GIOVANNI ZARRELLA, SEMINO ROSSI, ELOY u. a.: Heute Abend „Zauberhafte Weihnacht“ mit DJ ÖTZI Kommentare deaktiviert fĂźr GIOVANNI ZARRELLA, SEMINO ROSSI, ELOY u. a.: Heute Abend „Zauberhafte Weihnacht“ mit DJ ÖTZI

Bild von Schlagerprofis.de

GIOVANNI ZARRELLA u. v. a. zu Gast bei DJ ÖTZI und SONJA WEISSENSTEINER

Heute Abend ist es so weit – im BR und im ORF2 wird die traditionelle Sendung „Zauberhafte Weihnacht im Land der Stillen Nacht“ ausgestrahlt – alle Sendetermine finden sich HIER. Mit dabei sind viele populäre Schlagerstars. Inzwischen ist der Pressetext da und auch viele Fotos, die wir euch nicht vorenthalten wollen.

Pressetext

„Zauberhafte Weihnacht im Land der ‚Stillen Nacht‘“ mit DJ Ötzi und Sonja Weissensteiner am 23. Dezember in ORF 2

Festliche Stimmung in Flachau mit zahlreichen musikalischen Gästen

Traumhafte Bergwelt, vorweihnachtliche Klänge und Festtagsstimmung – Sonja Weissensteiner und DJ Ötzi laden das Publikum in „Zauberhafte Weihnacht im Land der ‚Stillen Nacht‘“ am Freitag, dem 23. Dezember 2022, um 20.15 Uhr in ORF 2 auch heuer wieder zu einem musikalisch-besinnlichen TV-Abend mit zahlreichen Publikumslieblingen ein.

Mit dabei sind in diesem Jahr Giovanni Zarrella, Melissa Naschenweng, Eloy de Jong, Semino Rossi, Peter Kraus, die Seer, Claudia Koreck, voXXclub, die Mountain Crew, Sigrid & Marina, LUNGO4, Hand aufs Herz sowie der aus der Fernsehserie „Die Rosenheim-Cops“ bekannte Schauspieler Max Müller. Die Künstlerinnen und Künstler präsentieren ihre weihnachtlichen Lieder im Flachauer Gutshof in heimeliger Wohnzimmeratmosphäre.

„Stille Nacht, Heilige Nacht“ gilt als Inbegriff des Weihnachtsbrauchtums weltweit. Sonja Weissensteiner und DJ Ötzi begeben sich auch in diesem Jahr auf Spurensuche zur Entstehungs- und Verbreitungsgeschichte des bekanntesten Weihnachtsliedes der Welt. Thema der Sendung ist auch, wie Weihnachten früher gefeiert wurde. Dazu haben die Sendungsgäste einige Privatfotos mitgebracht, die ihre ganz persönliche Weihnachtsgeschichte erzählen.

Die musikalischen Gäste und ihre weihnachtlichen Lieder:

voXXclub: „’s Christkind kommt bald”

Bild von Schlagerprofis.de

Eloy de Jong: „Ich fahr‘ Weihnachten nach Hause“

Bild von Schlagerprofis.de

Sigrid & Marina: „Es wird scho glei dumpa“

Sonja Weissensteiner, DJ Ötzi, Eloy de Jong, Sigrid & Marina: „Leise rieselt der Schnee“

Bild von Schlagerprofis.de

Melissa Naschenweng: „Christkindl“

Bild von Schlagerprofis.de

Sonja Weissensteiner und Kinder aus Flachau: „Medley“

Semino Rossi: „Una nueva Navidad”

Bild von Schlagerprofis.de

Sonja Weissensteiner, DJ Ötzi, Semino Rossi, Sigrid & Marina: „Alle Jahre wieder“

Mountain Crew: „Traumtagerl in die Berg’“

Max MĂźller und Elisabeth Daxer: „Morgen, Kinder, wird’s was geben“

Bild von Schlagerprofis.de

DJ Ötzi und Valentin: „Little Drummer Boy“

Claudia Koreck und Gunnar Graewert: „Ruck ma olle wieder näher zam“

Bild von Schlagerprofis.de

Sonja Weissensteiner, Claudia Koreck, Gunnar Graewert, Max Müller, Sigrid & Marina: „Süßer die Glocken nie klingen“

LUNGO4: „Grande amore”

Bild von Schlagerprofis.de

Peter Kraus: „Merry Christmas Everyone” und „Last Christmas”

Bild von Schlagerprofis.de

Die SEER: „A Stück Weihnachtsfrieden”

Bild von Schlagerprofis.de

Hand aufs Herz: „Weihnachten als Kind“

Bild von Schlagerprofis.de

DJ Ötzi & Lisa-Marie Friedle: „Happy Xmas“

Giovanni Zarrella: „Un angelo“

Bild von Schlagerprofis.de

Sonja Weissensteiner, DJ Ötzi, Sigrid & Marina: „Aber Heidschi Bumbeidschi“

DJ Ötzi, Sonja Weissensteiner, Kinder aus Flachau: „Stille Nacht, Heilige Nacht“

„Zauberhafte Weihnacht im Land der ‚Stillen Nacht‘“ ist eine Produktion des ORF, hergestellt von IP Media.

Quelle: ORF
Fotos: ORF, Peter Krivogard

Folge uns:
Voriger ArtikelNächster Artikel

NICOLE: Heute Abend in der NDR-Talkshow – viele Tour-Termine 2023 sind bekannt 0

Bild von Schlagerprofis.de

NICOLE: Eurovisionslegende zu Gast in der NDR-Talkshow

Das ist mutig vom NDR, der bekannt dafĂźr ist, seit vielen Jahren hochnotpeinliche ESC-Ergebnisse abzuliefern und im Anschluss immer noch unprofessioneller den deutschen Beitrag auszuwählen. Nachdem die „hoch kompetente“ Radiojury eiskalt DEN Hammerbeitrag der ESKIMO CALLBOYS ausgesiebt haben und damit wie Ăźblich Schiffbruch erlitten haben, dĂźrfen diese Experten schon WIEDER ran – okay, der peinliche Dilettantismus ist ja inzwischen leider normal, auch in diesem Jahr darf man wieder mal schwarz sehen. Und so bliebt dem NDR nichts anderes Ăźbrig, als eine Legende aus der ESC-Zeit einzuladen, als der Bayrische Rundfunk seine Aufgabe nicht als Selbstbefriedigung eigener Interessen ansah, sondern Ăźber viele Jahre einen Beitrag suchte, der gut zum Grand Prix passte. 

Peinlich-Beiträge der letzten Jahre ein Thema? Wir sind gespannt…

Und so sind noch heute die Namen DSCHINGHIS KHAN, MARY ROOS, KATJA EBSTEIN, LENA VALAITIS und eben NICOLE in bester Erinnerung, während Namen wie JAMIE-LEE, LEVINA, S!STERS oder JENDRIK selbst bei Insidern vielfach nicht mehr bekannt sind – vielleicht weil die Blamagen schlicht verdrängt worden sind. Die Fortsetzung der Serie scheint in Arbeit zu sein. Wir sind gespannt, ob NICOLE hier Tacheles redet oder die großen NDR-Peinlichkeiten zur Sprache bringt. Wobei die KĂźnstlerin zugegeben ganz andere Dinge zu bewältigen hatte und hat – die zum GlĂźck Ăźberstandene Krebserkrankung hat sicher sehr viel Kraft gekostet. Umso schĂśner, dass sie nun wieder am Start ist. Und viele Termine ihrer Tour hat sie bei Facebook schon kommuniziert – gerne fassen wir das mal zusammen: 

Tourtermine „Ich bin zurĂźck“-Tour 2023 

  • 01.09.2023 Bad Orb, Konzerthalle
  • 02.09.2023 Meschede, Stadthalle
  • 03.09.2023 Hitzacker (Elbe), Kulturzentrum
  • 05.09.2023 LĂźbeck, Kolosseum
  • 06.09.2023 Verden (Aller), Stadthalle Verden
  • 08.09.2023 Gifhorn, Stadthalle
  • 13.09.2023 Cottbus, Stadthalle
  • 14.09.2023 Osterode am Harz, Stadthalle
  • 15.09.2023 Lohr am Main, Stadthale
  • 16.09.2023 Mannheim, Capitol
  • 17.09.2023 Gießen, Kongresshalle
  • 26.09.2023 Gera, Kultur- und Kongresszentrum
  • 27.09.2023 Rheine, Stadthalle
  • 28.09.2023 Unna, Stadthalle
  • 30.09.2023 Linkenheim-Hochstetten, BĂźrgerhaus
  • 01.10.2023 Bad Neustadt an der Saale, Stadthalle

(eigene Zusammenstellung aus Facebook-Terminen, ohne Gewähr)

Foto: TELAMO, Nikolaj Georgiew

 

Folge uns:

CHRISTIN STARK: Gäste bei ihrer Schlager des Monats Premiere: RAMON ROSELLY & SENTA 1

Bild von Schlagerprofis.de

+++zuerst bei Schlagerprofis.de+++Recherchieren statt Kopieren+++zuerst bei Schlagerprofis.de+++

CHRISTIN STARK: Erste Gäste der „Schlager des Monats“ stehen fest

Das wird sicherlich sehr aufregend fßr CHRISTIN STARK, wenn sie bei den Schlagern des Monats ihre ersten Interviews fßhren darf. Am 3. Februar wird die erste Sendung mit der Frau von MATTHIAS REIM ausgestrahlt, ihre ersten Gäste werden sein:

RAMON ROSELLY

Nachdem RAMON im Dezember bei einigen Terminen in seiner Heimat umjubelter Zirkusdirektor war, gab es heute eine traurige Nachricht fĂźr seine Fans: Sein Konzert mit MARINA MARX wurde abgesagt. Und so ist es fĂźr die Fans sicher ein schĂśnes Trostpflaster, dass RAMON bei der Premiere von CHRISTIN als Moderatorin als Gast dabei ist.

SENTA

Noch ist es ungewiss – aber GerĂźchte besagen, dass sich SENTA als Teilnehmerin fĂźr den ESC-Vorentscheid beworben habe. DarĂźber haben wir bereits am 21. November HIER berichtet. Ob das ein Gesprächsthema bei CHRISTIN sein wird, bleibt abzuwarten – aber auch so hat die frĂźher als OONAGH bekannte Sängerin sicher viel zu erzählen.

Hit des Monats gesungen von KEVIN NEON

Das ist in unseren Augen schon eine faustdicke Überraschung: ANTJE KLANN ist bekannt als Radiomoderatorin, sie ist auch gut in eingschlägigen Airplaycharts platziert und war fĂźr uns die klare Favoritin fĂźr den Hit des Monats Januar – aber hin und wieder kommt es anders als erwartet: KEVIN NEON konnte seine Fanbase offensichtlich besser zum Abstimmen motivieren – und so begrüßt CHRISTIN STARK in ihrer ersten Sendung KEVIN mit dem Song „Ballett“.

Wir drĂźcken CHRISTIN fĂźr ihre Schlager des Monats Premiere die Daumen und sind auf die neue Hitliste, die ja sicher anders aussehen wird als wir das bisher kannten, weil es mit Airplaycharts eine andere Erhebungsliste gibt, sehr gespannt.

Foto: Š MDR/Tom Schulze

 

 

Folge uns: