Ella Endlich in Halle: Schlagerprofis.de-Konzertkritik von Rick Krawetzke Kommentare deaktiviert fĂŒr Ella Endlich in Halle: Schlagerprofis.de-Konzertkritik von Rick Krawetzke

20190202 Ella Rick Krawetzke

Eine Wahnsinns-Frau mit großer Stimme – ENDLICH LIVE auf Tournee

„So wie ein Indianer weiß, dass die Richtung stimmt
“ so stimmt diese auch bei Ella Endlich und dies bewies sie erneut bei dem Konzert ihrer „Endlich Live“-Tour am 02. Februar 2019 in Halle. Die in Weimar geborene AusnahmekĂŒnstlerin ist seit dem 02. Dezember 2018 auf ihrer ersten eigenen Tournee unterwegs. Eine Station der 18-StĂ€dte-Tour war am 02. Februar Halle (Sachsen-Anhalt).

Um 19:00 Uhr war Einlass – und pĂŒnktlich um 20:00 Uhr startete der musikalische Abend mit Ellas Voract Marie Wegener, die 2018 als Siegerin von „Deutschland sucht den Superstar“ hervorging. Marie sang nicht nur ihre erste Single „Königlich“, sondern auch z. B. einen Cover-Song von Lea: „Leise“. Es folgten noch weitere Songs wie „NĂ€chtelang“, „Woran werd ich mich erinnern?“ und „Der mein Herz versteht“.

Nach einer halben Stunde moderierte Marie ihre Mentorin Ella Endlich an. Die Zuschauer empfingen Ella mit einem großen Applaus. Sie startete den Abend mit dem Titel „Am Ende zĂ€hlt das GefĂŒhl“. Im ĂŒbrigen wird dies auch die dritte Single aus ihrem aktuellen Album „Im Vertrauen“.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die DatenschutzerklÀrung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

 

Nach einer herzlichen BegrĂŒĂŸung folgte der Titel „Nichts tut mehr weh“. Bei dem Song spielte die AusnahmekĂŒnstlerin sogar selber auf dem Schlagzeug die Snare-Drum. Begeistert klatsche das Publikum mit. Im Folge-Titel „Geschichten“ geht es um Ellas Leben: von der Geburt in Weimar ĂŒber den Teenie-Star Junia  bis zur MĂ€rchen-Fee mit den drei HaselnĂŒssen – ein rundum gelungener autobiografischer Song.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die DatenschutzerklÀrung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

 

Die musikalische Reise ging dann weiter mit Titeln wie: „Ich fĂŒhl mich eins“, „Tram in Lissabon“, „Unsterblich“, „Adrenalin“ und natĂŒrlich auch „KĂŒss mich, halt mich, lieb mich“. – Ein besonderes Highlight war die PrĂ€sentation vom Titel „Nur Mut, lieb mich furchtlos“. Ella zog sich eine Glitzer-Jacke ĂŒber und funkelte wie eine Disco-Kugel von der BĂŒhne herab. Die Musik setzte ein, und es ertönte ein Sample vom Klassiker „On the Radio“ von Donna Summer. Mit diesem besonderen Song bewies die experimentierfreudige Ella ihre Vielseitigkeit.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die DatenschutzerklÀrung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

 

Beim Titel „Bist ein Feuerwerk“ gab es wahrlich ein Feuerwerk: Ella verließ die BĂŒhne und lief durch das Publikum, um ihren Fans nah zu sein. Es gab viele Handshakes und freudige Gesichter. Etwas ruhiger und emotionaler wurde es beim Titel „WĂ€r’ ich ein Buch“, eine deutsche Coverversion von Daliah Lavi. Viele Fans von Ella finden diesen Song total schön und sind sehr erfreut, dass dieser emotionale Song einen Platz bei der Tour fand.

Die Georg-HĂ€ndel-Halle verwandelte sich auch an diesem Abend in eine Disco: „Spuren auf dem Mond“ ließ wahrlich die Boxen ordentlich wackeln: Das Publikum stand auf und tanzte mit. Ella prĂ€sentierte weitere Titel wie „Vorn (National Fairplay Song)“, „Ein Traum, ein Koffer und Bezin“, den Ohrwurm „Lauf dich frei“ und ihre erste Single-Auskopplung „Schwimmen und Fliegen“.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die DatenschutzerklÀrung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

 

Als Zugabe sang sie die fröhliche Nummer „Bilder im Kopf“ und ihre aktuelle Single „Gut gemacht“. Hier bekam Ella UnterstĂŒtzung von einem sehr jungen Fan. Gemeinsam stimmten sie den Song Acapella kurz an.

Nach dem Konzert hatten die Besucher und Fans noch die Möglichkeit, Ella noch um ein Autogramm zu bitten oder mit ihr zusammen ein Selfie aufzunehmen. Man hörte hier und da auch ein paar Meinungen von „Wahnsinns-Frau“ bis“ Hammer Frau“ und „Starke Stimme“. Der Merchandise-Stand mit T-Shirts, Hoodies, Gymbags, Flyern, Fan-Boxen sowie dem aktuellen Album war gut frequentiert.

Mit ihrem Konzert bewies Ella: es sind die Geschichten, die uns vereinen. Es kamen soviele Besucher von ĂŒberall um gemeinsam mit der AusnahmekĂŒnstlerin einen wunderschönen musikalischen Abend zu verbringen.

Um es mit den Titeln von Ella zusagen: „Am Ende zĂ€hlt das GefĂŒhl“ und es ging „Voll ins Herz“.

Autor und Foto: Rick Krawetzke

PS: Heute wurde die Nachricht publik, dass Ella Endlich bei der kommenden Staffel von „Let’s Dance“ mitmachen wird. Wir von den Schlagerprofis freuen uns, dass damit der Schlager wieder in dieser RTL-Show vertreten ist.

 

 

Folge uns:
Voriger ArtikelNĂ€chster Artikel

MARY ROOS: Ohne PE WERNER hÀtte es ihre Autobiografie nie gegeben 0

Bild von Schlagerprofis.de

MARY ROOS: Sie bestand auf PE WERNER als Autorin

Ein Buch mit der autorisierten Biografie von MARY ROOS – das wĂ€r’s doch! – So haben nicht wenige Schlagerfans viele lange Jahre „gedacht“. Denn wer kann schon auf eine derart abwechslungsreiche, langjĂ€hrige, vielfĂ€ltige Karriere zurĂŒckblicken und dabei eigentlich keine eigenen Skandale produzieren (na ja, fĂŒr ihre Ehegatten konnte MARY ja nur bedingt etwas). Eurovision, Pariser Olympia, Songfestival Rio, Auftritte mit Superstars von PETER USTINOV bis MARLENE DIETRICH und fĂŒr all das trotz vieler gemeinsamer Tourneen KEIN Preis von DIETER THOMAS HECK? Das schafft nur eine: MARY ROOS.

PE WERNER schrieb das Buch auf

„Biografie? Die schreibt PE WERNER!“ – soll MARY „bestimmt“ haben – merke:

Wenn’s die PE nicht macht, gibt’s kein Buch.

Wer MARY kennt, weiß, dass sie, wenn sie etwas sagt, es auch so meint. Folglich war klar: Nur PE WERNER kam als Autorin in Frage – keine schlechte Wahl, insbesondere angesichts dessen, dass sie gerne mal AusflĂŒge von der Schriftsprache in das gesprochene Wort wagt (Beispiel „Cash in der TĂ€sch“). Wie es sich genau verhalten hat, hat PE WERNER heute auf ihrer Facebook-Seite geschrieben. Wir danken ihr herzlich fĂŒr die Abdruckgenehmigung:

PE WERNER ĂŒber ihre TĂ€tigkeit als Autorin der Biografie von MARY ROOS:

Bevor wir uns beim nÀchsten Konzert am 04.11.22. in der Stadthalle Leonberg wiedersehen, gilt es ein Ereignis zu feiern!

Und zwar die Neuerscheinung dieses Buches. Ich will Euch kurz berichten, wie’s dazu kam. Im Dezember 2020 klingelte mein Telefon und Mary Roos sprudelte, der Rowohlt Verlag wolle ihre Biografie veröffentlichen, sie habe den ZustĂ€ndigen dort erklĂ€rt: „die schreibt Pe Werner!“
Ich traute meinen Ohren nicht als Mary sagte: „Ich hab denen gesagt, wenn’s die Pe nicht macht, gibt’s kein Buch!“ Nun hatte ich den Salat 😂Nein sagen war nich‘!
Ich verehre Mary schon seit Jahren, schĂ€tze ihre Sangeskunst und Vielseitigkeit als KĂŒnstlerin, ihren Humor und ihr großes Herz und habe in der Vergangenheit mit großer Freude Songs fĂŒr sie geschrieben. Beim Songschreiben geht es ja darum, den Interpretinnen und Interpreten auf den Leib zu schreiben. Der Song muss passen wie ein maßgeschneidertes KostĂŒm. Jetzt sollte es aber ein ganzer Schrankkoffer voll Maßgeschneidertes sein!
Ich wusste ehrlich gesagt im ersten Moment nicht, ob mir das gelingen wĂŒrde, sagte aber beherzt JA und so trafen wir uns im Januar 2021 zum ersten Mal bei Mary. Ich reiste mit 1000 Fragen im Kopf und einem AufnahmegerĂ€t bewaffnet nach Hamburg und fragte Mary fortan Löcher in den Bauch.
Dann fing ich an zu schreiben. Es war herausfordernd und aufregend, wussten wir doch beide nicht, ob Mary gefiele, was ich ihr in den Mund legte. Das erste Kapitel war geschrieben und an Mary gemailt und ich wartete ungeduldig auf Marys Reaktion darauf. Stunden spĂ€ter erst kam ihr erlösender Anruf: genauso hatte sie sich ihre Autobiografie vorgestellt. Ich hatte genau den Tonfall getroffen, den Mary sich gewĂŒnscht hatte. Unterhaltsam im Plauderton, aber auch schonungslos offen, wenn es um die seelischen SchrĂ€glagen ging. So wollte Mary ihr Leben erzĂ€hlen!
Ein ganzes Jahr hat es gedauert, dieses lange Berufsleben zu Papier zu bringen. Mir persönlich half dieses Schreiben ĂŒber die Corona-Leere und das Nichtauftreten können. Ich war und bin dankbar fĂŒr diese Erfahrung. Sie gab meinen Tagen Struktur: aufstehen, frĂŒhstĂŒcken, schreiben, mit Mary telefonieren, schreiben, essen, schlafen.
Das Jahr verging, 2022 brach an und im FrĂŒhjahr diesen Jahres beendete ich den letzten Satz.
Ich möchte diese Möglichkeit nutzen und Mary auch auf diesem Weg DANKE sagen fĂŒr das Vertrauen, dass sie in mich gesetzt hat. Wir haben beim Entstehen dieses Buches miteinander gelacht und geweint und viel zu viel gegessen 😂 Es war eine intensive Reise durch 65 Jahre Leben und Arbeiten einer AusnahmekĂŒnstlerin.
Wie schön, dass unser Baby jetzt das Licht der Welt erblickt, am 18.10.2022 beim Rowohlt Verlag.
Folge uns:

SEMINO ROSSI-Konzert in BĂŒhl: „Ausverkauft“ – manchmal ist weniger mehr! 2

Bild von Schlagerprofis.de

SEMINO ROSSI: BeflĂŒgelt Tourabsage den Vorverkauf seiner anderen Konzerte?

Zugegeben: Das BĂŒrgerhaus BĂŒhl ist nicht die Kölnarena. Und dennoch ist der Vermerk „ausverkauft“ vor einer Veranstaltung eine Erfolgsgeschichte, die belegt, dass der Veranstalter gut geplant hat. Und in einer vollen Halle vor 1.000 Leuten zu spielen, ist vielleicht auch fĂŒr alle Beteiligten schöner als in einer riesengroßen Arena vor nicht einmal 2.000 Leuten zu spielen, wenn die KapazitĂ€t bei vielleicht 15.000 Menschen liegt. Vor diesem Hintergrund muss man nicht nur SEMINO ROSSI, sondern auch dem Veranstalter artmedia ein Kompliment machen, in diesen schwierigen Zeiten schon vor Veranstaltungsbeginn „ausverkauft“ vermelden zu können. 

Prominentes Umfeld: EVA LUGINGER, ROSANNA ROCCI, NEON u. a. 

Nun muss man natĂŒrlich sagen, dass auch die weiteren Konzertmusiker durchaus prominente Namen haben und auch Fans anziehen – und sei es nur, um auf das Event aufmerksam zu machen. Beispielsweise wurden wir auf die ausverkaufte Veranstaltung durch die Instagram-Story von EVA LUGINGER aufmerksam. Die beliebte österreichische SĂ€ngerin gibt sich am 8. Oktober in BĂŒhl ebenso die Ehre wie die Jungs von NEON aus dem Ruhrgebiet, die gerade ihren ersten Charterfolg feiern können. 

Ebenfalls mit dabei ist ROSANNA ROCCI, die bekanntlich mit SEMINO ein Duett aufgenommen hat und das bestimmt prĂ€sentieren wird. ROBIN LEON und NADIN MEYPO dĂŒrfen auch nicht fehlen, wenn es am 8. Oktober in BĂŒhl heißt: „SEMINO ROSSI live“. 

 

Folge uns: