Körner: Neuer Song „Alles“ kündigt erstes Album an Kommentare deaktiviert für Körner: Neuer Song „Alles“ kündigt erstes Album an

CD Alles

Der gebürtig aus Norddeutschland stammende Musiker Julius „Körner“ war Straßenmusiker und hat auch in Clubs Livemusik gemacht, bemerkte aber, dass er davon nicht leben konnte. Schicksalhaft war dann das Lied „Marie P.“ Der Song wurde vom Produzententeam „Achtabahn“ produziert und sogar veröffentlicht und war ein erster Achtungserfolg des Singer-Songwriters, der zwischenzeitlich nach München umgesiedelt war. Achtabahn sind auch die Hausproduzenten von Wincent Weiss, in dessen Vorprogramm er spielte. Auch im Vorprogramm von Unheilig war  Sehr zufriedenstellend lief die Veröffentlichung des Songs „Gänstehaut“, mit dem bei Spotify mehrere Millionen Streams erzielt werden konnten.

Den im Herbst des vergangenen Jahres erschienenen Titel „Liebe niemals out“ sang Körner mit Wincent Weiss live. „Nebenbei“ komponierte Körner auch für Kollegen wie Bernhard Brink einen Song.

Einen weiteren Vorboten zum ersten Album des engagierten Musikers gibt es nun mit der Single „Alles“, zu der uns die Plattenfirma folgende Info gegeben hat:

Als  Vorbote auf sein Debüt-Album, das dieses Jahr noch erscheinen soll, hat KÖRNER mit „Alles“ einen neuen Song veröffentlicht:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Mit „Alles” gibt der Künstler wirklich ALLES. „Es geht in dem Lied um eine ziemlich einseitige Liebe, für die ich dennoch alles getan hätte. Ich zündete ein Feuerwerk nach dem anderen, aber Sie hat mich einfach nicht beachtet. Das habe ich in dem Text verarbeitet.”

Die Nummer zeigt mit voller Kraft, was der Oldenburger stimmlich zu bieten hat – und reißt mit. An seinem Album arbeitet der KÖRNER bereits seit 3 Jahren: „Eigentlich war die Platte schon vor zwei Jahren fertig, aber ich wollte keinen Schnellschuss. Das Leben hält nicht still, immer wieder kamen neue Lieder, neue Themen, neue Melodien. Ich konnte es einfach noch nicht abschließen.”

Ab November wird KÖRNER auf Clubtour sein:

30.11. KÖLN, CLUB VOLTA

01.12. HAMBURG, KNUST

03.12. BERLIN, FRANNZ CLUB

04.12. LEIPZIG, WERK2

05.12. FRANKFURT, ZOOM

07.12. STUTTGART, IM WIZEMANN

08.12. MÜNCHEN, STROM

Quelle: Universal

 

Folge uns:
Voriger ArtikelNächster Artikel

NICKI ist wieder da – Auftritt bei „50 Jahre ZDF-Hitparade“ und als „Schauspielerin“ 1

Bild von Schlagerprofis.de

NICKI: Unerwartetes „Engagement“ als Schauspielerin

„Konkurrenz“ für Tatort und Co. – im Fichtelgebirge wird eine neuer Kinofilm-Ableger der Krimiserie namens „Fichtelgebirgskrimi“ gedreht – der Film soll „Impfdrutschala“ heißen. Am vergangenen Freitag gab es dazu in Kulmbach Filmaufnahmen. Mittendrin: das „bayrische Cowgirl“ NICKI. Und die hat in den 1990er Jahren schon einmal einen Gastauftritt in der Serie „Wildbach“ gehabt. Damals spielte sie sich selber. Offen ist derweil, ob sich NICKI für ihre Rolle kurzfristig „beworben“ hat – jedenfalls gab es Ende Mai folgende Anzeige bei Facebook:

Bild von Schlagerprofis.de

 

Auch in der ZDF-Hitparade dabei

Sehr erfreulich für NICKI-Fans ist sicherlich, dass die bayrische Kultsängerin eine der Interpretinnen ist, die bei der neuen Jubiläumssause „50 Jahre ZDF-Hitparade – die Zugabe“ mit dabei sind. Wie wir berichtet haben, ist die Show bereits „im Kasten“, daher können wir auch ein Bild vom Auftritt zeigen.

Neues Cover von „Wenn i mit dir tanz“

Einer der vielleicht besten NICKI-Songs, komponiert und produziert vom legendären HARALD STEINHAUER, ist sicherlich der Knaller „Wenn i mit dir tanz“. Mit „DESCHOWIEDA“ hat sie den Song noch einmal neu aufgenommen. Das Cover der Single macht in Pandemiezeiten ratlos und sprachlos, daher wollen wir das auch nur am Rande erwähnen, weil so wenig „Sensibilität“ für den Zeitgeist, in dem jeder Schüler im Schulraum und Schulbus eine Maske tragen muss, wirklich bemerkenswert ist….

Bild von Schlagerprofis.de

Foto aus der Show „50 Jahre ZDF-Hitparade – die Zugabe“: ZDF / Sascha Baumann

Vielen Dank an RICK KRAWETZKE für den Hinweis zu diesem Thema!

Foto: ZDF, Sascha Baumann

 

 

Folge uns:

THOMAS ANDERS, GIOVANNI ZARRELLA u. a. im VOX-Quiz „Die Hitwisser“ dabei 0

Bild von Schlagerprofis.de

Pilotfolge „Die Hitwisser“ ein ordentlicher Erfolg

Am 1. Dezember 2020 feierte auf VOX eine neue Musik-Quizshow namens „Die Hitwisser“ Premiere. Die Quoten waren offensichtlich ordentlich genug, das Konzept nun erneut ins Programm zu holen. Vier Promi-Rateteams lösen Rätsel und um Stars und Hits der Musikgeschichte.Beim letzten Mal waren das 25 Frage- und fünf Bonusspielrunden. Mitraten und Mitsingen ist angesagt.
Diesmal dabei sind folgende Prominente – die vier Teams sind: 

  • GIOVANNI ZARRELLA und JANA INA ZARRELLA
  • THOMAS ANDERS und THOMAS HERMANNS
  • GÜLCAN KAMPS und SILA SAHIN sowie
  • AMIAZ HABTU und ARMIN ROHDE

Interessant ist, dass THOMAS ANDERS diesmal nicht mit Kumpel FLORIAN SILBEREISEN aufschlägt, sondern den Musikexperten THOMAS HERMANNS am Start hat.

Sendetermin: 13. Juli 2021; 20.15 Uhr auf VOX

Bild von Schlagerprofis.de

Pressetext

Die Hitwisser – das sind vier prominente Rateteams, die in privater Atmosphäre über Musikfragen rätseln und gewinnen wollen. Im launigen Wettkampf um die musikalische Ehre schwelgen die Promi-Hitwisser zu verschiedenen Musikthemen in Erinnerungen und teilen ihr Partywissen. Aber nicht nur die Promis, auch die Zuschauer:innen können ihr Musikwissen testen und hören ihre Lieblingssongs. Mitgrooven und Mitsingen erwünscht!

Fotos: TVNOW / DEF GmbH
Quelle: VOX

Folge uns: