KASTELRUTHER SPATZEN: NORBERT RIER stellt klar: KEIN(!!!) Abschied von der BĂĽhne! Kommentare deaktiviert fĂĽr KASTELRUTHER SPATZEN: NORBERT RIER stellt klar: KEIN(!!!) Abschied von der BĂĽhne!

Bild von Schlagerprofis.de

KASTELRUTHER SPATZEN: Berichte ĂĽber BĂĽhnen-Abschied sind falsch!

Als wir reißerische Schlagzeilen über ein vermeintliches Bühnen-Aus der KASTELRUTHER SPATZEN gelesen haben, hatten wir uns zunächst gewundert, dann aber angesichts der Quellen, wo diese Dinge zu lesen waren, nichts dabei gedacht und selbstverständlich auch selbst diese Gerüchte nicht weitergetragen. Stattdessen haben wir die Tourtermine 2023 HIER zum Thema gemacht.

Anscheinend gibt es aber doch Schlagerfans, die solche Schlagzeilen fĂĽr bare MĂĽnze nehmen, so dass NORBERT RIER nun sehr deutlich fĂĽr Klarheit sorgt: “GerĂĽchte um Abschied sind zu 100 % falsch!”. Hier der Wortlaut im Original:

Pressemitteilung

Pressemittelung: Kastelruther Spatzen: Gerüchte um Abschied sind zu 100% falsch! Die Erfolgsband feiert 2023 ihr 40.-jähriges Bühnenjubiläum mit Live-Tournee und vielen neuen Plänen. 

Mit einer deutlichen Botschaft haben sich die Kastelruther Spatzen heute bei ihren Fans über die Social Media Kanäle zu Wort gemeldet, denn an den aufgekommenen Gerüchten über ein Band-Ende oder Norbert Riers Ausstieg ist absolut nichts dran! Die Ikonen der Volksmusik hatten in Gesprächen mit der Presse zum 40. Bühnenjubiläum auf ihre beeindruckende Karriere zurückgeblickt und sich in dem Zusammenhang auch über die Herausforderungen unterhalten, Familie und Musikkarriere immer in Einklang zu bringen.

Vor allem der Kommentar von Bandleader Norbert Rier, sich für die Enkelkinder in Zukunft mehr Zeit nehmen zu wollen, feuerte die Gerüchteküche über eine mögliche Trennung an. Dies ist zu 100% falsch. Norbert Rier sagte jetzt:

„Wie bei allen runden Jubiläen, schaut man auch zurĂĽck auf alles Schöne, Spannende und vielleicht nicht immer Leichte im Leben. Wir denken, das muss auch mal sein. Ein Blick zurĂĽck heiĂźt aber nicht, dass ich oder wir ans Aufhören denken! Ganz im Gegenteil! Die 40 Jahre Kastelruther Spatzen haben uns vor allem eines verdeutlicht: Unsere Fans, unsere Familien und unsere Heimat sind die schönste Inspiration, immer nach vorne zu schauen und neue Lieder zu erschaffen, die so vielen Menschen Freude bereiten. In diesem Sinne – Wir sehen uns auf Tour!“

Ihren Alben gelingt nicht selten der direkte Sprung auf #1 der Offiziellen Deutschen Charts; damit sind und bleiben die Kastelruther Spatzen die unangefochtene Speerspitze der deutschsprachigen Volksmusik. Unglaubliche 13 Echos und unzählige Platin- und Goldauszeichnungen dürfen sie in ihrer langjährigen Karriere ihr Eigen nennen. Die Spatzen haben sich seit ihrer Gründung nie verbiegen lassen und sind bis heute konsequent ihren Weg gegangen – verbunden durch gemeinsame Werte und jede Menge Heimatliebe. 

Ab März sind die Kastelruther Spatzen auf großer Tournee u.a. in Deutschland und Österreich unterwegs und feiern gemeinsam mit ihren Fans ihr Bühnenjubiläum!

Tourtermine 2023

28.03.2023 WĂĽrzburg Congress Centrum WĂĽrzburg
29.03.2023 DĂĽren Arena Kreis DĂĽren
30.03.2023 Frankfurt a.M. myticket Jahrhunderthalle Frankfurt
04.04.2023 NĂĽrnberg Meistersingerhalle
05.04.2023 Pforzheim Congress Centrum
06.04.2023 Regensburg Audimax
09.05.2023 Offenburg Oberrheinhalle
10.05.2023 Lingen Emsland Arena
11.05.2023 LĂĽbeck Musik- und Kongresshalle
16.05.2023 SaarbrĂĽcken Saarlandhalle
17.05.2023 Mannheim Rosengarten – Mozartsaal
19.10.2023 Wetzlar Buderus Arena
20.10.2023 MĂĽnster Halle MĂĽnsterland
21.10.2023 Fulda Esperantohalle
25.10.2023 Heilbronn Konzert- u. Kongresszentrum Harmonie
26.10.2023 Suhl CCS
27.10.2023 Oberhausen Rudolf Weber – ARENA
28.10.2023 Reutlingen Stadthalle
15.11.2023 Halle, S. Steintorvarieté
16.11.2023 Berlin Tempodrom
17.11.2023 Zwickau Stadthalle
18.11.2023 Bamberg Brose Arena

Quelle: FRANEL, Franca Barthel
Foto: Universal, Helmuth Rier

Folge uns:
Voriger ArtikelNächster Artikel

STEFAN MROSS, FANTASY, OLAF DER FLIPPER u. a.: Gäste von “Schlager-SpaĂź mit ANDY BORG” am 29. April bekannt 1

Bild von Schlagerprofis.de

+++zuerst bei Schlagerprofis.de+++Recherchieren statt Kopieren+++zuerst bei Schlagerprofis.de+++

STEFAN MROSS besucht Kumpel ANDY BORG

Erstaunlich – die Teilnehmer von “Schlager-SpaĂź” Ausgabe 55 stehen fest – aber es ist auf vielen Seiten noch nicht zu finden. Okay, Eigen-Recherche ist natĂĽrlich auch anstrengender als einfach abzuschreiben. Also werden wir gerne unserem Ruf als “DPA des deutschen Schlagers” gerecht und notieren “zuerst bei Schlagerprofis.de” die Namen der Stars, die in der vergangenen Woche eine bemerkenswerte Folge der beliebten Reihe aufgezeichnet haben. Am 29. April 2023, also noch VOR dem Start der neuen “Immer wieder sonntags”-Saison war STEFAN MROSS dabei. 

Das stärkt dem beliebten Sänger und Moderator natĂĽrlich den RĂĽcken, wenn es am 7. Mai mit “Immer wieder sonntags” losgehen wird – eine gute Möglichkeit, auf den Start der Saison hinzuweisen. Aber STEFAN ist nicht der einzige prominente Name beim Schlager-SpaĂź am 29. April. 

Gästeliste

Ebenfalls mit dabei sind: 

  • FANTASY
  • OLAF DER FLIPPER
  • KATHARINA HERZ
  • DIE LADINER
  • NATALIE HOLZNER
  • DIE EDLSEER
  • SHANTY CHOR “DIE NECKER KNURRHĂ„HNE”

Foto: © SWR/Kimmig/Kerstin Joensson

 

Folge uns:

MELISSA NASCHENWENG trauert um ihre Oma: “I bin dei Kind und i bleib dei Kind” 0

Bild von Schlagerprofis.de

MELISSA NASCHENWENG in tiefer Trauer

Freud und Leid liegen manchmal eng beisammen – genau so formuliert MELISSA NASCHENWENG ihre aktuelle GefĂĽhlslage. In Graz hat sie fulminant ihre Bergbauern-Tour gestartet und ihr Publikum einfach nur mitgerissen. Ihre geliebte Oma hat das nicht mehr mitbekommen. Wenn man die Karriere von MELISSA verfolgt, weiĂź man, wie stark die Liebe zu ihrer Oma war.

Als wir sie im Verbund mit smago.de und schlager.de mit einem besonderen einmaligen Award auszeichneten, war die Oma auch bei der Dankesrede dabei (siehe auch HIER) – die schönen Momente verbrachte die authentische und bodenständige KĂĽnstlerin mit ihrer Oma, wenn es möglich war.

Dass MELISSA vor diesem Hintergrund in tiefer Trauer ist, ist nur zu verständlich. Wäre sie nicht in der Lage, die bevorstehenden Konzerte zu spielen, wäre das absolut nachvollziehbar. Aber: MELISSA wird auftreten – auch, “weil sich das meine Oma gewĂĽnscht hätte”. Sehr anrĂĽhrend ist ihr letzter GruĂź an die geliebte GroĂźmutter, der unter die Haut geht:

Oma, i bin dei Kind und i bleib dei Kind ❤️ Danke für alles ��

Wir wĂĽnschen MELISSA alles Gute und viel Kraft in nächster Zeit und sind sicher, dass ihre Oma sie fortan als Schutzengel begleiten wird – die Liebe zwischen ihr und ihrer Oma war ganz offensichtlich echt – und das GefĂĽhl wird der KĂĽnstlerin hoffentlich viel Kraft geben. 
Quelle: Facebookseite MELISSA NASCHENWENG
Folge uns: