SENTA: Die ehemals als OONAGH bekannte Sängerin bewirbt sich für den ESC 2023 2

Bild von Schlagerprofis.de

SENTA: Bei TikTok tritt sie fĂĽr den ESC-Vorentscheid an

Unter dem Namen OONAGH konnte die Sängerin SENTA-SOFIA DELLIPONTI groĂźe Erfolge erzielen. Zwischen 2014 und 2020 konnte sie nicht weniger als fĂĽnf Alben in den Top-10 der deutschen Albumcharts platzieren (inklusive eines Best-Of-Albums). Unter diesem Namen trat sie auch beim von STEFAN RAAB initiierten „Free ESC“-Wettbewerb an. FĂĽr Bulgarien holte sie mit „Du bist genug“ einen ehrenvollen achten Platz (bei 16 Teilnehmern). Nun tritt sie beim echten Wettbewerb an.

Bewerbung bei TikTok läuft

Um von der Kunstfigur OONAGH wegzukommen, tritt SENTA seit einiger Zeit unter ihrem „echten“ Vornamen auf und präsentiert auf ihrem Tik-Tok-Kanal Hörproben ihres fĂĽr den ESC-Vorentscheid geschriebenen Songs „Ich will dich nicht verlieren“, einen Song ĂĽber Verlustängste. (Genauer Titel des Songs: „Verlieren“). Vielleicht hat sie ja eine Chance, zumindest den Vorentscheid zu erreichen? Wir drĂĽcken die Daumen!

Tour 2023 angekĂĽndigt

Unabhängig von der ESC-Bewerbung geht SENTA im Frühjahr 2023 auf Tour. Hier die Termine dazu:

  • 20.04. Berlin
  • 21.04. Hamburg
  • 22.04. Leipzig
  • 24.04. Atuttgart
  • 25.04. Köln

Der allgemeine Vorverkauf startet am 25.11.22 um 10:00 Uhr, vorher gibt es einige „Presale“ bzw. „Prio-Ticket“-Optionen.

 

 

Folge uns:
Voriger ArtikelNächster Artikel

2 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

MATTHIAS REIM neu in Top-3 Airplaycharts – ANDREA BERG siegt vor BERNHARD BRINK 1

Bild von Schlagerprofis.de

MATTHIAS REIM: Erstmals mit neuem Song in Top-3

Da darf sich MATTHIAS REIM freuen: Als einziger Teilnehmer des Adventsfests hat er es in die Top-3 der Airplaycharts geschafft – allerdings nicht mit weihnachtlichen Klängen, sondern mit seiner neuen Single: „Reise um die Welt II“ steht auf Platz 3 der aktuellen Airplayliste „Konservativ Pop“. Nach wie vor punktet REIM also auch mit aktuellen Songs bei den Fans.

ANDREA BERG weiterhin Airplaykönigin

Obwohl ANDREA BERG „keine Zeit“ hatte, in diesem Jahr bei FLORIAN SILBEREISEN aufzutreten, ist sie dennoch seit Wochen unangefochten auf Platz 1 der Airplaycharts. Das ist mitnichten „Viel zu schön, um wahr zu sein“, sondern Fakt – wir gratulieren ANDREA zu diesem tollen Erfolg.

BERNHARD BRINK: Aus Bronze wird Silber

Auch wenn er NICHT beim Adventsfest live dabei war, wurde er doch erwähnt, weil ihm ja vom MDR „mal wieder“ eine erfolgreiche Sendung weggenommen worden ist. Immerhin musste der Schlagertitan diesmal in der Sendung nicht so tun, als wĂĽrde ihm das gefallen, wenn er durch eine Sängerin, deren Qualifikation augenscheinlich hauptsächlich „Frau von…“ ist, ihn ablöst.Musikalisch läuft es dennoch rund bei „BB“: Seine aktuelle Single „Es geht immer weiter (Xtreme Sound Remix)“ steht inzwischen auf Platz 2 der aktuellen Airplaycharts – wir gratulieren!

 

Folge uns:

ANNETT LOUISAN: Ihr Album „Babyblue“ erscheint am 17.02.2023 0

Bild von Schlagerprofis.de

ANNETT LOUISAN: Neues Album kommt im Februar 2023

Frohe Kunde fĂĽr die Fans: Nach VĂ– der Vorab-Single „Die fabelhafte Welt der Amnesie“ am vergangenen Freitag steht nun das VĂ–-Datum des neuen Albums von ANNETT fest: Am 17. Februar erscheint „Babyblue“ – ein Album fĂĽr Menschen, die „in der Mitte des Lebens stehen“. Wir freuen uns darauf.

Pressetext

Annett Louisan hat ein neues Album aufgenommen. Es trägt den Namen „Babyblue“. „Babyblue“ ist, das wird gleich klar, ein Album ĂĽber den Blues in der Mitte des Lebens und das Ă„lterwerden. Voller Hingabe und Humor, augenzwinkernd und aufrichtig zugleich, erzählt Annett Louisan ĂĽber Angst, aber auch das Annehmen dieses Lebensabschnittes. Vom GlĂĽck und vom UnglĂĽck, wie sich beides bedingt und wie nicht nur Menschen kommen und gehen, sondern auch man selbst. Die erste Vorabsingle daraus – „Die fabelhafte Welt der Amnesie“  wurde letzten Freitag veröffentlicht.

Folge uns: