Roland Kaiser: Prominente Autorennamen auf seinem neuen Album Kommentare deaktiviert fĂĽr Roland Kaiser: Prominente Autorennamen auf seinem neuen Album

RK

+++zuerst bei Schlagerprofis.de+++zuerst bei Schlagerprofis.de+++

Sofern die bei einem Internethändler angegebenen Daten richtig sind, darf man sich auf das neue „kaiserliche“ Album wirklich freuen angesichts der prominenten Autoren:

Auch fĂĽr sein neues Album hat sich Roland Kaiser wieder prominente Autorennamen „an Land gezogen“. Zu den prominentesten Songschreibern zählen zweifelsohne Peter  Plate und Ulf Leo Sommer, die sich gemeinsam mit Daniel Faust den Song „Liebe kann uns retten“ ausgedacht haben. Neben eigenen groĂźen Erfolgen fĂĽr Rosenstolz und „Bibi und Tina“ ist das Autorenteam weiterhin fĂĽr prominente Schlagerstars wie Helene Fischer tätig – genau so wie ein weiterer sehr prominenter Name: Tobias Reitz, fĂĽr den es sicher eine ganz besondere Ehre ist, diesmal als Textdichter mit dabei zu sein. Er ist als (Co?-) Texter der Titel „10 Millionen Kerzen“ und „Alles noch da“ angegeben. Ihm gratulieren wir von den Schlagerprofis ganz besonders, dass er am aktuellen Kaiser-Album mitwirken darf.

AndrĂ© Stade, der neben eigenen Schlagererfolgen zuletzt auch als Produzent von Franziska Wiese fungierte, hat mit „Das Beste am Leben“ schon einmal einen Kaiser-Klassiker geschrieben. Auch diesmal ist er mit dabei – sein 2019er Kaiser-Werk heiĂźt „Unwiderstehlich“.

Ebenfalls kein Unbekannter ist Matthias Hass, der u. a. fĂĽr Namen wie Roger Cicero, Barbara Schöneberger und Annett Louisan tätig war. Matthias steuerte den Song „Niemand“ bei.

Immer öfter taucht der Name Christian Bömkes bei exponierten Namen auf. Bömkes ist z. B. (Co-)Autor des Titelsongs zu Michelles Erfolgsalbum „Tabu“ und auch der aktuellen Single von Andrea Berg („Mosaik“).  Bömkes hat eine interessante Karriere hinter sich – anfangs war er in der Ruhrgebietsformation „Sons Of Gastarbeita“ unterwegs und hat sich inzwischen im Schlager einen Namen gemacht. Bei Roland Kaiser ist er gleich mit drei Songs als (Co-)Autor beteiligt: „Kein Grund zu bleiben“, „Kurios“ und „Geniale GefĂĽhle“. Den Song „Tabu“ schrieb Bömkes ĂĽbrigens u. a. mit Simon Allert, der ebenfalls einige der Titel des Kaiser-Albums beigesteuert hat.

Auch Produzent Alex Wende ist kein unbeschriebenes Blatt. Er fungiert als Kaisers musikalischer Direktor und schrieb an dem Lied „Kein Grund zu bleiben“ mit.

Der Fuldaer David Neisser hat schon auf dem letzten Album einen Kaiser-Titel beisteuern dĂĽrfen – fĂĽr ihn ein Ritterschlag. Gemeinsam mit u. a. Dirk Schlag schrieb er die Songs „Rede und Antwort“ und „Du bist alles, was zählt“.

Spannend ist ĂĽbrigens, dass diesmal Maite Kelly NICHT als Songautorin eines der neuen Kaiser-Hits mit dabei ist… – auĂźer bei der Balladen-Version des altbekannten Hits „Warum hast du nicht Nein gesagt“?.

Als erstes Schlagerportal stellen wir euch die Songautoren der neuen Kaiser-CD „Alles oder dich“ vor:

Der Mann den Du verdienst Christoph Leis-Bendorff, Rudolf MĂĽssig & Frank Ramond

Alles oder Dich Sascha Kempin

Stark Patrick Pyke Salmy, Ricardo Muñóz, Marc Hiller & Simon Allert

Kein Grund zu bleiben Christian Bömkes & Alex Wende

Liebe kann uns retten Peter Plate, Ulf Leo Sommer & Daniel Faust

Kurios Christian Bömkes & Simon Allert

Geniale Gefühle Christian Bömkes

10 Millionen Kerzen Tobias Reitz, Dillon Dixon, Danny Nagy, Eidan Molina & Michael Schulze Frohlich

Unwiderstehlich André Stade

Rede und Antwort David Neisser, Dirk Schlag & Florian BrĂĽckl

Du bist alles was zählt David Neisser, Dirk Schlag & Basti Becks

Niemand Matthias Hass

Alles noch da Christopher Gronau, Tobias Reitz & Benjamin BrĂĽmmer

Spätsommerwind Augustin Zimmer, Marc Hiller & Simon Allert

Niemand (Solo) Matthias Hass

Stark (Silverjam Remix) Patrick Pyke Salmy, Ricardo Muñóz, Marc Hiller & Simon Allert

Stark (Max Maydania Remix) Patrick Pyke Salmy, Ricardo Muñóz, Marc Hiller & Simon Allert

Warum hast du nicht nein gesagt (Ballade) Maite Kelly & Götz von Sydow

Wie berichtet, wird Rolands neues Album „Alles oder dich“ am 15. März 2019 erscheinen, einen Tag später wird es groĂź in einer Silbereisen-Show „Alle singen Kaiser“ vorgestellt.

 

Folge uns:
Voriger ArtikelNächster Artikel

MATTHIAS REIM neu in Top-3 Airplaycharts – ANDREA BERG siegt vor BERNHARD BRINK 1

Bild von Schlagerprofis.de

MATTHIAS REIM: Erstmals mit neuem Song in Top-3

Da darf sich MATTHIAS REIM freuen: Als einziger Teilnehmer des Adventsfests hat er es in die Top-3 der Airplaycharts geschafft – allerdings nicht mit weihnachtlichen Klängen, sondern mit seiner neuen Single: „Reise um die Welt II“ steht auf Platz 3 der aktuellen Airplayliste „Konservativ Pop“. Nach wie vor punktet REIM also auch mit aktuellen Songs bei den Fans.

ANDREA BERG weiterhin Airplaykönigin

Obwohl ANDREA BERG „keine Zeit“ hatte, in diesem Jahr bei FLORIAN SILBEREISEN aufzutreten, ist sie dennoch seit Wochen unangefochten auf Platz 1 der Airplaycharts. Das ist mitnichten „Viel zu schön, um wahr zu sein“, sondern Fakt – wir gratulieren ANDREA zu diesem tollen Erfolg.

BERNHARD BRINK: Aus Bronze wird Silber

Auch wenn er NICHT beim Adventsfest live dabei war, wurde er doch erwähnt, weil ihm ja vom MDR „mal wieder“ eine erfolgreiche Sendung weggenommen worden ist. Immerhin musste der Schlagertitan diesmal in der Sendung nicht so tun, als wĂĽrde ihm das gefallen, wenn er durch eine Sängerin, deren Qualifikation augenscheinlich hauptsächlich „Frau von…“ ist, ihn ablöst.Musikalisch läuft es dennoch rund bei „BB“: Seine aktuelle Single „Es geht immer weiter (Xtreme Sound Remix)“ steht inzwischen auf Platz 2 der aktuellen Airplaycharts – wir gratulieren!

 

Folge uns:

ANNETT LOUISAN: Ihr Album „Babyblue“ erscheint am 17.02.2023 0

Bild von Schlagerprofis.de

ANNETT LOUISAN: Neues Album kommt im Februar 2023

Frohe Kunde fĂĽr die Fans: Nach VĂ– der Vorab-Single „Die fabelhafte Welt der Amnesie“ am vergangenen Freitag steht nun das VĂ–-Datum des neuen Albums von ANNETT fest: Am 17. Februar erscheint „Babyblue“ – ein Album fĂĽr Menschen, die „in der Mitte des Lebens stehen“. Wir freuen uns darauf.

Pressetext

Annett Louisan hat ein neues Album aufgenommen. Es trägt den Namen „Babyblue“. „Babyblue“ ist, das wird gleich klar, ein Album ĂĽber den Blues in der Mitte des Lebens und das Ă„lterwerden. Voller Hingabe und Humor, augenzwinkernd und aufrichtig zugleich, erzählt Annett Louisan ĂĽber Angst, aber auch das Annehmen dieses Lebensabschnittes. Vom GlĂĽck und vom UnglĂĽck, wie sich beides bedingt und wie nicht nur Menschen kommen und gehen, sondern auch man selbst. Die erste Vorabsingle daraus – „Die fabelhafte Welt der Amnesie“  wurde letzten Freitag veröffentlicht.

Folge uns: