voXXclub: hitverdĂ€chtige Single „Leev Marie“ mit den Paveiern Kommentare deaktiviert fĂŒr voXXclub: hitverdĂ€chtige Single „Leev Marie“ mit den Paveiern

voXXclub Paveier

FĂŒr viel Aufsehen sorgten am vergangenen Samstag die Jungs von voXXclub, die sich des Paveier-Klassikers „Leev Marie“ bedient haben und daraus so etwas wie eine sĂŒddeutsche Hymne gemacht haben. WĂ€hrend sie die Nummer bei Florian Silbereisen noch ohne die Originalinterpreten vortrugen, wirken die Paveier auf der neuen Single von voXXclub mit.

Der Song ist eine Auskopplung aus der Neuauflage des Erfolgsalbums mit dem geĂ€nderten Namen „Donnawedda – Volksmusik“. Nicht weniger als sechs neu eingespielte Songs finden sich darauf – neben den Paveiern wirken u. a. DJ Ötzi und die SchĂŒrzenjĂ€ger mit.

Hier der Pressetext zur aktuellen Single von voXXclub:

voXXclub und Paveier einigten sich: Die MĂ€nner aus den Alpen und aus Köln haben eine gemeinsame Botschaft und die pulverisiert jedes Vorurteil: ‚Wir sind keine MĂ€nner fĂŒr eine Nacht. Wir suchen die wahre Liebe und wollen erobert werden!‘

Volksmusik. Da steckt ebenso Musik wie Volk drin. Das hat nicht zwingend nur mit Lederhosen und Dirndlkleidern zu tun, sondern in erster Linie mit dem, was man auch den grĂ¶ĂŸten gemeinsamen Nenner bezeichnen kann: Musik, wo alle mitsingen können! Musik, die von den Alpen bis zur Nordsee fĂŒr Stimmung sorgt, bei der der selbsternannten Geschmackspolizei die Kappe vom Kopf fliegt und in der immer mehr steckt als die OberflĂ€che vermuten lĂ€sst!

voXXclub sind die Profis darin, all dies auch noch in ein junges, sehr dynamisches Musikgewand zu kreieren. Paveier, die bekannte Kölsche Rock-Stimmungstruppe macht stimmungsvolle kölsche Volksmusik seit Jahren – und zwar nicht nur zu Karneval. Treffen diese sechs Kölner nun auf die fĂŒnf vom voXXclub und nehmen sich den Hit ‚Leev Marie‘ vor, dann brettert der Song mit einer neuen Dynamik los, die ihresgleichen sucht.

Die elf Jungs rocken und machen dabei klar, dass sie fĂŒr die schnelle Nummer die falsche Adresse sind und Mann immer noch Herr ĂŒber den eigenen Hosenlatz ist. Willkommen im 21. Jahrhundert! TV-Weltpremiere feierte ‚Leev Marie‘ am 12. Januar bei Florian Silbereisen in Berlin. Die Ampel steht somit eindeutig auf GrĂŒn, dass aus dem Song mit Potential erneut ein richtig großer Hit wird!

‚Leev Marie‘ stammt aus der 2nd (Volksmusik-) Edition des voXXclub-Bestsellers ‚Donnawedda‘. Veredelt geht das ‚Donnnawedda‘ weiter. Nur auf der 2nd Edition findet sich die erste Garde der Genre-Kollegen gemeinsam mit dem voXXclub in Neuinterpretationen legendĂ€rer Hits wieder. Neben Paveier mit dabei: Die SchĂŒrzenjĂ€ger, DJ Ötzi, Sasa Avsenik & seine Oberkrainer, der langjĂ€hrige, ehemalige Frontmann der Klostertaler Markus Wolfahrt, und die Troglauer.

Die neue Edition des Top 10-Albums erschien am 11. Januar und somit geht das junge Jahr 2019 im selben Drive weiter, wie 2018 fĂŒr die Band gelaufen ist: Allen voran der Hit „Donnawedda“ der sich zum erfolgreichsten deutschen Volksmusik-Hit des Jahres entwickelte sowie der Schlagerhit aus dem  ESC-Vorentscheid ‚I mog di so‘, ein TV-Dauerbrenner und Internet-Hit. 2019 darf kommen!

Quelle: Electrola

Folge uns:
Voriger ArtikelNĂ€chster Artikel

ANNETT LOUISAN: Ihr Album „Babyblue“ erscheint am 17.02.2023 0

Bild von Schlagerprofis.de

ANNETT LOUISAN: Neues Album kommt im Februar 2023

Frohe Kunde fĂŒr die Fans: Nach VÖ der Vorab-Single „Die fabelhafte Welt der Amnesie“ am vergangenen Freitag steht nun das VÖ-Datum des neuen Albums von ANNETT fest: Am 17. Februar erscheint „Babyblue“ – ein Album fĂŒr Menschen, die „in der Mitte des Lebens stehen“. Wir freuen uns darauf.

Pressetext

Annett Louisan hat ein neues Album aufgenommen. Es trĂ€gt den Namen „Babyblue“. „Babyblue“ ist, das wird gleich klar, ein Album ĂŒber den Blues in der Mitte des Lebens und das Älterwerden. Voller Hingabe und Humor, augenzwinkernd und aufrichtig zugleich, erzĂ€hlt Annett Louisan ĂŒber Angst, aber auch das Annehmen dieses Lebensabschnittes. Vom GlĂŒck und vom UnglĂŒck, wie sich beides bedingt und wie nicht nur Menschen kommen und gehen, sondern auch man selbst. Die erste Vorabsingle daraus – „Die fabelhafte Welt der Amnesie“  wurde letzten Freitag veröffentlicht.

Folge uns:

ROSENSTOLZ: Überraschung: ANNA R. meldet sich mit neuer Single „Hinterm Mond“ zurĂŒck 0

Bild von Schlagerprofis.de

ROSENSTOLZ-SĂ€ngerin ANNA R. ĂŒberraschend wieder da

Bis heute sind viele Fans des Duos ROSENSTOLZ untröstlich, dass es das Duo (abgesehen vom einen oder anderen kleinen „Lebenszeichen“) nicht mehr gibt. Neben den großartigen Kompositionen von PETER PLATE fehlt natĂŒrlich auch die Stimme von ANNA R., die zwar hier und da bei einigen Projekten wie SILLY und GLEIS 8 mitgewirkt hat, aber deren prĂ€gnante Stimme trotzdem manche sehr gerne wieder im typischen ROSENSTOLZ-Stiel hören wĂŒrden.

Der neue Titel erinnert durchaus an die alten Zeiten des Duos, allerdings wurde der von TIMO DORSCH produzierte Song von ANNA, ihrem Produzenten und MANNE UHLIG geschrieben. Besonders spannend finden wir, dass als Label Ariola angegeben wird. Mal sehen, vielleicht wird es ja im Lauf des Freitags weitere Informationen dazu geben…

Update: Pressetext

AnNa R. befindet sich mit ihrer neuen Single „Hinterm Mond“ nach Rosenstolz und Gleis 8 auf der Überholspur

Das Solo-Einstandsalbum „König:In“ erscheint 2023

Wie schreibt man einen Liebesbrief an die popmusikkrönende AnNa R.? Der Kopf will weismachen, dass ihr der Gedanke gerecht wird, nach Rosenstolz, Gleis 8 und Silly bereits alles von ihr zu kennen. Das GefĂŒhl warnt jedoch davor, ihr damit nicht mal ansatzweise gerecht werden zu können. Dieses Empfinden geht noch tiefer, nachdem der letzte Ton ihrer neuen Single „Hinterm Mond“ verklungen ist.

Jawohl, Freundinnen und Freunde des großartigen, sich lĂŒstern-bestĂ€ndig neu erfindenden Luders Popmusik: AnNa R., die Frau, die stimmlich staunendes MĂ€dchen, freche Göre, große Schwester und sinnliche Baroness gleichzeitig sein kann, also ebenjene vertraute Stimme, die nie weg war, ist zurĂŒck! Sie hat sich zwangslĂ€ufig verĂ€ndert. Ihr VerhĂ€ltnis zu Liebe, Gesellschaft, Politik und Feminismus ist nuancenreicher geworden. Der Appell ans Verbindende, der ihren Gesang seit jeher prĂ€gt, ist geblieben – die Popausrichtung ihrer Musik erst recht.

„Hinterm Mond“, ihre erste richtige Solo-Single, ist ein Manifest ihres gewachsenen Selbstvertrauens und somit unbedingt auch eine Botschaft an all jene von uns, die den ewigen Schwarz-weiß-Denkmustern keine Bedeutung mehr beimessen möchten. „Hinterm Mond“ ist zugleich ein grundoptimistischer Brief an eine Welt, die seit den Tagen, in denen AnNa R. mindestens in Viertelstundentaktung im Radio zu hören war, vollkommen auf den Kopf gestellt worden ist.

Es wĂ€re ihr zu einfach, ja zu plump erschienen, jetzt unter den gegebenen UmstĂ€nden mit rĂŒckwĂ€rtsgewandter Musik aufzuwarten. Ihrem vielfĂ€ltigen und bestĂ€ndig neugierigen Wesen entsprechend, geht es auf „Hinterm Mond“ eindeutig nach vorne. Das Piano ist verzerrt, das Schlagzeug befindet sich auf Überholspur durch einsame Gassen und jubelnde Massen. Unterm Strich ists jedoch egal wohin der Weg fĂŒhrt, „Hauptsache wir sind wieder da!“. „Hinterm Mond“ darf deswegen die liedgewordene, im Brustton der Überzeugung gesungene Standortbeschreibung der Frau sein, die fĂŒr jeden noch so wohlformulierten Liebesbrief eine Kragenweite zu groß ist.

Nebenbei: „Hinterm Mond“ ist die erste Single-Auskopplung von „König:In“, dem ersten Soloalbum von AnNa R., das zwischen Mitte und Ende des kommenden Jahres erscheinen wird.

Quelle Pressetext: Sony / Ariola

Folge uns: