VADER ABRAHAM, der Vater der SchlĂĽmpfe und Komponist von „Die kleine Kneipe“ verstorben 0

Bild von Schlagerprofis.de

VADER ABRAHAM: Sein Lied der SchlĂĽmpfe schrieb Hitparaden-Geschichte

Als VADER ABRAHAM 1977/78 das „Lied der SchlĂĽmpfe“, das in deutscher Sprache eigentlich fĂĽr DENNIE CHRISTIAN vorgesehen war, dessen Plattenfirma aber abgesagt hat, veröffentlicht hatte, konnte niemand mit diesem gigantischen bis heute anhaltenden Erfolg rechnen. Der Schlager war nicht weniger als 6-mal in Folge auf Platz 1 der ZDF-Hitparade – ein Rekord fĂĽr die Ewigkeit. (Genau damals, 1978, wurde das System dahingehend geändert, dass die alte Weisheit „3-mal dabei, bitte nicht wiederwählen“ abgeschafft wurde).

Kleiner Exkurs: Dennie Christians Mentor Harry Thomas, Veranstalter des ĂĽber viele Jahre etablierten deutschen Schlagerfestivals in Kerkrade (zuvor Geulle), wollte, dass Dennie im September 1977 „Das „Lied der SchlĂĽmpfe“ bei dieser NL-Veranstaltung präsentiert. Der Song wurde von Dennie Christians damaliger Schallplattenfirma abgelehnt – somit hat Vader Abraham (bĂĽrgerlich Pierre Kartner) dann den von ihm komponierten groĂźen Hit selber interpretiert und kurze Zeit später zu einem sensationellen Riesen-Hit gemacht.

Bis heute kennt und liebt jedes kleine und groĂźe Kind „Das Lied der SchlĂĽmpfe“. Die Stimme von VADER ABRAHAM ist nun verstummt.

Auch als Komponist sehr erfolgreich

Der 1935 in Elst geborene PIERRE KARTNER, so der bĂĽrgerliche Name von VADER ABRAHAM, war aber auch als Komponist fĂĽr andere Schlagerstars tätig – mit teils gigantischem Erfolg. So komponierte er den vielleicht größten Hit von PETER ALEXANDER („Die kleine Kneipe“) und war auch fĂĽr IREEN SHEER tätig: „Und heut Abend hab ich Kopfweh“. Allen seinen groĂźen Hits gingen holländische Originale voraus (z. B. „Het kleine CafĂ© aan de Haven“ und „Het smurfenlied“).

PIERRE KARTNER verstarb nach Angaben seiner Familie laut Veröffentlichung des Portals BN de Stem am 8. November und wurde 87 Jahre alt. Möge er in Frieden ruhen.

 

 

 

 

Folge uns:
Voriger ArtikelNächster Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

FANTASY: Autsch! Tour 2023 soll komplett abgesagt worden sein 8

Bild von Schlagerprofis.de

+++zuerst bei Schlagerprofis.de+++zuerst bei Schlagerprofis.de+++

FANTASY: Auch ihre Tour wird abgesagt – BegrĂĽndung wie bei SEMINO ROSSI

Es ist schon bitter, welch groĂźe Namen ganze Konzerttourneen absagen. Vor einigen Monaten war es SEMINO ROSSI, der zu seinem groĂźen Bedauern seine Tour absagen musste. Als GrĂĽnde wurden „logistische, technische und personelle“ GrĂĽnde genannt. Kurios: Die Absage der Tour „Die groĂźe Arena-Tour“ von FANTASY soll vom Veranstalter mit den gleichen Aspekten begrĂĽndet worden sein. Traurig: „Alle Konzerte der bereits verlegten Tour aus 2020/2021 sind davon betroffen“.

Nach unseren Informationen werden gekaufte Tickets zurĂĽckerstattet, hierzu soll man sich an die jeweilige Vorverkaufsstelle wenden, wo die Tickets erworben worden sind. Ă„hnlich wie bei SEMINO ROSSI gilt auch bei FANTASY: „Alle nicht zur Tour gehörenden Konzerte finden wie geplant statt“.

Kurios: Aktuell finden wir seitens des Duos und seitens des Veranstalters keinen Hinweis ĂĽber die Tourabsage, wir gehen angesichts unserer Quellen davon aus, dass die Information stimmt.

Folge uns:

GIOVANNI ZARRELLA: Tickets für Februar-Show ab Montag, 12.12. erhältlich 1

Bild von Schlagerprofis.de

GIOVANNI ZARRELLA: Nächste Show am 25. Februar

Wer lieber LIVE-Sendungen und LIVE-Musik mag als Vollplayback-Berieselung, der ist bei der GIOVANNI-ZARREALLA-Show richtig. Am 25. Februar meldet sich der Moderator, der im vergangenen Jahr wohl „keine Zeit“ hatte, in SILBEREISEN-Shows aufzutreten (so nennt man das ja wohl heute), im ZDF mit hochkarätigen Gästen zurĂĽck. Tickets fĂĽr die aus Offenburg ausgestrahlte Show sind ab Montag (12.12.2022) erhältlich.

Der ZDF-Ticketservice informiert wie folgt (Deppen-Gendern wurde entfernt):

Das Warten hat ein Ende – Danke fĂĽr Ihre Geduld!

Am Montag, 12.12.2022 im Laufe des Vormittags startet der Ticketvorverkauf für Die Giovanni Zarrella Show am 25.02.2023 in Offenburg

Tickets gibt es unter: www.ticketservice.zdf.de 

  • Sie können wieder ganz bequem ĂĽber die Saalplanbuchung ihre Sitzplätze selbstständig auswählen und ĂĽber ihr Kundenkonto abwickeln.
  • Kinder unter 12 Jahren haben – auch in Begleitung Erwachsener – keinen Zutritt!
  • Rollstuhlfahrer mĂĽssen sich Voranmelden unter: ticketservice@zdf-service.de
  • Aufgrund der weiterhin andauernden Covid-19 Pandemie ist ein vollständiger Ausfall der Veranstaltung oder eine notwendige Reduzierung der Teilnehmer-Anzahl nicht ausgeschlossen. Ăśber die zur Veranstaltung geltenden Hygienevorschriften werden die Ticketinhaber gegebenenfalls gesondert informiert.
  • Wichtiger Hinweis: Die Eintrittskarten sind registriert und dĂĽrfen weder in Internetauktionen noch ohne schriftliche Zustimmung des ZDF gewerblich oder zum Zwecke der Gewinnerzielung angeboten, weitergegeben oder ĂĽbertragen werden. Bei einer privaten Weitergabe der Eintrittskarte mĂĽssen die Karteninhaber die neuen Karteninhaber auf die Geltung dieser AGB hinweisen.

Quelle: ZDF-Ticketservice
Foto: ZDF, Sascha Baumann

Folge uns: