BEN ZUCKER: „Was ich will, bist du“ im 80er-Sound angelehnt an „Ohne dich“ von der MÜNCHENER FREIHEIT 2

Bild von Schlagerprofis.de

BEN ZUCKER auf den Spuren von KERSTIN OTT

Mit „Wegen dir“ hat KERSTIN OTT den Song „Nachts, wenn alles schlĂ€ft“ erfolgreich in die Neuzeit verlegt. Ähnlich ist das Konzept bei der neuen Single von BEN ZUCKER. „Was ich will, bist du“ kommt mit Songzitaten des legendĂ€ren Songs „Ohne dich (schlaf ich heut Nacht nicht ein)“ daher. Gut möglich, dass wir den Song beim „Schlagerbooom“ 2022 hören werden – der Schlager klingt wie gemacht fĂŒr eine hochkarĂ€tige Schlager-Veranstaltung.

Pressetext

Jetzt oder nie! Ben Zucker hat sich von einem der grĂ¶ĂŸten deutschsprachigen Hits aller Zeiten inspirieren lassen und aus diesem kreativen Prozess heraus einen eigenen Titel mit einer eigenen, herzergreifenden Botschaft geschaffen. „Was ich will, bist du (Ohne dich)“ erscheint am 23.09. und basiert auf dem Sample des Ohrwurms „Ohne dich (schlaf ich heut Nacht nicht ein)“ von der Kult-Band MĂŒnchener Freiheit.

Garniert mit seiner markanten Reibeisenstimme, prĂ€sentiert der SĂ€nger einen Song, der sĂ€mtliche Facetten der GefĂŒhlswelt transportiert. Zwischen Bangen und Hoffen, voller Adrenalin und manchmal mit „mehr Mut als Verstand“, wie es in den Lyrics heißt, geht Bens Track tiefer denn je.

Ohne dich ist alles so egal,
ohne dich hab‘ ich doch keine Wahl.
Wir sind Bonny und Clyde, zu allem bereit,
ohne dich, ohne dich, bin ich das alles so leid.

Leidenschaftlich. Authentisch. Elektrisierend. Und ausgestattet mit dem GespĂŒr fĂŒr Hits. So hat sich Ben Zucker in der Musiklandschaft lĂ€ngst unentbehrlich gemacht. Seine zwei Nummer-1-Alben, seine ĂŒber 750.000 verkauften TontrĂ€ger und fast 500 Millionen Streams sowie seine ausverkaufte und gefeierte Arena-Tour sprechen BĂ€nde.

Mit „Was ich will, bist du (Ohne dich)“ geht der SĂ€nger seinen erfolgreichen Weg nun weiter – gemeinsam mit seiner „Zuckerbande“ natĂŒrlich. Denn was er will, sind sie 
 seine Fans. Eine Symbiose, die vor mehr als fĂŒnf Jahren mit Bens Mega-Hit „Na und?!“ begann und bis heute Bestand hat. „Was ich will, bist du (Ohne dich)“ ist ebenso wie die im Juli ausgekoppelte Dankes-Hymne „Unsere Lieder“ Teil von Bens JubilĂ€umsalbums. „Was wir haben, ist fĂŒr immer (Das Beste aus 5 Jahren)“ erscheint am 28.10. und kann bereits vor dem Release vorbestellt werden. Ein Fotobuch mit persönlichen Einblicken und unvergesslichen Erinnerungen aus fĂŒnf Jahren Ben Zucker runden dieses besondere Gesamtwerk ab.

Was wir haben, ist fĂŒr immer! Genau diese wertvolle Erkenntnis halten nicht nur das Album und das Fotobuch bereit, sondern auch Bens neue Single. So ist „Was ich will, bist du (Ohne dich)“ als Entscheidung fĂŒr das Leben und fĂŒr die Liebe zu verstehen. Mit klopfendem Herzen. Ohne Wenn und Aber. Denn „ohne dich ist alles scheißegal“ 


Quelle Pressetext: ELE / Airforce1

 

Folge uns:
Voriger ArtikelNĂ€chster Artikel

2 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

FRANK ZANDER: Sein Weihnachtsfest fĂŒr Obdachlose steigt in diesem Jahr zum 28. Mal 1

Frank Zander Urgestein Front

FRANK ZANDER: Respekt vor seinem Engagement

Auch mit 80 Jahren lĂ€sst es sich FRANK ZANDER nicht nehmen, sich in den Dienst der guten Sache zu stellen und sich mit vollem Engagement fĂŒr sein Weihnachtsfest fĂŒr Obdachlose einzusetzen. Inzwischen ist es eine Tradition: Bereits zum 28. Mal organisiert der Ur-Berliner dieses Weihnachtsfest und freut sich auf seiner Facebook-Seite mit den Worten:

DIE TRADITION GEHT WEITER!!!

Wie im Vorjahr fahren FRANK und seine Helfer mit dem Foodtruck von „Mama & Sons“ durch die Straßen. FrĂŒher wurde das Fest im Hotel Estrel gefeiert, das ist offensichtlich auch in diesem Jahr nicht möglich. FRANK ZANDER sagt dazu: „Die GeschĂ€ftsleitung hat uns ihre Absage fĂŒr dieses Jahr und ihre Bedenken ausfĂŒhrlich begrĂŒndet und dafĂŒr haben wir vollstes VerstĂ€ndnis„. Um so löblicher, dass FRANK und sein Team dennoch auch fĂŒr dieses Jahr eine Lösung gefunden haben – großer Respekt, lieber Herr ZANDER!

Folge uns:

HELENE FISCHER: ZDF veröffentlicht weitere Pressefotos zum Konzertmitschnitt „Wenn alles durchdreht“ 0

Bild von Schlagerprofis.de

HELENE FISCHER: Weitere Fotos zum Mega-Konzert in MĂŒnchen

In diesem Jahr hat HELENE FISCHER mit einem Mega-Konzert Geschichte geschrieben. Nicht weniger als 130.000 Menschen haben HELENE live in MĂŒnchen gesehen. Ausschnitte aus dem Konzert prĂ€sentiert das ZDF am kommenden Samstag ab 21.45 Uhr. Nun liegen weitere Fotos des Events vor, die wir euch nicht vorenthalten wollen.

Pressetext

Mit dem Konzertfilm „HELENE FISCHER – Wenn alles durchdreht“ zeigt das ZDF exklusiv die Highlights vom MessegelĂ€nde in MĂŒnchen.

Es ist das bis dato grĂ¶ĂŸte Konzert ihrer bisherigen Karriere und das einzige Deutschlandkonzert im Jahr 2022. Über 130.000 Zuschauer sind vor Ort dabei, um gemeinsam mit Helene Fischer das gigantische Konzerterlebnis zu teilen.

Die Fans und Zuschauer der Entertainerin dĂŒrfen sich auf die neuesten Songs aus ihrem Album „Rausch“ ebenso freuen wie auf ihre grĂ¶ĂŸten Hits. Helene Fischer performt auf einer gigantischen, 150 Meter breiten BĂŒhne. Umgeben ist sie dabei von ihrer Band und ihren TĂ€nzern, die StammgĂ€ste auf internationalen BĂŒhnen sind. Regie fĂŒhrt der preisgekrönte und Grammy-nominierte Paul Dugdale.

„Ich kann es kaum erwarten, live auf der BĂŒhne zu stehen und mit meinem Publikum das Leben zu feiern. Die Emotionen und die Energie eines solchen Abends sind durch nichts zu ersetzen. Mein ganzes Team ist wie elektrisiert. Wir fiebern alle auf den Tag hin, an dem wir in MĂŒnchen endlich wieder das tun können, was wir am meisten lieben: die Menschen durch Musik zusammenzubringen, mit maximaler Kraft zu unterhalten und ihnen einen unvergesslichen Moment zu schenken“, verrĂ€t Helene Fischer.

Fotos

Bild von Schlagerprofis.de Bild von Schlagerprofis.de Bild von Schlagerprofis.de Bild von Schlagerprofis.de Bild von Schlagerprofis.de Bild von Schlagerprofis.de Bild von Schlagerprofis.de Bild von Schlagerprofis.de  Bild von Schlagerprofis.de Bild von Schlagerprofis.de Bild von Schlagerprofis.de Bild von Schlagerprofis.de

Fotos: ZDF, Sandra Ludewig
Pressetext: ZDF

 

Folge uns: