MATTHIAS REIM, KERSTIN OTT u. a.: Schlagernacht feiert 25-jähriges Jubiläum Kommentare deaktiviert für MATTHIAS REIM, KERSTIN OTT u. a.: Schlagernacht feiert 25-jähriges Jubiläum

Bild von Schlagerprofis.de

MATTHIAS REIM und viele andere Stars feiern 2023 25-jähriges „Schlagernacht“-Jubiläum

Kaum zu glauben, aber wahr: Das Konzept der „Schlagernacht“, damals noch als „Schlager-Starparade“ firmierend und eher am Nachmittag stattfindend, hat sich nachhaltig durchgesetzt. Auf dem Höhepunkt des Schlagerkults, als GUILDO HORN beim ESC 1998 den Schlager quasi endgĂĽltig wieder „wachgekĂĽsst“ hatte, haben die damaligen „Erfinder“ KARLHEINZ SCHWETER und MANNI SCHULTE die Idee aus der Taufe gehoben. Unseres Wissens nach fand das erste Event unter dem Namen sogar schon am 3. März 1996 statt – und zwar in der MĂĽnchener Olympiahalle.

Unter dem Motto „Die Karawanne zieht weiter“ wurde das Erfolgsrezept bald auch in ganz Deutschland etabliert. KARLHEINZ SCHWETER war damals beim Sender Radio Arabella in MĂĽnchen tätig und hatte die Idee, deutschsprachigen Schlagerstars eine neue Plattform zu bieten. Bei Radio Arabella konzipierte er die Reihe „Schlager-Olympiade“. Der bei der öffentlich-rechtlichen Bayrischen Rundfunkwerbung damals zuständige TEDDY PARKER war offen fĂĽr das Konzept. Das kam gut an, etwa ein halbes Jahr später ging es nach Dortmund in die Westfalenhalle zur groĂźen WDR-Schlagerstarparade“. Danach ging es in die NĂĽrnberger Frankenhalle – und die Erfolgsgeschichte nahm ihren Lauf. 

Kongenialer Partner von Herrn SCHWETER, der eigens die „Schweter Veranstalgungs GmbH“ gegrĂĽndet hatte, war damals MANNI SCHULTE, dessen Insiderkenntnisse und Kontakte sehr wichtig fĂĽr den Erfolg waren. SCHULTE hatte bereits bei Häusern wie Jupiter Records, BMG Ariola und als Promoter fĂĽr Hansa Berlin und JACK WHITE gearbeitet und war entsprechend gut vernetzt. So konnte man im Laufe der Jahre so ziemlich alle Schlager-Hochkaräter fĂĽr die Veranstaltung gewinnen, die Rang und Namen hatten – selbst HELENE FISCHER, ROLAND KAISER und ANDREA BERG gaben sich die Ehre im Laufe der Jahre.

Als der öffentlich-rechtliche Sender seine Aufgaben noch wahrnahm, konnten tolle Kooperationen mit den damals noch verantwortungsvollen Sendern geschlossen werden – Sender wie WDR4, Antenne Brandenburg und NDR 90,3 machten mit. Obwohl viele damalige Kooperationspartner nicht mehr dabei sind, ist die heutige „Schalgernacht“ noch immer eine Erfolgsgeschichte. Wir gratulieren herzlich zum langjährigen Erfolg – egal, ob es im kommenden Jahr 25 oder 27 Jahre her sind, dass die erste Schlager-Starparade veranstaltet wurde…

Ăśbrigens: Mit MICHELLE ist eine „Frau der ersten Stunde“ noch heute im Line-Up. MICHELLE war auch am 3. März 1996 unter den KĂĽnstlerinnen, die damals mitgewirkt hatten.

Pressetext

Wir feiern 25 Jahre!

Das Jubiläumsjahr 2023 verspricht jede Menge mitreißende Live-Musik und unwiderstehliche Stimmung mit Deutschlands feinster Schlagerstar-Riege!

Zu diesem Anlass erstrahlt die Schlagernacht des Jahres in frischen Farben!

FrĂĽhjahr 2023:

04.03.2023, Hannover / ZAG Arena

25.03.2023, Mannheim / SAP ARENA

01.04.2023, MĂĽnchen / Olympiahalle MĂĽnchen

22.04.2023, Leipzig / QUARTERBACK Immobilien ARENA

06.05.2023, Hamburg / Barclays Arena

13.05.2023, Köln / LANXESS arena

10.06.2023, Berlin / WaldbĂĽhne Berlin (Open Air)

Herbst 2023:

23.09.2023, Erfurt / Messe

14.10.2023, Stuttgart / Hanns-Martin-Schleyer-Halle

28.10.2023, NĂĽrnberg / ARENA NĂśRNBERGER Versicherung

04.11.2023, Oberhausen / Rudolf Weber – ARENA

11.11.2023, Berlin / Mercedes-Benz Arena*

02.12.2023, Frankfurt (Main) / Festhalle Frankfurt

Tickets gibt es unter www.eventim.de und an allen bekannten Vorverkaufsstellen.

*Der Ticket-Vorverkauf fĂĽr Berlin (11.11.2023) folgt in KĂĽrze.

1998 fand die Schlagernacht, damals noch Schlager-Starparade, zum ersten Mal statt. Die Vision: ein Schlager-Nachmittag mit bunt gemischtem Line-up, bei dem jeder Besucher auf seine Kosten kommt.

Das Konzept ging auf! Die Besucher packte das „Schlager-Fieber“, der sonntägliche Schlager-Kaffee wurde zur samstäglichen Schlagernacht und immer mehr namhafte Künstler, wie Heino, Andy Borg, Jürgen Drews, Drafi Deutscher, Marianne Rosenberg, Andrea Berg, Costa Cordalis und sogar Roland Kaiser fanden in den letzten 25 Jahren ihren Weg auf die Bühne der damals neuartigen Veranstaltungsreihe. Andreas Gabalier, DJ Ötzi oder Helene Fischer hatten ihre ersten großen Auftritte vor den Schlagernacht-Fans.

25 Jahre später, im Jubiläumsjahr 2023, startet die erfolgreiche Schlagerveranstaltungsreihe mittlerweile traditionell in mehreren deutschen Städten auf den größten Arena-Bühnen durch. Mit dabei die Crème de la Crème des deutschen Schlagers sowie tausende von Schlagerfans, die jedes Jahr zu den mehrstündigen Schlagermarathons pilgern. Familiäre Atmosphäre vor und hinter der Bühne, ein abwechslungsreiches 6-stündiges Programm und fantastische Stimmung machen jeden dieser Abende von jeher zu einzigartigen Schlagerveranstaltungen, die ihresgleichen suchen.

Nicht nur Bands wie Voxxclub fragen sich „Was geht hier ab“, wenn die Schlagernacht-Fans die Arenen Deutschlands zum Beben bringen und die Schlagerstars in ein Meer von blinkenden Schlagernachtkrönchen schauen. Die unbestreitbar populärste und erfolgreichste Schlager-Mammut-Veranstaltungsreihe Deutschlands vereint alles, was Fans lieben:

die unvergleichliche Bandbreite an aktuellen Hits und bekannten Mitsing-Klassikern, die perfekte Mischung von Partystimmung und ruhigeren Tönen, untermalt mit einer spektakulären Bühnen- und Lichtshow. Bei der Schlagernacht ist für jeden etwas dabei: von Gute-Laune-Musik und Schlager-All-Time-Favoriten über rockigen Deutsch-Pop bis zu den schönsten Schlager-Balladen.

Von März bis Dezember 2023 wird die Schlagernacht des Jahres – DAS ORIGINAL! mit ihrer Jubiläums-Tournee von der Elbe bis zur Isar in Deutschland 13 Mal Halt machen. Der Open Air – Termin auf der Waldbühne Berlin ist als spezielles Sommer-Highlight ebenfalls bereits gesetzt.

Für die ersten Frühjahrstermine sind die Top-Stars Matthias Reim, Vicky Leandros, Ben Zucker, Kerstin Ott und Michelle bestätigt, Partystimmung werden Mickie Krause, Oli.P, Olaf der Flipper, Voxxclub, Stereoact, Nik P. und Pia Malo verbreiten, die jungen, wilden Künstler Ramon Roselly, Anna-Maria Zimmermann, Vincent Gross, Marina Marx und Karsten Walter runden jedes Line-up ab.

Um es mit den Worten von Olaf der Flipper auszudrücken „Wir sagen DANKESCHÖN“: für 25 Jahre Live-Musik mit unfassbar großartigen Künstlerinnen und Künstlern, die mit ihren Shows dafür sorgen, dass unsere Schlagernacht-Fans einen unvergesslichen Abend genießen. Und für eine stetig wachsende Schlagerfangemeinde, die uns bei jeder Schlagernacht mit ihrer guten Laune, Tanzwut und Textsicherheit restlos begeistert. 

Zum 25jährigen Jubiläum erstrahlt auch das Schlagernacht des Jahres – DAS ORIGINAL! Logo in neuen, frischen Farben um auch visuell diesen großartigen Geburtstag symbolisch zu feiern! Auf das nächste, unfassbar erfolgreiche Vierteljahrhundert voller Lebensfreude mit der Lizenz zum Singen, Lachen, Tanzen und Träumen – oder einfach gesagt, mit der Lizenz zum Schlagern!

Das Line-up der Schlagernacht des Jahres – DAS ORIGINAL wird regelmäßig über die eigene Webseite www.schlagernacht.de sowie die zugehörigen Social Media Kanäle veröffentlicht.

Quelle Pressetext und Grafiken / Fotos: SEMMEL

Folge uns:
Voriger ArtikelNächster Artikel

NICOLE: Heute Abend in der NDR-Talkshow – viele Tour-Termine 2023 sind bekannt 0

Bild von Schlagerprofis.de

NICOLE: Eurovisionslegende zu Gast in der NDR-Talkshow

Das ist mutig vom NDR, der bekannt dafĂĽr ist, seit vielen Jahren hochnotpeinliche ESC-Ergebnisse abzuliefern und im Anschluss immer noch unprofessioneller den deutschen Beitrag auszuwählen. Nachdem die „hoch kompetente“ Radiojury eiskalt DEN Hammerbeitrag der ESKIMO CALLBOYS ausgesiebt haben und damit wie ĂĽblich Schiffbruch erlitten haben, dĂĽrfen diese Experten schon WIEDER ran – okay, der peinliche Dilettantismus ist ja inzwischen leider normal, auch in diesem Jahr darf man wieder mal schwarz sehen. Und so bliebt dem NDR nichts anderes ĂĽbrig, als eine Legende aus der ESC-Zeit einzuladen, als der Bayrische Rundfunk seine Aufgabe nicht als Selbstbefriedigung eigener Interessen ansah, sondern ĂĽber viele Jahre einen Beitrag suchte, der gut zum Grand Prix passte. 

Peinlich-Beiträge der letzten Jahre ein Thema? Wir sind gespannt…

Und so sind noch heute die Namen DSCHINGHIS KHAN, MARY ROOS, KATJA EBSTEIN, LENA VALAITIS und eben NICOLE in bester Erinnerung, während Namen wie JAMIE-LEE, LEVINA, S!STERS oder JENDRIK selbst bei Insidern vielfach nicht mehr bekannt sind – vielleicht weil die Blamagen schlicht verdrängt worden sind. Die Fortsetzung der Serie scheint in Arbeit zu sein. Wir sind gespannt, ob NICOLE hier Tacheles redet oder die groĂźen NDR-Peinlichkeiten zur Sprache bringt. Wobei die KĂĽnstlerin zugegeben ganz andere Dinge zu bewältigen hatte und hat – die zum GlĂĽck ĂĽberstandene Krebserkrankung hat sicher sehr viel Kraft gekostet. Umso schöner, dass sie nun wieder am Start ist. Und viele Termine ihrer Tour hat sie bei Facebook schon kommuniziert – gerne fassen wir das mal zusammen: 

Tourtermine „Ich bin zurĂĽck“-Tour 2023 

  • 01.09.2023 Bad Orb, Konzerthalle
  • 02.09.2023 Meschede, Stadthalle
  • 03.09.2023 Hitzacker (Elbe), Kulturzentrum
  • 05.09.2023 LĂĽbeck, Kolosseum
  • 06.09.2023 Verden (Aller), Stadthalle Verden
  • 08.09.2023 Gifhorn, Stadthalle
  • 13.09.2023 Cottbus, Stadthalle
  • 14.09.2023 Osterode am Harz, Stadthalle
  • 15.09.2023 Lohr am Main, Stadthale
  • 16.09.2023 Mannheim, Capitol
  • 17.09.2023 GieĂźen, Kongresshalle
  • 26.09.2023 Gera, Kultur- und Kongresszentrum
  • 27.09.2023 Rheine, Stadthalle
  • 28.09.2023 Unna, Stadthalle
  • 30.09.2023 Linkenheim-Hochstetten, BĂĽrgerhaus
  • 01.10.2023 Bad Neustadt an der Saale, Stadthalle

(eigene Zusammenstellung aus Facebook-Terminen, ohne Gewähr)

Foto: TELAMO, Nikolaj Georgiew

 

Folge uns:

CHRISTIN STARK: Gäste bei ihrer Schlager des Monats Premiere: RAMON ROSELLY & SENTA 1

Bild von Schlagerprofis.de

+++zuerst bei Schlagerprofis.de+++Recherchieren statt Kopieren+++zuerst bei Schlagerprofis.de+++

CHRISTIN STARK: Erste Gäste der „Schlager des Monats“ stehen fest

Das wird sicherlich sehr aufregend für CHRISTIN STARK, wenn sie bei den Schlagern des Monats ihre ersten Interviews führen darf. Am 3. Februar wird die erste Sendung mit der Frau von MATTHIAS REIM ausgestrahlt, ihre ersten Gäste werden sein:

RAMON ROSELLY

Nachdem RAMON im Dezember bei einigen Terminen in seiner Heimat umjubelter Zirkusdirektor war, gab es heute eine traurige Nachricht für seine Fans: Sein Konzert mit MARINA MARX wurde abgesagt. Und so ist es für die Fans sicher ein schönes Trostpflaster, dass RAMON bei der Premiere von CHRISTIN als Moderatorin als Gast dabei ist.

SENTA

Noch ist es ungewiss – aber GerĂĽchte besagen, dass sich SENTA als Teilnehmerin fĂĽr den ESC-Vorentscheid beworben habe. DarĂĽber haben wir bereits am 21. November HIER berichtet. Ob das ein Gesprächsthema bei CHRISTIN sein wird, bleibt abzuwarten – aber auch so hat die frĂĽher als OONAGH bekannte Sängerin sicher viel zu erzählen.

Hit des Monats gesungen von KEVIN NEON

Das ist in unseren Augen schon eine faustdicke Ăśberraschung: ANTJE KLANN ist bekannt als Radiomoderatorin, sie ist auch gut in eingschlägigen Airplaycharts platziert und war fĂĽr uns die klare Favoritin fĂĽr den Hit des Monats Januar – aber hin und wieder kommt es anders als erwartet: KEVIN NEON konnte seine Fanbase offensichtlich besser zum Abstimmen motivieren – und so begrĂĽĂźt CHRISTIN STARK in ihrer ersten Sendung KEVIN mit dem Song „Ballett“.

Wir drĂĽcken CHRISTIN fĂĽr ihre Schlager des Monats Premiere die Daumen und sind auf die neue Hitliste, die ja sicher anders aussehen wird als wir das bisher kannten, weil es mit Airplaycharts eine andere Erhebungsliste gibt, sehr gespannt.

Foto: © MDR/Tom Schulze

 

 

Folge uns: