ANDREA BERG: Tolle Einschaltquote fĂĽr ihre von GIOAVNNI ZARRELLA moderierte Show 6

Bild von Schlagerprofis.de

ANDREA BERG: Quote sehr ordentlich

„30 Jahre ANDREA BERG“ hieĂź es gestern im ZDF – und die Show war sehr unterhaltsam. Teilweise sogar mit Live-Einlagen bei denen, die es können (z. B. JOHNNY LOGAN). Und dass es auch ANDREA kann, hat sie bewiesen – sehr schade, dass sie das „woanders“ nicht unter Beweis stellen kann, umso erfreulicher, dass das bei einer wirklich unterhaltsamen und kurzweiligen Show gestern gelungen ist. Besonders erfreulich ist, dass das auch vom Publikum honoriert wurde.

4,27 Mio. Menschen haben im Hochsommer die Sendung gesehen – 4,27 Mio. Menschen haben die Show gesehen, das entspricht einem Marktanteil von sehr guten 20,6 Prozent – und das ganz ohne Superstars HELENE FISCHER und FLORIAN SILBEREISEN – ein schöner Erfolg fĂĽr das ZDF, aber auch fĂĽr GIOVANNI ZARRELLA, der offensichtlich auf einem guten Weg ist. Erstmals ĂĽber 20 Prozent Marktanteil – das ist ein schöner und aus unserer Sicht verdienter Erfolg. 

Foto: ZDF, Sascha Baumann

 

Folge uns:
Voriger ArtikelNächster Artikel

6 Kommentare

    1. Habe mir im MDR die Sendung Ein Kessel Buntes angeschaut….lieber in Erinnerung schwelgen, als den Mist von Andrea Berg .
      Und ich war wohl nicht der Einzigste , denn die Einschaltquote war gut ….301000 Td Zuschauer , Marktanteil 12, 4 ! đź‘Ť

      1. Hallo Hovi, es mag ja damals eine schöne Sendereihe gewesen sein. Ich sehe mir auch oft gerne alte Sendungen (Hitparade mit DTH) und Dinge an, aber ein Kessel Buntes interessiert wohl eher die ältere Generation die noch die DDR erlebt hat. Immer daran denken, wir haben heute bereits die zweite Generation die die DDR nie erlebt hat. Eine Schande für Deutschland, das es nicht ein Unterrichtsfach gibt was sich nur damit befasst.

        1. Hä….ältere Generation ?! Ich stelle immer wieder fest , dass auch viele junge Menschen wissen wollen, was fĂĽr Musik damals in der DDR lief. Ich kenne den Kessel Buntes aus den 80er Jahren und viele Ausschnitte, die gesendet wurden , kannte ich auch nicht weil sie aus frĂĽheren Zeiten waren….dennoch schön und interessant. Es zeigt aber ,dass diese Sendung eine tolle, internationale Sendung war und viele in Erinnerung schwelgen…denn es war nicht alles schlecht und die KĂĽnstler eh nicht. Im Kessel wurde in den 70ern noch live gesungen.
          Egal, fĂĽr mich ist es interessant ….interessanter als jedesmal die selben Fratzen bei Zarrella oder Silbereisen zu sehen .

  1. also was der Zarella da abgezogen hat hat mit serioöser Moderation nichts zu tun.
    der hatte da nichts verloren.
    Der Typ wird total überschätzt.

  2. Tolle Show, war sehr schön und die Moderation von
    Giovanni Zarella war sehr angenehm. Er hat super durch die Sendung moderiert ohne sich in den Mittelpunkt zu stellen,
    was man ja immer von Florian Silbereisen kennt. Die Hauptfigur war Andrea Berg und sie ist unschlagbar im deutschen Schlager. Sie ist und bleibt die beste Sängerin ,
    es braucht keine Helene Fischer und keinen Florian Silbereisen, die werden immer wieder nur hochgepuscht

FRANK ZANDER: Sein Weihnachtsfest fĂĽr Obdachlose steigt in diesem Jahr zum 28. Mal 1

Frank Zander Urgestein Front

FRANK ZANDER: Respekt vor seinem Engagement

Auch mit 80 Jahren lässt es sich FRANK ZANDER nicht nehmen, sich in den Dienst der guten Sache zu stellen und sich mit vollem Engagement für sein Weihnachtsfest für Obdachlose einzusetzen. Inzwischen ist es eine Tradition: Bereits zum 28. Mal organisiert der Ur-Berliner dieses Weihnachtsfest und freut sich auf seiner Facebook-Seite mit den Worten:

DIE TRADITION GEHT WEITER!!!

Wie im Vorjahr fahren FRANK und seine Helfer mit dem Foodtruck von „Mama & Sons“ durch die StraĂźen. FrĂĽher wurde das Fest im Hotel Estrel gefeiert, das ist offensichtlich auch in diesem Jahr nicht möglich. FRANK ZANDER sagt dazu: „Die Geschäftsleitung hat uns ihre Absage fĂĽr dieses Jahr und ihre Bedenken ausfĂĽhrlich begrĂĽndet und dafĂĽr haben wir vollstes Verständnis„. Um so löblicher, dass FRANK und sein Team dennoch auch fĂĽr dieses Jahr eine Lösung gefunden haben – groĂźer Respekt, lieber Herr ZANDER!

Folge uns:

HELENE FISCHER: ZDF veröffentlicht weitere Pressefotos zum Konzertmitschnitt „Wenn alles durchdreht“ 0

Bild von Schlagerprofis.de

HELENE FISCHER: Weitere Fotos zum Mega-Konzert in MĂĽnchen

In diesem Jahr hat HELENE FISCHER mit einem Mega-Konzert Geschichte geschrieben. Nicht weniger als 130.000 Menschen haben HELENE live in München gesehen. Ausschnitte aus dem Konzert präsentiert das ZDF am kommenden Samstag ab 21.45 Uhr. Nun liegen weitere Fotos des Events vor, die wir euch nicht vorenthalten wollen.

Pressetext

Mit dem Konzertfilm „HELENE FISCHER – Wenn alles durchdreht“ zeigt das ZDF exklusiv die Highlights vom Messegelände in MĂĽnchen.

Es ist das bis dato größte Konzert ihrer bisherigen Karriere und das einzige Deutschlandkonzert im Jahr 2022. Über 130.000 Zuschauer sind vor Ort dabei, um gemeinsam mit Helene Fischer das gigantische Konzerterlebnis zu teilen.

Die Fans und Zuschauer der Entertainerin dĂĽrfen sich auf die neuesten Songs aus ihrem Album „Rausch“ ebenso freuen wie auf ihre größten Hits. Helene Fischer performt auf einer gigantischen, 150 Meter breiten BĂĽhne. Umgeben ist sie dabei von ihrer Band und ihren Tänzern, die Stammgäste auf internationalen BĂĽhnen sind. Regie fĂĽhrt der preisgekrönte und Grammy-nominierte Paul Dugdale.

„Ich kann es kaum erwarten, live auf der BĂĽhne zu stehen und mit meinem Publikum das Leben zu feiern. Die Emotionen und die Energie eines solchen Abends sind durch nichts zu ersetzen. Mein ganzes Team ist wie elektrisiert. Wir fiebern alle auf den Tag hin, an dem wir in MĂĽnchen endlich wieder das tun können, was wir am meisten lieben: die Menschen durch Musik zusammenzubringen, mit maximaler Kraft zu unterhalten und ihnen einen unvergesslichen Moment zu schenken“, verrät Helene Fischer.

Fotos

Bild von Schlagerprofis.de Bild von Schlagerprofis.de Bild von Schlagerprofis.de Bild von Schlagerprofis.de Bild von Schlagerprofis.de Bild von Schlagerprofis.de Bild von Schlagerprofis.de Bild von Schlagerprofis.de  Bild von Schlagerprofis.de Bild von Schlagerprofis.de Bild von Schlagerprofis.de Bild von Schlagerprofis.de

Fotos: ZDF, Sandra Ludewig
Pressetext: ZDF

 

Folge uns: