ANDREA BERG: Das Dutzend ist voll: Zum 12. Mal auf Platz 1 der Albumcharts mit “Ich w√ľrd’s wieder tun” 9

Bild von Schlagerprofis.de

ANDREA BERG: Zweite Sängerin nach MADONNA mit 12 Nummer-1-Alben

Nach MADONNA ist ANDREA BERG erst die zweite S√§ngerin, der das gelungen ist: 12 Alben auf Platz 1 der deutschen Albumcharts zu positionieren – ein toller Erfolg f√ľr sie und ihr neuestes Album “Ich w√ľrd’s wieder tun” – ihr, wie wir nun wissen, 12. Nummer-1-Album in Deutschland. Als ANDREA vor 30 Jahren ihre Karriere startete, hat sie mit einem so nachhaltigen und anhaltenden Erfolg wohl nicht gerechnet. Hier noch mal ein R√ľckblick auf die bisherigen Nummer-1-Alben der K√ľnstlerin:

  1. Machtlos (2003)
  2. Du (2004)
  3. Splitternackt (2006)
  4. Zwischen Himmel und Erde (2009)
  5. Schwerelos (2010)
  6. Abenteuer (2011)
  7. Atlantis (2013)
  8. Atlantis live (DVD) (2014)
  9. Seelenbeben (2016)
  10. 25 Jahre Abenteuer Leben (2017)
  11. Mosaik (2019)

Mit “Ich w√ľrd’s wieder tun” hat ANDREA das Dutzend voll gemacht. Kurios: Ihr wohl erfolgreichstes Album √ľberhaupt “Best Of” fehlt dabei sogar noch in der Liste, weil e nie auf Platz 1 stand, daf√ľr um so nachhaltiger erfolgreich war. – Wir gratulieren herzlich zu diesem historischen Erfolg.

Folge uns:
Voriger ArtikelNächster Artikel

9 Kommentare

  1. Es war auch nicht anders zu erwarten.
    Der großen Mehrheit gefällt dieses Album mit den vielen Duetten offensichtlich.
    Auch dieses Album wird wohl zu einem Erfolgsalbum werden.
    Musik ist eben Geschmachssache. Gute und schlechte Musik gibt es eben nicht.

    1. Sie haben ohne Zweifel Recht, Musik ist Geschmacksache.
      Obwohl ich mir dieses Album nicht kaufen werde, und warten werde auf neue songs von ihr, freue ich mich sehr f√ľr Andrea Berg, und gratuliere ihr recht herzlich f√ľr diesen Erfolg schon wieder!

  2. Mir f√§llt dazu nichts mehr ein. Immer die selben Gesichter, immer die gleichen Songs/Lieder mit den selben musikalischen Inhalten und Abl√§ufen. Keine Abwechslung, immer der gleiche Einheitsbrei. Aber ist klar das Andrea Berg auf 1 landen muss. Eben deshalb weil es Andrea Berg ist. Es w√§re nat√ľrlich ein Skandal wenn es nicht die 1 w√§re. Dabei gibt es j√ľngere Schlagerk√ľnstlerinnen die ihr mittlerweile locker Paroli bieten k√∂nnen. Die bekommen nur keine Auftritte. Man hat den Eindruck, das in der sogenannten Elite des Schlagers keine Konkurrenz zugelassen wird. Vielleicht hat man ja Angst, das wirklich K√ľnstler und K√ľnstlerinnen auftauchen die der Elite in Sachen Erfolg gef√§hrlich werden k√∂nnen.

  3. Eine Nummer-1-Platzierung ist nur eine Momentaufnahme und sagt nicht unbedingt etwas √ľber substanziellen Erfolg aus. Entscheidend sind die langfristigen Verkaufszahlen bzw. die Verweildauer in den Charts. Und da ging es seit der Bohlen-√Ąra rapide bergab. Hielt sich “Abenteuer” noch 140 Wochen in den Charts und verkaufte sich √ľber eine Million Mal, verweilte “Mosaik” nur noch 74 Wochen in den Top 100 bei bis jetzt rund 200.000 zertifizierten Verk√§ufen (minus 80 Prozent).

    1. Sie vergessen dabei v√∂llig die Gesamtentwicklung der letzten Jahre im Musikgesch√§ft im Bereich Schlager. Die Verkaufszahlen gehen generell zur√ľck.

      Was heißt in der heutigen Zeit nur 74 Wochen in den Charts???
      Was heißt nur 200000 verkaufte Alben???

      Welche Schlagersängerin bzw. welcher Schlagersänger kann denn in der heutigen Zeit auch diese Zahlen vorweisen???
      Antwort: Nur ganz wenige, wenn √ľberhaupt.

      Andrea Berg liegt auch mit diesen Zahlen in der heutigen Zeit im Schlagerbereich im absoluten Spitzenfeld!.

      Man muss immer die Gesamtentwicklung der letzten Jahre in der Musikbranche betrachten, sonst sind Vergleiche zu heute und fr√ľher nichts wert.

  4. Ich wei√ü nicht, was alle an Andrea Berg finden, alles h√∂rt sich gleich an, immer gleiche Mimik, immer gleiche Gestik und wie immer alles sehr k√ľnstlich bei ihr.
    V√∂llig √ľberbewertet die Frau

    1. Nicht mal das Foto auf dem Cover ist echt. Das einzige was da von Andrea Berg drauf ist, ist ihr eigener Kopf. Der Rest ist Fotomontage.

  5. Dito. Das ist die Werbemaschine. Immer und immer wieder! Schade irgendwie, doch die Show 30 Jahre Andrea Berg war w√ľrdevoll gemacht, f√ľr sie und hat nett unterhalten.

ROLAND KAISER: Sein langjähriger Bassist DETLEF GOY wurde 70 Jahre alt 0

Bild von Schlagerprofis.de

ROLAND KAISER gratuliert seinem langjährigen Bassisten zum 70. Geburtstag

ROLAND KAISER teilt mit seinem legend√§ren Kollegen UDO J√úRGENS ein Schicksal: Bei seinen gro√üen Konzerten sind die meisten seiner Musiker deutlich j√ľnger als er. Aber es gibt eine Ausnahme: DETLEF GOY. Der Bassist aus Berlin ist seit √ľber 35 Jahren an der Seite von ROLAND – und feierte am Wochenende seinen 70. Geburtstag, was ROLAND in seiner Insta-Story dazu bewegte, seinen Kollegen an die Seite zu nehmen und ihm herzlich zum 70. zu gratulieren – damit ist DETLEF genau so alt wie der KAISER himself – eine sch√∂ne Anekdote.¬†

DETLEF GOY war selber mal in der ZDF-Hitparade zu Gast

Bild von Schlagerprofis.de

Der 9. M√§rz 1981 wird DETLEF GOY wohl in ewiger Erinnerung bleiben. Er hatte damals einen alten Schulfreund wieder getroffen – und gemeinsam ersann man eine deutsche Version des Songs “The Sideboard Song (I’ve Got My Beer In The Sideboard Here)” von “Chas & Dave” (Charles Hodges & David Peacock). Offensichtlich spekulierte man auf Erfolg mit dem “Berlinern”, nachdem die GEBR√úDER BLATTSCHUSS mit “Kreuzberger N√§chte” gro√üen Erfolg hatten.¬†

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Ein gro√üer Erfolg wurde der Song nicht, obwohl er sicher originell war. Sicher war es nicht sonderlich hilfreich, dass MICHAEL GUTSCHE eine Strophe “vergessen” hatte – damals wurde bekanntlich im Fernsehen noch live gesungen, zumindest in der ZDF-Hitparade. DETELF GOY blieb Berufsmusiker, MICHAEL GUTSCHE wurde Chirurg und war 20 Jahre lang artig als Dr. GUTSCHE im J√ľdischen Krankenhaus in Berlin t√§tig. – Eigentlich steht doch einem “Revival” des Duos “GUTSCHE & GOY” nichts mehr im Wege? Wir h√§tten nichts dagegen. Zumal ein Musiker der Band “P√ĄTSCH W√ĖRG” verd√§chtige √Ąhnlichkeit mit MICHAEL hat…

Auf jeden Fall finden wir es spannend, dass ein S√§nger der ZDF-Hitparade so lange als Bassist von ROLAND KAISER t√§tig ist, so dass auch wir nat√ľrlich gerne sehr herzlich nachtr√§glich zum runden Geburtstag gratulieren.¬†

Danke an HELGA SCHR√ĖDER zum Hinweis zu diesem Thema!

 

Folge uns:

VICKY LEANDROS: Drittes Elbphilharmonie-Konzert geplant 1

Bild von Schlagerprofis.de

VICKY LEANDROS: Nach wie vor gefragt wie eh und je

Die Nachfrage nach den Tickets der Konzerte von VICKY in der Hamburger Elbphilharmonie ist so gro√ü, dass nun ein drittes Konzert der gro√üen K√ľnstlerin in Planung ist: Auch am 24. M√§rz wird sich VICKY LEANDROS die Ehre geben, um ihren Abschied “einzul√§uten”. Wie von Schlagerprofis.de HIER berichtet, startete VICKY ihre erste Deutschland-Tour im Herbst 1973 – genau 50 Jahre sp√§ter wird dann hierzulande das Ende der gro√üen Tourneen eingel√§utet, was viele mit gro√üer Wehmut erf√ľllt.

In Hamburg ist die geb√ľrtige Griechin offensichtlich nach wie vor besonders popul√§r – gut m√∂glich, dass auch das dritte Konzert schon bald wieder ausverkauft sein wird – gerade in der heutigen Zeit ist das ein Zeichen besonders gro√üer Beliebtheit, wenn man nicht wie “woanders” sich irgendwelche Ausreden einfallen lassen muss, warum Konzerte ausfallen, sondern vielmehr Zusatzkonzerte einplanen muss – gro√ües Kompliment an VICKY, aber auch an ihr Umfeld, mit dem es sich – ganz anders als das bei vielen anderen Stars der Fall ist – sehr gut kooperieren l√§sst. HIER noch mal die weiteren Tourtermine:

Bild von Schlagerprofis.de

 

Folge uns: