ROLAND KAISER, HELENE FISCHER u. a.: Das waren 2022 die meistgelesenen Schlagerprofis-Artikel – CHRISTIANE EIBEN vorne 5

Bild von Schlagerprofis.de

Platz 1: ROLAND KAISER: Artikel über Krebserkrankung seiner Sängerin CHRISTIANE EIBEN meistgelesener Artikel aller Zeiten von schlagerprofis.de

ROLAND KAISER: Seine sehr beliebte Backgroundsängerin CHRISTIANE EIBEN an Brustkrebs erkrankt (schlagerprofis.de)

Das Thema hat unsere Leserinnen und Leser nicht nur in diesem Jahr, sondern ĂĽberhaupt von allen News am meisten interessiert. Erstmals konnten wir die Marke von 200.000 Klicks fĂĽr einen einzelnen Artikel ĂĽberschreiten – fĂĽr ein nicht kommerzielles Portal ist das ein durchaus beachtlicher Wert, wie wir finden. Das Schicksal von CHRISITIANE EIBEN, der Backgroundsängerin von ROLAND KAISER, hat die Menschen offensichtlich sehr bewegt – uns auch. Inzwischen ist CHRISTIANE ĂĽbrigens wieder aktiv. 

Platz 2: Berichterstattung ĂĽber Baby von HELENE wird kritisch gesehen

Eigentlich ĂĽberlassen wir dieses „Gedöns“ eigentlich lieber anderen. Aber: Dass HELENE FISCHER im Privatleben von Paparazzi fotografiert wird und das unter der Ăśberschrift „sie zeigt ihr Baby“ firmiert, war fĂĽr uns Anlass, das zum Thema zu machen – offensichtlich weckte das Thema Interesse…

HELENE FISCHER: Zeigt sie ihr Baby wirklich „freiwillig“? (schlagerprofis.de)

Platz 3: Recherche zum Mitarbeiterkonzert mit HELENE FISCHER kam an

Noch mal HELENE auf Platz 3 – unsere Recherche zu einem Mitarbeiterkonzert bei „WĂĽrth“ wusste zu gefallen – auch wenn es kein langer Artikel war, hat hier wohl der Nachrichtenwert zu gefallen gewusst. 

HELENE FISCHER begeisterte gestern beim „WĂĽrth“-Mitarbeiterkonzert (schlagerprofis.de)

Platz 4: Tour-Absage von CHRISTIN STARK nicht komplett unkritisch betrachtet

Die schon etwas „erstaunliche“ Konzertabsage von CHRISTIN STARK hat viele Menschen interessiert… – 

CHRISTIN STARK: Tour abgesagt, weil sie „zu Hause gebraucht“ wird (schlagerprofis.de)

Platz 5: Tourtermine MATTHIAS REIM verschoben

„Es bleibt in der Familie“: Auch Platz 5 ist „Familie REIM“ gewidmet – in dem Fall dem „Chef“, bei dem es leider einige Terminverschiebungen gab, ĂĽber die wir aktuell berichtet haben. 

MATTHIAS REIM krank: Weitere Konzerte mĂĽssen verschoben werden (schlagerprofis.de)

Platz 6: STEFAN MROSS zog mit „Immer wieder sonntags“ um

Dass STEFAN MROSS mit „Immer wieder sonntags“ umzieht, darĂĽber haben wir „zuerst bei Schlagerprofis.de“ berichtet – offensichtlich hat das viele Fans interessiert – in einer Zeit, als fĂĽr STEFAN mit ANNA-CARINA „die Welt noch in Ordnung“ war. Erstaunlich: Damit ist der meistgelesene Artikel ĂĽber STEFAN MROSS fĂĽr unsere Leserinnen und Leser interessanter gewesen als der meistgelesene Artikel ĂĽber FLORIAN SILBEREISEN. 

STEFAN MROSS: „Immer wieder sonntags“ zieht Medienberichten zufolge vom Europapark nach Rulantica (schlagerprofis.de)

Platz 7: Der Ring von FLORIAN SILBEREISEN

Das ist schon erstaunlich – dass ausgerechnet die Berichterstattung ĂĽber seinen verlorenen Ring das meiste Interesse auf sich zog. Spannend: Den verlorenen Ring hat FLORIAN ja kĂĽrzlich noch einmal zum Thema gemacht – ein wenig vermisst er seinen Ring noch immer. Vielleicht sollte man das Thema mal bei Aktenzeichen XY ungelöst aufgreifen – den Ring scheint FLORIAN tatsächlich sehr zu vermissen…

FLORIAN SILBEREISEN: Wo ist der Ring von seinem Daumen? (schlagerprofis.de)

Platz 8: FLORIAN im TV parallel zu Konzert von HELENE

Den zeitlichen Zusammenprall eines TV-Formats von FLORIAN mit einem Konzert von HELENE FISCHER fanden viele Leser spannend: 

FLORIAN SILBEREISEN: Seine „Schlager des Sommers 2022“ werden am Tag des Konzerts von HELENE FISCHER in MĂĽnchen ausgestrahlt (schlagerprofis.de)

Platz 9: ANDY BORG – immer eine Bank

Erstaunlich, dass ANDY BORGs erfolgreichster Artikel „nur“ auf Platz 9 ist – seine Berichte werden bei uns immer mit groĂźem Interesse verfolgt. Eins steht fest: Er hat eine treue Fanbase, so dass wir gerne (eigentlich immer in Eigenregie – er benötigt offensichtlich vielleicht keine Pressebetreuung) ĂĽber den sehr beliebten Sänger berichten. Die Ăśbersicht ĂĽber aktuelle Termine hat die Fans interessiert. 

ANDY BORG: Einige Schlager-SpaĂź-Termine verschoben – Termine in der Ăśbersicht (schlagerprofis.de)

Platz 10: HARRY LAFFONTIEN: Bislang glückloser DSDS-Sänger

Die diesjährige DSDS-Staffel stand unter keinem guten Stern. Der Einsatz von FLORIAN SILBEREISEN fĂĽhrte nicht zur erhofften QUoten-Verbesserung -im Gegenteil. Medien wie die BILD-Zeitung machen das natĂĽrlich nicht zum Thema – die GrĂĽnde kann man sich denken. Das Intersse am diesjährigen Sieger scheint dabei durchaus groĂź gewesen zu sein – HARRY hat es in die Top-10 der meistbeachteten Schlagerprofis-Themen geschafft – ehrlich gesagt fĂĽr uns eine groĂźe Ăśberraschung. Vielleicht sollte man ihn bzw. das Projekt mit seinem Bruder durchaus weiter im Auge behalten.

HARRY LAFFONTIEN: Deutschland sucht den Superflop – nicht mal in den Charts, dafĂĽr DIETER BOHLEN (schlagerprofis.de)

Platz 11: OLIVER FRANK verstorben

Den 11. Platz wollen wir nicht unerwähnt lassen, weil OLIVER FRANK sich ĂĽber die groĂźe Anteilnahme an seinem Tod sicher gefreut hätte. Mit seiner „Italienischen Sehnsucht“ hat sich OLIVER unsterblich gemacht – der Schock ĂĽber die Nachricht seines Todes hat viele Schlagerfans offensichtlich wirklich bewegt.

OLIVER FRANK ist tot (schlagerprofis.de)

Foto ROLAND KAISER und CHRISTIANE EIBEN: Schlagerprofis.de, Johanna Eichler

PS: Danke an ESC-kompakt für die Anregung 🙂

 

 

 

Folge uns:
Voriger ArtikelNächster Artikel

5 Kommentare

  1. Das ist ein sehr schönes Ranking. Das Interesse der Leser sollte man vielleicht zum Anlass nehmen und gezielt über die vorderen Plätze berichten, und nicht täglich über den Herrn auf Platz 7. So könnte man dem Interesse der Leser gerecht werden und es somit besser machen, als die Leute, die man kritisiert. Wäre das nicht ein guter Vorsatz für 2023? Ich wünsche Allen einen guten Rutsch. 🙂

      1. Dachte hier ging es um das Jahresranking?!

        Die häufige Berichterstattung über FS nervt mich, lese ich daher auch gar nicht mehr.

        Mich interessieren gerade jene Künstler, die nicht ständig und auf anderen Portalen im Rampenlicht stehen, nur so kann ich meinen Horizont erweitern oder Neues kennen lernen.

  2. Man sollte doch jede Statistik mit Vorsicht genieĂźen in Deutschland, auch diese hier !
    Weniger Silbereisen, Kaiser und Fischer wären besser und bitte mehr Abwechslung …sonst wird es langweilig!
    Guten Rutsch ins neue Jahr!

  3. Ich sehe schwarz fĂĽr den Schlager wenn weiterhin immer nur die gleichen KĂĽnstler zu sehen sind. Die FlieĂźbandauftritte von Kaiser, Egli, Berg und Co sind mittlerweile sogar eine Belastung fĂĽr die Szene. Bestes Beispiel auch fĂĽr andere ist wieder Beatrice Egli. Sie spielt immer nur die gleichen MusikstĂĽcke. Dabei hat sie doch mittlerweile ein Repertoire von bestimmt 180 Liedern und Songs (wahrscheinlich mehr). Warum werden die nie gespielt? Warum werden ĂĽberhaupt soviele komponiert? Die Schlagerszene wird immer merkwĂĽrdiger, komischer und ist nicht mehr nachvollziebar. Man kann die Schlagerszene mittlerweile mit der Deutschen Post vergleichen. Viele werden die aktuellen Probleme der Post kennen. Deshalb Quo Vadis Deutscher Schlager??

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

NICOLE: Heute Abend in der NDR-Talkshow – viele Tour-Termine 2023 sind bekannt 0

Bild von Schlagerprofis.de

NICOLE: Eurovisionslegende zu Gast in der NDR-Talkshow

Das ist mutig vom NDR, der bekannt dafĂĽr ist, seit vielen Jahren hochnotpeinliche ESC-Ergebnisse abzuliefern und im Anschluss immer noch unprofessioneller den deutschen Beitrag auszuwählen. Nachdem die „hoch kompetente“ Radiojury eiskalt DEN Hammerbeitrag der ESKIMO CALLBOYS ausgesiebt haben und damit wie ĂĽblich Schiffbruch erlitten haben, dĂĽrfen diese Experten schon WIEDER ran – okay, der peinliche Dilettantismus ist ja inzwischen leider normal, auch in diesem Jahr darf man wieder mal schwarz sehen. Und so bliebt dem NDR nichts anderes ĂĽbrig, als eine Legende aus der ESC-Zeit einzuladen, als der Bayrische Rundfunk seine Aufgabe nicht als Selbstbefriedigung eigener Interessen ansah, sondern ĂĽber viele Jahre einen Beitrag suchte, der gut zum Grand Prix passte. 

Peinlich-Beiträge der letzten Jahre ein Thema? Wir sind gespannt…

Und so sind noch heute die Namen DSCHINGHIS KHAN, MARY ROOS, KATJA EBSTEIN, LENA VALAITIS und eben NICOLE in bester Erinnerung, während Namen wie JAMIE-LEE, LEVINA, S!STERS oder JENDRIK selbst bei Insidern vielfach nicht mehr bekannt sind – vielleicht weil die Blamagen schlicht verdrängt worden sind. Die Fortsetzung der Serie scheint in Arbeit zu sein. Wir sind gespannt, ob NICOLE hier Tacheles redet oder die groĂźen NDR-Peinlichkeiten zur Sprache bringt. Wobei die KĂĽnstlerin zugegeben ganz andere Dinge zu bewältigen hatte und hat – die zum GlĂĽck ĂĽberstandene Krebserkrankung hat sicher sehr viel Kraft gekostet. Umso schöner, dass sie nun wieder am Start ist. Und viele Termine ihrer Tour hat sie bei Facebook schon kommuniziert – gerne fassen wir das mal zusammen: 

Tourtermine „Ich bin zurĂĽck“-Tour 2023 

  • 01.09.2023 Bad Orb, Konzerthalle
  • 02.09.2023 Meschede, Stadthalle
  • 03.09.2023 Hitzacker (Elbe), Kulturzentrum
  • 05.09.2023 LĂĽbeck, Kolosseum
  • 06.09.2023 Verden (Aller), Stadthalle Verden
  • 08.09.2023 Gifhorn, Stadthalle
  • 13.09.2023 Cottbus, Stadthalle
  • 14.09.2023 Osterode am Harz, Stadthalle
  • 15.09.2023 Lohr am Main, Stadthale
  • 16.09.2023 Mannheim, Capitol
  • 17.09.2023 GieĂźen, Kongresshalle
  • 26.09.2023 Gera, Kultur- und Kongresszentrum
  • 27.09.2023 Rheine, Stadthalle
  • 28.09.2023 Unna, Stadthalle
  • 30.09.2023 Linkenheim-Hochstetten, BĂĽrgerhaus
  • 01.10.2023 Bad Neustadt an der Saale, Stadthalle

(eigene Zusammenstellung aus Facebook-Terminen, ohne Gewähr)

Foto: TELAMO, Nikolaj Georgiew

 

Folge uns:

CHRISTIN STARK: Gäste bei ihrer Schlager des Monats Premiere: RAMON ROSELLY & SENTA 1

Bild von Schlagerprofis.de

+++zuerst bei Schlagerprofis.de+++Recherchieren statt Kopieren+++zuerst bei Schlagerprofis.de+++

CHRISTIN STARK: Erste Gäste der „Schlager des Monats“ stehen fest

Das wird sicherlich sehr aufregend für CHRISTIN STARK, wenn sie bei den Schlagern des Monats ihre ersten Interviews führen darf. Am 3. Februar wird die erste Sendung mit der Frau von MATTHIAS REIM ausgestrahlt, ihre ersten Gäste werden sein:

RAMON ROSELLY

Nachdem RAMON im Dezember bei einigen Terminen in seiner Heimat umjubelter Zirkusdirektor war, gab es heute eine traurige Nachricht für seine Fans: Sein Konzert mit MARINA MARX wurde abgesagt. Und so ist es für die Fans sicher ein schönes Trostpflaster, dass RAMON bei der Premiere von CHRISTIN als Moderatorin als Gast dabei ist.

SENTA

Noch ist es ungewiss – aber GerĂĽchte besagen, dass sich SENTA als Teilnehmerin fĂĽr den ESC-Vorentscheid beworben habe. DarĂĽber haben wir bereits am 21. November HIER berichtet. Ob das ein Gesprächsthema bei CHRISTIN sein wird, bleibt abzuwarten – aber auch so hat die frĂĽher als OONAGH bekannte Sängerin sicher viel zu erzählen.

Hit des Monats gesungen von KEVIN NEON

Das ist in unseren Augen schon eine faustdicke Ăśberraschung: ANTJE KLANN ist bekannt als Radiomoderatorin, sie ist auch gut in eingschlägigen Airplaycharts platziert und war fĂĽr uns die klare Favoritin fĂĽr den Hit des Monats Januar – aber hin und wieder kommt es anders als erwartet: KEVIN NEON konnte seine Fanbase offensichtlich besser zum Abstimmen motivieren – und so begrĂĽĂźt CHRISTIN STARK in ihrer ersten Sendung KEVIN mit dem Song „Ballett“.

Wir drĂĽcken CHRISTIN fĂĽr ihre Schlager des Monats Premiere die Daumen und sind auf die neue Hitliste, die ja sicher anders aussehen wird als wir das bisher kannten, weil es mit Airplaycharts eine andere Erhebungsliste gibt, sehr gespannt.

Foto: © MDR/Tom Schulze

 

 

Folge uns: