NICOLE plant, auf Tour „Ein bisschen Frieden“ auf Russisch zu singen 1

Bild von Schlagerprofis.de

NICOLE: „Ich bin zurĂĽck“ ist wörtlich zu nehmen

Nach einigen öffentlichen Auftritten und 2-maliger TV-Präsenz bei FLORIAN SILBEREISEN und STEFAN MROSS gilt fĂĽr NICOLE: „Ich bin zurĂĽck“ – das ist offensichtlich wörtlich zu nehmen. Nach schwerer Zeit hat sich die KĂĽnstlerin ins Leben zurĂĽck gekämpft – und gibt nun offensichtlich Gas. Sie kĂĽndigt sogar an, ihren Evergreen „Ein bisschen Frieden“ in russischer Sprache aufzunehmen. – Am 21.10.2022 erscheint ihr lang ersehntes neues Album „Ich bin zurĂĽck“. Passend dazu geht sie auf Tour – Informationen dazu gibt es nun direkt von den Veranstaltern:

Nicole „Ich bin zurück“ Live mit Band

„Ich bin zurĂĽck“ – Nicoles Konzertmotto ist nicht nur grundsätzlich Programm, sondern auch Titel ihres neuesten Songs. Nach fast drei Jahren Pause ist deutsche Schlagerikone endlich zurĂĽck auf der BĂĽhne. Auch sie war wegen Corona zum Nichtstun verdonnert. Dann hat sie auch noch eine böse Krankheit ereilt, von der die Sängerin gottlob inzwischen genesen ist. Und nun startet die Powerfrau durch.

Dem Publikum verspricht sie live mit ihrer Band knapp zwei Stunden beste Unterhaltung und eine Reise durch rund 40 Jahre Bühnenkarriere. Ihre enorme Bühnenpräsenz stellte Nicole bei der Premiere ihrer neuen Single „Ich bin zurück“ bei Florian Silbereisen und eine Woche später auch bei Stefan Mross in der ARD unter Beweis.
Mit einem Lied, das aktueller nicht sein könnte, „Ein bisschen Frieden“, hat Nicole vor genau 40 Jahren den Grand Prix Eurovision de la Chanson, den heutigen Eurovision Song Contest, für Deutschland gewonnen. Der Rest ist Schlagergeschichte.

Der Erfolgstitel von 1982 gehört natürlich zum aktuellen Konzertprogramm. Nicole denkt sogar darüber nach, das Stück auch auf Russisch zu singen – als ihren Appell für mehr als nur „ein bisschen Frieden“ in der Ukraine.

Von Anfang an berührte die Saarländerin mit ihren Liedern die Herzen der Zuhörer. Seit ihrem Sieg 1982 ist Nicole eine feste Größe im deutschen Schlager. Der Eurovisionssieg war der Startschuss für eine große Schlager-Karriere mit unzähligen Erfolgen und Auszeichnungen. Den Siegertitel hat sie damals in vielen Sprachen gesungen, was sie in unzähligen Ländern an die Spitze der Charts katapultierte.

Die sympathische Sängerin hat sich nie auf ihren Lorbeeren ausgeruht. Längst ist aus der jungen Sängerin die Grande Dame des deutschen Schlagers geworden. Und dabei blieb sie stets bodenständig, lebt noch immer mit ihrer Familie in der Region, wo sie sich richtig wohlfühlt. Regelmäßig produziert sie neue Lieder. Ihre letzte Schallplatte markierte den Beginn eines neuen Lebensabschnitts „50 ist das neue 25“ war ein klares Statement, auch und vor allem für selbstbewusste Frauen gleichen Alters. Nun brennt die Sängerin darauf, endlich wieder auf die Bühne zu dürfen. Und freut sich darauf, mit ihren Anhängern einen Abend der Schlager und Chansons zu feiern.

Die Termine

Do 20.10.2022 20:00 Pirmasens Festhalle

Fr 21.10.2022 20:00 St. Wendel Saalbau

Sa 22.10.2022 20:00 Homburg Saalbau

So 23.10.2022 19:00 Kirchheimbolanden Stadthalle

Do 27.10.2022 20:00 Merzig Stadthalle

Fr 28.10.2022 20:00 Idar-Oberstein Stadttheater

Sa 29.10.2022 20:00 Neustadt/W Saalbau

Karten gibt es deutschlandweit in allen bekannten Vorverkaufsstellen oder im Internet unter www.kultopolis.com

Quelle: kultopolis.com

Folge uns:
Voriger ArtikelNächster Artikel

1 Kommentar

  1. Eine der wenigen Frauen im Schlagerbereich , die wirklich noch Texte besingen,die in die Tiefe gehen.
    Tolle Sängerin und wünsche ihr weiterhin viel Erfolg und Gesundheit !

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

ROSS ANTONY: Im September heiĂźt es wieder „ROSS ANTONY Show“ im MDR 2

Bild von Schlagerprofis.de

ROSS ANTONY: Sendetermin der 2. Ausgabe seiner Show steht fest

Den Termin sollten sich die Fans von ROSS ANTONY im Kalender anstreichen. Nachdem der quirlige Entertainer sich am 4. September bei STEFAN MROSS‘ „Immer wieder sonntags“ die Ehre gibt, wird seine Personalityshow am 24. September 2022 vom MDR ausgestrahlt. Bis auf MATZE KNOP sind noch keine weiteren Gäste bekannt.

Aufzeichnung am 15. September

Wie meine-schlagerwelt.de bereits am 1. August kommuniziert hat, wird die Show am 15. September in Erfurt aufgezeichnet. Wer mag, kann sich sogar als „Programmmacher“ beteiligen, dazu muss man aber sehr schnell sein: Die Bewerbungsfrist endet dafĂĽr nämlich am heutigen 15. August.

Pressetext

Schlagerstar und Entertainer Ross Antony begrüßt in der zweiten Ausgabe seiner Musikshow im Jahr 2022 bekannte Künstlerinnen und Künstler, tolle Musiker und Musikerinnen und natürlich auch Newcomer. Gemeinsam mit seinen Gästen möchte Ross Antony wieder einmal Lust auf viel Musik, Spiel und Spaß machen und natürlich darf dabei auch Stammgast Matze Knop nicht fehlen.

Quelle: MDR
Foto: © SWR/Andreas Braun/mediensegel

Folge uns:

ANDREA KIEWEL: Erstmals seit Mai wieder unter 17 Prozent Marktanteil mit Fernsehgarten 1

Bild von Schlagerprofis.de

ANDREA KIEWEL: Sportliche Konkurrenz drĂĽckt Marktanteil leicht

Das sportliche GroĂźevent „European Championships“ macht auch vor den sonntäglichen Musiksendungen nicht halt. „Immer wieder sonntags“ musste fĂĽr eine Woche pausieren, und ANDREA KIEWEL gegen das europäische Turnier senden – das hat sich – allerdings ĂĽberschaubar – auf die Quote ausgewirkt. Am Sonntag schauten diesmal immerhin 1,71 Mio. Zuschauer zu, was einem Marktanteil von 16,8 Prozent entspricht – eigentlich ein sehr ordentlicher Wert, läge die Messlatte in dieser Saison nicht so hoch. Immerhin gut 500.000 Zuschauer mehr zog der „Mallorca-Fernsehgarten„. Wir gehen davon aus, dass nach der Pause kommende Woche die Zahlen wieder nach oben gehen.

Quoten „Fernsehgarten“ 2022 im Überblick

  • 08.05.2022 – 1,54 Mio. (15,8 % Marktanteil)
  • 15.05.2022 – 1,73 Mio. (18,6 % Marktanteil)
  • 22.05.2022 – 1,66 Mio. (17,1 % Marktanteil)
  • 29.05.2022 – 2,28 Mio. (18,6 % Marktanteil)
  • 05.06.2022 – 1,76 Mio. (17,6 % Marktanteil)
  • 12.06.2022–  1,82 Mio. (19,2 % Marktanteil)
  • 12.06.2022–  1,82 Mio. (19,2 % Marktanteil)
  • 19.06.2022–  2,20 Mio. (20,6 % Marktanteil)
  • 03.07.2022–  1,96 Mio. (19,8 % Marktanteil)
  • 10.07.2022–  2,21 Mio. (19,8 % Marktanteil)
  • 17.07.2022–  1,87 Mio. (19,1 % Marktanteil)
  • 24.07.2022–  2,29 Mio. (21,1 % Marktanteil)
  • 31.07.2022–  2,25 Mio. (21,6 % Marktanteil)
  • 07.08.2022–  1,94 Mio. (19,2 % Marktanteil)
  • 14.08.2022–  1,71 Mio. (16,8 % Marktanteil)

Quelle: AGF / GfK
Foto: ZDF, Marcus Höhn

Folge uns: