CHRISTIN STARK: Bei den Schlagern des Monats geht es diesmal sehr “famili√§r” zu.. 1

Bild von Schlagerprofis.de

CHRISTIN STARK: Frauenpower ist angesagt Рsie lädt SONIA LIEBING ein

Bild von Schlagerprofis.de

Wenn zwei emanzipierte Schlagerladies aufeinander treffen, verspricht es, unterhaltsam zu werden. Beide stehen f√ľr modernen Schlager – beide m√∂gen Tattoos. Und es gibt noch eine Gemeinsamkeit: Familie scheint beiden wichtig zu sein. CHRISTIN singt bekanntlich mit ihrem Mann MATTHIAS REIM bei Konzerten, und nun wurden offensichtlich auch die Kinder von SONIA LIEBING in die Schlagerfamilie aufgenommen – nach Angaben des MDR-eigenen Schlagerportals “Meine-schlagerwelt.de” hat SONIA verraten, dass ihre Kinder bei der neuen Single mitsingen. Es bleibt ja alles in der Familie…

MARK KELLER: Schafft es sein Album in die Top-10?

Bild von Schlagerprofis.de

Gut m√∂glich, dass MARK KELLER als Top-10-Kandidat bei CHRISTIN STARK aufschl√§gt. Wenn man die Midweek-Charts betrachtet, k√∂nnte es MARK tats√§chlich gelingen, einen Top-10-Coup zu landen. Hilfreich war dabei sicher der Auftritt bei GIOVANNI ZARRELLA. Auch bei MARK gilt: Es bleibt in der Familie – auf seinem Album singt bekanntlich Sohn AARON mit, der bei Herrn ZARRELLA ja auch dabei war und mit dem Sohnemann √ľbrigens auch einen Klassiker von UDO J√úRGENS aufgenommen hat (“Liebe ohne Leiden”) – das wurde allerdings nicht in die Hommage in der Show eingebaut.

Silvano Giganti & Michael Corda siegen mit gro√üem Vorsprung bei “Hit des Monats”

Bild von Schlagerprofis.de

Recht √ľberzeugend gewannen SILVANO GIGANTI und MICHAEL CORDA bei der Wahl zum “Hit des Monats”. Wir gratulieren!

Zum “Hit des Monats” M√§rz stellen sich √ľbrigens folgende Acts zur Wahl:

  • DENISE REPOLUSK (“Hurricane”)
  • IRIS MAREIKE STEEN (“Haltlos”) und
  • CELINA MARS (“Aus und vorbei”).

Fotos: DANIELA J√ĄNTSCH

 

Folge uns:
Voriger ArtikelNächster Artikel

1 Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

STEFAN MROSS, FANTASY, OLAF DER FLIPPER u. a.: G√§ste von “Schlager-Spa√ü mit ANDY BORG” am 29. April bekannt 1

Bild von Schlagerprofis.de

+++zuerst bei Schlagerprofis.de+++Recherchieren statt Kopieren+++zuerst bei Schlagerprofis.de+++

STEFAN MROSS besucht Kumpel ANDY BORG

Erstaunlich – die Teilnehmer von “Schlager-Spa√ü” Ausgabe 55 stehen fest – aber es ist auf vielen Seiten noch nicht zu finden. Okay, Eigen-Recherche ist nat√ľrlich auch anstrengender als einfach abzuschreiben. Also werden wir gerne unserem Ruf als “DPA des deutschen Schlagers” gerecht und notieren “zuerst bei Schlagerprofis.de” die Namen der Stars, die in der vergangenen Woche eine bemerkenswerte Folge der beliebten Reihe aufgezeichnet haben. Am 29. April 2023, also noch VOR dem Start der neuen “Immer wieder sonntags”-Saison war STEFAN MROSS dabei.¬†

Das st√§rkt dem beliebten S√§nger und Moderator nat√ľrlich den R√ľcken, wenn es am 7. Mai mit “Immer wieder sonntags” losgehen wird – eine gute M√∂glichkeit, auf den Start der Saison hinzuweisen. Aber STEFAN ist nicht der einzige prominente Name beim Schlager-Spa√ü am 29. April.¬†

Gästeliste

Ebenfalls mit dabei sind: 

  • FANTASY
  • OLAF DER FLIPPER
  • KATHARINA HERZ
  • DIE LADINER
  • NATALIE HOLZNER
  • DIE EDLSEER
  • SHANTY CHOR “DIE NECKER KNURRH√ĄHNE”

Foto: © SWR/Kimmig/Kerstin Joensson

 

Folge uns:

MELISSA NASCHENWENG trauert um ihre Oma: “I bin dei Kind und i bleib dei Kind” 0

Bild von Schlagerprofis.de

MELISSA NASCHENWENG in tiefer Trauer

Freud und Leid liegen manchmal eng beisammen – genau so formuliert MELISSA NASCHENWENG ihre aktuelle Gef√ľhlslage. In Graz hat sie fulminant ihre Bergbauern-Tour gestartet und ihr Publikum einfach nur mitgerissen. Ihre geliebte Oma hat das nicht mehr mitbekommen. Wenn man die Karriere von MELISSA verfolgt, wei√ü man, wie stark die Liebe zu ihrer Oma war.

Als wir sie im Verbund mit smago.de und schlager.de mit einem besonderen einmaligen Award auszeichneten, war die Oma auch bei der Dankesrede dabei (siehe auch HIER) – die sch√∂nen Momente verbrachte die authentische und bodenst√§ndige K√ľnstlerin mit ihrer Oma, wenn es m√∂glich war.

Dass MELISSA vor diesem Hintergrund in tiefer Trauer ist, ist nur zu verst√§ndlich. W√§re sie nicht in der Lage, die bevorstehenden Konzerte zu spielen, w√§re das absolut nachvollziehbar. Aber: MELISSA wird auftreten – auch, “weil sich das meine Oma gew√ľnscht h√§tte”. Sehr anr√ľhrend ist ihr letzter Gru√ü an die geliebte Gro√ümutter, der unter die Haut geht:

Oma, i bin dei Kind und i bleib dei Kind ‚̧ԳŹ Danke f√ľr alles ÔŅĹÔŅĹ

Wir w√ľnschen MELISSA alles Gute und viel Kraft in n√§chster Zeit und sind sicher, dass ihre Oma sie fortan als Schutzengel begleiten wird – die Liebe zwischen ihr und ihrer Oma war ganz offensichtlich echt – und das Gef√ľhl wird der K√ľnstlerin hoffentlich viel Kraft geben.¬†
Quelle: Facebookseite MELISSA NASCHENWENG
Folge uns: