Was ist nur los mit Vanessa Mai? Schlagernächte Dresden und Berlin abgesagt Kommentare deaktiviert für Was ist nur los mit Vanessa Mai? Schlagernächte Dresden und Berlin abgesagt

Beste  Version JPG
Nachdem Vanessa Mai und ihr Umfeld immer wieder neue haarsträubende Schlagzeilen installierten und (vielleicht auch wegen einer Kooperation mit einer großen deutschen Tageszeitung) „damit durchkamen, scheint die Begründung der Tourabsage das sprichwörtliche Fass zum Überlaufen gebracht zu haben. Wir haben bereits im Oktober vergangenen Jahres über die vielen „Auffälligkeiten“ in der Außendarstellung Vanessas berichtet (siehe HIER).
Nach der anfänglichen Verlegung des Magdeburger Tourtermins in eine kleinere Halle und der darauf folgenden kompletten Tourabsage geht es mit Vanessa Mais Karriere weiter bergab.
Auffällig: Seit der beruflichen Trennung zwischen Vanessas Ehemann Andreas Ferber und seiner Stiefmutter Andrea Berg erhält Vanessa keine TV-Auftritte mehr. In diesem Jahr ist sie nicht mal im ZDF Fernsehgarten vertreten, von den großen TV-Shows mal ganz abgesehen. 
Nun der nächste Schock für die Fans: Nach ihrem Auftritt bei der Schlagernacht am Kalkberg kam jetzt eine Absage für 2 weitere Schlagernächte. Bei den großen Schlagernächten in Dresden und Berlin wird Vanessa Mai ersetzt durch Michelle bzw. DJ Ötzi.
Wir fragen uns natürlich, was ist da los? Durch die Tourabsage sind viele eingefleischte Fans von ihrem Idol enttäuscht – vor allem über die haarsträubende die Fans für dumm verkaufende Begründung, und jetzt werden die Konzert-Termine noch rarer. Unklar ist, ob Vanessa die Termine selbst abgesagt hat, oder ob die Veranstalter lieber die anderen Künstler dabei haben wollten.
Hoffen wir, dass wenigstens der am 17.5. neu erscheinende Song – Vanessa plant laut eines Radiointerviews eine Abkehr vom Schlager – etwas mehr Glück bringt. Die Songautoren Joe Walter (Jennifer Rostock) und das Produzententeam Junkx, das sich sonst um Namen wie Robin Schulz und Stefanie Heinzmann kümmert, sprechen da auch eine eindeutige Sprache für die Hinwendung zu einem neuen Musikstil. Vanessa Mai könnte das Glück im Moment gut gebrauchen…
Ihre neue Single „Beste Version“ mit der Textzeile „Es ist okay, dass du nicht wie die anderen bist. Es ist okay, dass du tanzt, so wie du es willst. Es ist okay, wie du lachst, wie du lebst, wie du liebst. So bist du die beste Version von dir“ soll dazu auffordern, sich zu nehmen, wie man ist. Ob es eine „gute Idee“ war, mal wieder (nachdem man damit mehrfach Schiffbruch erlitten hat) freizügige Fotos zu präsentieren, um die Songaussage zu bekräftigen, möge jeder für sich entscheiden…
Voriger ArtikelNächster Artikel

RAMON ROSELLY freut sich „Unendlich“ auf die Platin-Edition seines Albums 0

Bild von Schlagerprofis.de

Sieben auf einen Streich

Wie wir bereits berichtet haben, erscheint am 16. Oktober die Platin-Edition von RAMON ROSELLYs Erfolgsalbum „Herzenssache“. Am kommenden 2. Oktober erscheint daraus die erste Single, die erneut von DIETER BOHLEN geschrieben wurde: „Unendlich“. Spannend ist, dass mit RAMON gleich drei bedeutende Stars ihre neuen Singles an diesem Tag veröffentlichen werden und ihren Titeln damit quasi den „roten Teppich“ ausrollen: MICHELLE und JÜRGEN DREWS & BEN ZUCKER sind ebenfalls mit brandneuen Songs am Start.

Leidenschaftliche Liebeserklärung

Mit seinem neuen Schlagersound verkörpert RAMON ROSELLY so etwas wie den „Schlager 3.0“. Auf seiner brandneuen Single „Unendlich“ sind – passend zu seinem spanisch klingenden Künstlernamen – Flamencoklänge zu finden, wobei der Song dennoch natürlich modern produziert wurde. Ähnlich wie „Eine Nacht“ hat sich Poptitan DIETER BOHLEN eine Ohrwurm-Melodie ausgedacht.

Schlagerjubiläum

Es ist gut ein Jahr her, dass RAMON ROSELLY erstmals vor der DSDS Jury stand. Mit anderen Worten ein weiteres denkbares „Schlagerjubiläum“ für FLORIAN SILBEREISENs Show „Schlagerjubiläum“. 

MICHELLE: Neue Single heißt „Vorbei vorbei“ 2

Bild von Schlagerprofis.de

Manchmal kommt es anders als erwartet…

Eigentlich sollten die ersten Infos zur neuen Single von MICHELLE erst in knapp einer Woche veröffentlicht werden – die Fans waren aber natürlich sehr neugierig. Zur großen Freude der vielen Freunde von MICHELLE und ihrer Musik wurden nun doch schon die ersten Infos und Fotos veröffentlicht.

„Vorbei vorbei“

Die am 2. Oktober erscheinende Single trägt den Titel „Vorbei vorbei“. Wobei MICHELLE jetzt eigentlich mit neuem Team wieder richtig loslegt. Die Sängerin erfindet sich immer wieder neu – und nun beginnt offensichtlich eine weitere spannende Ära. Auf dem Singlecover sieht sie wie immer toll aus – der nach unten gewendete Blick hängt vermutlich mit damit zusammen, dass die Künstlerin auf Vergangenes zurückblickt. 

Livevorstellung auf einem Videokanal

So ganz ohne „roten Teppich“ will MICHELLE die nächste Stufe ihrer Karriere aber dann doch nicht besteigen. Und so wird die Künstlerin das parallel erscheinende Video mit ihren Fans live feiern – eben indem sie „live geht“. Wo genau das sein wird, werden wir euch zeitnah verraten – wir freuen uns schon auf die neuen Projekte und sind sehr gespannt auf die von PETER PLATE und ULF LEO SOMMER produzierte und geschriebene Single. 

Bild von Schlagerprofis.de

Fotos: Universal / Anelia Janeva