Frei.Wild – Fan-Unruhe wegen „künstlicher Verknappung“ ihrer „Lieblingslieder“-CD Kommentare deaktiviert für Frei.Wild – Fan-Unruhe wegen „künstlicher Verknappung“ ihrer „Lieblingslieder“-CD

freiwild cover

+++zuerst bei Schlagerprofis.de+++zuerst bei Schlagerprofis.de+++

Die Gruppe Frei.Wild sorgt seit Jahren immer wieder für Gesprächsstoff. Wir müssen zugeben, dass wir nicht tief genug im Thema sind, um zu beurteilen, ob die textlichen Inhalte von Frei.Wild in irgendeiner Weise zu kritisieren sind. Allerdings positioniert sich die provokante Band immer wieder sehr eindeutig und für uns glaubwürdig, so dass wir kein Problem damit haben, über ein spannendes Phänomen im Zusammenhang mit der Gruppe zu berichten.

Augenzwinkernd hat die Südtiroler Band ein Album auf den Markt gebracht, das sie als „Kinderliederalbum“ bezeichnet. Auf dem Album werden Songs von Bands gespielt, die sich sicher nicht sehr darüber freuen, dass Frei.Wild sie covern – z. B. die Ärzte und die Toten Hosen oder auch Jennifer Rostock. Ganz offensichtlich hat man sich an Heino ein Vorbild genommen, der ja ähnlich erfolgreich zu provozieren wusste.

Auf der Homepage des Deutschlandfunks findet sich ein Artikel mit der Überschrift „Provokation läuft ins Leere“. Deutschlandfunk Kultur – das ist einer der vielen Dutzend öffentlich-rechtlilchen Sender, die keine Schlager spielen, obwohl die, die sie per Zwangsgebühr bezahlen, gerne diese Musikart hören wollen. Diese „Geschmackspolizei“ stößt sich nun also an dem Frei.Wild-Album und beweist mit dem Artikel, dass genau das Gegenteil der Fall ist: Wer lange Artikel über das Album verfasst, scheint sich ja daran abzuarbeiten und damit auseinanderzusetzen.

Wie dem auch sei – bei den Fans fand die physiche CD-Version reißenden Absatz, die kurzzeitig u. a. HIER zu haben war. Der Haken: Die Band hat nur 5.000 CDs pressen lassen, die quasi „sofort“ ausverkauft waren. (Die Probleme hätten zugegebenermaßen manche Schlagerinterpreten, dass eine Auflage von 5.000 nicht ausreicht).

Nicht wenige Frei.Wild-Fans sind nun sehr enttäuscht, dass sie kein Album käuflich „auf normalem Weg“ erhalten konnten und nun diejenigen den Reibach machen, die die Erstauflage im Dutzend aufgekauft haben und zu Wucherpreisen bei Ebay verkaufen. Das liest sich bei Amazon dann wie folgt:

Ein Fan schreibt: „Leider sind doch 5000 CD’S für so eine Fan Gemeinde ein Witz und auch leider ich hatte Pech eine CD zu bekommen da ich Sa Nachtschicht hatte ab 17:30 Uhr 🙁 und es Ärgert mich wenn ich jetzt schon die Preise für die CD bei Ebay sehe und das einige sogar 5x CD Verkaufen wo ist das gerecht.“

In einem weiteren Amazon-Statement ist von „künstlicher Verknappung“ zu lesen: „Über die Hälfte der 5000. Disks gingen 24 Stunden vorher an den Fanclub. Normale Menschen gehen hier Leer aus! Ich habe lieber eine CD im 3000€ Player als mir ne schäbige MP3 kaufen zu müssen! So nicht!!“

Die aufgrund der „künstlichen Verknappung“ entstehenden hohen Ebay-Preise werde wie folgt zum Thema gemacht: „Ich schließe mich gern an was alle ein Sterne Leute hier schreiben. Sowas darf es nicht geben. Ne cd für 9,99 gekauft und für 50-70 Euro weiter verkauft nur weil es ne lim.auflage ist. Zu ko……. finde ich das.“

Wir von den Schlagerprofis finden: Vielleicht sollte die Band die unseres Erachtens stimmigen Argumente beherzigen und eine zusätzliche Auflage der CD veröffentlichen.

(Die kursiv gedruckten Texte finden sich in den CD-Bewertungen von Amazon.de)

Voriger ArtikelNächster Artikel

DIE ÄRZTE: Neue Single kommt am 9. Oktober 0

Bild von Schlagerprofis.de

+++zuerst bei Schlagerprofis.de+++Recherchieren statt Kopieren+++zuerst bei Schlagerprofis.de+++

Auch kommende Single der ÄRZTE wieder im Vinylformat

Da sollten sich die ÄRZTE-Fans beeilen. Recht schnell war die „Morgens-Pauken“-Single vergriffen – schon jetzt gilt sie als Sammlerstück, das bei Amazon schon nicht mehr zum ursprünglichen Preis zu haben ist. Damit zumindest die Schlagerfans schnell genug sind, wollen wir euch zeitnah mit der Info versorgen. Nach unserer Kenntnis wird die Single am 9. Oktober veröffentlicht.

Ein „Rod-Song“?

In Fankreisen wird angesichts des Covers orakelt, dass es sich um einen Song von ROD handeln könnte. Der neue Songname ist übrigens im ÄRZTE-Video von „Morgens Pauken“ als Film-Vorankündigung zu sehen. Wir sind schon gespannt auf die neue Single.

Gewagte Spekulation: NICHT bei FLORIAN SILBEREISEN

Zur Abwechslung tippen wir mal NICHT, dass DIE ÄRZTE beim „Schlagerjubiläum“ dabei sind – obwohl ihr Album am 23. Oktober erscheinen wird. – Allerdings müssen wir auch (na gut, wohl eher scherzhaften) Fanspekulationen widersprechen, die orakeln, es könnte im neuen DIE-ÄRZTE-Song um eine zünftige „romantische“ Bukakke-Party gehen – das aus dem Singlecover (wegen der Handtücher vor dem Gesicht) zu schließen, halten wir dann doch für recht gewagt…

Zuerst bei Schlagerprofis.de

WIr finden es erfreulich, dass wir erneut über die „Schlagerlieblinge“ (Scherz) berichten können – wieder mal vor den Kollegen von Musikexpress und Rollingstone :-)…

PUR: Neue Single kündigt brandneues Best Of Album an 0

Bild von Schlagerprofis.de

+++zuerst bei Schlagerprofis.de+++Recherchieren statt Kopieren+++zuerst bei Schlagerprofis.de+++

Bandjubiläum – damit so gut wie gesetzt bei SILBEREISEN

Frohe Kunde für die Fans von PUR und HARTMUT ENGLER, über die wir gerne als erstes Schlagerportal berichten: Am morgigen Freitag (18.09.2020) erscheint die neue Single der Gruppe, die ein Best-Of-Album ankündigt, das bezeichnenderweise am 23. Oktober erscheint. Damit dürfte klar sein, dass auch PUR bei FLORIAN SILBEREISENs „Schlagerjubiläum“ dabei sind. Der Name des Albums deutet das natürlich an: „100 % das Beste aus 40 Jahren“ – also: ein Jubiläum! (Mal sehen, wie lange es dauert, bis auch diese Schlagerprofis-Spekulation von anderen als eigene Überlegung abgeschrieben wird…)

Neue Single: „Keiner will alleine sein“

Als erste Single erscheint schon am morgigen Freitag die Nummer „Keiner will alleine sein“. Parallel wird dazu ein neues Lyric-Video um 16 Uhr veröffentlicht.

Deluxe-Version enthält 55 Titel

Große Freude bei den Fans: Die Standardversion enthält 37, die Deluxeversion sogar 55 Titel. Außerdem gibt es einen brandneuen Megamix – sehr spannend, hat doch das altbekannte PUR-Hitmedley überall Kultstatus.

Produktinformation

PUR veröffentlichen ihre neue Single “Keiner will alleine sein” und kündigen ihr Best-Of Album für den 23. Oktober an

Mit “Keiner will alleine sein” veröffentlichen PUR ihre neue Single und kündigen ihr Best-Of Album “100% Das Beste aus 40 Jahren” für den 23. Oktober an! Das Album kann ab Freitag vorbestellt werden. PUR begeistern seit vier Jahrzehnten das Publikum und schauen nun mit der Best-Of zurück auf die Highlights ihrer Karriere…Zudem gibt es die Lyric-Video-Premiere um 16:00 Uhr und PUR (Rudi) im Chat ab 15:30 Uhr!

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Drei Buchstaben und doch so aussagekräftig: Bei PUR weiß sofort jeder wer gemeint ist. Kaum zu glauben, dass es die einstige Schülerband nun schon 40 Jahre gibt. Ihr allererstes #1 Album liegt bereits fünfundzwanzig Jahre zurück. Seither können PUR unzählige Gold- und Platinplatten ihr Eigen nennen. Und eins ist sicher — ein Ende ist noch lange nicht in Sicht.

Mit ihrem Best Of Album „100% Das Beste aus 40 Jahren“, das am 23. Oktober 2020 veröffentlicht wird, präsentieren PUR neben ihren größten Hits wie „Abenteuerland“, „Lena“ oder „Hör gut zu“ und den Lieblingssongs der Band noch drei brandneue Songs, nämlich „Keiner will alleine sein“, „Wundertüte“ und „Dieser Tage“. Abgerundet wird dieses Meisterwerk von einem neuen „PUR MEGAMIX 3.0 /2020“. Diese sind sowohl auf der 37 Track starken Standard Version sowie auch auf der 55 Track reichen Deluxe Version des Albums zu finden.

Wer jetzt denkt, dass man sich bis Oktober gedulden muss – liegt falsch. In Ihrem Corona bedingten vorgezogenem Jubiläumsjahr überraschen PUR ihre Fans vorab am 18.09.2020 mit ihrer neuen Single „Keiner will alleine sein“. Der Song handelt von dieser doch sehr merkwürdigen Zeit, in der auch PUR viel Zeit hatten, sich Gedanken zu machen und kreativ zu sein. Der Titel spricht für sich und passt ganz wunderbar zur Sehnsucht nach Nähe und Zusammengehörigkeit, die viele von uns aktuell verspüren.

Quelle: Universal