Nino de Angelo prangert an: Kein Datenschutz für Personen des öffentlichen Lebens? Kommentare deaktiviert für Nino de Angelo prangert an: Kein Datenschutz für Personen des öffentlichen Lebens?

CD Cover Telamo

+++zuerst bei Schlagerprofis.de+++zuerst bei Schlagerprofis.de+++

Nino de Angelo polarisiert. Als Sänger ist er hoch anerkannt – wohl kaum jemand stellt in Abrede, dass er einer der besten Sänger Deutschlands ist. Andrerseits polarisiert er mit seinem privaten Verhalten. Er stößt dabei Menschen, konkret auch Frauen, vor den Kopf – das ist wohl auch einigermaĂźen unbestritten. Seine Absage an den deutschen Schlager, der ihm zu dem gemacht hat, was er ist, hat nicht nur seine Fans vor den Kopf gestoĂźen und traurig gemacht. „Es ist wie es ist“, ist man da geneigt zu sagen. Das kann man akzeptieren, man kann es kritisieren – aber es ist irgendwo „sein Ding“.

Es ist nun so, dass Nino kein Kind von Traurigkeit ist – und das Ergebnis einer solchen Nacht die Zeugung eines Kindes war. Die genauen HintergrĂĽnde kennen wir nicht, sie gehen uns auch definitiv nichts an. Die ganzen HintergrĂĽnde und konkret, ob Nino die Verantwortung trägt oder ĂĽberhaupt tragen kann angesichts seiner finanziellen Möglichkeiten, sind Privatsache und haben mit seiner Kunst nichts zu tun. Wenn Yellow Press Organe in der Hinsicht spekulieren oder peinliche Dinge offenlegen, ist das schon ärgerlich genug.

Was aber in den Augen Ninos gar nicht geht – und dieser Einschätzung schlieĂźen wir uns an – ist, wenn die Mutter des Kindes nicht nur Fotos des gemeinsamen Sohnes postet und den Sachverhalt der Vaterschaft öffentlich macht, sondern sogar Dokumente öffentlich macht, die ZahlungsrĂĽckstände dokumentieren. Juristisch und moralisch möge das jeder beurteilen wie er mag – wir kennen die HintergrĂĽnde nicht. ABER: Wir stimmen Nino in folgendem Statement uneingeschränkt zu – wir zitieren von seinem Facebook-Profil: „Warum kann in diesem Land eigentlich jeder jedem ans Bein pinkeln wie er Lust und Laune hat?! Dokumente öffentlich posten, die in der Ă–ffentlichkeit nichts zu suchen haben! Datenschutz zählt fĂĽr Personen des öffentlichen Lebens wohl nicht.

Was DAS angeht, muss man Nino Recht geben. Moralische Aspekte kann man so und so sehen – das ist aber eine Privatsache und sollte es auch bei Personen des öffentlichen Lebens bleiben. Dass Nino sich hier zur Wehr setzt ist genau so verständlich wie sein Unverständnis darĂĽber, dass nicht wenige Personen in seinem Bekanntenkreis offensichtlich kein Problem mit den Aktivitäten der genannten Person haben…

 

Folge uns:
Voriger ArtikelNächster Artikel

ANDREA KIEWEL: Heute heiĂźt es „Fernsehgarten On Tour“ – mit OLI. P, CITY, SENTA – und wenig Schlager 0

Bild von Schlagerprofis.de

ANDREA KIEWEL: „Fernsehgarten On Tour“ verlängert die Saison

Die Fans wird es freuen: Auch in diesem Jahr geht der Fernsehgarten auf Tour – diesmal nach Erfurt. Von dort wird morgen die erste von drei „Spezialausgaben“ des Fernsehgartens ausgestrahlt – „mitten aus den Feierlichkeiten zum Tag der Deutschen Einheit“, wie es im Pressetext heiĂźt. 

Mit dabei sind (Schlagerfans müssen jetzt wieder stark sein): 

  • CITY
  • OLI. P
  • SENTA
  • JOHNNY LOGAN
  • ALEXANDER EDER
  • THE RASMUS
  • CULCHA CANDELA
  • SEVEN feat. CHIARA CASTELLI
  • JOHN RIOT
  • 2WELTEN

Foto: ZDF, Marcus Höhn

Folge uns:

ANDREA BERG: Ihr Jubiläumskonzert auf der Waldbühne Berlin wurde mitgeschnitten 4

Bild von Schlagerprofis.de

ANDREA BERG: Medienberichten zufolge wurde ihr gestriges Konzert mitgeschnitten

Die WaldbĂĽhne Berlin zu bespielen, ist wohl fĂĽr jeden KĂĽnstler etwas Besonderes. Diese Ehre wurde gestern (wie zueletzt 2019) ANDREA BERG zuteil. Immerhin ca. 10.000 Zuschauer konnte der Schlagersuperstar anlocken – kleiner Wermutstropfen: Die WaldbĂĽhne hat Platz fĂĽr ca. 22.000 Zuschauer. Und so baten laut Angaben der Berliner Zeitung Ordner das Publikum, nach unten durchzugehen, so dass sich fĂĽr einen Video-Mitschnitt der Eindruck einer gut befĂĽllten Arena ergeben sollte – in der Tat waren somit die untersten Reihen sehr gut gefĂĽllt, während die oberen groĂźen Ränge weitgehend leer blieben.

Kaltes Wetter – heiĂźe Stimmung

Dass das Wetter recht kalt war, tat der Stimmung keinen Abbruch – im Gegenteil – das Publikum feierte ANDREA BERG fĂĽr ihre abwechslungsreiche Jubiläumsshow, bei der sie auch Gäste dabei hatte. Ihre „beste Freundin“ (immerhin hat sie anders als JĂśRGEN DREWS, der in sozialen Medien schrieb, er habe nur EINEN Freund, nämlich MARK KELLER) MAITE KELLY durfte ebenso nicht fehlen wie die ESC-Legende JOHNNY LOGAN, mit dem ANDREA „Never Walk Alone“ sang. 

Beeindruckende BĂĽhnenbilder, groĂźartige KostĂĽmwechsel, Pyrotechnik und natĂĽrlich die ganz groĂźen Hits von ANDREA BERG – das ist offensichtlich lohnenswert, fĂĽr die Ewigkeit festzuhalten – gut möglich, dass der Mitschnitt des sehenswerten Konzerts demnächst veröffentlicht wird. Die Fans (und nicht nur die, die dabei gewesen sind,) wĂĽrde es sicherlich freuen. 

Wer das Jubiläumskonzert von ANDREA BERG noch einmal live sehen möchte, kann das am 4. Dezember 2022 in der Merkur-Spiel-Arena in Düsseldorf tun. 

 

 

 

 

Folge uns: