PETER KRAUS: Vor 60 Jahren schrieb er mit drei Titeln Charts-Geschichte 1

Bild von Schlagerprofis.de

PETER KRAUS: Drei Top-10-Hits in Folge mit dem Buchstaben „S“ beginnend

Der Schlagerexperte WĂ„LZ STUDER hat eine Kuriosität ermittelt, die in der Geschichte der Charts wohl recht einmalig sein könnte – wer ein weiteres Beispiel dieser Art kennt, darf sich gerne melden. Es geht um drei Top-10-Hits von in den deutschen Verkaufscharts, die in den 1960ern vom Fachblatt Musikmarkt ermittelt worden sind und als offiziell galten – auch heute noch, denn die drei Schlager finden sich auch auf der offiziellen Chartseite offiziellecharts.de. PETER KRAUS gelangen damals drei Top-10-Hits in Folge: 

  • 01.11.1961 – Schwarze Rose, Rosemarie (Platz 5 am 01.01.1962)
  • 01.04.1962 – Silvermoon (Platz 6 am 01.06.1962)
  • 01.08.1962 – Sweety (Platz 2 am 01.10.1962)

Hier die Scans der damaligen Hitparaden im Musikmarkt: 

Bild von Schlagerprofis.de

Bild von Schlagerprofis.de

Bild von Schlagerprofis.de

Interessant ist, dass alle drei Schlager vom selben Autorenteam stammen, nämlich von WERNER SCHARFENBERGER und KURT FELTZ – ganz groĂźe Namen. Ob die eine Vorliebe fĂĽr den Buchstaben „S“ hatten – eher unwahrscheinlich, vielleicht aber unbewusst möglich. Dass man aber ganz bewusst auf den Buchstaben „S“ gesetzt hat, darf bezweifelt werden. Bei den NeujahrsgrĂĽĂźen zum Jahr 1963 wurde nämlich der bereits nächste Schlager von PETER KRAUS erwähnt, nämlich „Western Rose“. Die „Strafe“ folgte auf dem FuĂźe – „Western Rose“ schaffte es nur noch auf Platz 13. 

Bild von Schlagerprofis.de

Und dennoch ist der Name PETER KRAUS mehr als bemerkenswert – dass jemand, der vor ĂĽber 60 Jahren groĂź in den Charts war, im kommenden Jahr auf Tour geht unter dem Motto „Meine Hits – meine Idole“ – auch DAS dĂĽrfte historisch sein. PETER ist nach wie vor beliebt und vor allem zum GlĂĽck gesund und agil. Wir freuen uns schon auf die Tour 2023. 

Vielen Dank an WĂ„LZ STUDER fĂĽr diese interessante Chartsbetrachtung, die er beim empfehlenswerten „memoryradio.de“ veröffentlicht hat. Zurecht weist er dort darauf hin, dass PETER KRAUS mit „Sugar Baby“ und „Susi Rock“ zwei weitere Top-10-Hits im Repertoire hat. 

 

Folge uns:
Voriger ArtikelNächster Artikel

1 Kommentar

  1. Ted Herold feierte 1977 ein Comeback welches heute noch seines gleichen sucht!!
    Zwischen 1980 und 1981 war Ted Herold gleich mit 6.Hits aufeinander in den Charts und rockte alles in Grund und Boden.
    1) Rockabilly Willy (org. Rockabilly Rebel -Matchbox)
    2) Rock`n`Roll for President
    3) Ahua
    4) Bill Haley ( Musik: Seelenmeyer- KrĂĽger-Text: Rolf Erek alias Rudolf MĂĽssig
    5) Die Besten Sterben jung (org. Runing Scared Roy Orbison
    6) Gib dein Ziel niemals auf (org. Hold on Tight E.L.O

    Alle Hits Musik -Text und Produktion Django Seelenmeyer-Ulf Krüger sehr Erfolgreich mit der Gruppe Leinemann und vielen anderen Projekten. Ted Herold und Shakin Stevens standen in den 1980ern für das Rock`n`Roll Revival wie kein zweiter. Ich frage: Wo war Herr Krausnecker in den Achtzigern?? Ich antworte: Nach Herrn Krausnecker krähte in den 1980ern kein Hahn!!

DIE AMIGOS: BERND ULRICH erkrankt -zwei Konzerte mĂĽssen verschoben(!) werden 0

Bild von Schlagerprofis.de

DIE AMIGOS: Konzertverschiebung wegen Krankheit

Leider ist BERND ULRICH aktuell erkrankt, so dass die für das kommende Wochenende geplanten Konzerte nicht stattfinden können. Wie Thomann Management informiert, gibt es bereits Ersatztermine für die ausverkauften(!) Konzerte: 

  • 10.02.2023: Konzert in Dessau wird auf 19.05.2023 verschoben.
  • 11.02.2023: Konzert in Nabbau wird auf 06.05.2023 verschoben. 

Tickets behalten für Nachholtermine ihre Gültigkeit. 

Wir wĂĽnschen BERND ULRICH baldige und gute Genesung!

 

Folge uns:

BEATRICE EGLI ist Stargast bei der SWR4 Schlagerparty 2023 bei der Bundesgartenschau in Mannheim 2

Bild von Schlagerprofis.de

BEATRICE EGLI gibt bei der BUGA 23 in Mannheim am 5. August Konzert im Rahmen der SWR4-Schlagerparty

Das dĂĽrfte die Fans der Umgebung freuen: BEATRICE gibt sich im Sommer bei der SWR4-Schlagerparty die Ehre. Am 5. August ab 20 Uhr wird geschlagert. Der Clou: Nach Recherchen der Facebook-Gruppe „BEATRICE EGLI – Schlagersängerin mit Herz“ (siehe HIER) soll am an diesem Tag ein Tagesticket fĂĽr die BUGA ausreichen, um dem Konzert bei freier Platzwahl beizuwohnen. Die Daten:

BUGA 23: SWR4 Schlagerparty mit B.  Egli
Samstag, 5. August 2023, 20:00 Uhr
Spinelli, Spinelliplatz 4, 68259 Mannheim
Ort: HauptbĂĽhne

Neben BEATRICE werden auch noch der SWR4-DJ MAIK SCHIEBER dabei sein sowie die Schlager-Partyband PAPIS PUMPELS.

Foto: Sony Music, Michael deBoer

 

Folge uns: