Amigos: Top-10 mit „Best of Fox“ – und Platz 1 der Schlageralben – aber nur „EIGENTLICH“… Kommentare deaktiviert fĂĽr Amigos: Top-10 mit „Best of Fox“ – und Platz 1 der Schlageralben – aber nur „EIGENTLICH“…

Best Of Discofox

Wie bereits an anderer Stelle bemerkt (siehe HIER), landeten die Amigos in den Top-3 der erfolgreichsten „volkstĂĽmlichen“ Alben.

Ein Blick in die aktuellen Top-50 der „Schlager des Monats“ zeigt, wie „durchsichtig“ und „logisch“ die Chartsregeln sind. Denn in den Top-50 der „SCHLAGER“ des Monats landeten… – genau: die Amigos, und zwar auf Platz 43 mit dem Album: „Discofox Party – 100% tanzbare Amigos-Hits“.

In dieser Woche ist den Amigos mit einem imposanten „Best Of“ in den Top-10 der Albumcharts gelandet – offensichtlich eine Art „Abschiedsalbum“ ihrer biseherigen Plattenfirma Ariola (Sony Music). Auf den Plätzen 1-7 der internationalen Liste findet sich kein Schlageract. Mit anderen Worten: „Best Of Fox“ ist Spitzenreiter der offiziellen Schlageralbum-Charts. Aber nur EIGENTLICH, denn: Während „Discofox Party – 100 % tanzbare Amigos-Hits“ (wie wir finden: ZURECHT) im Schlagersegment zu finden ist, ist das konzeptionell absolut sehr gut vergleichbare „Best of Fox“ offensichtlich von einem „Schweinchen Schlau“ wieder im volkstĂĽmilchen Segment eingruppiert worden – die Nummer 1 hat somit DJ Ă–tzi geholt, der natĂĽrlich eine „ganz andere Musikfarbe“ bedient (Scherz) als die Amigos…

Hier noch der offizielle Pressetext zu „Best of Fox“:

Wo die Amigos auftreten, wird getanzt – und wo getanzt wird, sind die Hits der Amigos nicht weit. Besonders groĂźer Beliebtheit erfreuen sich die tanzbaren Hit-Mixe, die seit einigen Jahren aufgrund der positiven Resonanz auf die Amigos-Hits von Diskotheken und DJs auf ihren Alben zu finden sind. Zwölf ausgewählte Top-Hits ihrer Nummer1-Alben haben die Amigos jetzt speziell fĂĽr Tanzfreunde bearbeitet und fĂĽr das neue Album „Best of Fox“ zusammengestellt.
 
Bernd und Karl-Heinz sind sich sicher, „dass diese tanzbaren Remixe von Hits wie „Baby Blue“, „Sommer 65“, „Zauberland“, „110 Karat“ und „Rio Grande“… „Wie ein Feuerwerk“ abgehen und sogar Tanzmuffel auf die Tanzfläche ziehen. Unser Fox-Album macht vom ersten bis zum letzten Titel Lust, das Tanzbein zu schwingen. Seitdem wir Tanzmusik machen, freuen wir uns, wenn sich die Tanzfläche fĂĽllt, wenn wir spielen. In unseren Anfangszeiten, als wir von unseren heutigen Erfolgen noch gar nicht zu träumen wagten, gab’s damals die Glastanzdielen, da war die Tanzfläche aus Glas und wurde von unten mehrfarbig beleuchtet. In den 60er und 70er Jahren war man da sehr kreativ bei der Gestaltung. Das hat uns damals schon gut gefallen, damit verbinden wir auch viele schöne Erinnerungen. Deshalb haben wir das auch so fĂĽr die Covergestaltung aufgegriffen.“ 

Trotz oder gerade wegen dieser Kuriositäten gratulieren wir den Amigos zum Top-10-Einstieg recht herzlich.

Folge uns:
Voriger ArtikelNächster Artikel

BEATRICE EGLI: Riesen-Quoten-Erfolg fĂĽr ihre gestrige Show im MDR und SWR – viel besser als SILBEREISEN 11

Bild von Schlagerprofis.de

BEATRICE EGLI: Ăśber 2 Mio. Menschen haben ihre gestrige Show gesehen

Als am vergangenen Samstag in Erstausstrahlung die Gaga-Show „Schlager oder n!xxx“ mit FLORIAN SILBEREISEN im MDR ausgestrahlt wurde, gab es lange Gesichter: Wie wir HIER berichtet haben, schalteten im Sendegebiet 175.000 Zuschauer ein, der Marktanteil lag bei 5,3 Prozent. Allein im Sendegebiet des MDR holte BEATRICE EGLI mit ihrer Show 388.000 Zuschauer bei einem Marktanteil von 13 Prozent. Ein schöner Erfolg fĂĽr BEATRICE, damit nicht genug: 

Bundesweit sahen mehr als 2,1 Mio. Menschen zu. Mit 2,143 Mio. hat man Maßstäbe gesetzt, allerdings gilt es auch zu beachten, dass die Show auf ZWEI Sendern lief, nämlich im SWR und im MDR. Und da haben sich die Quoten fast aufgeteilt, so dass die Sendung in der DWDL-Liste der 25 meistgesehenen Shows nicht auftaucht. Laut DWDL teilt sich die Quote der EGLI-Show wie folgt auf: 

  • 1,04 Mio. im MDR
  • 1,11 Mio. im SWR

Der addierte bundesweite Marktanteil liegt bei 8,5 Prozent, bei den 14- bis 49-JĂ„hrigen konnten 3,2 Prozent erreicht werden – fĂĽr das Format ein ordentlicher Wert. Wir gratulieren BEATRICE und ihren Gästen zu einem tollen Erfolg! 

(Fotos aus der Show haben wir am 19.10. HIER veröffentlicht). 

Pressetext (befreit von Deppen-Genderei)

„Die Beatrice Egli Show“ erreicht ein Millionenpublikum

Hohe Einschaltquote und Marktanteile fĂĽr Beatrice Egli mit ihrer Musik- und Unterhaltungsshow / Sendung in der ARD Mediathek / Fortsetzung im April 2023

Großer Erfolg für den SWR und Beatrice Egli: Die Schweizer Sängerin und Moderatorin präsentierte „Die Beatrice Egli Show“ am Samstagabend (26.11.22) und stieß damit auf ein hohes Publikumsinteresse. Es schalteten mehr als 2,1 Millionen Menschen ein. Im Vergleich aller Sender etablierte sich die vom SWR produzierte Musik- und Unterhaltungsshow in der Primetime am Samstagabend damit in der Spitzengruppe.

„Beatrice Egli ist eine große Sympathieträgerin. Als Moderation ihrer eigenen Show ist sie ein absoluter Gewinn für den SWR und erreicht auf besondere Weise die Herzen des Publikums“, sagt Christian Kleinau, Leiter Show und Musik beim SWR. „Die Beatrice Egli Show“ wird es auch im kommenden Jahr geben. Ausgestrahlt wurde sie am Samstagabend im SWR Fernsehen, MDR Fernsehen und Schweizer Fernsehen SRF. Sie ist nun auch in der ARD Mediathek zu sehen.

 Hohe Einschaltquote und überdurchschnittlich große Marktanteile

„Die Beatrice Egli Show“ erreichte allein im SWR Fernsehen und MDR Fernsehen rund 2,143 Millionen Zuschauer. Sie holte einen bundesweiten Marktanteil von 8,5 Prozent. Im Sendegebiet des SWR waren es ebenfalls 8,5 Prozent Marktanteil, im MDR Sendegebiet 13 Prozent.

 Große musikalische Vielfalt und ein Miteinander von drei Sendern   

„Die Beatrice Egli Show“ ist Teil einer Showkooperation zwischen SWR, MDR und SRF. „Wir sind sehr froh, mit dem MDR und dem SRF zwei Partner an Bord zu haben, die Musik genauso lieben wie wir. Und wir freuen uns, so gemeinsam vielen Künstler eine große Bühne bieten zu können“, sagt dazu Christian Kleinau. „Die große musikalische Vielfalt und die besonderen emotionalen Momente, die Beatrice Egli mit ihren Gästen erlebt, machen diese Show so besonders – und die Zuschauern sind gerne Teil davon.“ 

Die Gäste diesmal bei Beatrice Egli: Andrea Berg, Maite Kelly, Chris Norman, Sophia, Höhner, Ireen Sheer, Marie Reim, Münchener Freiheit, Bastian Baker mit dem Arial Duo des Schweizer Zirkus Knie, Yike Ou, Seelemann, Highland Saga und KUNZ.

„Die Beatrice Egli Show“ mit neuer Ausgabe im kommenden Frühjahr

Die nächste Ausgabe von „Die Beatrice Egli Show“ ist für April 2023 geplant.

Quelle Pressetext: SWR
Foto: © SWR/Manfred H. Vogel

 

Folge uns:

JUDY WEISS: Ihr neues Album „Alles was zählt“ kommt am 31. März 2023 0

Bild von Schlagerprofis.de

JUDY WEISS: Vorfreude auf ihr „Comeback“-Album

Als JUDY WEISS ihr „Comeback“ angekĂĽndigt hat – lange Zeit hat man keine neuen Veröffentlichungen von ihr mehr wahrnehmen können – haben wir uns sehr gefreut, weil sie in den 1990er Jahren mit Songs wie „Ach lieber Gott“, „Kirschen im Dezember“ und „Vivo per lei“ sehr hochwertige und richtungsweisende Songs veröffentlicht hat und HIER darĂĽber berichtet. 

Selbstverständlich haben wir uns in Eigenrecherche da natĂĽrlich „auf die Lauer gelegt“ – und nun ist es so weit: Die vermutlich feststehenden Daten der ersten neuen Veröffentlichungen stehen fest. Schon am 6. Januar 2023 wird es die erst Vorab-Single geben – und da ist der Name Programm: „Völlig unerwartet“. Am 31. März kommt dann das Album „Alles, was zählt“. Wir sind gespannt auf die neuen Produktionen und drĂĽcken die Daumen. 

 

Folge uns: