FLORIAN SILBEREISEN: ZDF wiederholt heute (6.12.) sein Traumschiff-Debut Kommentare deaktiviert fĂĽr FLORIAN SILBEREISEN: ZDF wiederholt heute (6.12.) sein Traumschiff-Debut

Bild von Schlagerprofis.de

FLORIAN SILBEREISEN: FuĂźball-Muffel haben heute eine Alternative

Die FuĂźball-WM macht es möglich: Fans von FLORIAN SILBEREISEN können heute in Erinnerungen schwelgen. Sein erster direkt sehr erfolgreicher Auftritt als Kapitän Parger wird heute noch einmal vom ZDF ab 20.15 Uhr ausgestrahlt. Die Episode „Antigua“, erstmals am 26.12.19 im ZDF gesendet, ist heute ab 20.15 Uhr somit „DIE“ Alternative fĂĽr FuĂźball-Muffel und SILBEREISEN-Fans.

Auch „Kreuzfahrt ins GlĂĽck“ wird wiederholt

Damit nicht genug: Auch die „Kreuzfahrt ins GlĂĽck“ vom 2. Weihnachtstag 2019 wird heute noch einmal gezeigt – auch in der Folge „Hochzeitsreise in die Normandie“ war FLORIAN SILBEREISEN zu sehen.

Pressetext „Traumschiff: Antigua“

Die gesamte Crew geht davon aus, dass Staff-Kapitän Grimm der Kapitän des „Traumschiffs“ wird. Doch die Reederei hat anders entschieden. Max Parger stellt sich als neuer Kapitän vor.

Kein leichter Start fĂĽr „den Neuen“. Bereits beim Auslaufen kommt es zum Konflikt zwischen Parger und Grimm. Es wird eine turbulente, emotionale und teilweise auch gefährliche erste Reise fĂĽr Max Parger, an deren Ende er sich jeden Respekt verdient hat.

Eigentlich freut sich Kapitän Parger über den Überraschungsbesuch seines Bruders. Aber er kennt Moritz gut genug, um zu wissen, dass dessen Anwesenheit, ob seiner zum Teil verrückten Ideen, auch mal im Chaos enden könnte. Daher nimmt er sich vor, Moritz im Auge zu behalten.

Kapitän Parger ist allerdings nicht das einzige Crew-Mitglied, das auf dieser Reise so manches Hindernis überwinden muss. Frieder Heinemann, ein bekannter Kreuzfahrt-Kritiker, kommt an Bord. Was an sich kein Problem für Hoteldirektorin Liebhold und ihre Crew darstellt, weil sie wissen, was sie können. Aber Hanna Liebhold und Frieder Heinemann waren einst ein Paar, und es war Hanna, die sich von Frieder getrennt hat, was der ihr nur schwer verzeihen kann und alle an Bord spüren lässt.

Sebastian Felber möchte seinen Lebensgefährten Thomas Severin gleich doppelt ĂĽberraschen. Er plant, ihm an Bord einen Heiratsantrag zu machen, und hat dafĂĽr, Ăśberraschung Nummer zwei, Thomas‘ älteste und beste Freundin Judith Kerner eingeladen, die mit ihrem 14-jährigen Sohn Tobias an Bord kommt. Das Problem ist nur, dass Thomas der Vater von Tobias ist, was Judith bis heute geheim gehalten hat.

Genug Stoff für Marlene und Heinz Kolatschek, ein älteres Ehepaar, das während dieser Reise seine Goldene Hochzeit feiern will und schon bald feststellen muss, wie unterschiedlich die jeweiligen Vorstellungen für die Feierlichkeiten dieses großen Ereignisses sind. Marlene und Heinz reden viel über andere Menschen, sind aber sprachlos, wenn es um die eigenen Gefühle geht.

Tanja Lohmeier arbeitet als Kabinen-Stewardess an Bord und frönt, gern auch während der Arbeit und zur großen Freude der Crew und der Passagiere, ihrer großen Leidenschaft – dem Gesang. Seit vielen Jahren hegt sie einen Traum: Einmal im Leben möchte sie ihr Talent auf einer großen Bühne vor Publikum präsentieren.

Dass dieser Traum aufgrund der tatkräftigen UnterstĂĽtzung von Doktor Sander und Kreuzfahrtdirektor Schifferle Wirklichkeit geworden ist, begreift die quirlige Tanja erst, als sie tatsächlich bei der Abschlussgala allein auf der groĂźen BĂĽhne des „Traumschiffs“ steht.

Pressetext „Kreuzfahrt ins GlĂĽck: Hochzeitsreise in die Normandie“

Zwei sehr unterschiedliche Hochzeitspaare machen sich auf die Reise in die Normandie. Allerdings verbindet sie eine Gemeinsamkeit: Sie waren sich in ihrer Partnerwahl sehr schnell einig.

Tobias Kröger und seine Frau Annalena sind seit Kurzem stolze Eltern eines Sohnes, Leo. Das zweite Paar, Charlotte Lenz und Kai Burgmeister, hat sich auf der „GrĂĽnen Woche“ kennen und lieben gelernt. Beide Paare möchten ihr GlĂĽck auf dem „Traumschiff“ besiegeln.

Vor etwas über einem Jahr traf der Lehrer Tobias im Nachtzug nach Hamburg auf seine Traumfrau Annalena, eine Ärztin, die schon nach ihrer ersten gemeinsamen Liebesnacht schwanger wurde. Tobias teilt sein unverhofftes übergroßes Glück regelmäßig in den sozialen Medien. Damit erregt er auch die Aufmerksamkeit von Alexandre, einem früheren Liebhaber von Annalena. Der Chirurg und sie hatten eine Affäre, während Annalena einen Teil ihres Praktischen Jahres in einer französischen Klinik ableistete.

Als Annalena ihn wegen eines medizinischen Notfalls bei Leo kontaktiert, wächst in dem renommierten und bisher kinderlosen Chirurgen die Überzeugung, dass er der Kindsvater sein könnte. Er konfrontiert Annalena mit seinem Verdacht, der sich bestätigt. Annalena hat diese Möglichkeit immer verdrängt. Sie liebt Tobias aufrichtig und hatte nie die Absicht, ihm ein Kuckuckskind unterzuschieben.

Doch jetzt meldet der leibliche Vater auch noch Ansprüche an und möchte am Heranwachsen des Kindes teilhaben. Für die frisch Vermählten bricht ihre heile Welt jäh zusammen. Und Tobias steht vor der Frage, ob und wie er unter diesen ganz anderen Umständen um seine Familie und seine Liebe kämpfen kann. Zum Glück hat die junge Familie Hochzeitsplaner Tom an ihrer Seite, der sie dabei unterstützt, dass auch diese Reise ins Glück führt.

Kai, ein Winzer und mit Mitte 20 bereits GeschäftsfĂĽhrer, war als Aussteller auf einer Messe, Charlotte hat sich als Hostess an seinem Messestand Geld dazuverdient. FĂĽr beide war es Liebe auf den ersten Blick, und am letzten Tag der Messe hielt Kai um Charlottes Hand an. Spontan buchten sie die nächste verfĂĽgbare Hochzeitsreise auf dem „Traumschiff“. Da sie auf dem Berliner Standesamt so zeitnah keinen Termin bekommen haben, will sich das Paar erst hinterher standesamtlich trauen lassen.

Als Charlottes Schwester und Trauzeugin Franziska davon erfährt, sieht sie eine Möglichkeit, den ĂĽberstĂĽrzten „Ehe-Fehler“ noch korrigieren zu können. Doch Kais GroĂźmutter Wally, eine Verfechterin der Liebe auf den ersten Blick, schenkt dem Brautpaar eine Reise auf einem Hausboot ĂĽber die Seine in die Stadt der Liebe, um Franziskas Plan zu torpedieren.

Als Franziska ihre Schwester ĂĽberredet, sie auf die Fahrt mitzunehmen, beschlieĂźt Wally, zum Schutz des jungen GlĂĽcks, ebenfalls mitzukommen. So wie Franziska die Brautleute mit gezielten Sabotageakten zur ĂśberprĂĽfung ihrer Entscheidung fĂĽreinander zwingt, sorgt Wally fĂĽr Harmonie zwischen beiden.

Doch als ihr Enkel für seine Braut das vorgesehene Erbe des Familien-Weinguts ausschlagen will, schwenkt Wally um und verbündet sich mit Franziska. Eine Herausforderung für das frisch vermählte Paar, das im Laufe der Reise doch zwischendurch Zweifel bekommt, ob es sich nicht eventuell zu früh vermählt hat.

Quelle Pressetexte: ZDF
Foto: ZDF/Dirk Bartling

Folge uns:
Voriger ArtikelNächster Artikel

NICOLE: Heute Abend in der NDR-Talkshow – viele Tour-Termine 2023 sind bekannt 0

Bild von Schlagerprofis.de

NICOLE: Eurovisionslegende zu Gast in der NDR-Talkshow

Das ist mutig vom NDR, der bekannt dafĂĽr ist, seit vielen Jahren hochnotpeinliche ESC-Ergebnisse abzuliefern und im Anschluss immer noch unprofessioneller den deutschen Beitrag auszuwählen. Nachdem die „hoch kompetente“ Radiojury eiskalt DEN Hammerbeitrag der ESKIMO CALLBOYS ausgesiebt haben und damit wie ĂĽblich Schiffbruch erlitten haben, dĂĽrfen diese Experten schon WIEDER ran – okay, der peinliche Dilettantismus ist ja inzwischen leider normal, auch in diesem Jahr darf man wieder mal schwarz sehen. Und so bliebt dem NDR nichts anderes ĂĽbrig, als eine Legende aus der ESC-Zeit einzuladen, als der Bayrische Rundfunk seine Aufgabe nicht als Selbstbefriedigung eigener Interessen ansah, sondern ĂĽber viele Jahre einen Beitrag suchte, der gut zum Grand Prix passte. 

Peinlich-Beiträge der letzten Jahre ein Thema? Wir sind gespannt…

Und so sind noch heute die Namen DSCHINGHIS KHAN, MARY ROOS, KATJA EBSTEIN, LENA VALAITIS und eben NICOLE in bester Erinnerung, während Namen wie JAMIE-LEE, LEVINA, S!STERS oder JENDRIK selbst bei Insidern vielfach nicht mehr bekannt sind – vielleicht weil die Blamagen schlicht verdrängt worden sind. Die Fortsetzung der Serie scheint in Arbeit zu sein. Wir sind gespannt, ob NICOLE hier Tacheles redet oder die groĂźen NDR-Peinlichkeiten zur Sprache bringt. Wobei die KĂĽnstlerin zugegeben ganz andere Dinge zu bewältigen hatte und hat – die zum GlĂĽck ĂĽberstandene Krebserkrankung hat sicher sehr viel Kraft gekostet. Umso schöner, dass sie nun wieder am Start ist. Und viele Termine ihrer Tour hat sie bei Facebook schon kommuniziert – gerne fassen wir das mal zusammen: 

Tourtermine „Ich bin zurĂĽck“-Tour 2023 

  • 01.09.2023 Bad Orb, Konzerthalle
  • 02.09.2023 Meschede, Stadthalle
  • 03.09.2023 Hitzacker (Elbe), Kulturzentrum
  • 05.09.2023 LĂĽbeck, Kolosseum
  • 06.09.2023 Verden (Aller), Stadthalle Verden
  • 08.09.2023 Gifhorn, Stadthalle
  • 13.09.2023 Cottbus, Stadthalle
  • 14.09.2023 Osterode am Harz, Stadthalle
  • 15.09.2023 Lohr am Main, Stadthale
  • 16.09.2023 Mannheim, Capitol
  • 17.09.2023 GieĂźen, Kongresshalle
  • 26.09.2023 Gera, Kultur- und Kongresszentrum
  • 27.09.2023 Rheine, Stadthalle
  • 28.09.2023 Unna, Stadthalle
  • 30.09.2023 Linkenheim-Hochstetten, BĂĽrgerhaus
  • 01.10.2023 Bad Neustadt an der Saale, Stadthalle

(eigene Zusammenstellung aus Facebook-Terminen, ohne Gewähr)

Foto: TELAMO, Nikolaj Georgiew

 

Folge uns:

CHRISTIN STARK: Gäste bei ihrer Schlager des Monats Premiere: RAMON ROSELLY & SENTA 1

Bild von Schlagerprofis.de

+++zuerst bei Schlagerprofis.de+++Recherchieren statt Kopieren+++zuerst bei Schlagerprofis.de+++

CHRISTIN STARK: Erste Gäste der „Schlager des Monats“ stehen fest

Das wird sicherlich sehr aufregend für CHRISTIN STARK, wenn sie bei den Schlagern des Monats ihre ersten Interviews führen darf. Am 3. Februar wird die erste Sendung mit der Frau von MATTHIAS REIM ausgestrahlt, ihre ersten Gäste werden sein:

RAMON ROSELLY

Nachdem RAMON im Dezember bei einigen Terminen in seiner Heimat umjubelter Zirkusdirektor war, gab es heute eine traurige Nachricht für seine Fans: Sein Konzert mit MARINA MARX wurde abgesagt. Und so ist es für die Fans sicher ein schönes Trostpflaster, dass RAMON bei der Premiere von CHRISTIN als Moderatorin als Gast dabei ist.

SENTA

Noch ist es ungewiss – aber GerĂĽchte besagen, dass sich SENTA als Teilnehmerin fĂĽr den ESC-Vorentscheid beworben habe. DarĂĽber haben wir bereits am 21. November HIER berichtet. Ob das ein Gesprächsthema bei CHRISTIN sein wird, bleibt abzuwarten – aber auch so hat die frĂĽher als OONAGH bekannte Sängerin sicher viel zu erzählen.

Hit des Monats gesungen von KEVIN NEON

Das ist in unseren Augen schon eine faustdicke Ăśberraschung: ANTJE KLANN ist bekannt als Radiomoderatorin, sie ist auch gut in eingschlägigen Airplaycharts platziert und war fĂĽr uns die klare Favoritin fĂĽr den Hit des Monats Januar – aber hin und wieder kommt es anders als erwartet: KEVIN NEON konnte seine Fanbase offensichtlich besser zum Abstimmen motivieren – und so begrĂĽĂźt CHRISTIN STARK in ihrer ersten Sendung KEVIN mit dem Song „Ballett“.

Wir drĂĽcken CHRISTIN fĂĽr ihre Schlager des Monats Premiere die Daumen und sind auf die neue Hitliste, die ja sicher anders aussehen wird als wir das bisher kannten, weil es mit Airplaycharts eine andere Erhebungsliste gibt, sehr gespannt.

Foto: © MDR/Tom Schulze

 

 

Folge uns: