ANDREA KIEWEL prÀsentiert 2023 exklusives Event Schlagersterne 2023 auf Mallorca mit Top-Schlagerstars 6

Bild von Schlagerprofis.de

ANDREA KIEWEL macht eine Ausnahme

Es ist bekannt, dass ANDREA KIEWEL in den letzten Jahren außer ihrer Moderatoren-TĂ€tigkeit beim Fernsehgarten nur sehr selten offiziell als Event-Moderatorin in Erscheinung tritt. Nun macht sie eine Ausnahme. Beim Presseabend zum neuen Event „Schlagersterne 2023“, einer Schlagerveranstaltung, die eine Reise nach Mallorca bietet, bei der an zwei Tagen im Mallorcinischen Colosseum „Coliseo Balear“, der ehemaligen Stierkampfarena, bei der einst schon „Wetten, dass…?!“ im Sommer stattfand, die Creme de la Creme des Schlagers auftreten wird, begrĂŒndete „KIWI“, warum Sie in diesem Fall eine Ausnahme macht: 

Hier habe ich ja gesagt. Als mich die Anfrage erreichte, steckte die Welt in Schockstarre. Es ging um zwei tolle SchlagernĂ€chte auf Mallorca, die im Mai 2023 starten sollten. Das war Mitten in Corona-Zeiten, als ich die erste Anfrage bekam. Wer in diesen Zeiten so etwas plant, das ist ein Optimist, das hat mir gefallen. Ich liebe Optimisten und habe sofort ja gesagt und das keine Sekunde bereut. Ich fĂŒhle mich wahnsinnig geehrt, dass ich das machen darf. 2007 habe ich dort schon einmal fĂŒr das ZDF moderieren dĂŒrfen. Da war so viel Party angesagt, dass mich die Spider-Cam damals gar nicht gefunden hat. Ich bin mir sicher: Das wird 2023 genauso sein.

Das ist genau das, was wir alle brauchen. Weniger Sorgen, mehr Feiern, viel mehr Feiern. Wir werden alle zu einer Milchstraße – danke, dass ich das machen darf!

Großartiges Line-Up

Wir haben „KIWI“ noch mal dazu befragt und sie bestĂ€tigte, dass genau diese Location, das Colosseum auf Mallorca, ihr sehr am Herzen liege. Bei der Pressekonferenz plauderte sie aus dem NĂ€hkĂ€stchen, dass sie auf Mallorca mit ihrem LebensgefĂ€hrten eine tolle Zeit verbracht habe und auch aus diesem Grund eine besondere Beziehung zu Mallorca habe. – Wer nun noch kritisch ist, möge das Line-Up zur Kenntnis nehmen, das in der Tat hochkarĂ€tig ist – mit HOWARD CARPENDALE wurde ein weiterer Topstar der GĂ€steliste prĂ€sentiert. Mit dabei sind: 

  • BEATRICE EGLI
  • GIOVANNI ZARRELLA
  • HOWARD CARPENDALE
  • MATTHIAS REIM
  • BEN ZUCKER
  • NIK P.
  • MELISSA NASCHENWENG
  • voXXclub
  • SEMINO ROSSI
  • JULIA LINDHOLM
  • ROSS ANTONY
  • FRANCINE JORDI
  • CHRISTIN STARK
  • MIKE LEON GROSCH

Es ist sogar möglich, dass ein weiterer hochkarÀtiger Name sich dazugesellen wird. 

Besonders spannend ist, dass (zumindest nach aktuellem Stand) dieses Konzept, das mit „eine Urlaubsreise, zwei Eventtage“ zusammengefasst werden kann, vermutlich „off-air“ ĂŒber die BĂŒhne gehen wird – aktuell ist nicht geplant, die Show im Fernsehen auszustrahlen. Weitere Infos zu diesem neuen Konzept, ĂŒber das wir noch ausfĂŒhrlich berichten werden, finden sich unter „Schlagersterne | Mallorca Schlager 2023„.

Foto: Schlagerprofis.de

Folge uns:
Voriger ArtikelNĂ€chster Artikel

6 Kommentare

  1. Versteht noch einer die Welt wenn sie bei Kiwi auftreten sind sie hochkarÀtig, wenn sie bei Silbereisen auftreten sind es immer dieselben..

    Aber schön,gute idee, ich freue mich auf dieses besondere event in Mallorca.

  2. Die GĂ€steliste sieht sehr nach Silbereisen, MDR und auch Giovanni Zarella aus. Der ist ja auch selbst dabei ist. Werde ich mir schon anschauen, da es so eine Veranstaltung in dem Rahmen noch nicht gab. Die KĂŒnstlerliste macht mich aber nicht glĂŒcklich.

  3. Hier zeigt sich ganz deutlich, daß ein Herr Imming und Martin wirklich nur etwas gegen die Person F.S. haben mĂŒssen. Dasselbe wie Nick muß ich nicht wiederholen- was aber genau den Nagel auf den Kopf trifft, und Martin der doch genau diese Stars, die stĂ€ndig und ĂŒberall auftreten bemĂ€ngelt, findet aufgrund der Kulisse die Sendung sehenswert?!
    Hier geht einem der Hut hoch wenn man die Kommentare von Imming/ Martin liest. Das hat nichts mit Silbereisenfan oder nicht zu tun. Dieser Mann ( Showmaster,SĂ€nger) wird hier seit Monaten fast Jahren immer wieder denunziert. Kein Portal berichtet so ĂŒber KĂŒnstler, Stars und Sternchen mit subjektiven Meinungen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

ALEXANDRA HOFMANN: Feuertaufe bestanden! Umjubelter Auftakt ihrer Vernissage in Werl 0

Bild von Schlagerprofis.de

ALEXANDRA HOFMANN: Ihre Bilder mit Werken von OTTO, UDO LINDENBERG und FRANK ZANDER ausgestellt

Zugegeben wir sind – nein, wir „waren“ Kunstbanausen. Den bundesweit bekannten Namen WALENTOWSKI hatten wir als Schlagerprofis nicht auf dem Schirm. Dabei steht der Name bereits seit 1968 fĂŒr ausgewiesenen Kunst-Sachverstand und in nunmehr dritter Generation mit den WALENTOWSKI-Galerien fĂŒr hochkarĂ€tige Kunstausstellungen. Nachdem zuletzt UDO LINDENBERG und OTTO ihre Exponate in der Werler WALENTOWSKI-Galerie ausgestellt haben, geht es seit dem 4. Oktober um die Kunstwerke von ALEXANDRA HOFMANN, die sich als KĂŒnstlerin den Namen AURELIA zugelegt hat, und FRANK ZANDER.

VIP-Eröffnung Vernissage am 1. Oktober

Am vergangenen Samstag konnten wir uns selbst ein Bild von den Kunstwerken AURELIAs und FRANK ZANDERs machen. Die Werke von OTTO WAALKES und UDO LINDENBERG waren auch noch ausgestellt, so dass wir einen Eindruck von großartigen Kunstwerken bekommen konnten. Doch damit nicht genug: die VIP-Eröffnung war ein in jeder Hinsicht gelungenes und absolut begeisterndes Event – und das, obwohl zu Beginn der Veranstaltung gleich ein Wermutstropfen eingeschenkt werden musste. 

FRANK ZANDER: Corona!

Bei der BegrĂŒĂŸung durch Herrn WALENTOWSKI gab es einen Wermutstropfen. FRANK ZANDER hatte sich sehr auf die Eröffnung der Ausstellung gefreut, konnte aber nicht teilnehmen, weil das Coronavirus nun auch ihn erwischt hat. Leider ist auch Sohnemann MARCUS betroffen. Beide haben in Sprachnachrichten, die direkt an die WALENTOWSKIs gerichtet waren, ihr aufrichtiges Bedauern kundgetan, dass sie nicht dabei sein durften. Dabei wurde doch extra anlĂ€sslich des „runden“ Geburtstags von FRANK ZANDER noch eine Torte gebacken, die dann aber trotzdem zum Verzehr angeboten worden ist (lecker!!!). 

OTTO WAALKES gab sich die Ehre

Die Verbundenheit zwischen Galeristen und KĂŒnstlern scheint in diesem Fall groß zu sein. Und so gab sich OTTO WAALKES ganz spontan in Werl die Ehre und begrĂŒĂŸte das Publikum der Auftaktveranstaltung und stand auch geduldig und sehr freundlich fĂŒr Selfies zur VerfĂŒgung – klasse!

ALEXANDRA HOFMANN erstmals mit Lampenfieber

ALEXANDRA HOFMANN, die laut eigener Aussage seit ĂŒber 34 Jahren als SĂ€ngerin auf der BĂŒhne steht, hatte entgegen sonstiger Gewohnheit großes Lampenfieber, weil sie mit ihrer Kunst ja in eine völlig neue Welt eintaucht. Gemeinsam mit RAY SCHNUTENHAUS veredelt sie ihre Fotos und schafft daraus in einem Atelier, das sie sich inzwischen in Meßkirch eingerichtet hat, Kunstwerke, die uns zu begeistern wussten. Hier mal drei Beispiele: 

„The Voice“

 Bild von Schlagerprofis.de

„Eye Catcher“

Bild von Schlagerprofis.de

„ExupĂ©ry“

Bild von Schlagerprofis.de

Party mit der sensationell guten Band TEN AHEAD

Kurz nach dem offiziellen Teil und einem mehr als hochwertigem und exquisiten Buffet begann eine bĂ€renstarke Band zu spielen – TEN AHEAD beweisen, dass Livemusik auch ohne doppelten Boden wie das Einspielen von ChorgesĂ€ngen möglich ist. Eine vielseitige Gruppe, die insbesondere internationale Hits und Oldies spielte, aber auch (teilweise ĂŒbrigens mit Überraschungsgast DARVIN HERBRÜGGEN) Neue Deutsche Welle und Schlager zu prĂ€sentieren vermochte und dabei die Stimmung zum Brodeln brachte. Bis Mitternacht waren die anwesenden GĂ€ste restlos begeistert. 

ALEXANDRA mit musikalischer Einlage

Vielen Fans ist es bekannt: ALEXANDRA hat eine Vorliebe fĂŒr italienische Songs – und so performte sie mit TEN AHEAD den Italo-Klassiker „I Maschi“ von GIANNA NANNINI. Auch die deutsche Version von „The Look“ durfte nicht fehlen. Als begeisterte Keyboarderin ĂŒbernahm ALEXANDRA dann auch noch das UmhĂ€nge-Keyboard der Band, um den Synthie-Teil des VAN-HALEN-Klassikers von „Jump“ ĂŒberzeugend zu performen. Ansonsten ĂŒberließ sie dann der großartigen TEN-AHEAD-Band das Feld, weil sie nun auch selbst etwas feiern wollte – „das habe ich mir verdient“, sagte sie zurecht. 

WertschĂ€tzung den Mitarbeitern gegenĂŒber

Das Wort „WertschĂ€tzung“ scheint in der WALENTOWSKI-Familie eine große Rolle zu spielen. So bekamen die Musiker von TEN AHEAD Skulpturen, die sich auf den LINDENBERG-Song „Mein Ding“ bezogen – Grund genug fĂŒr TEN AHEAD, diesen Klassiker von UDO LINDENBERG als „Rausschmeißer“ zu intonieren. Zuvor wurden aber noch die Mitarbeiter des Abends auf die BĂŒhne geholt, weil der Abend ohne sie ja nicht möglich gewesen wĂ€re – nicht selbstverstĂ€ndlich, aber umso sympathischer, so dass ein fĂŒr uns vollumfĂ€nglich gelungener und schöner Abend einen tollen Abschluss fand.

Ausstellung bis 15. Oktober in WALENTOWSKI-Galerie

Die Exponate von AURELIA alias ALEXANDRA HOFMANN und FRANK ZANDER werden bis zum 15. Oktober in Werl ausgestellt – weitere Informationen dazu finden sich HIER. Mehr Infos zur Kunst von AURELIA findet sich u. a. auf deren Instagram-Seite (HIER). 

 

 

 

 

 

 

 

 

Folge uns:

MELISSA NASCHENWENG im Vorprogramm von HELENE FISCHER: „Ein Traum ging in ErfĂŒllung“ 3

Bild von Schlagerprofis.de

MELISSA NASCHENWENG: In Österreich auf Augenhöhe mit HELENE FISCHER

In Österreich ist MELISSA NASCHENWENG inzwischen ein großer Star. Ihr gelang mehrfach, den Amadeus als erfolgreichste SĂ€ngerin des Jahres in Empfang zu nehmen. So gesehen begegnet sie HELENE FISCHER auf Augenhöhe – sie ist auch eine charismatische, bemerkenswerte SĂ€ngerin, die auf einem guten Weg ist, auch in Deutschland Fuß zu fassen – vielleicht schon mit ihrem neuen Album „GlĂŒck“. Ein weiterer Meilenstein der Karriere von MELISSA ist, dass sie Supportact von HELENE sein durfte:

Pressetext

Letzten Freitag ist mit „GlĂŒck“ das heiß ersehnte neue Album von Melissa Naschenweng erschienen, das die sympathische und derzeit erfolgreichste KĂŒnstlerin Österreichs momentan fleißig in ganz Österreich promotet. Und passend zum Titel des Albums haben uns heute Morgen auch gleich großartige Neuigkeiten aus den österreichischen Airplaycharts erreicht! Dort sichert sich Melissa nĂ€mlich mit ihrer aktuellen Single „Kompliment“ die Poleposition! Ein weiterer toller Erfolg, zu dem wir natĂŒrlich sehr herzlich an dieser Stelle gratulieren!

Am vergangenen Samstag erfĂŒllte sich, nach zwei Jahren voller Verschiebungen, außerdem ein großer Kindheitstraum fĂŒr Melissa Naschenweng. Sie durfte als Voract von Helene Fischer beim großen Open Air in Bad Hofgastein auftreten und ihr neues Album „GlĂŒck“ prĂ€sentieren.

„Es war fĂŒr mich ein Ritterschlag“,

so Melissa, deren Vorbild schon seit Kindheitstagen Helene Fischer war und durch die sie auch zum Schlager kam. Umso grĂ¶ĂŸer war die Aufregung als die beiden Backstage aufeinander trafen. Es war eine Ehre, da Melissa weiß, wieviel man als KĂŒnstlerin bei so einem großen Auftritt um die Ohren hat. „Helene wĂŒnschte mir viel Erfolg fĂŒr das neue Album. Es war nicht nur ein kurzer Smalltalk, sondern ein wertschĂ€tzendes GesprĂ€ch auf Augenhöhe“, so Melissa.

BERGBAUERN TOUR 2023:

Im FrĂŒhjahr 2023 ist es soweit und Melissa geht auf ihre erste Solo-Hallentournee mit Band! Hier die Termine:

 

24.03.2023 – Graz / Stadthalle

25.03.2023 – Linz / Tipsarena

08.04.2023 – Wieselburg / Messe Wieselburg

14.04.2023 – Innsbruck / Dogana

15.04.2023 – Dornbirn / Halle 13

27.04.2023 – Salzburg / Salzburgarena

28.04.2023 – St. Pölten / VAZ

05.05.2023 – Wr. Neustadt / Arena Nova

27.05.2023 – Wien / Stadthalle D

Quelle: Sony Music
Foto: Sony Music, Daniel Scharinger

Folge uns: