Roland Kaiser geht auf „Alles oder dich“-Tour – Vorverkauf startet am 6. März Kommentare deaktiviert fĂĽr Roland Kaiser geht auf „Alles oder dich“-Tour – Vorverkauf startet am 6. März

3 Roland Kaiser Alles oder Dich Tour Foto Steffen Schmid

+++zuerst bei Schlagerprofis.de+++zuerst bei Schlagerprofis.de+++

Wie Roland Kaiser heute auf seiner Facebook-Seite bekanntgab, wird er auch 2020 wieder auf Tour gehen. Der Vorverkauf zur „Alles oder nichts“-Tour startet am 6. März 2019 bei Eventim und bei allen anderen Vorverkaufsstellen am 8. März. Roland freut sich auf eine „fantastische musikalische Reise“ mit Konzerten in Deutschland, Ă–sterreich und der Schweiz.

Als erstes Schlagerportal präsentieren wir euch den Tourplan (ohne Gewähr, aufgeführt sind die Konzerte in Deutschland):

13.03.2020 – Riesa, Sachsenarena
14.03.2020 – Magdeburg, Getec Arena
19.03.2020 – Braunschweig, Volkswagen Halle
20.03.2020 – Kiel, Sparkassen-Arena
21.03.2020 – Berlin, Mercedes-Benz-Arena
26.03.2020 – Zwickau, Stadthalle Zwickau
27.03.2020 – Leipzig, Arena Leipzig
28.03.2020 – Schwerin, Sport- und Kongresshalle
02.04.2020 – Neubrandenburg, Jahnsportforum
03.04.2020 – Hannover, TUI Arena
04.04.2020 – Stuttgart, Hanns-Martin-Schleyer-Halle
05.04.2020 – Dortmund, Westfalenhalle
05.11.2020 – Frankfurt, Festhalle
07.11.2020 – MĂĽnchen, Olympiahalle
12.11.2020 – Erfurt, Messe Erfurt
13.11.2020 – Rostock, Stadthalle
14.11.2020 – Hamburg, Barclaycard Arena
19.11.2020 – Mannheim, SAP Arena
20.11.2020 – Oberhausen – König Pilsener Arena
21.11.2020 – Köln, Lanxess Arena
22.11.2020 – Bremen, Ă–VB Arena

Pressetext des Veranstalters Semmel:

Roland Kaiser – nur wenige Namen sind so eng mit dem Triumphzug des deutschen Schlagers verknĂĽpft, wie der des 66-jährigen Berliners. Ein lupenreiner Ausnahmesänger, der seit fast viereinhalb Dekaden ganze Generationen begeistert, der sich dabei immer wieder neu erfindet und der sein Publikum bis heute mitnimmt auf seine ganz persönliche Reise. Einer, der während seiner beispiellosen Karriere noch nie irgendwelche Kompromisse eingegangen ist, sondern immer seinen Weg verfolgt hat. Der auch mal volles Risiko geht und bedingungslos alles auf eine Karte setzt, wenn es das Leben so will. Seine neue groĂźe Arenatournee 2020 trägt den Namen seines brandneuen Albums und ist Roland Kaisers ultimative Hymne an die Gegenwart als auch gleichzeitig die schönste Liebeserklärung, die man einem Menschen schenken kann – „Alles oder Dich“!

Mit den Titeln des Longplayers „Alles oder Dich“ knĂĽpft Roland Kaiser nun einerseits nahtlos an den Erfolgssound seiner groĂźen Live-Konzerte aus 2018 und 2019 an, blickt aber andererseits weiter klar nach vorne. Ohne jeden kĂĽnstlerischen Druck präsentiert sich Kaiser heute so befreit und modern, so tanzbar und mitreiĂźend, wie nie zuvor. Der KĂĽnstler liebt neue Herausforderungen, wie er mit der „Alles oder Dich“-Tournee eindrucksvoll demonstriert: Roland Kaiser verbindet einen modernen Verve mit einer kopfkinohaften Opulenz, mal bildmalerischer, mal augenzwinkernder Sprachraffinesse und natĂĽrlich seiner unnachahmlichen Stimme zu einem harmonischen Mix, mit dem er sein Live-Publikum auf eine fantastische musikalische Reise mitnimmt.

„Es ist ein zeitgemäßer Sound, ohne aber das Publikum zu verprellen. Heute lautet mein Motto: Ich muss nicht, ich kann. Und ich freue mich natĂĽrlich, dass ich immer noch darf. Eine Einstellung, die auch sehr viel mit groĂźer Demut zu tun hat. Mich treibt die Lust am Tun. Der Drang, nicht stehen zu bleiben. Ich lasse mich gerne von der jĂĽngeren Generation inspirieren. Ich möchte versuchen, mich nicht mit revolutionären, sondern evolutionären Schritten weiterzuentwickeln und die Menschen dabei mitzunehmen“, sagt Roland Kaiser.

Neben den Titeln seines groĂźartigen neuen Albums „Alles oder Dich“ sorgt Roland Kaiser mit seiner hervorragenden Live-Band ebenfalls mit den Neuinterpretationen seiner größten Hits wie „Dich zu lieben“, „Santa Maria“, „Alles was du willst“, „Schach Matt“ bis zum YouTube-Hit „Warum hast du nicht nein gesagt“ dafĂĽr, dass fĂĽr sein Live-Publikum bei der „Alles oder Dich“-Tournee keine WĂĽnsche offen bleiben.

Nicht nur innerhalb seiner Songs transportiert der Sänger immer wieder Mut, Zuversicht und zeigt Rückgrat – auch durch sein soziales Engagement, vor allem in den Bereichen Kinderhilfe und Organspende, bringt sich Roland Kaiser in diversen Organisationen ein. Auszeichnungen wie das Bundesverdienstkreuz, der Albert-Schweitzer-Preis, die Ehrenmedaille der Stadt Dresden, den Verdienstorden des Landes Nordrhein-Westfalen, die Goldene Henne sowie den Echo für sein soziales Engagement sind nur ein winziger Bruchteil der ihm entgegengebrachten Anerkennungen.

Mit ĂĽber 90 Millionen verkauften Tonträgern und einer Vielzahl an Auszeichnungen zählt Roland Kaiser zu den beliebtesten und erfolgreichsten deutschen KĂĽnstlern. Ein Sänger, dessen unsterbliche Klassiker wie „Santa Maria“, „Dich zu lieben“ oder „Joana“ längst zu deutschem Kulturgut avanciert sind und auf keiner ernstzunehmenden Schlagerparty fehlen dĂĽrfen.

Quelle Pressetext: Semmel
Foto: Semmel / Steffen Schmid

 

 

Folge uns:
Voriger ArtikelNächster Artikel

ANDREA KIEWEL: Quote von „Fernsehgarten on Tour“ schlechter als jede Fernsehgarten-Ausgabe 0

Bild von Schlagerprofis.de

ANDREA KIEWEL: Vielleicht sollte man den traditionellen Schlager doch nicht ganz aussparen?

Zugegeben – mit Verallgemeinerungen sollte man vorsichtig sein. Aber es ist schon ein klarer Trend, dass die Quote des Fernsehgartens immer dann schlechter wird, wenn man den Schlager ganz ausspart bzw. Pseudo-Schlager-Acts einlädt, die erst dann ihre Schlager-Leidenschaft entdecken, wenn man sonst keinen Erfolg hat. Ganz ohne traditionellen Schlageract war die Quote des „Fernsehgarten on Tour“ durchaus ordentlich – aber Fakt ist: Der Marktanteil war schlechter als der von ALLEN (!) Fernsehgärten der Saison 2022 – die Ăśbersicht dazu findet sich HIER. 

Marktanteil weit unter dem „normalen“ Fernsehgarten-Schnitt

Der schlechteste Marktanteil der Fernsehgarten-Saison ergab sich bei der Auftaktsendung im Mai – da waren es aber immerhin noch 15,8 Prozent. Und das war das einzige Mal anno 2022, dass die Quote unter 16 Prozent war. Am vergangenen Sonntag betrug der Marktanteil 14,4 Prozent – zugegeben, auch das ist eigentlich ein guter Wert. Aber es sind nun einmal 1,4 Prozent weniger als der schlechteste Marktanteil der Fernsehgarten-Saison 2022. Wir behaupten: Wenigstens so 1-2 „echte“ Schlageracts hätten durchaus das eine oder andere Prozent nach oben gerissen…

Was die Gesamtzahl der Zuschauer angeht, sieht es schon wieder etwas besser aus. Im Herbst sitzen einfach mehr Zuschauer vor der Glotze als im Sommer. 1,73 Mio. – das klingt ordentlich, liegt aber auch klar unter dem Fernsehgarten-Durchschnitt. 

Foto: ZDF, Marcus Höhn

 

 

 

Folge uns:

HELENE FISCHER: Heute Radio-Interview auf Radio Niederösterreich 0

Bild von Schlagerprofis.de

HELENE FISCHER: Karrierehighlight fĂĽr ANDREAS HAUSMANN vom ORF

Das ist deutschen Radiosendern in der Fläche wohl (nach unserer Beobachtung) nicht so gelungen. Tatsächlich hat sich HELENE FISCHER Zeit genommen, um Radio Niederösterreich ein Interview zu geben. ANDREAS HAUSMANN durfte es fĂĽhren und bezeichnet es auf seiner Instagram-Seite als „Karriere-Highlight“, was man sofort glauben kann. Schon am heutigen Dienstag wird das Interview im Rahmen der Sendung „Guten Morgen, Niederösterreich“ um 8 Uhr ausgestrahlt – von 8 bis 9 Uhr auf Radio Niederösterreich. 

Folge uns: