Patrick Lindner: Single „Weil du mich liebst“ kündigt Jubiläumsalbum an Kommentare deaktiviert für Patrick Lindner: Single „Weil du mich liebst“ kündigt Jubiläumsalbum an

Patrick Lindner Weil du mich liebst SingleCover 4053804107297 1024x1024

+++zuerst bei Schlagerprofis.de+++zuerst bei Schlagerprofis.de+++

Die neue Single von Patrick Lindner erscheint am 12. April. „Weil du mich liebst“ ist eine weitere Perle des umtriebigen Autorenteams um Tim Peters und Alexander Scholz, die momentan wirklich angesagt sind – in unseren Augen ist „Weil du mich liebst“ absolut hitverdächtig.

Die Single kündigt das neue Album „Ich feier die Zeit“ an, das im Juli erscheint – pünktlich zum 30-jährigen Jubiläum des Sängers, der im Sommer 1989 den Grand Prix der Volksmusik mit dem von Jean Frankfurter und Irma Holder geschriebenen Titel „Die kloane Tür zum Paradies“ auf dem zweiten Platz landete und sich seither stets weiterentwickelt hat. Übrigens – der damalige Sieger, Stefan Mross, feiert derzeit ebenfalls sein 30-jähriges Bühnenjubiläum. Man sieht daran, wie wichtig der längst abgesetzte „Grand Prix der Volksmusik“ war – daraus gingen viele langjährige Karrieren hervor. Da verursacht es schon Stirnrunzeln, wenn das ZDF seine letzte Unterhaltungsbastion, die Show „Willkommen bei Carmen Nebel“, absetzt – bleibt zu hoffen, dass dafür neue Formate entwickelt werden, bei denen sich Top-Interpreten wie Patrick Lindner etablieren können.

Übrigens, am Rande der Veranstaltung „Schlagerland“ in Recklinghausen wurde uns verraten, dass auf dem neuen Album ein weiteres neues Duett mit Nicki geplant ist – wir sind gespannt…

Zurück zur neuen Single: „Weil du mich liebst“ wird auch als tanzbarer Remix erscheinen. Wir drücken die Daumen für einen Erfolg.

Hier noch die Info der Plattenfirma Telamo:

30 Jahre im Rampenlicht: Patrick Lindner läutet das Jubiläumsjahr ein – mit der brandneuen Single „Weil du mich liebst“ ++ Das neue Album „Ich feier’ die Zeit“ kommt im Juli

Die Tage werden wieder länger, die Farben kehren zurück – und den euphorischen Soundtrack dazu liefert einer, der in diesem Jahr sein 30. Bühnenjubiläum feiert: Patrick Linder! Mit dem brandneuen Titel „Weil du mich liebst“ steuert der Münchner ab sofort auf sein Jubiläumsalbum „Ich feier’ die Zeit“ zu, das am 5. Juli bei TELAMO erscheinen wird. Neben der regulären Version dieser ersten Singleauskopplung, für die Lindner auf ein extrem erfrischend-ansteckendes Mix aus Popschlager-Melodien und Dance-Sounds setzt, erscheint „Weil du mich liebst“ am 12. April auch als Remix-Version, die sogar noch tanzflächentauglicher ist. Auch das dazugehörige Video feiert am selben Tag Premiere.

2019 ist ein ganz besonderes Jahr für Patrick Lindner: Pünktlich zum 30. Bühnenjubiläum wird sich der Sänger aus München im Sommer mit seinem programmatisch betitelten Studioalbum „Ich feier’ die Zeit“ zurückmelden. Typisch für ihn ist dabei, dass er seinen Sound auch dieses Mal konsequent weiterdenkt, ein echtes Update liefert: So tanzbar, so ausgelassen, so zeitgenössisch klang er noch nie. Bester Beweis dafür ist die erste Single „Weil du mich liebst“, die einen nach dem ruhigeren Gänsehaut-Intro immer wieder auf die Tanzfläche entführen will, wenn Lindners angestammter Produzent Tommy Mustac auch auf elektronische Sounds und schillernde Synthesizer-Klänge setzt. Auf den Leib geschrieben wurde ihm der Titel von Tim Peters, Paul Falk und Alexander Scholz.

„Doch dann kamst du, wie ein kalter Schneesturm im August“ – so überfällt ihn die Liebe, die sich hier mit treibenden Beats anbahnt und tatsächlich wie vertontes Glück klingt. 100% im Hier und Jetzt verankert, definiert Lindner die perfekte Balance zwischen mitreißenden Popschlager-Melodien und dem Feeling einer echten Dance-Hymne, die mit Oh-oh-oh-Gesängen und vielen verspielten Elementen ganz klar den Albumtitel vorwegnimmt: Genau so klingt es, wenn einer wirklich die Zeit feiert.

Und was für eine Zeit es war: Kaum zu glauben, dass es nun schon 30 Jahre her ist, seit Lindner den 2. Platz beim Grand Prix der Volksmusik belegt hat. Aber die Jahre vergehen bekanntlich wie im Flug, wenn alles läuft: Jede Menge Edelmetall (3x Platin, 6x Gold), gleich fünf Goldene Stimmgabeln und einen Bambi gab’s zwischenzeitlich für den vierfachen Gewinner der ZDF-Hitparade, der 1960 zur Welt kam. Gefeiert als Musiker, kennt man ihn zudem seit drei Jahrzehnten auch als Koch und Moderator, der auf mehrere Dutzend eigene Shows für ZDF und ARD zurückblicken kann (u.a. „So ein Tag mit guten Freunden“, „Patrick Lindner persönlich“, „Patrick Lindner Show“), sowie als Primetime-Schauspieler (u.a. „Traumschiff“, „SOKO“) und Operetten-Star („Im Weißen Rössl“, 2015). Sein zuletzt veröffentlichtes „Leb dein Leben“-Album bescherte ihm erst Anfang 2018 eine weitere Platzierung in den deutschen Top-40.

 

Voriger ArtikelNächster Artikel

SCHLAGERKIDS: Sind sie am 27. Februar bei den Schlagerchampions zu Gast? 0

Bild von Schlagerprofis.de

+++zuerst bei Schlagerprofis.de+++zuerst bei Schlagerprofis.de+++

Motto: Schlagerkids – Vier Kids singen eure Lieblingslieder

Von den vielen Tracks auf der CD „Schlagerchampions 2021„, die wir als erstes Schlagerportal veröffentlicht haben (es gab hier keine Absprachen, folglich mussten wir uns auch an keine Absprachen halten – WIR recherchieren halt selber), sticht ein Act ins Auge: Die SCHLAGERKIDS. Wir haben dazu zunächst nichts geschrieben, weil die Recherche bislang nicht viel hergab. Doch nun gibt es erste Informationen, wer oder was sich hinter den „Schlagerkids“ verbirgt.

Nachfolger von „MANUEL UND PONY“?

Schon einmal gab es eine ähnliche aus Jungs und Mädchen bestehende Gruppe aus singenden Kindern, die sehr erfolgreich war: MANUEL und PONY. Eigentlich stand „MANUEL“ im Vordergrund der Gruppe, der zuvor ein Duett mit dem Weltstar CATERINA VALENTE aufgenommen hatte (für beide ein großer Erfolg. An dieser Stelle gratulieren wir der großen CATERINA VALENTE sehr herzlich zum 90. Geburtstag). Es scheint, als wäre auch diesmal wieder ein Junge „Chef im Ring“.

MIGUEL schon mehrfach mit FLORIAN SILBEREISEN im Fernsehen

Im Oktober trat MIGUEL GASPAR, der (ausgerechnet) bei einem Konzert von VANESSA MAI „entdeckt“ wurde, erstmals im Fernsehen mit FLORIAN SILBEREISEN auf. Bzw. besser gesagt „gegen“ ihn, weil er bei einem Schlagerquiz gegen FLORIAN SILBEREISN und THOMAS ANDERS antrat und sogar gewann. Zum „Lohn“ wurde er in die nächste SILBEREISEN-Show eingeladen. Ganz offensichtlich will man ihn als kommenden Kinderstar aufbauen – aber anscheinend nicht als Solo-Interpret, sondern als Bestandteil einer Gruppe.

„Wir interpretieren alte Schlager“

Auf der Facebook-Seite der „SCHLAGERKIDS“ finden wir den Hinweis: „HALLO! WIR SIND DIE SCHLAGERKIDS! Wir sind 4 Kids im Alter zwischen 12 und 14 Jahren und wir interpretieren alte Schlager neu.“ – Kurios: Der erste Song der SCHLAGERKIDS ist „Was für eine geile Zeit“. Ein „alter Schlager“? Na ja, es ist ja alles Auslegungssache. Die Single wird am 22. Januar 2021 erscheinen.

BEDEDIKTA, MIGUEL, LENA und PHIL

Neben MIGUEL treten folgende „SCHLAGERKIDS“ an – allesamt bekannt aus der SAT1-Show „The Voice Kids“:

  • „Rockröhre“ BENEDIKTA BECHTOLSHEIM aus Weilheim
  • „Prinzessin“ LENA FALKOWSKI aus Gelsenkirchen
  • „Draufgänger“ PHIL SCHALLER aus Wabern bei Kassel

Songs

Folgende Lieder präsentieren die „SCHLAGERKIDS“:

  • Was für eine geile Zeit
  • Wir sind im Herzen jung
  • Ein Stern, der deinen Namen trägt
  • Ich liebe das Leben
  • Le li la – Leben, Lieben, Lachen
  • Regenbogenfarben

TV-Premiere garantiert bei FLORIAN SILBEREISEN

Wir legen uns fest: Die TV-Premiere der SCHLAGERKIDS ist garantiert bei den „Schlagerchampions 2021“, die (Stand heute) am 27. Februar 2021 stattfinden werden. Und wir finden, dass das Management der SCHLAGERKIDS mit „Was für eine geile Zeit“ sehr viel Empathie, also Einfühlungsvermögen beweist. Also momentan ist ja nun wirklich eine sprichwörtlich „geile Zeit“… Aber Spaß beiseite – das ist wirklich eine schöne Idee, und wir sind gespannt, wie sich das Projekt entwickeln wird…

 

 

NINO DE ANGELO: Parallel zum Album kommt auch Buch „Gesegnet und verflucht“ 0

Bild von Schlagerprofis.de

+++zuerst bei Schlagerprofis.de+++zuerst bei Schlagerprofis.de+++

Erste Autobiografie von NINO DE ANGELO

Nach vierzig Jahren Karriere legt das Enfent Terrible des deutschen Schlagers NINO DE ANGELO nun erstmals eine Autobiografie vor, die praktischereise genau so heißt wie sein neues Album: „Gesegnet und verflucht„. Untertitel 1: „Dein Gegener bist immer du selbst“. Und Untertitel 2: „Die 10 wichtigsten Tipps, um nicht vor die Hunde zu gehen“. Wer hätte das gedacht, dass ausgerechnet NINO DE ANGELO sich damit quasi in Sachen „Lebenshilfe“ betätigt. Wir sind schon sehr gespannt auf seine Tipps. :-).. Das Buch erscheint am 23. März 2021.

Duettpartnerin SCARLET DORN

Mit der Sängerin SCARLET DORN, die eher in der dunklen Musikszene (Darkrock) verortet werden kann, nahm NINO ein Duett auf, das vermutlich zu seinem neuen musikalischen Schaffen passt. Und CHRIS HARMS ist Co-Autor und Produzent von „Gesegnet und verflucht“ – kein Wunder, dass der Mann mit der „wahnsinnig guten Stimme“ (O-Ton NINO DE ANGELO) nun auch als Duettpartner zur Verfügung stand. Name des gemeinsamen Songs: „Der Panther“.

Tracklist „Gesegnet und verflucht“

Gerne präsentieren wir euch als erstes Portal die Tracklist von NINOs neuem Album:

  1. Sag es meinem Herzen bitte nicht!
  2. Gesegnet und verflucht
  3. Zeit heilt keine Wunden
  4. Equilibrium
  5. Angel Lost In Paradise (feat. SCARLET DORN)
  6. Ich bin dein Vampir
  7. Romeo & Juliet
  8. Der Panther (feat. CHRIS HARMS)
  9. Sonnenkind
  10. Colonia
  11. Brennender Engel
  12. Denn wir wissen nicht, was wir tun
  13. Jenseits von Eden (2021)

Bild von Schlagerprofis.de