Roland Kaiser: Der Best Of-Wahnsinn geht weiter… Kommentare deaktiviert fĂĽr Roland Kaiser: Der Best Of-Wahnsinn geht weiter…

CD Cover Bild Best Of

GroĂźe Schlagerstars sind rar gesät. Insofern ist es nicht verwunderlich, wenn es von verkaufsträchtigen Interpreten auch immer mal wieder eine „Best Of“ erscheint, das machen ja sogar Größen wie Helene Fischer und Andrea Berg.

Die inflationäre Veröffentlichung von immer neuen „Best Ofs“ – teilweise mit kaum voneinander zu unterscheidendem Material – kann hingegen nicht im Sinne des KĂĽnstlers sein. Dass das Label Telamo nun binnen etwa eines Jahres bereits die DRITTE Best-Of-Kopplung Roland herausbringt, ist schon „erstaunlich“. Wer einen Ăśberblick ĂĽber Rolands Schaffen haben will, ist mit „Alles Kaiser (Das Beste am Leben)“ sicherlich gut bedient.

Wie Schlagerprofis.de jeweils aktuell berichtete, hat Telamo im Juli 2018 das Doppelalbum „Best Of“ veröffentlicht und im März 2019 „Alle lieben Roland“ nachgelegt. 

Offensichtlich ist die Kuh im ĂĽbertragenen Sinne noch nicht genug gemolken – am 26. Juli erscheint laut Anbieter Shop24 Direct die neue CD „BILD Best Of“, die von der Plattenfirma wie folgt beschrieben wird: Alle groĂźen Hits von der Ikone des deutschen Schlagers sind auf diesem Album zusammengestellt. Aus den vielfach ausgezeichneten und millionenfach verkauften Hits von Roland Kaiser wählte die Redaktion fĂĽr „BILD Best of“ nur das Beste vom Besten fĂĽr Sie aus. Freuen Sie sich auf die größten Erfolge von Roland Kaiser wie Santa Maria, Lieb mich ein letztes mal, Sieben Fässer Wein und viele mehr.“

Auch wenn manchmal der Zweck die Mittel heilen mag – ob diese CD wirklich „unbdingt sein musste“, möge jeder fĂĽr sich beurteilen.

Hier die Tracklist:

1. Santa Maria
2. Sieben Fässer Wein
3. Manchmal möchte ich schon mit Dir
4. Lieb mich ein letztes Mal
5. Dich zu lieben
6. Ich glaub‘, es geht schon wieder los
7. Alles, was Du willst
8. Sexy warst Du schon immer
9. Hier fing alles an (Version 2007)
10. Ich geh‘ mit Dir, wohin Du willst
11. Du
12. Ich hab‘ Dich 1000 mal geliebt
13. Warum denn aus Liebe weinen?!
14. Du bist noch hier
15. Ich liebe Dich so wie Du bist (Remix)
16. Alles auf Anfang
17. In unserer StraĂźe
18. Du bist weg
19. Sie lieĂźe sich so gerne fallen
20. Hunderttausend Fragen (Remix)

Folge uns:
Voriger ArtikelNächster Artikel

ANDREA KIEWEL: Quote von „Fernsehgarten on Tour“ schlechter als jede Fernsehgarten-Ausgabe 0

Bild von Schlagerprofis.de

ANDREA KIEWEL: Vielleicht sollte man den traditionellen Schlager doch nicht ganz aussparen?

Zugegeben – mit Verallgemeinerungen sollte man vorsichtig sein. Aber es ist schon ein klarer Trend, dass die Quote des Fernsehgartens immer dann schlechter wird, wenn man den Schlager ganz ausspart bzw. Pseudo-Schlager-Acts einlädt, die erst dann ihre Schlager-Leidenschaft entdecken, wenn man sonst keinen Erfolg hat. Ganz ohne traditionellen Schlageract war die Quote des „Fernsehgarten on Tour“ durchaus ordentlich – aber Fakt ist: Der Marktanteil war schlechter als der von ALLEN (!) Fernsehgärten der Saison 2022 – die Ăśbersicht dazu findet sich HIER. 

Marktanteil weit unter dem „normalen“ Fernsehgarten-Schnitt

Der schlechteste Marktanteil der Fernsehgarten-Saison ergab sich bei der Auftaktsendung im Mai – da waren es aber immerhin noch 15,8 Prozent. Und das war das einzige Mal anno 2022, dass die Quote unter 16 Prozent war. Am vergangenen Sonntag betrug der Marktanteil 14,4 Prozent – zugegeben, auch das ist eigentlich ein guter Wert. Aber es sind nun einmal 1,4 Prozent weniger als der schlechteste Marktanteil der Fernsehgarten-Saison 2022. Wir behaupten: Wenigstens so 1-2 „echte“ Schlageracts hätten durchaus das eine oder andere Prozent nach oben gerissen…

Was die Gesamtzahl der Zuschauer angeht, sieht es schon wieder etwas besser aus. Im Herbst sitzen einfach mehr Zuschauer vor der Glotze als im Sommer. 1,73 Mio. – das klingt ordentlich, liegt aber auch klar unter dem Fernsehgarten-Durchschnitt. 

Foto: ZDF, Marcus Höhn

 

 

 

Folge uns:

HELENE FISCHER: Heute Radio-Interview auf Radio Niederösterreich 0

Bild von Schlagerprofis.de

HELENE FISCHER: Karrierehighlight fĂĽr ANDREAS HAUSMANN vom ORF

Das ist deutschen Radiosendern in der Fläche wohl (nach unserer Beobachtung) nicht so gelungen. Tatsächlich hat sich HELENE FISCHER Zeit genommen, um Radio Niederösterreich ein Interview zu geben. ANDREAS HAUSMANN durfte es fĂĽhren und bezeichnet es auf seiner Instagram-Seite als „Karriere-Highlight“, was man sofort glauben kann. Schon am heutigen Dienstag wird das Interview im Rahmen der Sendung „Guten Morgen, Niederösterreich“ um 8 Uhr ausgestrahlt – von 8 bis 9 Uhr auf Radio Niederösterreich. 

Folge uns: