ANDY BORG: Pressetext und Fotos zum „Schlager-Spa√ü“ Nummer 50 sind da – mit ERIC PHILIPPI, PATRICK LINDNER u. a. 1

Bild von Schlagerprofis.de

ANDY BORG: Auch seine Eltern sind beim 50. „Schlager-Spa√ü“ dabei

Ein sch√∂nes Jubil√§um feiert ANDY BORG mit seinen Fans am 1. Januar 2023: Der 50. Schlager-Spa√ü steht an – wir haben bereits dar√ľber berichtet. In einem Video erz√§hlt der Moderator, wie sehr er sich √ľber den gro√üen Erfolg des einzigartigen Formats freut. Als es zum Jahresende 2018 losging, hat niemand den nachhaltigen Erfolg erwartet – obwohl damit ja zu rechnen war: Alle anderen Formate setzen ja auf die stets gleichen „Nasen“, die immer und immer wieder eingeladen werden, unabh√§ngig von der Gr√∂√üe der „Fanbase“. ANDY BORG geht da sehr erfolgreich einen genau anderen Weg – zum Gl√ľck mit nachhaltig guten Quoten.¬†

Zur Feier des Tages hat ANDY – so hat er es im Ank√ľndigungs-Viedo erz√§hlt – sogar seine Eltern eingeladen. Auch die G√§steliste kann sich sehen lassen. U. a. sind Newcomer ERIC PHILIPPI und PATRICK LINDNER am 1. Januar 2023 dabei.¬†

Pressetext

Jubiläumsfolge der Musik- und Unterhaltungsshow mit Moderator Andy Borg / u. a. mit Patrick Lindner und Eric Philippi / 1.1.23 um 20:15 Uhr / SWR Fernsehen und ARD Mediathek

Andy Borg freut sich √ľber ein Jubil√§um der besonderen Art: Der SWR Moderator pr√§sentiert die 50. Ausgabe seiner Musik- und Unterhaltungsshow „Schlager-Spa√ü mit Andy Borg“. Ausgestrahlt wird sie am 1. Januar 2023 um 20:15 Uhr im SWR Fernsehen. Sie ist danach auch in der in der¬†ARD Mediathek¬†zu sehen. Die von Andy Borg pr√§sentierte Musik- und Unterhaltungssendung „Schlager-Spa√ü mit Andy Borg“ im SWR Fernsehen gibt es seit Dezember 2018. G√§ste der 50. Ausgabe sind u. a. Patrick Lindner, Eric Philippi, Tokio Spitzbuam, Bonny Tones, Zellberg Buam, Landfunk Tirol, Tina Rainford und die Althistorische Narrenzunft Offenburg. „Schlager-Spa√ü mit Andy Borg“ startet mit der 50. Ausgabe in sein f√ľnftes volles Jahr. Weitere neue Ausgaben sind f√ľr den Jahresverlauf geplant.

SWR Intendant Kai Gniffke: Den Menschen eine Auszeit vom Alltag ermöglichen

Der Intendant des SWR, Kai Gniffke, sagt: „Andy Borg gelingt es mit dem Schlager-Spa√ü auf seine ganz unvergleichliche Art, die Herzen der Menschen zu erreichen, sie zu unterhalten und musikalisch zu begeistern. Mit der Mischung aus zwei Stunden Musik und guter Laune ist der Schlager-Spa√ü eine der beliebtesten und erfolgreichsten Unterhaltungsendungen des SWR – die weit √ľber den S√ľdwesten hinaus gesehen und gesch√§tzt wird.“ Und weiter: „Zu unserem √∂ffentlich-rechtlichen Auftrag geh√∂ren Nachrichten und Dokumentationen ebenso wie Unterhaltungs- und Musiksendungen. Den Menschen eine Auszeit vom Alltag zu erm√∂glichen, ihnen eine Freude zu machen, das ist in diesen bewegten Zeiten wichtig wie verl√§ssliche Information. Diesem Auftrag f√ľhlt sich der SWR verpflichtet.“

Andy Borg: „Die sch√∂nste Zugabe meines Fernsehlebens“

Andy Borg freut sich √ľber das Jubil√§um am ersten Tag des neuen Jahres: „Die sch√∂nste Zugabe meines Fernsehlebens ist der Schlager-Spa√ü. Er ist mit diesem Team um mich herum und vor allem mit den wunderbaren Zuschauerinnen und Zuschauern genau meine Kragenweite und f√ľr mich ma√ügeschneidert“, betont der SWR Moderator: „Und dass wir alle, die Menschen daheim an den Bildschirmen und wir hier in der Weinstube Monat f√ľr Monat, Folge f√ľr Folge so viel Schlager-Spa√ü haben, das geht auch nur, weil wir unsere treuen Zuschauerinnen und Zuschauer haben.“

Mit Freunden gemeinsam in der Weinstube

Zum Konzept der Sendung erkl√§rt Andy Borg: „Wenn man mit Freunden gem√ľtlich in der Stube zusammensitzt, ist das eine ganz besondere Atmosph√§re. Beim Schlager-Spa√ü genie√üe ich diese N√§he und diesen Charme. Im Dezember 2018 sind wir beim SWR das erste Mal mit dem Schlager-Spa√ü auf Sendung gegangen. Unglaublich, dass das schon wieder so lang her ist. Auch in der 50. Folge steckt noch genau jener Andy drin, der einfach nur Freude daran hat, andere Menschen mit Musik zu unterhalten. Wir teilen dieselbe Leidenschaft: Meine G√§ste in der Weinstube und alle, die so treu an den Bildschirmen dabei sind. Deshalb sage ich Danke.“

Bundesweite Fangemeinde und B√ľhne auch f√ľr junge Talente

„Schlager-Spa√ü mit Andy Borg“ hat √ľber den S√ľdwesten hinaus eine √ľberaus treue Fangemeinde. „Andy Borg wird mit seinem Schlager-Spa√ü bundesweit gesehen, die Sendung und ihr Moderator erfreuen sich √ľberaus hoher Beliebtheitswerte“, sagt Christian Kleinau, Leiter Show und Musik beim SWR. „Wir als SWR freuen uns √ľber diesen Erfolg. Das bedeutet aber nicht Stillstand. Vielmehr entwickeln wir die Sendung kontinuierlich weiter. So gibt der ‚Schlager-Spa√ü mit Andy Borg‘ verst√§rkt auch jungen Talenten und Nachwuchsk√ľnstlerinnen und K√ľnstlern eine B√ľhne und Plattform“, erl√§utert Christian Kleinau: „Diesen Weg werden wir 2023 fortsetzen.“

„Schlager-Spa√ü mit Andy Borg“ am 21. Januar 2023

Nach der 50. Ausgabe am 1. Januar 2023 wird es am 21. Januar 2023, 20:15 Uhr, eine weitere Ausgabe von „Schlager-Spa√ü mit Andy Borg“ geben. G√§ste sind dann u. a. Mitch Keller, Reiner Kirsten, Stefanie Hertel & Dirndl-Rock-Band, Eberhard Hertel, Amelie Ricca, die Original Willerthaler, Gitti & Erika sowie die Feuerwehr Baden-Baden.¬†

Bild von Schlagerprofis.de

Bild von Schlagerprofis.de

Bild von Schlagerprofis.de  

Bild von Schlagerprofis.de

Bild von Schlagerprofis.de

Bild von Schlagerprofis.de

Bild von Schlagerprofis.de

Bild von Schlagerprofis.de

Quelle: SWR
Fotos: © SWR/Kimmig/Kerstin Joensson

Folge uns:
Voriger ArtikelNächster Artikel

1 Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

NICOLE: Heute Abend in der NDR-Talkshow – viele Tour-Termine 2023 sind bekannt 0

Bild von Schlagerprofis.de

NICOLE: Eurovisionslegende zu Gast in der NDR-Talkshow

Das ist mutig vom NDR, der bekannt daf√ľr ist, seit vielen Jahren hochnotpeinliche ESC-Ergebnisse abzuliefern und im Anschluss immer noch unprofessioneller den deutschen Beitrag auszuw√§hlen. Nachdem die „hoch kompetente“ Radiojury eiskalt DEN Hammerbeitrag der ESKIMO CALLBOYS ausgesiebt haben und damit wie √ľblich Schiffbruch erlitten haben, d√ľrfen diese Experten schon WIEDER ran – okay, der peinliche Dilettantismus ist ja inzwischen leider normal, auch in diesem Jahr darf man wieder mal schwarz sehen. Und so bliebt dem NDR nichts anderes √ľbrig, als eine Legende aus der ESC-Zeit einzuladen, als der Bayrische Rundfunk seine Aufgabe nicht als Selbstbefriedigung eigener Interessen ansah, sondern √ľber viele Jahre einen Beitrag suchte, der gut zum Grand Prix passte.¬†

Peinlich-Beitr√§ge der letzten Jahre ein Thema? Wir sind gespannt…

Und so sind noch heute die Namen DSCHINGHIS KHAN, MARY ROOS, KATJA EBSTEIN, LENA VALAITIS und eben NICOLE in bester Erinnerung, w√§hrend Namen wie JAMIE-LEE, LEVINA, S!STERS oder JENDRIK selbst bei Insidern vielfach nicht mehr bekannt sind – vielleicht weil die Blamagen schlicht verdr√§ngt worden sind. Die Fortsetzung der Serie scheint in Arbeit zu sein. Wir sind gespannt, ob NICOLE hier Tacheles redet oder die gro√üen NDR-Peinlichkeiten zur Sprache bringt. Wobei die K√ľnstlerin zugegeben ganz andere Dinge zu bew√§ltigen hatte und hat – die zum Gl√ľck √ľberstandene Krebserkrankung hat sicher sehr viel Kraft gekostet. Umso sch√∂ner, dass sie nun wieder am Start ist. Und viele Termine ihrer Tour hat sie bei Facebook schon kommuniziert – gerne fassen wir das mal zusammen:¬†

Tourtermine „Ich bin zur√ľck“-Tour 2023¬†

  • 01.09.2023 Bad Orb, Konzerthalle
  • 02.09.2023 Meschede, Stadthalle
  • 03.09.2023 Hitzacker (Elbe), Kulturzentrum
  • 05.09.2023 L√ľbeck, Kolosseum
  • 06.09.2023 Verden (Aller), Stadthalle Verden
  • 08.09.2023 Gifhorn, Stadthalle
  • 13.09.2023 Cottbus, Stadthalle
  • 14.09.2023 Osterode am Harz, Stadthalle
  • 15.09.2023 Lohr am Main, Stadthale
  • 16.09.2023 Mannheim, Capitol
  • 17.09.2023 Gie√üen, Kongresshalle
  • 26.09.2023 Gera, Kultur- und Kongresszentrum
  • 27.09.2023 Rheine, Stadthalle
  • 28.09.2023 Unna, Stadthalle
  • 30.09.2023 Linkenheim-Hochstetten, B√ľrgerhaus
  • 01.10.2023 Bad Neustadt an der Saale, Stadthalle

(eigene Zusammenstellung aus Facebook-Terminen, ohne Gewähr)

Foto: TELAMO, Nikolaj Georgiew

 

Folge uns:

CHRISTIN STARK: Gäste bei ihrer Schlager des Monats Premiere: RAMON ROSELLY & SENTA 1

Bild von Schlagerprofis.de

+++zuerst bei Schlagerprofis.de+++Recherchieren statt Kopieren+++zuerst bei Schlagerprofis.de+++

CHRISTIN STARK: Erste G√§ste der „Schlager des Monats“ stehen fest

Das wird sicherlich sehr aufregend f√ľr CHRISTIN STARK, wenn sie bei den Schlagern des Monats ihre ersten Interviews f√ľhren darf. Am 3. Februar wird die erste Sendung mit der Frau von MATTHIAS REIM ausgestrahlt, ihre ersten G√§ste werden sein:

RAMON ROSELLY

Nachdem RAMON im Dezember bei einigen Terminen in seiner Heimat umjubelter Zirkusdirektor war, gab es heute eine traurige Nachricht f√ľr seine Fans: Sein Konzert mit MARINA MARX wurde abgesagt. Und so ist es f√ľr die Fans sicher ein sch√∂nes Trostpflaster, dass RAMON bei der Premiere von CHRISTIN als Moderatorin als Gast dabei ist.

SENTA

Noch ist es ungewiss – aber Ger√ľchte besagen, dass sich SENTA als Teilnehmerin f√ľr den ESC-Vorentscheid beworben habe. Dar√ľber haben wir bereits am 21. November HIER berichtet. Ob das ein Gespr√§chsthema bei CHRISTIN sein wird, bleibt abzuwarten – aber auch so hat die fr√ľher als OONAGH bekannte S√§ngerin sicher viel zu erz√§hlen.

Hit des Monats gesungen von KEVIN NEON

Das ist in unseren Augen schon eine faustdicke √úberraschung: ANTJE KLANN ist bekannt als Radiomoderatorin, sie ist auch gut in eingschl√§gigen Airplaycharts platziert und war f√ľr uns die klare Favoritin f√ľr den Hit des Monats Januar – aber hin und wieder kommt es anders als erwartet: KEVIN NEON konnte seine Fanbase offensichtlich besser zum Abstimmen motivieren – und so begr√ľ√üt CHRISTIN STARK in ihrer ersten Sendung KEVIN mit dem Song „Ballett“.

Wir dr√ľcken CHRISTIN f√ľr ihre Schlager des Monats Premiere die Daumen und sind auf die neue Hitliste, die ja sicher anders aussehen wird als wir das bisher kannten, weil es mit Airplaycharts eine andere Erhebungsliste gibt, sehr gespannt.

Foto: © MDR/Tom Schulze

 

 

Folge uns: