GIOVANNI ZARRELLA: Bei starker Konkurrenz ordentliche Quote f√ľr gute Qualit√§t 21

Bild von Schlagerprofis.de

GIOVANNI ZARRELLA: Knapp 4 Mio. Zuschauer sind bei der Konkurrenz mehr als okay

Dass die GIOVANNI-ZARRELLA-Show bei gleichzeitiger Ausstrahlung des Finales von „The Masked Singer“ und von „Denn sie wissen nicht, was passiert“ (also gleich zwei LIVE!!! ausgestrahlte Showformate, die parallel liefen) und bei einem Krimi es schwer haben w√ľrde, war klar – so gesehen ist der Marktanteil von 15,9 Prozent sehr ordentlich – insgesamt sahen 3,91 Millionen Menschen der nach unserer Meinung klar besten Musikshow des Jahres 2022 zu.

Foto: ZDF, all4Foto

 

Folge uns:
Voriger ArtikelNächster Artikel

21 Kommentare

      1. Was ist das denn f√ľr eine Benehmen. Nicht jeder mag den hochgepushten Herrn Zarella und Sie schie√üen doch auch st√§ndig gegen Silbereisen, da k√∂nnte man dann auch sagen, halt die Fresse. Unfassbar

      2. Schade das man sich hier auf ein solches Niveau begibt.“Fresse“ halten als Antwort auf berechtigte Kritik ist doch eigentlich Sache eines anderen SchlagerMAGazins. ūüėČ

  1. Euer Lob √ľber die Zarrella Show ist ja gro√üartig. Meins ist sie nicht, das liegt nicht an seinen G√§sten. Er sollte sich nicht in den Vordergrund stellen, eher was zur√ľcknehmen. Auch seine Duettsingerei sowie die italienischen W√∂rter, die er st√§ndig einwirft, nerven mich. Wir wissen alle, dass er durch seine Eltern Italiener ist, obwohl in D geboren. Ich f√ľhle mich als Europ√§erin, habe absolut nichts gegen Italien, nur alles zu seiner Zeit.

    1. Ja dem stimme ich voll und ganz zu.Was vielleicht nicht jedem aufgefallen ist war dass er mit jedem danach gesprochen hat bzw.auf die Couch geholt hat AUSSER Roman Rosselli. Der schaute auch fand ich etwas verdutzt nach seinem Song. Also das war nicht die feine „italienische Art“.So etwas macht man nicht vor allem wenn Millionen Menschen zuschauen.

  2. bei weitem nicht das Carissma von Florian Silbereisen und mit so einem Moderator kann die beste Show keinen Erfolg haben !!!

    1. Diese Show kam bei weitem nicht an seine vorhergehende Show.
      Die gegenseitige Lobhudelei der K√ľnstler war des Guten zu viel. Solche Shows behalten ein negatives Image. Sehr schade

  3. Die Show war schon toll, die Quote war aber eher m√§√üig w√ľrde ich sagen, Silbereisen hatte bei √§hnlicher Konkurrenz vor zwei Wochen fast eine Mio mehr Zuschauer.

  4. Die Show hatte sicherlich ihre Höhepunkte. Unterm Strich fand ich sie aber nur durchschnittlich. Da gefallen mir persönlich die Silbereisen-Shows besser.
    Die Live-Musik geh√∂rt aber zu den Vorteilen gegen√ľber der Konkurrenz.

    Martin W.

  5. Beide Shows von Silbereisen und Zarella haben ihre Stärken und Schwächen. Objektiv betrachtet holt Silbereisen aber die besseren Quoten und das sollte man akzeptieren

  6. Die Show von Giovanni Zarella war insgesamt sehr gut.
    Quotentechnisch durch das Publikum zu wenig honoriert.
    Ein sch√∂nes Beispiel das die Einschaltquote nicht alles √ľber die Qualit√§t einer Sendung aussagt.

    Wir lernen:
    Man sollte Sendungen in der Presse nicht nur nach Einschaltquoten kommentieren.

    Florian Silbereisen Shows sind auch sehr gut.
    Quotentechnisch sogar deutlich besser als die Giovanni Zarella Show.

    Sollten wir nicht zufrieden sein , das wir beide Shows bzw. Moderatoren im Angebot haben?

    Ich denke ja!

    1. Genauso ist es !
      Die Stimmungsmache hier, einer gegen den anderen, ist doch lächerlich.

      Wie Sie sagen, seien wir doch alle froh dass es beide Shows gibt!
      Wem die eine oder andere Show nicht gefällt, muss sie sich ja nicht ansehen !

    2. Da Giovanni Zarella das Italienische immer sehr forciert bleibt die Frage, warum er nicht mal Graziano (aus Bozen) bzw. Patrizio Buanne (geb. in Wien) einl√§dt. Zwei Italiener die Deutsch singen und neues Material auf den Markt haben. Giovanni Zarella sollte es lernen sich nicht so sehr in den Vordergrund zu stellen. Kein Interview mit Roselly zu f√ľhren ist schon eine Frechheit. Werden die Interviews nicht vorher f√ľr diese Live-Show festgelegt? Wenn das nicht Interviewen vorher schon feststand, dann h√§tte Ramon Roselly seinen Auftritt nicht machen sollen. Genau jede Show, ob Zarella oder Silbereisen hat Schw√§chen. Vielleicht sollte man akzeptieren, dass es heute einfach schwer ist eine bestimmte Quote zu erreichen. Carmen Nebel hatte zu Anfang mit ihrer Show auch viel mehr Zuschauer als in den letzten Jahren. Aus meiner Sicht ist eine Quote nur daf√ľr wichtig ob ein Showformat √ľberleben kann. Giovanni Zarella sollte an seiner Performance √ľben. Ein Silbereisen aber auch, manches ist bei dem auch nur peinlich.

      1. Es ist doch dreist wie Sie Ramon Roselly benutzen wollen um Stimmung gegen Giovanni Zarrella zu machen !
        Sie mögen doch beide nicht , weder Silbereisen noch Zarrella.

        Als S√§nger geht man nicht in eine Musikshow um Interviews zu machen sondern um zu singen…

        1. Ich mag beide nicht so richtig. Aber das hat damit zu tun, das ich auch die Art wie diese Sendungen seit einiger produziert werden nicht mehr mag. Deshalb schau ich mir auch die Ross Antony Show nicht mehr an. Dessen Show aus dem Eventpalast ab 2015 in Leipzig fand ich wesentlich besser als das aktuelle Format. Warum werden in diese ganzen Schlagershows eigentlich nicht mal Andre Rieu, Max Raabe und Tom Gaebel eingeladen?? Eine Marina Marx halte ich dagegen f√ľr den deutschen Schlager als absolut verzichtbar.

  7. Ich schaue auch beide Sendungen gern, wobei mir persönlich die Feste-Shows von Florian Silbereisen besser gefallen.
    Aber es stimmt schon, wir können froh sein, zwei tolle Musikshows im TV genießen zu können, bei dem ganzen Mist, der sonst so gezeigt wird.

  8. Ein wirklich guter Showmaster sollte wissen, wann es an der Zeit ist, seine G√§ste in den Vordergrund zu r√ľcken und nicht sich selbst. Und auch, wann es besser ist, mal ein bisschen Tempo und Tanzerei rauszunehmen. Es war gestern Abend etwas zuviel des Guten. Au√üerdem fehlt Zarrella eindeutig die Nonchalance und der Humor der Gr√∂√üen fr√ľherer Zeiten. Die Gespr√§che mit den G√§sten sind beliebig, weder intelligent noch interessant noch humorvoll und witzig. Sein Verhalten gegen√ľber Ramon Roselly war einfach nur unversch√§mt und menschlich bestimmt sehr entt√§uschend f√ľr Ramon. Die Konzeption der Sendung hat Potenzial, aber nicht mit Zarrella. Es gibt momentan einfach keine Showmaster mit Format, da bleibt nur die Erinnerung an die guten alten Zeiten.

    1. Bravo, sehr gut ausgedr√ľckt.
      Seine Gespräche waren sehr hektisch, aber ich habe nach dem 6. mal Ragazzi innerhalb von wenigen Minuten die Schnauze vollgehabt.
      Ganz schlimm war das er sich ständig in den Vordergrund gespielt hat.

      Ich kann Ihnen nur beipflichten, wo sind unsere gro√üartigen Showmaster geblieben, die souver√§n durchs Programm gef√ľhrt haben.

  9. Es gibt zuviele Schlagersendungen immer die gleichen G√§ste,langweilig ,Zarella passt mir √ľberhaupt nicht er stellt sich wirklich immer in den Vordergrund und er singt auch zuviel in diesen Duetts.Mir passt Silbereisen besser da werden seine G√§ste gefeiert.

DIETER BOHLEN: DSDS-Start bewusst gegen „Schlagerabschied“ von FLORIAN SILBEREISEN programmiert? 1

Bild von Schlagerprofis.de

DIETER BOHLEN: Schießt RTL bewusst gegen den Juror des Vorjahrs?

Das ist schon interessant – wenn am 14. Januar 2023 (der Pressetext spricht von 2022, aber wir korrigieren das mal eigenm√§chtig) die vermeintlich letzte DSDS-Staffel mit DIETER BOHLEN startet, startet man gleich mit der ersten Show, die vermutlich viele neugierige Menschen anlocken wird, an einem Sendetermin, an dem eine neue (also bislang nicht ausgestrahlte) SILBEREISEN-Show ausgestrahlt wird. Poptitan gegen den K√∂nig von Mallorca – das verspricht, ein spannendes Duell zu werden. Spannend wird auch sein, ob mit BOHLEN die guten DSDS-Quoten zur√ľckkommen, w√§hrend FLORIAN ja durchweg eher entt√§uschende historisch schlechte Quoten holte – auch wenn die BILD-Zeitung das anders prognostiziert hatte.

Fakt ist: Im Vorjahr startete DSDS eine Woche sp√§ter, damals hat man sich (wenig verwunderlich, weil sonst SILBEREISEN gegen SILBEREISEN angetreten w√§re) eine Woche mehr Zeit gelassen mit dem Start der Staffel. In den Vorjahren ging es oftmals auch fr√ľher los – oft am ersten Samstag des neuen Jahres. Die „Punktlandung“ auf den 14. Januar ist schon spannend.¬†

Immerhin hat das Publikum am 14. Januar damit die Chance, sich zwischen Vollplayback- und Livegesang entscheiden zu k√∂nnen. Ob die „Schlagerchampions“ u. a. deshalb NICHT stattfinden, weil es peinlich w√ľrde, wenn genau die am erfolgreichsten sind, die bei SILBEREISEN nicht stattfinden (Puffmama Layla, ZARRELLA, ANDREA BERG, DANIELA ALFINITO, AMIGOS etc.) – dar√ľber l√§sst sich derweil spekulieren…

Pressetext RTL: 20 Jahre DSDS (befreit von Deppen-Genderei)

Bohlen is back! Am Samstag, 14. Januar 2023, 20.15 Uhr, geht mit „Deutschland sucht den Superstar“ Europas erfolgreichste Talentshow in die Jubil√§umsstaffel bei RTL. 20 Jahre DSDS – da darf Dieter Bohlen nat√ľrlich nicht fehlen, das wei√ü auch der Poptitan: ‚ÄěDSDS? Das D steht f√ľr Dieter!‚Äú

Gro√üe Stimmen, extravagante Freigeister und das alles mit Unterhaltungsfaktor20 und einem Augenzwinkern – das ist DSDS. Dazu ein Dieter Bohlen, wie man ihn kennt und liebt: Von sanften T√∂nen √ľber gnadenlose Kritik bis hin zu Kultspr√ľchen, bei denen kein Auge trocken bleibt. Kurzum: Alles, was die DSDS Fans lieben, bekommen sie wieder. Und zum Jubil√§um auch den ein oder anderen R√ľckblick und ein Wiedersehen mit liebgewonnenen DSDS-Kultkandidaten.

Mit der 20. Staffel sind die Zuschauer NOCH näher dran, begleiten die Kandidatinnen und Kandidaten auf ihrem oftmals auch Рbisweilen wortwörtlich Рsteinigen Weg zum Superstar und sind hautnah dabei, wenn Freud und Leid aufeinandertreffen. Mit Dieter Bohlen, Pietro Lombardi, Katja Krasavice und Leony erlebt das Publikum auch die Jury so nah wie nie. Unser Versprechen: SO haben Sie Dieter Bohlen noch nie gesehen!

RTL zeigt die erste Folge der Jubiläumsstaffel exklusiv am Samstag, 14. Januar 2022, 20.15 Uhr. Bei RTL+ werden die Folgen 1 & 2 im Anschluss zum Stream bereitgestellt. Alle weiteren Sendungen werden jeweils mit TV-Ausstrahlung als Preview der nächsten Folge bei RTL+ angeboten.

Produziert wird ‚ÄěDeutschland sucht den Superstar‚Äú erneut von UFA Show & Factual GmbH.

Quelle Pressetext: RTL
Foto: RTL / Stefan Gregorowius

Folge uns:

FANTASY: Autsch! Tour 2023 soll komplett abgesagt worden sein 8

Bild von Schlagerprofis.de

+++zuerst bei Schlagerprofis.de+++zuerst bei Schlagerprofis.de+++

FANTASY: Auch ihre Tour wird abgesagt – Begr√ľndung wie bei SEMINO ROSSI

Es ist schon bitter, welch gro√üe Namen ganze Konzerttourneen absagen. Vor einigen Monaten war es SEMINO ROSSI, der zu seinem gro√üen Bedauern seine Tour absagen musste. Als Gr√ľnde wurden „logistische, technische und personelle“ Gr√ľnde genannt. Kurios: Die Absage der Tour „Die gro√üe Arena-Tour“ von FANTASY soll vom Veranstalter mit den gleichen Aspekten begr√ľndet worden sein. Traurig: „Alle Konzerte der bereits verlegten Tour aus 2020/2021 sind davon betroffen“.

Nach unseren Informationen werden gekaufte Tickets zur√ľckerstattet, hierzu soll man sich an die jeweilige Vorverkaufsstelle wenden, wo die Tickets erworben worden sind. √Ąhnlich wie bei SEMINO ROSSI gilt auch bei FANTASY: „Alle nicht zur Tour geh√∂renden Konzerte finden wie geplant statt“.

Kurios: Aktuell finden wir seitens des Duos und seitens des Veranstalters keinen Hinweis √ľber die Tourabsage, wir gehen angesichts unserer Quellen davon aus, dass die Information stimmt.

Folge uns: