VINCENT GROSS: Erstmals in der Karriere Top-5 der Albumcharts und Platz 1 in der Schlager-Liste 4

Bild von Schlagerprofis.de

VINCENT GROSS: Toller „Doppelerfolg“ fĂŒr sein Album „Frei“

Dass VINCENT GROSS es erneut in die Albumcharts schaffen wĂŒrde, war bei DER Promotionarbeit durchaus abzusehen – Fanbox, ausfĂŒhrliche Autogrammstunden-Tour, intensive Social-Media-Arbeit und einen Promoter, der seine Arbeit nicht als persönliches Hobby ansieht – das ist ein Pfund, mit dem VINCENT wuchern konnte – es hat sich gelohnt. Platz 4 in den deutschen Albumcharts ist fĂŒr ihn die beste Platzierung ĂŒberhaupt – wir erinnern uns: Album Nummer 1 ist sogar an den Top-100 vorbei geschrammt. Kontinuierliche Arbeit scheint sich hier gelohnt zu haben – wir gratulieren herzlich. 

HIER ist das Interview nachzulesen, das VINCENT schlagerprofis.de gegeben hat. 

Pressetext der Plattenfirma

SĂ€nger, Songwriter, Moderator, Nr.1-KĂŒnstler in der Schweiz – Vincent Gross hat sich in den letzten Jahren zu einer festen und erfolgreichen GrĂ¶ĂŸe der Schlagerlandschaft in Deutschland, Österreich und der Schweiz entwickelt. Nun schreibt er seine Erfolgsgeschichte fort und erreicht mit seinem neuen Album „Frei“ – seinem mittlerweile vierten Studioalbum – Platz 4 und gleichzeitig das beste Ergebnis seiner bisherigen Karriere in den Offiziellen Deutschen Albumcharts. Vincent Gross gehört ohne Frage zu den spannendsten und erfolgreichsten mĂ€nnlichen SchlagersĂ€ngern, der aktuell auch bei der TV-Show „Immer wieder sonntags“ (ARD) als Musikquiz-Moderator von sich reden macht.

Ken Otremba, TELAMO-GeschĂ€ftsfĂŒhrer. „Herzlichen GlĂŒckwunsch an Vincent und sein Team zu diesem tollen Chartergebnis! Einmal mehr beweist Vincent auch mit diesem Album, dass er einer der erfolgreichsten jungen SĂ€nger im Popschlager-Segment ist! Wir freuen uns als Labelpartner auch in den kommenden Jahren seine Karriere weiter begleiten zu können.“

„Mit dem Album „Frei“ will Vincent Gross in diesen turbulenten Zeiten ein StĂŒckchen FreiheitsgefĂŒhl verbreiten und Freiheit in all ihren Facetten beleuchten. Die Freiheit, an alle Orte dieser Welt reisen zu können, die man sich ertrĂ€umt – „Du trĂ€umst nur“. Die Freiheit, jeden Menschen offen und ohne Diskriminierung lieben zu können – „CÂŽest la vie“. Die Freiheit, auf seinen Bauch zu hören, die Arme auszubreiten, in die Welt hinauszufliegen und sich einfach rundum frei zu fĂŒhlen.

Die meisten Titel des Albums stammen aus Gross‘ eigener Feder, in Zusammenarbeit mit den Kreativköpfen Frederik Boström, Oliver Lukas und Pontus Söderqvist. Vincent Gross beweist mit „Frei“, dass im modernen Schlager neben Fun, Liebe und Party durchaus auch textlicher Tiefgang möglich ist. „Frei“ ist der beste Beweis dafĂŒr.

Das neue Album „Frei“ ist am 07. Oktober bei Telamo erschienen.

Quelle Pressetext: TELAMO

 

Folge uns:
Voriger ArtikelNĂ€chster Artikel

4 Kommentare

  1. Bei Media Control nicht in den Top10. Irgendwie scheinen beide Charts nicht wirklich viel zu taugen, um die VerkĂ€ufe bzw. Einheiten vernĂŒnfig abzubilden, die Diskrepanzen sind teilweise schon sehr groß.

  2. Gratulation fĂŒr Vincent.

    Trotzdem muss man schmunzeln!

    Ironie:

    Damit hat Vincent Gross (Platz 4) einen besseren Chart-Einstieg in den Deutschen Top 100 Albumcharts als Anna-Carina Woitschack (Platz 5).

    Beide sind ja bei „Immer wieder Sonntags“ in fast allen Sendungen (Folgen) der letzten Staffel aufgetreten.

    Hat also Stefan Mross Vincent Gross in seiner Sendung „Immer wieder Sonntags“ zu viel/oft auftreten lassen?

    Übrigens ist das Album von „ACW“ schon nach drei Wochen aus den Top 100 Albumcharts in Deutschland und nach jeweils einer Woche aus der Schweiz und Östereich geflogen.

CHRISTIN STARK neue Moderatorin von „Schlager des Monats“ 11

Bild von Schlagerprofis.de

CHRISTIN STARK ĂŒbernimmt Moderation von „Schlager des Monats“

BERNHARD BRINK kann einem schon leid tun. Er fĂŒhrt Formate wie „Schlager des Jahres“ oder nun „Schlager des Monats“ zum Erfolg und wird skrupellos einfach „abgeschossen“ und muss dann noch so tun, als wĂŒrde er sich darĂŒber freuen. Die „Schlager des Jahres“ sind inzwischen zu einer drittklassigen Clipshow verkommen…

Nun steht fest – natĂŒrlich auch noch „ausgerechnet“ bei FLORIAN SILBEREISEN verkĂŒndet: Als neue Moderatorin von „Schlager des Monats“ steht nun CHRISTIN STARK am Start. Ihre Qualifikation? Wir sehen da nur eine: Sie ist „Frau von…“ – beim MDR reicht das offensichtlich. Wir wĂŒnschen BERNHARD BRINK alles Gute.

Wir finden das: VERDAMMT SCHWACH! BERNHARD BRINK war nicht einmal zu Gast beim Adventsfest – sorry, das ist einfach schlechter Stil!

Folge uns:

KELLY FAMILY: Tragischer Todesfall – Konzert in Halle / Westfalen musste abgebrochen werden 0

Bild von Schlagerprofis.de

KELLY FAMILY: Konzertabbruch in OWL-Arena Halle / Westf.

Das ist wohl der Albtraum eines jeden Musikers – die KELLY FAMILY musste das nun durchleben. Kurz nach Konzertbeginn der „Christmas-Show“ gab es im Publikum einen medizinischen Notfall, der einen Konzertabbruch erforderlich machte. Die Mediziner haben alles gegeben, das Leben des Fans zu retten – tragisch: Es hat nicht funktioniert, der Mann ist verstorben. SelbstverstĂ€ndlich konnte das Konzert nicht weiter gespielt werden. Das Westfalen-Blatt zitiert PATRICIA KELLY wie folgt: 

Leider ist der Mann verstorben. Wir beten fĂŒr den Mann und seine Angehörigen. Heute können wir keine Party auf der BĂŒhne feiern. In 50 Jahren im Beruf ist uns so etwas noch nie passiert.

Den Angehörigen wĂŒnschen auch wir alles Gute – aber auch der KELLY FAMILY. Das muss ein ganz schlimmer Schock fĂŒr die Band sein, die sich natĂŒrlich komplett gut und richtig verhalten hat. – Wegen der Konzerttickets wird der Veranstalter zeitnah Informationen abgeben – dass man momentan andere Sorgen hat, ist nur zu verstĂ€ndlich. 

Quelle: Westfalen-Blatt, Semmel.de

Folge uns: