FANTASY: Ihr neuer Song „Darling, ja immer noch“ beinhaltet Zeilen ihrer gro√üen Hits 2

Bild von Schlagerprofis.de

FANTASY auf dem Trip von „Einfach hello“

Nachdem schon MAITE KELLY ihre Idee der Aneinanderreihung verschiedener Songtitel von anderen „√ľbernommen“ hatte (siehe auch HIER), verkaufen nun auch FANTASY, fast auf den Tag genau zwei Jahre sp√§ter, dieses Konzept als brandneue Idee:

Der Pressetext f√§ngt allen Ernstes mit dem Satz „Ein Lied wie ‚Darling, ja immer noch‘ gab es noch nie“ an – obwohl die Idee noch nie so oft umgesetzt wurde wie derzeit. – Wie dem auch sei, haben nun auch FREDI und MARTIN einen Song mit Zeilen ihrer Hits geschrieben und produziert – und in einer Woche erscheint dann auch das neue Album „Mitten im Feuer“.

Pressetext

Ein Lied wie ‚ÄěDarling, ja immer noch‚Äú gab es noch nie! Die neue Single ist nicht nur der geheime H√∂hepunkt des kommenden Fantasy-Albums ‚ÄěMitten im Feuer‚Äú, es hat auch eine au√üergew√∂hnliche Entstehungsgeschichte ‚Äď und eine ganz besondere Bedeutung. Und die wird eine tolle √úberraschung f√ľr alle echten Fans sein, denn einiges an den Zeilen dieses Songs wird ihnen angenehm bekannt vorkommen ‚Äď doch warum nur?

‚ÄěDas Lied besteht aus einer Sammlung von Zeilen aus den gr√∂√üten Hits von Fantasy!‚Äú, erkl√§ren die beiden Schlagerlegenden Martin Hein und Fredi Malinowski voller Begeisterung. ‚ÄěW√§hrend Corona hatten wir ja viel Zeit und haben √ľberlegt, wie wir den Leuten unsere ,alten‚Äė Hits ins Ged√§chtnis zur√ľckrufen k√∂nnten. So ist diese Idee entstanden.‚Äú

Die Fans d√ľrfen hier mit ihren Helden in Erinnerungen schwelgen und die Momente des eigenen Lebens feiern, die sie mit Fantasy verbinden. Und auch Martin und Fredi selbst hatten im Studio Tr√§nen in den Augen, w√§hrend ihnen durch diesen Titel bewusst wurde, wie lange sie ihre einzigartige Karriere schon leben d√ľrfen. ‚ÄěUnd wir h√§tten noch viel Material f√ľr einen Teil zwei und drei und und und ‚Ķ‚Äú

Was aber nicht bedeuten soll, dass ‚ÄěDarling, ja immer noch‚Äú ein trauriges Lied w√§re, im Gegenteil. Es ist eine sanfte, aber leidenschaftliche Feier von allem, was Fantasy so einzigartig macht. Es erinnert jeden Moment daran, warum die Beiden so erfolgreich sind und warum ihre Musik von so vielen Menschen innig geliebt wird: Eine warme Melodie und ganz viel Gef√ľhl erschaffen eine Welt, in der Schlager noch mehr bedeutet als nur betrunken zu feiern.

Hier ist man verliebt ‚Äď ja, immer noch! ‚Äď und darf zusammen Discofox tanzen, um sich ganz den sch√∂nen Seiten des Lebens hinzugeben. Nach dem Motto: Wir haben es zusammen weit gebracht ‚Äď und fangen jetzt erst richtig an! Denn ‚ÄěDarling, ja immer noch‚Äú ist mehr als ein Nostalgietrip, es verweist auch in die Zukunft von Fantasy.

Das Lied ist eine Wegmarkierung im Hier und Jetzt und begleitet perfekt das 25-jährige Jubiläum der Band. Es versammelt das Feeling der Vergangenheit und verspricht gleichzeitig noch so viele weitere Fantasy-Hits, auf die man sich freuen darf.
Liebling, wenn das kein Grund zum Feiern ist!

Quelle Pressetext: TELAMO

Folge uns:
Voriger ArtikelNächster Artikel

2 Kommentare

  1. Find es ja schon merkw√ľrdig von euch, dass heute oder in den letzten Tagen keinen Artikel √ľber Daniela Alfinito gab, schlie√ülich hat sie heute ihr neues Album ver√∂ffentlicht.

    1. Wenn unf√§hige Promoterinnen ihren Job nicht machen, sind wir oft eingeninitiativ – in dem Fall noch nicht -vielleicht im Lauf der Woche. Und am Wochenende kommt dann ja die traditionelle Meldung √ľber den Platz 1 in den Albumcharts…

      Nat√ľrlich sind wir ja nicht auf Leute mit merkw√ľrdigem Job-Verst√§ndnis angewiesen, daher gibt es ja durchaus bereits einige Artikel dazu:

      https://schlagerprofis.de/37722/

      https://schlagerprofis.de/39147/

      https://schlagerprofis.de/39157/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

NICOLE: Heute Abend in der NDR-Talkshow – viele Tour-Termine 2023 sind bekannt 0

Bild von Schlagerprofis.de

NICOLE: Eurovisionslegende zu Gast in der NDR-Talkshow

Das ist mutig vom NDR, der bekannt daf√ľr ist, seit vielen Jahren hochnotpeinliche ESC-Ergebnisse abzuliefern und im Anschluss immer noch unprofessioneller den deutschen Beitrag auszuw√§hlen. Nachdem die „hoch kompetente“ Radiojury eiskalt DEN Hammerbeitrag der ESKIMO CALLBOYS ausgesiebt haben und damit wie √ľblich Schiffbruch erlitten haben, d√ľrfen diese Experten schon WIEDER ran – okay, der peinliche Dilettantismus ist ja inzwischen leider normal, auch in diesem Jahr darf man wieder mal schwarz sehen. Und so bliebt dem NDR nichts anderes √ľbrig, als eine Legende aus der ESC-Zeit einzuladen, als der Bayrische Rundfunk seine Aufgabe nicht als Selbstbefriedigung eigener Interessen ansah, sondern √ľber viele Jahre einen Beitrag suchte, der gut zum Grand Prix passte.¬†

Peinlich-Beitr√§ge der letzten Jahre ein Thema? Wir sind gespannt…

Und so sind noch heute die Namen DSCHINGHIS KHAN, MARY ROOS, KATJA EBSTEIN, LENA VALAITIS und eben NICOLE in bester Erinnerung, w√§hrend Namen wie JAMIE-LEE, LEVINA, S!STERS oder JENDRIK selbst bei Insidern vielfach nicht mehr bekannt sind – vielleicht weil die Blamagen schlicht verdr√§ngt worden sind. Die Fortsetzung der Serie scheint in Arbeit zu sein. Wir sind gespannt, ob NICOLE hier Tacheles redet oder die gro√üen NDR-Peinlichkeiten zur Sprache bringt. Wobei die K√ľnstlerin zugegeben ganz andere Dinge zu bew√§ltigen hatte und hat – die zum Gl√ľck √ľberstandene Krebserkrankung hat sicher sehr viel Kraft gekostet. Umso sch√∂ner, dass sie nun wieder am Start ist. Und viele Termine ihrer Tour hat sie bei Facebook schon kommuniziert – gerne fassen wir das mal zusammen:¬†

Tourtermine „Ich bin zur√ľck“-Tour 2023¬†

  • 01.09.2023 Bad Orb, Konzerthalle
  • 02.09.2023 Meschede, Stadthalle
  • 03.09.2023 Hitzacker (Elbe), Kulturzentrum
  • 05.09.2023 L√ľbeck, Kolosseum
  • 06.09.2023 Verden (Aller), Stadthalle Verden
  • 08.09.2023 Gifhorn, Stadthalle
  • 13.09.2023 Cottbus, Stadthalle
  • 14.09.2023 Osterode am Harz, Stadthalle
  • 15.09.2023 Lohr am Main, Stadthale
  • 16.09.2023 Mannheim, Capitol
  • 17.09.2023 Gie√üen, Kongresshalle
  • 26.09.2023 Gera, Kultur- und Kongresszentrum
  • 27.09.2023 Rheine, Stadthalle
  • 28.09.2023 Unna, Stadthalle
  • 30.09.2023 Linkenheim-Hochstetten, B√ľrgerhaus
  • 01.10.2023 Bad Neustadt an der Saale, Stadthalle

(eigene Zusammenstellung aus Facebook-Terminen, ohne Gewähr)

Foto: TELAMO, Nikolaj Georgiew

 

Folge uns:

CHRISTIN STARK: Gäste bei ihrer Schlager des Monats Premiere: RAMON ROSELLY & SENTA 1

Bild von Schlagerprofis.de

+++zuerst bei Schlagerprofis.de+++Recherchieren statt Kopieren+++zuerst bei Schlagerprofis.de+++

CHRISTIN STARK: Erste G√§ste der „Schlager des Monats“ stehen fest

Das wird sicherlich sehr aufregend f√ľr CHRISTIN STARK, wenn sie bei den Schlagern des Monats ihre ersten Interviews f√ľhren darf. Am 3. Februar wird die erste Sendung mit der Frau von MATTHIAS REIM ausgestrahlt, ihre ersten G√§ste werden sein:

RAMON ROSELLY

Nachdem RAMON im Dezember bei einigen Terminen in seiner Heimat umjubelter Zirkusdirektor war, gab es heute eine traurige Nachricht f√ľr seine Fans: Sein Konzert mit MARINA MARX wurde abgesagt. Und so ist es f√ľr die Fans sicher ein sch√∂nes Trostpflaster, dass RAMON bei der Premiere von CHRISTIN als Moderatorin als Gast dabei ist.

SENTA

Noch ist es ungewiss – aber Ger√ľchte besagen, dass sich SENTA als Teilnehmerin f√ľr den ESC-Vorentscheid beworben habe. Dar√ľber haben wir bereits am 21. November HIER berichtet. Ob das ein Gespr√§chsthema bei CHRISTIN sein wird, bleibt abzuwarten – aber auch so hat die fr√ľher als OONAGH bekannte S√§ngerin sicher viel zu erz√§hlen.

Hit des Monats gesungen von KEVIN NEON

Das ist in unseren Augen schon eine faustdicke √úberraschung: ANTJE KLANN ist bekannt als Radiomoderatorin, sie ist auch gut in eingschl√§gigen Airplaycharts platziert und war f√ľr uns die klare Favoritin f√ľr den Hit des Monats Januar – aber hin und wieder kommt es anders als erwartet: KEVIN NEON konnte seine Fanbase offensichtlich besser zum Abstimmen motivieren – und so begr√ľ√üt CHRISTIN STARK in ihrer ersten Sendung KEVIN mit dem Song „Ballett“.

Wir dr√ľcken CHRISTIN f√ľr ihre Schlager des Monats Premiere die Daumen und sind auf die neue Hitliste, die ja sicher anders aussehen wird als wir das bisher kannten, weil es mit Airplaycharts eine andere Erhebungsliste gibt, sehr gespannt.

Foto: © MDR/Tom Schulze

 

 

Folge uns: