieb mit Adam Schairer eine echte Produzentenlegende. Bekanntlich war Adam der männliche Teil des Erfolgsduos Adam & Eve, die insbesondere in den 1970er Jahren einen Hit nach dem anderen gelandet hatten. Als Produzent feierte er insbesondere mit Claudia Jung groĂźe Erfolge.

Der Vollständigkeit halber sei auch Bernd Henning erwähnt. Der schrieb seinen Song „Jugendliebe“ allerdings nicht fĂĽr Sonia, sondern fĂĽr Ute Freudenberg. Sonia mag diesen Titel aber ganz besonders gerne, so dass sie sich entschlossen hat, die DDR-Kulthymne in ein modernes Soundgewand zu packen. Henning war mit der Gruppe Elefant (und deren Sängerin Ute Freudenberg) in der DDR sehr erfolgreich. Nach der „Wende“ wurde es offensichtlich schwer fĂĽr ihn. Es gelang nicht, an alte Erfolge anzuknĂĽpfen. Mit „Jugendliebe“ hat er aber einen Song fĂĽr die Ewigkeit geschrieben, der von Namen wie Andy Borg, Peter Kraus und Tanja Lasch gecovert wurde. Sonia verleiht diesem Lied ihre eigene persönliche Note….

 

Folge uns:
Voriger ArtikelNächster Artikel

ANDREA KIEWEL: Quote von „Fernsehgarten on Tour“ schlechter als jede Fernsehgarten-Ausgabe 0

Bild von Schlagerprofis.de

ANDREA KIEWEL: Vielleicht sollte man den traditionellen Schlager doch nicht ganz aussparen?

Zugegeben – mit Verallgemeinerungen sollte man vorsichtig sein. Aber es ist schon ein klarer Trend, dass die Quote des Fernsehgartens immer dann schlechter wird, wenn man den Schlager ganz ausspart bzw. Pseudo-Schlager-Acts einlädt, die erst dann ihre Schlager-Leidenschaft entdecken, wenn man sonst keinen Erfolg hat. Ganz ohne traditionellen Schlageract war die Quote des „Fernsehgarten on Tour“ durchaus ordentlich – aber Fakt ist: Der Marktanteil war schlechter als der von ALLEN (!) Fernsehgärten der Saison 2022 – die Ăśbersicht dazu findet sich HIER. 

Marktanteil weit unter dem „normalen“ Fernsehgarten-Schnitt

Der schlechteste Marktanteil der Fernsehgarten-Saison ergab sich bei der Auftaktsendung im Mai – da waren es aber immerhin noch 15,8 Prozent. Und das war das einzige Mal anno 2022, dass die Quote unter 16 Prozent war. Am vergangenen Sonntag betrug der Marktanteil 14,4 Prozent – zugegeben, auch das ist eigentlich ein guter Wert. Aber es sind nun einmal 1,4 Prozent weniger als der schlechteste Marktanteil der Fernsehgarten-Saison 2022. Wir behaupten: Wenigstens so 1-2 „echte“ Schlageracts hätten durchaus das eine oder andere Prozent nach oben gerissen…

Was die Gesamtzahl der Zuschauer angeht, sieht es schon wieder etwas besser aus. Im Herbst sitzen einfach mehr Zuschauer vor der Glotze als im Sommer. 1,73 Mio. – das klingt ordentlich, liegt aber auch klar unter dem Fernsehgarten-Durchschnitt. 

Foto: ZDF, Marcus Höhn

 

 

 

Folge uns:

HELENE FISCHER: Heute Radio-Interview auf Radio Niederösterreich 0

Bild von Schlagerprofis.de

HELENE FISCHER: Karrierehighlight fĂĽr ANDREAS HAUSMANN vom ORF

Das ist deutschen Radiosendern in der Fläche wohl (nach unserer Beobachtung) nicht so gelungen. Tatsächlich hat sich HELENE FISCHER Zeit genommen, um Radio Niederösterreich ein Interview zu geben. ANDREAS HAUSMANN durfte es fĂĽhren und bezeichnet es auf seiner Instagram-Seite als „Karriere-Highlight“, was man sofort glauben kann. Schon am heutigen Dienstag wird das Interview im Rahmen der Sendung „Guten Morgen, Niederösterreich“ um 8 Uhr ausgestrahlt – von 8 bis 9 Uhr auf Radio Niederösterreich. 

Folge uns: