Florian Silbereisen: Weitere Gäste seiner Schlager Champions 2019 stehen fest… 2

schlager champions 2019 das grosse fest der besten

Am Freitag hatten wir bereits spekuliert – und nicht bemerkt, dass die Bestätigung vorliegt: Die Draufgänger werden tatsächlich am 12. Januar bei Florian Silbereisens „Schlager Champions 2019“ mit dabei sein – und damit ihren zweiten Auftritt nach dem „FrĂĽhlingsfest“ 2005 bei Florian Silbereisen bestreiten. Wer von den damaligen Draufgängern bis heute in der Gruppe aktiv ist, darĂĽber hatten wir HIER berichtet. Diese Meldung fanden wir eigentlich recht interessant und sind irritiert, dass die News von dem Portal, das eigentlich fast alle unsere News ohne Quellenangabe ĂĽbernimmt, mal NICHT abgeschrieben wurde. Na vielleicht geht da ja noch was… –

Fast sechs Jahre ist es her, dass die Gruppe voXXclub im März 2013 ihren ersten Auftritt bei Florian Silbereisen hatte – ihr Debutalbum stellten die Jungs damals beim „Frühlingsfest der 100.000 Blüten“ vor. Seitdem sind voXXclub eine Institution geworden und dürfen bei den Schlager Champions 2019 nicht fehlen – auch ihre Teilnahme ist inzwischen bestätigt.

Auch KLUBBB3 hatten ihre TV-Premiere bei Florian Silbereisen (, was in dem Fall natürlich naheliegend war). Im Januar 2016 feierten sie ihre Premiere beim damaligen „Fest der Besten“ und können so gesehen nun ihr 3-jähriges Jubiläum feiern.

Damit sind nun folgende Gäste bestätigt (Änderungen vorbehalten):

– Helene Fischer
– Andreas Gabalier
– Andrea Berg
– Ben Zucker
– Fantasy
– Maite Kelly
– Kelly Family
– Santiano
– Pur
– Marianne Rosenberg
– Thomas Anders
– KLUBBB3
– Die Draufgänger
– voXXclub

Das Portal schlager.de hat weitere Gäste kommuniziert:

– Heino
– Kerstin Ott
– Eloy de Jong
– Semino Rossi und (…und das ist wirklich fast schon „lustig“):
– Sotiria

Folge uns:
Voriger ArtikelNächster Artikel

2 Kommentare

ANDREA KIEWEL: Mit Fernsehgarten diesmal knapp an 2-Mio.-Grenze gescheitert – dennoch gute Quote 0

Bild von Schlagerprofis.de

ANDREA KIEWEL: Quote stagniert auf hohem Niveau

Nachdem KIWI 2-mal in Folge die 2-Mio.-Grenze und die 20 %-Marke „gerissen“ hat, war die Erwartungshaltung fĂĽr den gestrigen Fernsehgarten natĂĽrlich hoch – andrerseits waren diesmal deutlich weniger Schlagerstars dabei als zuvor. Immerhin 1,94 Mio. Zuschauer und ein Marktanteil von 19,2 Prozent – das kann sich sehen lassen, zumal der Fernsehgarten erneut ganz knapp unter den Top-10 der meistgesehenen Sendungen des gestrigen Sonntags gelandet ist.

Quoten „Fernsehgarten“ 2022 im Überblick

  • 08.05.2022 – 1,54 Mio. (15,8 % Marktanteil)
  • 15.05.2022 – 1,73 Mio. (18,6 % Marktanteil)
  • 22.05.2022 – 1,66 Mio. (17,1 % Marktanteil)
  • 29.05.2022 – 2,28 Mio. (18,6 % Marktanteil)
  • 05.06.2022 – 1,76 Mio. (17,6 % Marktanteil)
  • 12.06.2022–  1,82 Mio. (19,2 % Marktanteil)
  • 12.06.2022–  1,82 Mio. (19,2 % Marktanteil)
  • 19.06.2022–  2,20 Mio. (20,6 % Marktanteil)
  • 03.07.2022–  1,96 Mio. (19,8 % Marktanteil)
  • 10.07.2022–  2,21 Mio. (19,8 % Marktanteil)
  • 17.07.2022–  1,87 Mio. (19,1 % Marktanteil)
  • 24.07.2022–  2,29 Mio. (21,1 % Marktanteil)
  • 31.07.2022–  2,25 Mio. (21,6 % Marktanteil)
  • 07.08.2022–  1,94 Mio. (19,2 % Marktanteil)

Quelle Quoten: AGF / GfK
Foto: ZDF, Marcus Höhn

Folge uns:

STEFAN MROSS: Immer wieder sonntags auch mit Folge 9 auf gutem Quotenniveau 0

Bild von Schlagerprofis.de

STEFAN MROSS: Marktanteil nach wie vor sehr ordentlich

Drei Viertel aller „Immer wieder sonntags“-Shows der Staffel 2022 sind bereits Geschichte. Bezogen auf die ersten neun Folgen dieser Saison können STEFAN MROSS und sein Team sehr zufrieden sein – die diesjährige Staffel hat durchweg gute Marktanteile von stets deutlich ĂĽber 17 Prozent geholt – ein schöner Erfolg, der das stimmige IWS-Konzept bestätigt. Am gestrigen Sonntag schauten wieder 1,46 Mio. Menschen zu, was einem Marktanteil von 17,6 Prozent entspricht und damit in etwa bei den guten Werten der gesamten Immer wieder sonntags-Saison liegt.

Quoten „Immer wieder sonntags“ 2022 im Überblick

  • 12.06.2022 – 1,41 Mio. (17,5 % Marktanteil)
  • 19.06.2022 – 1,54 Mio. (18,2 % Marktanteil)
  • 26.06.2022 – 1,52 Mio. (17,5 % Marktanteil)
  • 03.07.2022 – 1,55 Mio. (18,5 % Marktanteil)
  • 10.07.2022 – 1,61 Mio. (17,4 % Marktanteil)
  • 17.07.2022 – 1,45 Mio. (17,5 % Marktanteil)
  • 24.07.2022 – 1,64 Mio. (19,0 % Marktanteil)
  • 31.07.2022 – 1,52 Mio. (17,8 % Marktanteil)
  • 07.08.2022 – 1,46 Mio. (17,6 % Marktanteil)

Foto: © SWR/Schneider-Press/W.Breiteneicher
Quelle: AGF / GfK

Folge uns: