GIOVANNI ZARRELLA: Das sind die Gäste seiner Show am 5. November – u. a. PETER MAFFAY und ANDREA BERG 1

Bild von Schlagerprofis.de

GIOVANNI ZARRELLA: Schon jetzt Infos zu seiner Show am 5.11.2022 kommuniziert

Während die ARD nach wie vor mit Infos zur „Show mit FLORIAN SILBEREISEN“ am 22.10.2022 (der ORF kommuniziert den Schlagerboooom 2022), ist es dem ZDF möglich, schon jetzt erste Details zur GIOVANNI-ZARRELLA-Show kundzutun. Folgende Gäste werden dabei sein:

  • ANDREA BERG
  • PETER MAFFAY
  • JOHANNES OERDING
  • KERSTIN OTT
  • VANESSA MAI
  • PUR
  • BEN ZUCKER
  • IREEN SHEER
  • KIM FISHER
  • MARINA MARX
  • BLUE

Pressetext

Gerade mit dem Deutschen Fernsehpreis fĂĽr die „Beste Einzelleistung / Moderation Unterhaltung“ ausgezeichnet, präsentiert Giovanni Zarrella eine neue Ausgabe seiner Musikshow im ZDF: In der Baden-Arena in Offenburg begrĂĽĂźt er Schlagerstars, deutsche Popgrößen und internationale Gäste. Mit dabei sind unter anderen Andrea Berg, Peter Maffay, Johannes Oerding, Vanessa Mai, PUR, Ben Zucker, Ireen Sheer, Kim Fisher, Marina Marx, Kerstin Ott und die britische Band Blue.

Drei Fragen an GIOVANNI ZARRELLA

Die Giovanni Zarrella Show“ ist gerade ein Jahr alt – und Sie wurden mit dem Deutschen Fernsehpreis in der Kategorie „Beste Einzelleistung / Moderation Unterhaltung“ ausgezeichnet. Was bedeutet Ihnen diese Ehrung ganz persönlich?

Für mich bedeutet dieser Preis in erster Linie, dass es sich immer lohnt für seine Ziele, für seine Träume einzustehen und für sie zu kämpfen. Alles dafür zu tun und nicht aufzuhören, daran zu glauben. Das ist auch etwas, was ich meinen Kindern vorleben möchte.

Den Blick nach vorn: Welche WĂĽnsche wĂĽrden Sie sich gern in den kommenden Shows erfĂĽllen?

Ich wĂĽnsche mir, dass alle Menschen, die Teil dieser Show sind, auch in Zukunft die gleiche Passion und Liebe mitbringen wie auch in den vergangenen Sendungen. Ich wĂĽnsche mir weiter groĂźartige Gäste mit wunderschönen Inszenierungen – dass es uns gelingt, den Zuschauern drei tolle Stunden am Samstagabend zu schenken.  

Worauf dĂĽrfen sich die Zuschauerinnen und Zuschauer am 5. November am meisten freuen?

Auf schönste, herzliche, ehrlich gemeinte Unterhaltung, die mit toller Musik gefüllt ist. Auf emotionale und auch lustige Momente. Einfach auf einen wunderschönen Abend.

Foto: ZDF, Bernd Thissen
Pressetext: ZDF

Folge uns:
Voriger ArtikelNächster Artikel

1 Kommentar

  1. Warum schon wieder Kerstin Ott? Die Frau hat ja ein Dauerabo bei Zarella. Daumen nach unten. 👎👎👎👎Diese ganze Schlagerszene ist ein Theaterstück und nicht mehr ernst zu nehmen. Wie wäre es mal mit Christian Lais Sein aktueller Titel Die Wahrheit ist Super. Genauso sein älterer Titel Dein Kapitel im Tagebuch. Diese ganze Szene muss revolutioniert werden. Genauso Peter Maffay. Der ist im Rentenalter soll endlich aufhören. Ja Tabaluga ist toll und alles was er damit geschafft hat ist famos. Aber irgendwann muss auch mal Schluß sein. Vielleicht sollten sich manche an Mary Ross orientieren. Einfach mit 70ig die Karriere beenden.

CHRISTIN STARK neue Moderatorin von „Schlager des Monats“ 11

Bild von Schlagerprofis.de

CHRISTIN STARK ĂĽbernimmt Moderation von „Schlager des Monats“

BERNHARD BRINK kann einem schon leid tun. Er fĂĽhrt Formate wie „Schlager des Jahres“ oder nun „Schlager des Monats“ zum Erfolg und wird skrupellos einfach „abgeschossen“ und muss dann noch so tun, als wĂĽrde er sich darĂĽber freuen. Die „Schlager des Jahres“ sind inzwischen zu einer drittklassigen Clipshow verkommen…

Nun steht fest – natĂĽrlich auch noch „ausgerechnet“ bei FLORIAN SILBEREISEN verkĂĽndet: Als neue Moderatorin von „Schlager des Monats“ steht nun CHRISTIN STARK am Start. Ihre Qualifikation? Wir sehen da nur eine: Sie ist „Frau von…“ – beim MDR reicht das offensichtlich. Wir wĂĽnschen BERNHARD BRINK alles Gute.

Wir finden das: VERDAMMT SCHWACH! BERNHARD BRINK war nicht einmal zu Gast beim Adventsfest – sorry, das ist einfach schlechter Stil!

Folge uns:

KELLY FAMILY: Tragischer Todesfall – Konzert in Halle / Westfalen musste abgebrochen werden 0

Bild von Schlagerprofis.de

KELLY FAMILY: Konzertabbruch in OWL-Arena Halle / Westf.

Das ist wohl der Albtraum eines jeden Musikers – die KELLY FAMILY musste das nun durchleben. Kurz nach Konzertbeginn der „Christmas-Show“ gab es im Publikum einen medizinischen Notfall, der einen Konzertabbruch erforderlich machte. Die Mediziner haben alles gegeben, das Leben des Fans zu retten – tragisch: Es hat nicht funktioniert, der Mann ist verstorben. Selbstverständlich konnte das Konzert nicht weiter gespielt werden. Das Westfalen-Blatt zitiert PATRICIA KELLY wie folgt: 

Leider ist der Mann verstorben. Wir beten für den Mann und seine Angehörigen. Heute können wir keine Party auf der Bühne feiern. In 50 Jahren im Beruf ist uns so etwas noch nie passiert.

Den Angehörigen wĂĽnschen auch wir alles Gute – aber auch der KELLY FAMILY. Das muss ein ganz schlimmer Schock fĂĽr die Band sein, die sich natĂĽrlich komplett gut und richtig verhalten hat. – Wegen der Konzerttickets wird der Veranstalter zeitnah Informationen abgeben – dass man momentan andere Sorgen hat, ist nur zu verständlich. 

Quelle: Westfalen-Blatt, Semmel.de

Folge uns: